Lieblingsbuch-Leseevent

  • Ich bin von Montag bis Mittwoch nicht zu Hause und werde mich daher hier nicht melden. (Außer unser Ferienhaus hat Internet und das Wetter ist so schlecht, dass uns auch im Urlaub nichts anderes einfällt.)
    Nur dass ihr euch nicht über mein Schweigen wundert. Am Mittwoch Abend werde ich aber gleich nachsehen, welche Bücher mir vorgeschlagen wurden und eines davon bestellen.

  • Zitat

    Original von Grisu


    Wollte eigentlich nicht, da ich mit meiner Buchauswahl nicht so zufrieden bin. Ich denke meine Lieblingsbücher stehen bei vielen eh schon im Regal ...


    @ Grisu
    Mit deinen Bedenken bist du nicht alleine :knuddel1 ich habe deshalb auch schon Muffensausen :grin
    Aber es gibt ja immer noch die große Liste zur Auswahl, falls unsere Vorschläge nicht gefallen :-)

  • Zitat

    Original von melancholy
    Ist die Anmeldezeit schon vorbei oder darf ich noch mitmachen? :-)


    Schick einfach schnell eine PN an Zimööönchen - das dürfte jetzt eigentlich noch nicht zu spät sein.

  • Zitat

    Original von LeseBär


    Schick einfach schnell eine PN an Zimööönchen - das dürfte jetzt eigentlich noch nicht zu spät sein.



    Ja hab ich gemacht, danke ;-)


    Und wenn es zu spät sein sollte, hält mich ja nichts davon ab, trotzdem eure Lieblingsbücher zu lesen :[:lache

  • Zitat

    Ist die Anmeldezeit schon vorbei oder darf ich noch mitmachen? smile


    Also wenn Du auch noch überlegst, sollte ich meine Liste vielleicht doch noch schicken. Habe tagelang gegrübelt ob ich mitmachen soll. Ich bin nich so die Kurzentschlossene. :grin Und habe es heute davon abhängig gemacht, ob ich passende Buchvorschläge finde und ob man überhaupt heute noch mitmachen kann.


    An der Liste hab ich echt gefeilt, wollte keine zu alten nehmen, keine Serienanfänge und keine zu "exotischen" Bücher, da mein Geschmack manchmal nicht in die Massenschiene passt.

    Hollundergrüße :wave




    :lesend


    Beate Rygiert - Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher

    Anthony Doerr - Wolkenkuckucksland


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Zitat

    Original von hollyhollunder
    An der Liste hab ich echt gefeilt, wollte keine zu alten nehmen, keine Serienanfänge und keine zu "exotischen" Bücher, da mein Geschmack manchmal nicht in die Massenschiene passt.


    Aber genau auf die Exoten außerhalb der Massenschiene sind wir doch neugierig!

  • Zitat

    Original von hollyhollunder


    Also wenn Du auch noch überlegst, sollte ich meine Liste vielleicht doch noch schicken. Habe tagelang gegrübelt ob ich mitmachen soll. Ich bin nich so die Kurzentschlossene. :grin Und habe es heute davon abhängig gemacht, ob ich passende Buchvorschläge finde und ob man überhaupt heute noch mitmachen kann.


    An der Liste hab ich echt gefeilt, wollte keine zu alten nehmen, keine Serienanfänge und keine zu "exotischen" Bücher, da mein Geschmack manchmal nicht in die Massenschiene passt.


    Ja, ich weiß eigentlich auch schon länger von diesem Leseevent, konnte mich aber nie auf 3 Bücher festlegen. Einfach deshalb, weil mir so viele eingefallen sind und mich einfach nie einigen konnte, was jetzt tatsächlich meine 3 Lieblingsbücher sind. Und jetzt hab ich einfach kurz entschlossen 3 ausgewählt... sind zwar sicherlich nicht die drei absolut besten Bücher, die ich je gelesen habe (darauf werde ich mich wohl nie festlegen können), aber sie gehören definitiv zu den besten. Genretechnisch weiß ich nicht, ob sie sich ausreichend voneinander unterscheiden, wahrscheinlich nicht, aber ich lese ja hauptsächlich Zeitgenössisches, Klassiker und ab und an Fantasy, und bei letzterem ist mir partout kein Buch eingefallen, dass 1. nicht der Anfang einer Reihe und 2. nicht superbekannt ist (wie z.B. Der Hobbit).

  • Zitat

    Ja, ich weiß eigentlich auch schon länger von diesem Leseevent, konnte mich aber nie auf 3 Bücher festlegen. Einfach deshalb, weil mir so viele eingefallen sind und mich einfach nie einigen konnte, was jetzt tatsächlich meine 3 Lieblingsbücher sind. Und jetzt hab ich einfach kurz entschlossen 3 ausgewählt... sind zwar sicherlich nicht die drei absolut besten Bücher, die ich je gelesen habe (darauf werde ich mich wohl nie festlegen können), aber sie gehören definitiv zu den besten. Genretechnisch weiß ich nicht, ob sie sich ausreichend voneinander unterscheiden, wahrscheinlich nicht, aber ich lese ja hauptsächlich Zeitgenössisches, Klassiker und ab und an Fantasy, und bei letzterem ist mir partout kein Buch eingefallen, dass 1. nicht der Anfang einer Reihe und 2. nicht superbekannt ist (wie z.B. Der Hobbit).


    :write


    Mir ging es ganz ganz genauso. War so unentschlossen, habe beim Nachforschen auch festgestellt, dass 40 % meiner Lieblinge nicht mehr im Handel erhältlich sind - also nur noch gebraucht und dass zum Teil zu irren Preisen; ich hab ja richtig wertvolle Lieblingsbücher :-].
    Und bei Fantasy, die ich wirklich sehr gerne lese als Querbeetleser, sind meine absoluten Highlights alle Reihen und das finde ich irgendwie doof.
    Aber jetzt bin ich solange gekreist - und so viele hier haben es ja schon gesagt - wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    Ich hab richtig ein bisserl Bammel - wie vor einem Test. Echt ulkig, was diese Aufgabe auslöst. :grin

    Hollundergrüße :wave




    :lesend


    Beate Rygiert - Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher

    Anthony Doerr - Wolkenkuckucksland


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Zitat

    Original von Selma


    @ Grisu
    Mit deinen Bedenken bist du nicht alleine :knuddel1 ich habe deshalb auch schon Muffensausen :grin
    Aber es gibt ja immer noch die große Liste zur Auswahl, falls unsere Vorschläge nicht gefallen :-)


    Oh, ja, Muffensausen ist das richtige Wort! :write :lache


    Je länger ich darüber nachdenke umso mehr kriecht die Sorge an mir hoch, dass meine Auslospartnereule enttäuscht sein könnte. Ich habe darauf geachtet, dass die Bücher noch gut erhältlich sind und auch als Taschenbuch. Vielleicht habe ich einfach zuviel gegrübelt.... :schuechtern

    Lesen ist ein grosses Wunder

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ayasha ()

  • Zitat

    Je länger ich darüber nachdenke umso mehr kriecht die Sorge an mir hoch, dass meine Auslospartnereule enttäuscht sein könnte. Ich habe darauf geachtet, dass die Bücher noch gut erhältlich sind und auch als Taschenbuch. Vielleicht habe ich einfach zuviel gegrübelt.... schuechtern


    Ja, Bammel in beide Richtungen.
    Erstens, dass eines meiner Bücher auch wirklich dem Empfänger gefällt, also ich keinen Reinfall als Lesetipp gegeben habe
    Und gleiches gilt natürlich auch für die Titel die ich bekomme, dass da was Passendes dabei ist.

    Hollundergrüße :wave




    :lesend


    Beate Rygiert - Die Ullsteinfrauen und das Haus der Bücher

    Anthony Doerr - Wolkenkuckucksland


    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern daß er nicht tun muß, was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Zitat

    Original von made
    Werdet bitte nicht verrückt! Nehmt es locker, wenns nicht passt, dann passts halt nicht. Keiner kann was verlieren. Ihr macht ja sonst noch die tolle Idee kaputt.


    Du hast ja absolut recht. :schaem


    Ich freue mich auch total auf die Auslosung und auf meine Vorschläge. Da will ich auch ganz locker ran gehen. :-)

  • Und außerdem, und zum Glück, sind die Geschmäcker doch verschieden. Wenn meine Vorschläge nicht gefallen, ist das eben so. Würde das niemandem übel nehmen oder am Geschmack der jeweiligen Eule zweifeln, genauso bin ich nicht enttäuscht, wenn mir das vorgeschlagene Buch nicht gefällt. Aber das glaube ich eigentlich kaum, da ich das ganze bewusst offen angehe. Vielleicht entdecke ich ja was ganz neues für mich. Mal schaun, was kommt... :wave

  • Ich würde mir eher Gedanke darum machen, dass meine drei ausgewählten Bücher der andere schon gelesen hat und für ihn das Event gar nicht statt findet.