Sonntagskuchen und Torten.

  • Hier kommt das Rezept für den Käsekuchen mit Sauerkirschen Kompott

    Boden: 100 g Butter, 170 g Mehl, 70 g Zucker, 1 Eigelb.

    Mürbteig herstellen, 30 Minuten kalt stellen.

    In eine gefettete 26 cm Springform drücken und Rand hoch ziehen.

    Sauerkirschenkompott

    1Glas Sauerkirschen, 300 ml. Saft,30 g Speisestärke, 1 Vanillezucker und 50 g Zucker.

    Die Speisestärke in 50 ml. Saft anrühren. Den restlichen Kirschensaft mit Zucker und Vanillezucker aufkochen lassen die Speisestärke dazu und 1 Minute aufkochen lassen. Dann die abgetropften Kirschen untergeben, abkühlen lassen

    Belag 1 kg Magerquark, 200 g Zucker, 5 Eier, 2 Vanillepuddingpulver .

    Alle Zutaten gut verrühren.

    Das Kompott auf den Teig die Quarkmasse darüber und bei 175 Grad O/ Unterhitze ca. 60-70 Minuten backen, wenn er zu dunkel oben wird etwas abdecken.

    Man kann aber auch auf den Teig die Quarkmasse geben und diesen backen, erkalten lassen und das Kompott oben drauf geben, sieht auch sehr gut aus