LR-Vorschlag: Die Avalon-Bücher von Marion Zimmer Bradley

  • Zitat

    Original von Maharet
    Ich habs mir jetzt schon mal rausgelegt, und ihm ein bisschen gut zu geredet. Aber wie es scheint hats die 20 Jahre im SUB gut überstanden :lache armes Ding.....


    Ich habe mein Exemplar 2002 gekauft - es ist also noch taufrisch... :wave


    edit - und ungelesen... :rofl

  • Taufrisch ist mein Buch nicht mehr unbedingt, das müßte ich so zwischen 1987 und 1989 gekauft haben. Und daß es schon gelesen wurde, sieht man auch. Aber dafür hat es sich gut gehalten. :rofl ;-)


    Ich bin wirklich gespannt, wie das Buch beim dritten (oder vierten?) Lesen auf mich wirkt.

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895)

  • Leider muss ich mich hier wieder abmelden. Auf jeden Fall für die LR die jetzt bald beginnt. Ich komme zurzeit zu nichts und hänge auch immer noch in einem Buch fest, bei dem die LR anfangs Februar begann.


    Tut mir echt leid, hätte gerne mitgelesen. Hoffentlich schaffe ich es bei den nachfolgenden Büchern mit euch zu lesen. Ich wünsche ganz viel Spass und versuche mal reinzuschauen.

  • Es wird langsam ernst. Das Buch liegt bereit, die Einteilung ist übertragen. Lesemäßig bin ich gerade etwa im Jahr 30, habe also die ersten zweitausend Jahre Zeitsprung schon hinter mir. Da sollte der Rest auch gelingen. Morgen Abend werde ich hier wohl beginnen. Bis denne - in Atlantis. :-)

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895)

  • Uff. Heute habe ich erst im Laufe des Tage gemerkt, dass heute der 18. ist. Und ich stecke noch so tief im Irving-Roman fest. So was blödes. Mal schauen, ob ich eine ruhige Stunde finde und wenigstens mit einem Kapitel für heute anfange. Bin doch eigentlich schon total neugierig auf dieses Buch.

    Sasaornifee :eiskristall



    _______________________
    "Wer seid ihr und was wollt ihr?" - Die unendliche Geschichte - Michael Ende

  • Kurze Frage - ich würde gerne mitlesen, kann aber erstens keine verbindliche Zusage geben, dass ich für jedes Buch Zeit haben werde und bin auch ein wenig gehandicaped, da ich die Bücher, die ich zum Teil bereits vor Jahren gelesen habe, ausleihen muss, was sicher nicht einfach sein wird. "Das Licht von Atlantis" habe ich mir allerdings gestern beschaffen können.


    Ich möchte nun frage, ob ich zumindest in diese Leserunde einsteigen darf.

    --------------------------------
    Die gefährlichsten Unwahrheiten sind Wahrheiten, mäßig entstellt. (Georg Christoph Lichtenberg)

  • Zitat

    Original von Teresa
    Kurze Frage - ich würde gerne mitlesen, kann aber erstens keine verbindliche Zusage geben, dass ich für jedes Buch Zeit haben werde und bin auch ein wenig gehandicaped, da ich die Bücher, die ich zum Teil bereits vor Jahren gelesen habe, ausleihen muss, was sicher nicht einfach sein wird. "Das Licht von Atlantis" habe ich mir allerdings gestern beschaffen können.


    Ich möchte nun frage, ob ich zumindest in diese Leserunde einsteigen darf.


    Du kannst jederzeit für jedes der Bücher, auch kurzfristig, einsteigen. Wir freuen uns, wenn Du mitliest! :knuddel1

  • Ich werde die nächsten Tage posten - habe das Buch letzte Woche durchgelesen, aber es noch nicht geschafft, darüber etwas zu schreiben.



    Wann möchtet Ihr mit dem nächsten Teil "Die Ahnen von Avalon" weiterlesen?
    Irgendwelche Vorschläge? :wave

  • Puh, dann hab ich ja noch Zeit dieses Buch zu Ende zu lesen. Ich kann mich zurzeit gar nicht aufs lesen konzentrieren. Die Gedanken schweifen immer woanderst hin. Dabei gefällt mir das Buch bis her gut.
    Ich stimme auch für Juni (oder Juli)

    Sasaornifee :eiskristall



    _______________________
    "Wer seid ihr und was wollt ihr?" - Die unendliche Geschichte - Michael Ende

  • Ich beobachte das hier; versuchen werde ich vermutlich schon, den nächsten Band zu lesen. Juni/Juli sieht bei mir derzeit relativ gut aus. Ob und wann wir Urlaub machen, steht noch nicht fest und in der Zeit habe ich mich bisher nur für eine Leserunde angemeldet.

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895)