NRW-Eulentreffen und Lesung Tom Liehr am 26. September in Essen

  • Zitat

    Original von Batcat
    [quote]Original von lazybear
    Ich hab noch nie erlebt, daß jemand wortlos und schüchtern in einer Ecke saß - egal, ob nun schwarz gekleidet oder nicht. ;-)


    Hm. Eigentlich fühle ich mich gerade treffend beschrieben. Bin ich nicht genau so, batcat? :gruebel :grin

    Das Verhalten und das Kennzeichen des Ungebildeten ist, keinen Nutzen oder Schaden von sich selber zu erwarten, sondern alles von außen. (Epiktet)

  • Kann ich bestätigen. Ich war im Januar das erste Mal dabei. Nervös ohne Ende, aber kaum da und die ersten kennengelernt war die Nervosität vorbei und ich war froh mich überwunden zu haben. So viele nette Menschen auf einen Haufen hat man selten.

  • Zitat

    Original von Booklooker
    Batcat hat also ein Problem mit schwarz gekleideten Menschen, soso :gruebel:lache
    (Zur Erklärung an lazybear: Ich trage auch viel schwarz)


    Na, als ob ich immer wie ein bunter Schmetterling gekleidet wäre... :rofl


    churchill,


    jetzt, wo Du mich mit der Nase drauf gestoßen hast, fallen mir die unheimlichen Parallelen auch ganz plötzlich auf ... :chen

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Zitat

    Original von Batcat


    Na, als ob ich immer wie ein bunter Schmetterling gekleidet wäre... :rofl


    Vielleicht hast du aus diesem Grund das Problem mit schwarz gekleideten Menschen? :schnellweg

    "Monsters are real, and ghosts are real, too. They live inside us, and sometimes, they win."

    (Stephen King)

  • Zitat

    Original von Batcat
    Ich hab noch nie erlebt, daß jemand wortlos und schüchtern in einer Ecke saß - egal, ob nun schwarz gekleidet oder nicht. ;-)


    Oh doch. Ich möchte an den seltsamen Typen im Pornohemd erinnern. Und Churchill eben, wie schon erwähnt. Scheinbar neigen Männer eher zum Fremdeln. :grin

  • Zitat

    Original von harimau
    Oh doch. Ich möchte an den seltsamen Typen im Pornohemd erinnern. Und Churchill eben, wie schon erwähnt. Scheinbar neigen Männer eher zum Fremdeln. :grin


    Naja, bei dem seltsamen Typen lag es sicher am noch seltsameren Hemd. :rofl

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Vermutlich schreckt diese *** Diskussion einige ab und sie ziehen es vor, zuhause zu bleiben. Bei mir bewirkt sie genau das Gegenteil. Ich komme, allein schon deshalb, um herauszufinden, wo sich das Frettchen versteckt haben könnte.

  • Zitat

    Original von beisswenger
    Vermutlich schreckt diese *** Diskussion einige ab und sie ziehen es vor, zuhause zu bleiben. Bei mir bewirkt sie genau das Gegenteil. Ich komme, allein schon deshalb, um herauszufinden, wo sich das Frettchen versteckt haben könnte.


    Ich finde diese "Diskussion" einfach nur lächerlich, dumm und überflüssig.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall) ich wünsche allen einen schönen Tod und eine geruchslose Verwesenung.


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.

  • Ja, es ist wirklich beruhigend, dass es auch noch Eulen gibt, die immer nur seriöse, ernstzunehmende, weiterführende und wichtige Beiträge posten ;-)

    Das Verhalten und das Kennzeichen des Ungebildeten ist, keinen Nutzen oder Schaden von sich selber zu erwarten, sondern alles von außen. (Epiktet)

  • Zitat

    Original von churchill
    Ja, es ist wirklich beruhigend, dass es auch noch Eulen gibt, die immer nur seriöse, ernstzunehmende, weiterführende und wichtige Beiträge posten ;-)


    Da bin ich ganz deiner Meinung. Grade Voltaire ist da ja ein Musterbeispiel. Gut, dass er diese Diskussion auf den Weg der Tugend zurückgeführt hat. Ich kann auch nur mit dem Kopf schütteln.