Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 27.03.2018

  • Ich hab vorhin auch wieder ein paar Seiten geschafft. Heute war Blutspende, ach nee, Plasmaspende angesagt. Das hat 43 min gedauert. Ein Glück, ich hatte mein Buch mit. Ob ich heute abend noch lesen werde, hängt ganz von meiner Form ab. Ich hab heut morgen um 6 angefangen zu arbeiten. Dafür wieder halb 4 aufgestanden und dann direkt eine Runde joggen gewesen.

    Vielleicht hauts mich ja auch schon gegen 20 Uhr aus den Schuhen und ich schlafe durch bis morgen früh halb 4 dann der Wecker wieder klingelt.

  • Ich habe heute Abend nicht gelesen, bin jetzt aber auch einfach zu müde.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Mac P. Lorne - Der Herzog von Aquitanien
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Linda Winterberg - Für immer Weihnachten (Hörbuch)

  • Guten Morgen zusammen,


    gestern habe ich mir einen frühen Feierabend gegönnt und mich gefreut, dass ich endlich wieder zum Lesen komme. Dann hat mein Körper entschieden, dass schlafen geiler ist und mich 4 h ausgeknockt! Naja, vom Lesesessel bin ich dann nach dem Aufwachen direkt ins Bett gegangen.


    Dafür bin ich jetzt schon fit, werde mir ein kleines Frühstück machen und dann gehts auf den Lesesessel. Immerhin habe ich, bis auf Ostersonntag, NICHTS vor und das soll auch so bleiben.

  • Guten Morgen!


    ich werde mir jetzt auch noch nen Kaffee machen und dann mal auf die Couch zum Lesen verschwinden, solange meine Mädels noch schlafen.


    Hier ist zu Ostern auch nicht viel angesagt, meine Eltern kommen am Ostersonntag zum Brunchen und das war's dann auch schon. Der Rest der Familie ist mal wieder spontan oder eventuell schon anders verplant, da bleibts dann halt im kleinen Kreis. Ist mir auch recht, hab ich weniger Arbeit.

  • logan-lady Lassen dich die Katzen tatsächlich noch in ihrem Lesesessel platz nehmen? :lache


    Guten Morgen zusammen :wave


    Unglaublich aber war, auch hier scheint die Sonne. Wir werden das nutzen und nachher einen kleinen Spaziergang machen, bevor es zum Mittagessen zu meinem Bruder geht - Garnelen asiastisch :-] Ansonsten steht heute gar nichts an, so dass ich hoffentlich ein bisschen zum Lesen komme an unserem "Lesewochenende" - ich habe jetzt 4 Tage keine Seite gelesen, langsam wird es Zeit. Es geht auf S.180 mit "Nachts am Askanischen Platz" weiter.


    Einen schönen Freitag euch allen :wave

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Mac P. Lorne - Der Herzog von Aquitanien
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Linda Winterberg - Für immer Weihnachten (Hörbuch)

  • Susannah wenn ich lieb frage, ja :lache


    Mann o, nicht mal mehr große Namen sind eine Garantie für gute Bücher. Nach knapp der Hälfte von "Blutschatten" habe ich gelangweilt zum Ende vorgeblättert und siehe da: All meine Vermutungen haben sich bestätigt. Ich hasse sowas :fetch


    Nun ja, sei es wie es sei....ich greife jetzt zu einem Autoren, der mich bisher nicht einmal enttäuscht hat: Projekt Chimera von James Rollins. Ich liebe die Sigma Force!

  • Mann o, nicht mal mehr große Namen sind eine Garantie für gute Bücher. Nach knapp der Hälfte von "Blutschatten" habe ich gelangweilt zum Ende vorgeblättert und siehe da: All meine Vermutungen haben sich bestätigt. Ich hasse sowas :fetch

    Ich hatte das in letzter Zeit auch 2x. Zwar nicht mit großen Autoren, aber dennoch mit Büchern, von denen ich mir einfach mehr erhoff habe. Aber na ja gut, da muss man durch.


    Ich wünsche euch allen einen schönen Karfreitag. :suppeln

    Noch liegen wir auf der Couch und schauen Sat1. Da kommen so schöne Filme von damals. 8o

    Und zum Kaffee geht es zu den Schwiegereltern. Mal sehen, ob ich heute noch ein neues Buch anfange. Ich habe in den 3 Monaten schon 8 Bücher gelesen. Das ist super für meine Verhältnisse. :-]

  • Ich habe heute schon alles geputzt weil morgen Abend Besuch kommt. Ansonsten habe ich nachher auf der Couch meine Ruhe, weil mein Freund an seinem Auto schraubt. Und hier gibt die Sonne ihr bestes.


    Ostersonntag gibt es bei uns seit Jahren Frühstück bei Oma mit großer Eiersuche im Garten, wo auch Onkels und Tanten noch riesen Spaß dran haben. Das wird bei uns richtig zelebriert. Ich freu mich auf jeden Fall schon richtig darauf. Vorallem weil wir es beim Frühstück richtig krachen lassen und es alles gibt was das Herz begehrt Lachs, Schweinebraten, Mettwurst, Roastbeef und natürlich eine Menge Eier. Ich hoffe ich kann mich danach noch bewegen.:mahlzeit :yikes


    Genießt alle das lange Wochenende :korken

  • Vorallem weil wir es beim Frühstück richtig krachen lassen und es alles gibt was das Herz begehrt Lachs, Schweinebraten, Mettwurst, Roastbeef und natürlich eine Menge Eier. Ich hoffe ich kann mich danach noch bewegen.:mahlzeit :yikes


    Genießt alle das lange Wochenende :korken

    Na dann lasst bloß abends die Bettdecken unten, wenn ihr so viele Eier esst. :uebel:zwinker:ups

  • Hallo Ihr Lieben,:wave

    Ich wünsche euch schon mal allen schöne erholsame Osterstage!

    Bei uns hat heute auch den ganzen Tag die Sonne vom Himmel gelacht und ich bin gerade von einem langen Spaziergang zurück gekommen. Das war richtig schön.

    Leider habe ich morgen nicht frei sondern muss in die Arbeit:(. Und ich befürchte, dass es ganz schön zugehen wird bei uns. Zumindest letztes Jahr war das so. Drückt mir mal bitte die Daumen, dass es nicht so mega stressig wird.


    logan-lady : mich hat das neue Buch von Kathy Reichs auch sehr enttäuscht. Früher habe ich ihre Bücher echt gerne gelesen. Aber das hier war alles andere als eine spannende Lektüre. Sehr schade.


    So, ich werde mich langsam in die Küche begeben und den Fisch für heute Abend herrichten.

    Später möchte ich dann noch ein paar Seiten in dem Buch von Sabine Weigand "Die Manufaktur der Düfte" lesen.

  • Hallo zusammen,


    ich war heute morgen nach dem Aufstehen gleich im Backfieber. Erst einen Käsekuchen gebacken und dann noch Osterhasen-Kekse.

    Heute nachmittag war ich, weil ja endlich mal die Sonne schien, ein bisschen unterwegs an der Luft.


    Gelesen hab ich die Woche über nicht so viel, nur ein paar Seiten. Ich hoffe, dass es mit Leo heute Abend auf Seite 199 weitergeht.


    Habt noch einen schönen Abend. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Leider habe ich morgen nicht frei sondern muss in die Arbeit. Und ich befürchte, dass es ganz schön zugehen wird bei uns. Zumindest letztes Jahr war das so. Drückt mir mal bitte die Daumen, dass es nicht so mega stressig wird.

    Mach ich - hoffentlich bleibt es human.


    Ich habe in der Wanne und eben im Sessel einige Seiten gelesen, bin jetzt auf S.243 und es hat eben KLICK gemacht, und ich glaube, ich weiß, wer der Mörder war und was der Hintergrund ist. Ich glaube zwar, dass es jetzt auch jeder bemerkt hätte, aber hey, immerhin :lache Die restlichen 70 Seiten würde ich heute gerne noch schaffen, schauen wir mal.


    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Mac P. Lorne - Der Herzog von Aquitanien
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Linda Winterberg - Für immer Weihnachten (Hörbuch)

  • Rouge Daumen sind gedrückt.


    Diese Enttäuschung, wenn man sich sehr auf ein Buch gefreut hat, ist einfach mies. Hätte ich keine Erwartungen gehabt, wäre es bestimmt anders gewesen. Naja...


    KleineTascha Das klingt nach einem mega leckeren Frühstück. Lass es dir schmecken!


    James Rollins ist der Beweis, dass nicht ich verkorkst bin (das glaube ich manchmal bei so vielen Büchern, die ich zur Seite lege). Bin bei der Hälfte angelangt und immer noch neugierig und gefesselt. Der Mann kann es einfach.


    Jetzt koche ich mir aber erstmal was zu essen, schaue ein wenig Simpsons und vielleicht lese ich dann noch weiter.

  • Ich habe in der Wanne und eben im Sessel einige Seiten gelesen, bin jetzt auf S.243 und es hat eben KLICK gemacht, und ich glaube, ich weiß, wer der Mörder war und was der Hintergrund ist.

    na, da bin ich mal gespannt, ob es bei mir auch KLICK macht.:lache Bis jetzt tappe ich noch im Dunkeln.

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • James Rollins ist der Beweis, dass nicht ich verkorkst bin (das glaube ich manchmal bei so vielen Büchern, die ich zur Seite lege). Bin bei der Hälfte angelangt und immer noch neugierig und gefesselt. Der Mann kann es einfach.

    Du bist nicht verkorkst, dein Geschmack ist nur erlesen (im wahrsten Sinne des Wortes).


    bienchen69 Ich habe bis dahin auch völlig im Dunkeln getappt :lache


    Ich habe "Nachts am Askanischen Platz" eben beendet und damit heute knapp 140 Seiten gelesen:freude (inklusive Anhang, aber hey, den hab ich ja auch gelesen ;)). Nach den vier Tagen ohne Lesen tat das richtig gut. Musikalische Begleitung dazu auf den Ohren - einfach herrlich. Auch das Buch insgesamt hat mir wieder sehr gut gefallen, auch wenn ich mir manches etwas ausführlicher gewünscht hätte, aber das ist jammern auf hohem Niveau. Und ich freue mich sehr, dass die Autorin schon am siebten Fall für Leo Wechsler schreibt.

    Mein Nachfolgebuch wird "Billy Bathgate" von E. L. Doctorow - soll ja ein Klassiker sein, und da ich die Zeit (20er und 30er Jahre in Amerika, Prohibition und Mafia) sehr spannend finde, habe ich hoffentlich ein weiteres tolles Leseerlebnis.


    Falls ich heute Abend noch lese, geht's aber mit "Die Asche meiner Mutter" auf S.408.

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Mac P. Lorne - Der Herzog von Aquitanien
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Linda Winterberg - Für immer Weihnachten (Hörbuch)

  • Ich habe heute Abend nicht mehr gelesen, aber mit dem heutigen Pensum bin ich sehr zufrieden. Vielleicht schaffe ich heute Abend noch ein bisschen von meinem Hörbuch.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Mac P. Lorne - Der Herzog von Aquitanien
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Linda Winterberg - Für immer Weihnachten (Hörbuch)

  • Hallo zusammen :wave


    Letzten Einkauf vor den Feitertagen erledigt, und es ging komischerweise sogar entspannt. Irgendwie haben wir nen guten Zeitpunkt erwischt. Heute Nachmittag gehen wir nochmal ne Runde spazieren und heute Abend was trinken, aber ansonsten steht nichts Großes an. Nachdem ich gestern Abend doch am TV hängen geblieben bin und nicht mehr in "Die Asche meiner Mutter" gelesen habe, geht's heute da weiter, auf S.408.


    Einen schönen Samstag euch allen :wave

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Mac P. Lorne - Der Herzog von Aquitanien
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Linda Winterberg - Für immer Weihnachten (Hörbuch)

  • Schönen Samstag euch allen, ich hoffe ihr seid nicht im Oster-Stress.


    Bei mir läuft es heute ganz ruhig ab. Ich habe heute morgen nur kurz zwei Fenster geputzt und eine Maschine Wäsche gewaschen.

    Jetzt werde ich mir einen Tee machen und hoffentlich die letzten ca. 80 Seiten im aktuellen Buch lesen.

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns