LR-Vorschlag: "Lunapark" Gereon Raths sechster Fall - Start am 15.08.2018

  • Am Mittwoch, 09. Mai 2018 erscheint der sechste Band um Gereon Rath endlich als Taschenbuch. Ich denke, dass wir diesen wieder gemeinsam in einer Leserunde lesen werden oder?

    https://www.amazon.de/gp/product/346205161X (incl. Amazon Affiliate-ID from this website)


    Kurzbeschreibung:

    Gereon Rath legt sich im sechsten Fall der Kriminalserie von Volker Kutscher mit einem SA-Sturm und der Berliner Unterwelt an.

    Berlin 1934: Unter der Eisenbahnbrücke an der Liesenstraße wird ein toter SA-Mann gefunden, über dem eine kommunistische Parole prangt. Am Tatort trifft Kommissar Gereon Rath auf seinen früheren Kollegen Reinhold Gräf, der inzwischen für die Geheime Staatspolizei arbeitet. Während Gräf von einem politischen Mord ausgeht, ermittelt Rath in eine andere Richtung. Er entdeckt Verbindungen zu einem zerschlagenen Ringverein, der seine kriminellen Aktivitäten als SA getarnt fortsetzt. Als ein zweiter SA-Mann erschlagen aufgefunden wird, deutet alles auf eine Mordserie hin. Während der Ermittlungen wird die politische Lage immer brisanter: Gereon Raths Frau gerät in SA-Haft und der Kommissar wird in einen Strudel sich überschlagender Ereignisse gezogen, an deren Ende er selbst unter Druck gerät: Er soll einen Mord ausführen! Volker Kutscher liefert atemlose Spannung und das packende Porträt politisch höchst unruhiger Zeiten.

    Die internationale Verfilmung »Babylon Berlin« läuft als Serie auf Sky und ab Herbst 2018 in der ARD.


    Krimis der Gereon-Rath-Reihe:

    1. Der nasse Fisch (2007)

    2. Der stumme Tod (2009)

    3. Goldstein (2010)

    4. Die Akte Vaterland (2012)

    5. Märzgefallene (2016)

    6. Lunapark (2018)


    bisherige Anmeldungen:

    1. xexos

    2. JaneDoe

    3. Rumpelstilzchen (noch offen)

    4. Zwergin

    5. Lese-rina

    6. ginger ale (Zaungast)

    7. ...

    ...


    Termin:

    15. August 2018


    Einteilung:

    27631-pasted-from-clipboard-png   27632-pasted-from-clipboard-png

  • Kann die Rahmenhandlung der Reihe verstehen, wenn man zuerst dieses Buch hier liest? Was meint ihr? Mich interessiert nämlich die Zeit und die Krimihandlung macht mich neugierig.

    :lesend 

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Saiya wenn Du magst schicke ich Dir den Vorgängerband, dann kannst Du Dich schon mal in die Figuren einlesen, und in die Zeit, denn gerade die geschichtliche Entwicklung, der Rath unmittelbar ausgesetzt ist, machen die Bücher so lesenswert. Ich weiß, man hat eh immer zu viel, ist ja nur ein Angebot.

    [SIZE=7]"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg " [/SIZE]

  • Saiya wenn Du magst schicke ich Dir den Vorgängerband, dann kannst Du Dich schon mal in die Figuren einlesen, und in die Zeit, denn gerade die geschichtliche Entwicklung, der Rath unmittelbar ausgesetzt ist, machen die Bücher so lesenswert. Ich weiß, man hat eh immer zu viel, ist ja nur ein Angebot.

    Danke, Findus! :knuddel1

    Aber ich denke, dann fange ich lieber von vorne an. Ich habe gesehen, dass es die Reihe als ungekürzte Hörbücher, gelesen von David Nathan, gibt. Ich denke, dass ich es dann damit versuche.

    :lesend 

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Gereon Rath! Da bin ich auch gerne wieder dabei!!!! Volker Kutscher durfte ich letztes Jahr gleich ein paarmal auf der Leipziger Buchmesse erleben (damals war nicht nur "Lunapark" ganz aktuell sondern auch "Der nasse Fisch" als Graphik Novel herausgekommen) und als erklärter Fan der Reihe ist "Lunapark" eh schon viel zu lange ungelesen. :-) 

    „Aber das macht unser Leben aus, nicht wahr? Dass wir durch Begegnungen zu dem werden, was wir schlussendlich sind.“ Michael Düblin, Der kalte Saphir, Seite 263

  • Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. (Die ganze Reihe und die Fernsehserie auch.)


    Ich finde, gerade bei dieser Reihe muss man vorne anfangen, da die Beziehungen der Protas sich stark entwickeln und einige Darsteller auch im "Lunapark" überraschende Brüche und Wenden in ihren Charakteren haben. Die Reihe ist aber auch zu gut, um nicht alle Teile zu genießen.


    Ich werde mir auf jeden Fall das HC im Herbst zulegen. :grin

  • Habe mir das Buch heute mitheimgenommen. :):):) Gibts jetzt schon was näheres wegen einem konkreten Termin? Eilt aber nicht, hänge immer noch in der LR mit der Dunkelheit.

    „Aber das macht unser Leben aus, nicht wahr? Dass wir durch Begegnungen zu dem werden, was wir schlussendlich sind.“ Michael Düblin, Der kalte Saphir, Seite 263