Neuer Herd/Ofen - worauf achten?

  • Manchmal bereue ich schon, dass ich vor ein paar Jahren nicht den einen oder anderen Hunderter mehr für meinen neuen Herd investiert habe. Dieser AMICA ist schon ein klappriges Leichtmodell (besonders das Fach für die Kuchenbleche oder die Drehschalter).

    Auch bäckt er die Plätzchen nicht gleichmäßig braun.

    Auf dergleichen würde ich jetzt bei einem Neukauf achten.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

  • Na klar! :-)

    Im Moment bin ich gegen einen Backwagen, habe aber ein Modell mit so einer Art von Teleskopstangen im Visier.


    Pyrolyse brauche ich nicht unbedingt, mein Ofen sieht auch nach 10 Jahren noch sehr manierlich aus.


    Wichtig sind mir aber versenkbare Bedienknöpfe oder eine Kindersicherung wegen der Katzen.


    Da ich kein Vermögen ausgeben möchte, da der Herd nicht bis in die Ewigkeit halten muß, tendiere ich zu einem Ceranfeld, idealerweise mit zuschaltbaren Herdfeldern (klein/groß), das habe ich bei meinem Herd auch und finde das klasse.


    Ein Induktionsherd wird es dieses Mal wahrscheinlich noch nicht werden, außer ich finde ein wirklich sagenhaft günstiges Angebot. In dem Fall bräuchte ich nämlich auch neue Kochtöpfe, wozu ich jetzt eigentlich noch nicht bereit bin, mit den "alten" bin ich nämlich super zufrieden.


    Was ich auf jeden Fall brauche ist: Lieferung, Anschluß und Entsorgung Altgerät. Eventuell eine Garantieverlängerung, aber da kommt es auf die Kosten an.


    Worauf ich wohl achten muß: bei einigen Induktionsherden bzw. mit Pyrolysefunktion scheint man stärkere Sicherungen zu benötigen, das gibt bei meinem alten Haus sicher Probleme und muß vorher geklärt werden...

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • idealerweise mit zuschaltbaren Herdfeldern (klein/groß)

    Da hab ich kürzlich auch noch dran gedacht, das ist echt ein MUSS. Ideal wären ja zwei runde Felder, die man verkleinern/vergrößern kann. Die Bräterzone nutze ich eigentlich gar nicht, zumindest nicht für Bräter, da ich sowas eigentlich nicht nutze. Ich stelle dann halt immer die zweite große Pfanne drauf, aber optimal ist das auch nicht.


    LG, Bella

  • Wegen Elektroanschluss hat mich mein Hausmeister damals belehrt, dass das nicht jeder machen darf, weil das ein Starkstromkabel ist, das nur ein geprüfter Elektriker anfassen darf.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

  • Am Samstag hab ich ihn bestellt und heute ist er schon da, der NEUE! :love:

    :thumbup: Welcher ist es denn nun geworden?

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

  • Das klingt akzeptabel. Viel Freude damit! :wave

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift