Der SuB muss weg! - Bücherfasten 2020

  • Auf vielfachen Wunsch :knuddel1wird es auch in diesem Jahr das mittlerweile schon fast traditionelle Bücherfasten geben.


    Wie in jedem Jahr geht die Party am Aschermittwoch los, und wir starten mit unserem kollektiven Bücherabbau. Gemeinsames Ziel ist wie immer so viele Bücher wie möglich von unseren SuBs (Stapel ungelesener Bücher), RuBs (Regale ungelesener Bücher) und HuBs (Häuser ungelesener Bücher - jaaaa, das gibt‘s hier auch :grin) zu erlösen, und diese möglichst nicht durch Neuzugänge anwachsen zu lassen. Wir frönen also wieder der Enthaltsamkeit und die Devise heißt Verkaufen statt Kaufen, Verleihen statt Leihen, Verschenken statt ... och nö, wir wollen es ja mal nicht übertreiben :lache Aber es ist alles zugelassen: veräußern, verschenken, spenden, Bücher verbasteln (da kann man ganz tolle Sachen machen :wow), vor allem wollen wir aber natürlich lesen :lesend


    Da bekanntlich jeder sein Pölsterchen woanders hat, sollen die Regeln von jeder Eule so gestaltet werden, dass es an die gewünschten Polster geht (eBooks, Papierbücher, Hörbücher, etc.), ohne dass Frust oder Heißhunger aufkommt. Schließlich ist unser Durchhaltevermögen mit guter Stimmung besser ;). Eigentlich sollten keine neuen Bücher hinzu kommen. Das ist ... anspruchsvoll (Chef- oder Politikerdeutsch, steht für „schwierig, kompliziert und knifflig). Das liegt aber auch daran, dass wir uns in diesem Fred ständig und intensiv über Bücher unterhalten werden. Was der eine vom SuB wirft, führt beim nächsten zu Entzugserscheinungen :lache Die Leserundenteilnahmen für Bücher, die zu Fastenbeginn noch nicht erschienen waren, dürfen natürlich nicht gefährdet werden. Und der Büchertisch in Hannover darf natürlich auch nicht darunter leiden.

    Der Spaß soll bei unserem Bücherfasten auch dieses Jahr im Vordergrund stehen :tanz:suppeln:feiern Also darf jeder seine eigenen Regeln festlegen.


    Unbedingt erforderlich ist es, sich gegenseitig bei seinem Vorhaben zu unterstützen. Insofern werden wir hier erneut unser Talent zum Bücherfastenplausch unter Beweis stellen, uns gegenseitig motivieren und endlose Wunschlisten für die Zeit nach dem Fasten aufbauen (ich habe meine vom letzten Jahr noch nicht abgearbeitet :konfus). Für unvorhergesehene Käufe stehen jedem zwei Notfall-Eulen zur Verfügung. Da die Büchereule ein Bücherforum ist, freuen wir uns auf eure Rezensionen der gelesenen Bücher. Eine Kombination des Fastens mit anderen Challenges ist selbstverständlich möglich und besonders spannend!


    Das Fasten geht bis Ostersonntag, 12. April. Da wir aber unsere eigenen Regeln haben, könnt ihr auch beliebig ausdehnen. Für die Monate März und April würde es eine Statistik geben, die euch ebenfalls motivieren soll, den SuB abzubauen.


    Wer sich ab 26. Februar dem Bücherfasten anschließen möchte, ist herzlich willkommen. :wave


    :!:Diese Daten müsstet ihr spätestens bei Fastenbeginn, zum 22. März und am Fastenende im Posting mitteilen:


    Eulennick

    Anzahl SuB am 26.02.2020:

    Anzahl gelesener / aussortierter Bücher:

    Anzahl hinzugekommener Bücher:

    Anzahl SuB am 22.03.2020:

    Anzahl SuB am 12.04.2020:


    Viel Spaß und Erfolg! :thumbup:


    Teilnehmer:

    - belladonna

    - aida2008

    - Streifi

    - Tilia Salix

    - LeseBär

    - Mariion

    - piper1981

    - Mooney

    - Herzblatt

    - Baro

    - shaiara

    - killerbienchen

    - Frettchen

    - geli73

    - murmelchen

    - SamtpfoteXL

    - Pelican

    -

  • Na mal schauen, wie ich dieses Jahr dann dabei bin :-) Ich hoffe mal nicht, dass netgalley in der Zeit dauernd neue tolle Sachen einstellt. Dann wird es richtig schwierig :-)

    Ich habe mich schon gewundert, daß du dich hier angemeldet hast :rofl


    und netgalley kommt mit Sicherheit dazwischen, aber ich will dich nicht gleich demotivieren :knuddel1

  • Ich habe mich schon gewundert, daß du dich hier angemeldet hast :rofl


    und netgalley kommt mit Sicherheit dazwischen, aber ich will dich nicht gleich demotivieren :knuddel1

    Dafür kann ich aber dem Kaufimpuls momentan ganz gut widerstehen ;-)


    Und ausserdem ist das ja auch jedes Jahr mein Anlass den Sub zu sichten und gegebenenfalls auch auszusortieren

  • Ich bin dabei.... Und auch schon auf der Liste :grin vielen Dank.


    Ich habe schon mal vorsichtig einen Blick in meine Bibliotheks-App geworfen und bin mir nicht sicher, ob ich diese Summe öffentlich posten möchte.... Perlicans Eingangspost mit dem HuB (Haus ungelesener Bücher) trifft voll auf mich zu... Ich denke, zu Beginn der Fastenzeit ist erst mal ausmisten angesagt....

  • Wer sich ab 26. Februar dem Bücherfasten anschließen möchte, ist herzlich willkommen.

    Jaaaaa, bitte! Da wäre ich gerne mit dabei.:)

    SuB-Reduktion habe ich mir ohnehin für heuer vorgenommen, und die Neuerscheinungen erst nach der "Fastenzeit" zu kaufen, vergrößert sicher noch die Vorfreude!!

  • Ich bin dabei.... Und auch schon auf der Liste :grin vielen Dank.


    Ich habe schon mal vorsichtig einen Blick in meine Bibliotheks-App geworfen und bin mir nicht sicher, ob ich diese Summe öffentlich posten möchte.... Perlicans Eingangspost mit dem HuB (Haus ungelesener Bücher) trifft voll auf mich zu... Ich denke, zu Beginn der Fastenzeit ist erst mal ausmisten angesagt...

    Ich fürchte aber, dass ich diejenige bin, die dieses Jahr die 2000er-Marke reißt. :lache

  • Ich muss ja gestehen, dass es mich auch etwas beruhigt, wenn ich hier so eure SuB-Zahlen lese. Und das gleich aus mehreren Gründen: ich bin nicht allein so bekloppt und es gibt immer mindestens eine Eule, die „schlimmer“ ist als ich :lache :knuddel1

    Ich habe mal ausgerechnet, dass ich mit meinem jetzigen Lesetempo für ca. 16 Jahre Lesestoff hätte. Auch das beruhigt mich etwas, weil ich einfach mal davon ausgehe, die nächsten 16 Jahre durchaus noch zu erleben. Manchmal hat es sich angefühlt, als müsste ich 200 Jahre alt werden, um das alles zu lesen, was hier so rumsteht ... zum Glück hat sich das dann doch nicht bewahrheitet. Ich tue mich nämlich unglaublich schwer damit, Bücher, die ich noch nicht gelesen habe, auszumisten. Könnte ja sein, dass darunter das eine besondere Buch ist, auf das ich mein Leben lang gewartet habe, oder so. Ja, ich weiß: :pille