Thriller-und-anderes-Eulen-Plauder-Thread (Fortsetzung Vollstrecker ... 8.0) ab 14.05.20

  • Morjen ihr Lieben


    Thriller-Maus , ja, so unterschiedlich ist das oft. Es ist ja nicht so, dass nichts geschieht, und gerade die vielen Zeitebenen haben es für mich interessanter gemacht. Der Schreibstil war mir etwas zu einfach, und das in Verbindung mit fehlender Spannung bei diesem Thema funktionierte für mich nicht.


    "Seelenspalter" liest sich bis jetzt sehr gut, bin gespannt.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Bin gerade vom Friseur zurück, das erste Mal mit Mundschutz, hat aber gut funktioniert.

    Nur die Friseusen tun mir Leid, die das Stück ständig aufhaben müssen.


    Mal eine Frage: Ich suche nach einem Raumduft für die Wohnstube, habt ihr Erfahrung damit?

    Wenn ich z. B. mehrere Holzstäbchen in der Flüssigkeit habe, reicht das für einen guten Duft in einem 20 qm-Zimmer?

    So etwas auf Verdacht zu kaufen, ist mir zu teuer.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Irri Ich mag die Düfte von Ipuro, die sind allerdings etwas teurer. Für ein 20m² Zimmer braucht es mehrere Stäbchen und einen nicht zu dezenten Duft.

    Wenn es nicht ständig duften muss, kann ich auch noch die Duftkerzen von Yankee Candles empfehlen, die beduften locker auch größere Räume. Meine Große kriegt leider von Düften leicht Kopfschmerzen, deshalb darf ich die nur ab und an anzünden.


    Welche Duftrichtung magst du denn? Ipuro gibt's beispielsweise bei depot, Yankee candles bei Thalia. Da kannst du Probeschnuppern.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • breumel , danke. :knuddel1

    Ich mag holzige oder leichtere Düfte. Duftkerzen habe ich oft an, überlegte aber, ob die mit den Holzstäben vielleicht länger halten.

    Ich mag z. B. den Duft von "Rituals of happy Buddha", vielleicht kann ich da auch den Raumduft nehmen.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Irri Im Winter könntest du den Raumduft gegen die Heizung sprühen, aber die ist jetzt doch meistens aus...

    Die Duftstäbchen sind nach drei Monaten meistens leer, weil sie halt ständig duften. Da hast du von dem Raumduft vermutlich länger etwas. Oder von der Duftkerze aus der Serie.


    Was super funktioniert, ist ätherisches Öl in einem Ultraschall-Vernebler. Das riecht man im ganzen Raum. Da bräuchtest du nur passendes ätherisches Öl oder Duftöl. Duftet halt nur, wenn du es einschaltest, aber dafür kannst du auch mal den Duft wechseln.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Seifenstücke habe ich auch liegen, merke aber nicht, dass sie sich als Raumduft eignen, im Schrank schon, da habe ich einige liegen.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Guten Abend,

    Irri

    Ich habe Duftstäbe von Rituals im Bad. Es ist ein kleines Bad und im Glas habe ich 5 Stäbchen. Mal rieche ich es, mal nicht. Am Anfang sind die toll, aber irgendwann riecht man es nicht mehr. Denke auch für das Wohnzimmer brauchst du einen stärkeren Duft. Oder sogar mehrere Fläschchen.

  • hm, lieg vielleicht an der Seife? Ich hab die hier:

    ASIN/ISBN: B07DGGM116


    Ich hätte mal nicht kucken sollen, bei Amazon gibts da echt günstige 6er Packs :yikes !

    Die Seifen sind wirklich gut. Bei mir gibt es in der Stadt einen kleinen hübschen Seifenladen - die riechen auch immer toll. :zwinker

    Welche ich auch empfehlen kann

    ASIN/ISBN: B00LIR4LB8

  • Guten Morgen zusammen,

    Ich habe nur noch ein paar Seiten bei "Vengeful" und schon überlege ich, was kommt als nächstes. :gruebel

    Entweder mein Lieblingsbuch-Event- oder eins aus dem Alt-SUB Abbau???? Vielleicht lese ich in beiden rein und entscheide dann.

    Ich wünsche einen allen einen schönen Himmelfahrtstag!

  • Danke, ihr Lieben, ich sehe mich mal bei den Seifen um.

    Werde mir mal außerdem einen Raumduft holen, das ist ziemlich ergiebig.


    Thriller-Maus , wie wäre es mit "Quendel"? ;)


    "Seelenspalter" gefällt mir bisher sehr gut.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Ja, es sind wirklich viele Seiten, deshalb war ich auch erst skeptisch, aber es liest sich bisher flott weg.

    Im Vergleich mit Osten Ard von T. Williams finde ich es auf jeden Fall spannender, und die Protas kommen besser rüber.


    Ich wollte Dir nur bei der Auswahl helfen. :)

    Kann ja auch sein, dass Du "Quendel" doof findest. Es hat einen sehr eigenen Schreibstil.


    Ich bin jetzt so nach und nach am Buch-Ausmisten, habe schon wieder 3 Bücher/Reihen, die ich demnächst bei kleinanzeigen reinstellen will. Die letzten Bücher haben sich relativ schnell verkauft.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Boah, die Seifenauswahl ist ja gigantisch, aber 2 Seifen habe ich mir herausgesucht.


    In Benutzung habe ich gerade die "TAYLOR OF OLD BOND STREET Sandelholz Badeseife" - toller Schaum und Duft, da mag ich mich gar nicht danach eincremen.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Ja, das war mir auch nie klar. Ich dachte, dass es deshalb ist, damit die Männer dann nicht extra einen Tag frei nehmen müssen.


    So gut wie gekauft ist: "Die unglaubliche Flucht des Uriah Heep" von H. G. Parry (da muss ich immer an die Musikgruppe denken):


    "Schon sein ganzes Leben lang hat der ebenso liebenswerte wie chaotische Literaturdozent Charley Sutherland versucht, seine einzigartige Begabung vor der Welt zu verbergen: Er kann Figuren aus Büchern zum Leben erwecken! Das ist toll, wenn es sich dabei um Pu den Bären handelt, und kompliziert, wenn plötzlich der Hund der Baskervilles in deinem Vorgarten sitzt. Nur Charleys Bruder Rob weiß von seiner Gabe. Deshalb läuten bei dem etwas biederen Anwalt auch sämtliche Alarmglocken, als er eines Nachts einen Anruf von Charley erhält und dieser ihm gesteht, er habe Uriah Heep, den Schurken aus Charles Dickens’ Meisterwerk »David Copperfield«, freigelassen. Und der hat nichts Geringeres im Sinn als das Ende der Welt. Gemeinsam versuchen Charley und Rob, Uriah zurück in den Roman zu verbannen, bevor er größeres Unheil anrichten kann. Doch dabei stoßen sie auf ein dunkles Geheimnis ..."


    ASIN/ISBN: 3453320689








    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Ich habe "Vendeful" beendet. Es gefiel mit nach dem ersten Drittel wirklich gut, aber das Ende schreit schon wieder nach einer Fortsetzung. Und was ist am Ende des Buches?????? Eine Vorschau auf ein Prequel. Ist doch nicht zu fassen. Warum muss/will/darf jeder ein Vorgängerbuch schreiben??

    Ich habe mich jetzt für Quendel entschieden. Allerdings ist das kein Buch für unterwegs, also werde ich Finsternis soll dich umfangen parallel beginnen. Vielleicht fällt dann schon die Entscheidung. Eigentlich lese ich ungern zwei Bücher gleichzeitig. Das Buch von "Quendel" ist so schön, aber zur ständigen Mitnahme einfach unpraktisch.

  • Ich habe "Vendeful" beendet. Es gefiel mit nach dem ersten Drittel wirklich gut, aber das Ende schreit schon wieder nach einer Fortsetzung. Und was ist am Ende des Buches?????? Eine Vorschau auf ein Prequel. Ist doch nicht zu fassen. Warum muss/will/darf jeder ein Vorgängerbuch schreiben??

    Ich habe mich jetzt für Quendel entschieden. Allerdings ist das kein Buch für unterwegs, also werde ich Finsternis soll dich umfangen parallel beginnen. Vielleicht fällt dann schon die Entscheidung. Eigentlich lese ich ungern zwei Bücher gleichzeitig. Das Buch von "Quendel" ist so schön, aber zur ständigen Mitnahme einfach unpraktisch.

    Finsternis soll dich umfangen ist toll 😍