Ich bin genervt, weil... (ab 20.08.2020)

  • ... mache heute genervt Feierabend. Alles doof im Büro, umständliche oder fehlende Prozesse, Leute, die sich um nix aber auch gar nix kümmern, usw...

    Wünsche Dir einen entspannten Abend und Du gut abschalten kannst, vor allem nachts. :knuddel

    "It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities." Albus Dumbledore
    ("Vielmehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.")

  • Danke. Habe meinen Frust bei einem Spaziergang ausgelüftet:)

    Klingt gut. :-) Wenn es hier nicht in Strömen regnen würde, hätte ich das auch getan. Hoffentlich ist es morgen früh trocken. Gehe gleich mal ein neues Hörbuch aussuchen.

    "It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities." Albus Dumbledore
    ("Vielmehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.")

  • Habe heute fest den ganzen Tag an der Hausnummerleuchte herumgebastelt. Es gibt eine Vorschrift nach der Hausnummern beleuchtet werden müssen.


    Und immer wieder: Rauf auf die Leiter - runter von der Leiter. Und so ging das eigentlich den ganzen Tag.


    Und am Abend hätte die Lampe automatisch angehen müssen. Und was war? Nüscht!


    Und das alles in meinem Alter.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall) ich wünsche allen einen schönen Tod und eine geruchslose Verwesenung.


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.

  • Was ist das denn für eine Vorschrift? :yikes

    In Hamburg muss die Beleuchtung nachts ununterbrochen in Betrieb sein. In der Hamburgischen Bauordnung (HBauO) ist im § 19 festgeschrieben, dass an allen Häusern und Gebäuden, für die es eine amtlich festgesetzte Hausnummer gibt, elektrische zu beleuchtende Hausnummern anzubringen sind.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall) ich wünsche allen einen schönen Tod und eine geruchslose Verwesenung.


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.

  • Absurdistan! :yikes

    Ich weiß gar nicht, ob es das bei uns auch gibt. Unsere Hausnummer ist jedenfalls nicht beleuchtet.


    Gibt es Strafen, wenn man das nicht macht?

    Strafen im strafrechtlichen Sinne wird es wohl nicht geben, da es sich hier lediglich um eine Ordnungswidrigkeit handelt und die kann mit einem Bußgeld geahndet werden. Allerdings wären ggf. zivilrechtliche Ansprüche gegeben. Wenn beispielsweise ein Rettungswagen aufgrund fehlender Hausnummernbeleuchtung das Haus nicht findet und der Patient kann nicht rechtzeitig ins Krankenhaus transportiert werden, dann können da schon Kosten entstehen die auf den Seine-Hausnummer-Nichtbeleuchtenden zurückfallen.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall) ich wünsche allen einen schönen Tod und eine geruchslose Verwesenung.


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.

  • Klingt logisch.
    Aber das müsste dann ja in jeder Stadt so sein.

    Das muss ich bei Gelegenheit mal recherchieren :)

    Nein, kommt immer auf die Bauordnung des jeweiligen Bundeslandes an. Ist in Sachsen nicht gefordert. Selbst Rauchwarnmelder in privaten Immobilien waren gesetzlich nicht erforderlich.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Aus Südtirol (scheint auf regionaler Ebene geregelt zu sein), kenne ich es nicht mit beleuchteten Hausnummern, aber mit einheitlichen reflektierenden Schildern, die wohl von der zuständigen Gemeindeverwaltung ausgegeben werden. Finde ich sogar etwas besser als beleuchtete Hausnummern, weil es a) nicht dauernd Strom frisst und b) keine Lichtverschmutzung produziert, während die Schilder für suchende Rettungswagen trotzdem leicht aufzufinden und zu lesen sind.