Thriller-und-anderes-Eulen-Plauder-Thread (Fortsetzung Vollstrecker ... 12.0) ab 19.04.22

  • Irri


    Zeckenimpfung hatte ich GsD, deswegen war ich eigentlich beim Doc. Mich hat vor 5 Wochen eine Babyzecke am Bauch gebissen und bis jetzt sieht man einen roten Fleck. Aber es ist nix, jetzt habe ich Cortisonsalbe zum Cremen bekommen und er meinte, das dauert trotzdem noch, ich solle nicht ungeduldig werden.


    Über Gürtelrose hört man halt immer wieder, wie langwierig und schmerzhaft das sein kann, deshalb habe ich die Gelegenheit genutzt, weil ich ja eh dort war.

  • Bis Göga sagte, dass er sich impfen lassen will, wusste ich gar nicht, dass es eine Impfung gegen Gürtelrose gibt. Die wird ja durch das Herpes-Virus verursacht, und in größeren Abständen habe ich diese blöden Herpes-Viren an der Lippe.

    Ich ziehe auch in Betracht, mich impfen zu lassen.

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Klugscheissmodus an: nicht ganz, Gürtelrose ist eine Nachfolgeerkrankung der Windpocken. Das sind auch Herpes Viren, aber nicht die, die die Bläschen auslösen. Gürtelrose wird durch Herpes Zoster Viren ausgelöst, Lippenherpes durch Herpes simplex Viren (Klugscheissmodus wieder aus :lache )


    Mehr dazu steht auch hier:


    https://www.impfen-info.de/imp…uertelrose-herpes-zoster/

  • So ich kann berichten, daß es 1,5 Tage gedauert hat und ich jetzt wieder topfit bin :grin

    Da weiß man immer zu schätzen, wenn es einem wieder gut geht. :fingerhoch

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Irri ()

  • Hallo zusammen

    und allen Kranken weiterhin gute Besserung.

    Bzgl. der Impfung gegen Gürtelrose gibt es ganz oft Werbung im TV. Ich hatte letztes Jahr eine kleine Stelle am Rücken und da ich relativ schnell beim Arzt war, wurde sie erfolgreich und schnell behandelt. Die Ärztin hatte mir auch etwas von Herpes...bla bla bla gesagt, ich denke, das war auch dieser Gürtelrosen-Herpes.

    Gekauft habe ich mir Kingdom of the Wicked, das Cover fiel mir zuerst auf, dann der Buchschnitt und ein BiB gab mir den Rest. Jetzt in ich sehr neugierig und hoffe das es mir gefällt.

    Jenya

    Vielen Dank für dein Urteil, ich lasse das Buch erst mal auf der WuLi,

    Ansonsten steht bei mir heute mal nichts an und ich freu mich auf einen Gammel-Tag!

  • Ich habe noch nichts davon bemerkt, aber es ist ja noch früh am Morgen.;):grin

    Du meinst die unzähligen Mütter, die dann durch die Städte fluten? Sehe ich bisher auch noch nicht, aber die müssen wahrscheinlich erst noch aufstehen. ;)

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Ich habe den 3. Tom-Skagen-Band von Anne Nordby beendet - gefiel mir nicht ganz so gut wie die ersten beiden Bände. Irgendwie war es mir nicht spannend genug.


    Nun lese ich den 4. Band der Ereos-Trilogie von Benjamin Keck. Zum Glück gibt es am Anfang eine Zusammenfassung des vorigen Bands.

    So bin ich sofort wieder drin und finde es jetzt schon soo gut. Vielleicht kann ich Thriller-Maus ja doch mal dazu animieren, die Reihe zu lesen. Ist im 1. Band anfangs zwar etwas langatmig, dann aber und auch über die anderen Bände wird es extrem gut und spannend.

    Mit am liebsten lese ich immer die Geschehnisse bei der Assassinen-Ausbildung. Eine krassere Ausbildung kann es nicht geben.

    Und das (Strategie-Kriegs?)-Spiel von Tag und Nacht verstehe ich immer noch nicht ganz. Wenn es auf "die alte Weise" gespielt wird, kommt das eigene Blut zum Einsatz und der Spieler kann sogar sterben.


    ASIN/ISBN: B09QFJ59PP

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Ja, ich weiß :lache Habe mir das andere Szenario halt vorgestellt.

    Das wäre die Variante, die mir besser gefallen würde. Mit Freundinnen, Bollerwagen, Sekt und Picknickkorb um die Häuser ziehen und die Väter sind den ganzen Tag für die Kinder zuständig...

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Also unser Muttertag wird so aussehen, dass wir nachher die Pflanzen in den Garten raus verfrachten wollen.

    Ich mache aber langsam bin immer noch erkältet, Husten und verstopfte Nase immernoch inklusive...

    Muss echt sagen ich bin froh das ich das jetzt dieses WE habe und nicht am kommenden wenn Kind konfirmiert wird

  • Kl. Sohn hat die neue Stelle, die er so sehr wollte, bekommen und ist gerade glücklich.

    Er hat noch so einiges aus seiner jetzigen Firma erzählt, da ist es wirklich das Beste für ihn, er sucht sich was Anderes. Unter anderem hat er seit einiger Zeit eine direkte Kollegin, die sich auf seine Kosten profilieren will (das kenne ich ja aus meiner Ex-Firma auch).

    Dann hat er noch eine Kollegin aus der Buchhaltung "abgeworben", da in der Firma seines Partners in der Hinsicht jemand Gutes gesucht wird, haben auch schon ein Gespräch gehabt.

    Bei der Kollegin ist es so, dass sie aus Bolivien stammt und eine Top-Ausbildung hat. Ihre Chefin dort stellt gerne ausländische Kräfte ein und praktiziert leider Rassismus, was ihr aber nicht so leicht nachgewiesen kann bzw. der oberste Chef da nichts macht, obwohl es ihm bekannt ist.


    Übrigens, heute gibt es bei mir Eier mit Senfsoße... falls noch jemand kommen möchte. :wave

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)