Löschaktion inaktiver Eulen

  • Liebe Eulen,


    wie euch aus der Vergangenheit bekannt ist, gehe ich ca. 2 mal im Jahr durch sämtliche Profile der inaktiven Mitglieder mit nur 0 bis 10 Beiträgen und schreibe sie alle einzeln an, ob sie noch Mitglied im Eulenforum bleiben möchten, um „Karteileichen“ zu vermeiden.


    Wir haben zur Zeit rund 2.450 Mitglieder, davon ca. 1.400 Mitglieder die nur 0-10 Beiträge haben und deren Profile alle einzeln durchgesehen, angeschrieben, gelistet und nach Ablauf der Frist (wenn sie sich nicht entsprechend zurückmelden) gelöscht werden müssten.


    Im Mai 2007 habe ich ca. 40 Stunden mit dieser Aktion zugebracht. Ich denke, meine Zeit kann sinnvoller im Forum eingebracht werden, darum möchte ich dieses Mal einen anderen Weg gehen.


    Diese Ankündigung gilt als Aufruf an die Mitglieder, die sich vor dem 01. Januar 2008 angemeldet haben, die zur Zeit erst 0-10 Beiträge haben und die weiterhin Mitglied der Büchereule bleiben möchten.


    Bitte wirklich ausnahmslos nur diese Mitglieder bitte ich um eine Rückmeldung per e-mail (webmistress@buechereule.de) auf diese Ankündigung, wenn sie nicht gelöscht werden möchten. Wer gelöscht werden möchte, reagiert auf diese Ankündigung einfach gar nicht.


    Nach Ablauf von 3 Wochen, also ab dem 5. Februar 2008 werde ich alle, die sich nicht melden, und die auf die obrige Erklärung zutreffen, löschen.


    Selbstverständlich kann sich jedes gelöschte Mitglied jederzeit wieder neu registrieren.


    Bitte beachtet die o.g. Ankündigung und meldet Euch wirklich nur bei mir, wenn sie auf Euch zutrifft und ihr weiterhin Mitglieder bleiben wollt – ihr erspart mir damit viel Zeit und Arbeit!


    Danke!

  • Vielleicht kannst Du gleich einen Passus bei der Registrierung mit einbauen, wo steht... wer X-Monate inaktiv war wird gelöscht, damit ersparst Du Dir auch viel Zeit und die Nutzer werden ohne Rücksprache gelöscht.

  • Zitat

    Nach Ablauf von 3 Wochen, also ab dem 5. März 2008 werde ich alle, die sich nicht melden, und die auf die obrige Erklärung zutreffen, löschen.


    In drei Wochen ist aber erst der 5. Februar. :wave


    Ich finde das voll und ganz in Ordnung, dass Du diesen Weg wählst. Das Eulenforum macht bestimmt auch so genug Arbeit. ;-)

  • Zitat

    Original von Lilli
    Vielleicht kannst Du gleich einen Passus bei der Registrierung mit einbauen, wo steht... wer X-Monate inaktiv war wird gelöscht, damit ersparst Du Dir auch viel Zeit und die Nutzer werden ohne Rücksprache gelöscht.


    Das finde ich auch eine gute Idee. Hab ich schon mal in einem anderen Forum gesehen...

    "Monsters are real, and ghosts are real, too. They live inside us, and sometimes, they win."

    (Stephen King)

  • Zitat

    Original von geli73


    In drei Wochen ist aber erst der 5. Februar. :wave


    Ich finde das voll und ganz in Ordnung, dass Du diesen Weg wählst. Das Eulenforum macht bestimmt auch so genug Arbeit. ;-)


    Hab mich schon gewundert, das Datum kann nicht stimmen! :-]


    Aber ich finde auch, zwischendurch ist so eine Aktion bestimmt bitter notwendig, sonst ist es unüberschaubar.

    Gruss Hoffis :taenzchen
    ----------------------
    :lesend Der fünfte Tag - Jake Woodhouse
    ----------------------

  • Zitat

    Original von Lilli
    Vielleicht kannst Du gleich einen Passus bei der Registrierung mit einbauen, wo steht... wer X-Monate inaktiv war wird gelöscht, damit ersparst Du Dir auch viel Zeit und die Nutzer werden ohne Rücksprache gelöscht.


    Das finde ich auch eine gute Lösung.
    Für sowas gibts , glaub ich, auch Hacks fürs Forum, daß inaktive Mitglieder nach einer bestimmten Zeit, die man selbst wählen kann, automatisch gelöscht werden.
    Das fände ich am besten. Bei so vielen Mitgliedern wie hier, geht es fast nicht anders.

  • Inaktive Eulen suchen, anschreiben, auf Antwort warten, sich vielleicht über ausgebliebene Antwort ärgern, vielleicht noch mal schreiben, dann löschen - das alles halte ich auch für verlorene Zeit. Wenn es also nötig ist, inaktive Eulen zu finden und zu verbannen :kreuz, dann muss das mit weniger Arbeit gehen. Aus dem Blickwinkel finde ich die Idee gut.


    Aber: Warum stören die inaktiven Eulen? Mit weniger als 10 Beiträgen belegen diese wahrscheinlich nicht einmal übermäßig viel Speicherplatz. Und ausserdem, ist ein Forum mit 2.450 Mitgliedern nicht mehr als doppelt so groß wie eins mit 1.050? Selbst bei 2.450 Mitgliedern sehe ich uns noch als "klein, aber fein".


    Hand aufs Herz: manch einer von uns wäre doch froh, wenn die eine oder andere Eule nicht so aktiv wäre :lache.


    :klugscheiss: Ich bin dafür, dass auch die wenig aktiven Eulen weiterhin unverbannt ihr Dasein fristen dürfen.

  • Na ja, zumindestens blockieren die sinnvolle Nicks- wenn ich mir anschaue was da so in letzter Zeit an namen registriert wird....

    Nemo tenetur :gruebel


    Ware Vreundschavt ißt, wen mahn di Schreipfelerdes andereen übersiet :grin


    :lesend Ungläubiges Staunen- Über das Christentum Navid Karmann :lesend

  • Hallo Jupp,
    ohne unsere regelmäßigen Löschaktionen hätten wir bereits über 4.500 Mitglieder. Davon wären ca. gute 3.000 inaktiv. Was haben wir von einen künstlich aufgeblähten Forum?
    So werden wieder Nicks frei, worüber sich neue Eulen freuen :wave

  • Jupp, wenn Wolke nicht ungefähr zweimal im Jahr alle inaktiven Eulen löschen würde, hätte das Forum irgendwann 1500 aktive Eulen und 15 000 inaktive - das steht in keinem Verhältnis, belastet den Server und ich finde es völlig ok, Leute, die nichts schreiben, wieder rauszuwerfen.


    Punkt Aus.


    Wen es stört, der kann sich ja wieder anmelden und nichts schreiben - bis zur nächsten Löschaktion.


    Edit: Das hat sich mit Beo und Wolke überschnitten...

    :lesend Anthony Ryan - Das Heer des weißen Drachen; Navid Kermani - Ungläubiges Staunen
    :zuhoer Tad Williams - Der Abschiedsstein

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Caia ()

  • Den Server belasten sie nicht, die nehmen insgesamt auch nicht mehr Platz weg als dieser Thread. Aber dass die Nicks blockiert werden, ist schon ziemlich schade. Von daher ist die Löschaktion sehr sinnvoll. Außerdem halte ich auch nichts von einem sinnlos aufgeblähtem Forum. Was haben wir denn davon, wenn hier unglaublich viele Leute registriert sind, aber nur ein Bruchteil davon sich wirklich am Forenleben beteiligt?

  • @ Beo, Wolke, Caia, Nikana,


    das mit den blockierten Nicks hatte ich so nicht gesehen, und die große Menge an inaktiven Mitgliedern auch nicht. Man/frau stelle sich nur vor: Wurm sein wollen und Wurm17400 sein müssen, brrrr. Und ein Massenforum wollen wir ja auch nicht sein, das stimmt.


    Da habt ihr mich jetzt restlos überzeugt, deshalb:


    :klugscheiss : hinfort mit ihnen, schnell und gründlich!

  • Ich finde es auch eine sinnvolle Aktion!
    Ich hatte glaube ich an meinem ersten Tag schon 30 Beiträge ... und wenn man die in so langer Zeit nicht erreicht, dann hat man auch kein wirkliches Interesse am Forum, oder!? :gruebel
    Und die verschwendeten Nics sind sowieso das größte Manko an den inaktiven Usern.

  • Würd sich so pauschal nicht sagen. Nicht jeder traut sich, in einem Forum gleich wie wild mitzuschreiben und schaut vielleicht erst mal eine Weile zu. Ich kenne Foren, da gibt es User, die nur mitlesen aber selber kaum schreiben.

  • Mitlesen kann man aber auch ohne Registrierung. Und sich zu registrieren und soooo lange zu schweigen, macht für mich keinen Sinn. :rolleyes

    _______________________
    Grüßle, Heaven


    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe) ;-)

  • Ich hab keine Erklärung, warum das so ist, aber ist bei vielen so. Sie wollen einerseits registriert sein, schreiben aber andererseits nicht mit.
    Hier könnte ich es verstehen, wenn bekannt wäre, dass es Bereiche gibt, die Gästen nicht zur Verfügung stehen.

  • Wer mitliest wird auch von dieser Aufforderung Wind bekommen haben. Dann kann er Wolke bestätigen, dass er (oder sie) dabeibleiben will. Sollte man das verpasst haben, kann man sich ja erneut registrieren.