Der Eulen-Fußball-Stammtisch (ab 15.07.2013)

  • Mein Bezug zur Ukraine beschränkt sich zwar auf Oksana Baiul ( Olympiasiegerin von 1994) aber trotzdem gehöre ich eher zu denen, die sauer sind, weil die Engländer uns rausgeschmissen haben.


    Fazit - mich war für die Ukraine, auch wenn mir England geschichtlich und familiär viel näher liegt :grin


    Warst Du nicht gestern für Schweiz und Belgien?

    Ich mein ja nur... :schnellweg

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Ich freue mich schon für England und hoffe, dass sie weiter kommen. Für Deutschland wäre es tröstlich, wenn es gegen den Europameister verloren hätte.


    Kann man so auch sehen. Wobei ich das bei den Spielen, die die deutsche Mannschaft abgeliefert hat, jetzt nicht als soo großen Trost betrachte. :lache


    Bin ja auf die Halbfinal-Spiele gespannt. Tue mir sehr schwer mit den Favoriten...

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Bei Italien : Spanien bin ich ziemlich leidenschaftslos.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Jane Austen: Emma

  • Leider merkt man immer wieder, das viele der Kommentatoren im TV und auch hier bei der Büchereule offensichtlich selbst nie aktiv Fußball gespielt haben.


    Nur ein Beispiel: Da sagt ein Kommentator resp. Kommentatorin, dass bei der oder der Aktion keine Absicht im Spiel war. Das ist Unsinn. Natürlich war da Absicht im Spiel. Man muss dem Gegenspieler ganz einfach zeigen wer Chef im Ring ist. Man kann ihm den Ellenbogen in die Seite hauen - und zwar so, das es aussieht wie ein faires Rempeln. Oder bei einem Tackling bekommt der Gegenspieler auch gern mal was auf den Knöchel - nur muss man das eben so machen, das es aussieht als sei ausschließlich der Ball gespielt worden.


    Gerade auch bei dieser EM gibt es sehr viele versteckte Fouls. Ein echtes "Fair Play" gibt es im Fußball schon lange nicht mehr.


    Und schon während meiner Zeit in der 3. Liga (das ist jetzt sehr, sehr viele Jahre her) wurden diese versteckten Fouls so trainiert, dass der Schiedsrichter eben nichts mitbekommt.


    Das jetzt nur einmal als kleiner Einwurf von mir. Fußball ist ein ziemlich dreckiger Sport.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall)


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.


    Eigentlich mag ich gar keine Menschen.

  • Sobald die Deutschen aus einem Wettbewerb raus sind, freu ich mich mit den Gewinnern.

    Mit den Gewinnern der Spiele von gestern und vorgestern habe ich mich auch gefreut, aber ich glaube nicht, dass ich bei den Halbfinalisten neutral sein kann. Also, nicht wegen des Halbfinales, aber irgendwann meldet sich mein Herz, glaube ich.


    Ich mag sie alle bzw ich würde es allen Verbliebenen gönnen und mich für und mit allen freuen - ob Spanien, Italien, Dänemark oder England. Und ich weiß, mir wird auch jeder leid tun, denn am Ende kann ja nur einer gewinnen.

    Ich kann jetzt also zwar gar nicht sagen, wem ich den Sieg im Halbfinale und den Titel am meisten gönnen würde, bin aber sicher, das zeigt sich dann, im Laufe des Spiels.


    Gestern bei Dänemark-Tschechien dachte ich ja auch, es ist mir egal, denn ich würde mich für beide freuen, aber dann habe ich gemerkt, dass es mir nicht egal ist. Ich denke, genauso wird es in den drei weiteren Spielen laufen.


    Ich freu mich auf die drei Spiele, die noch kommen. :)

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gummibärchen ()

  • Wenn das so ist, wundert es mich, dass aus Trainingslagern überhaupt noch so viele Spieler gesund herauskommen, dass es für eine komplette Mannschaft zum Spiel reicht.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Jane Austen: Emma

  • Übrigens, das WM-Halbfinale Deutschland-Italien ist heute 15 Jahre her. Also, wenn man vom 04. Juli ausgeht und nicht vom Wochentag oder so.

    Also, ich bin ein sehr emotionaler Mensch und nach 15 Jahren habe ich den Italienern wohl endlich verziehen und kann mich für sie und den Einzug der italienischen Mannschaft ins Halbfinale freuen, aber als ich eben kurz einen Ausschnitt geguckt habe und den zu Boden sinkenden, weinenden David Odonkor gesehen habe, kamen mir dann doch ein paar Tränen.

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Verrückt - mir ist gerade eingefallen, dass mein Sohn unsere Nationalmannschaft nur unter dem Trainer Löw kennt.
    Er ist im Juli 2006 geboren, damals hat er ordentlich mitgetreten bei dem England spiel, aber es hat alles nichts geholfen.


    Tja, dann schauen wir mal wie es mit Flick wird. Die quali Spiele zur WM beginnen ja bald.




    Und als Europameister wünsche ich mir Dänemark. Ich mag DK ja total gerne, seit dem wir letztes Jahr das erste mal dort waren und hätte auch gerne mal wieder so ein kleines Land als Sieger, das man vorher nicht wirklich auf den Zettel hatte.

    Wenn du den roten Faden verloren hast, halte nach einem anderem ausschau, vielleicht ist deiner BUNT
    (Das Leben ist (k)ein Ponyhof - Britta Sabbag)

  • Aber ein Land als Schurkenstaat zu bezeichnen lässt bei mir gewisse Alarmglocken klingeln und den Humor einfrieren. 8)

    Oh je, da fühle ich mich doch gleich selbst als Schurke und verlasse diesen Fred wieder, bevor du dich noch erkältest. ;)

    "Lieber losrennen und sich verirren. Lieber verglühen, lieber tausend Mal Angst haben, als sterben müssen nach einem aufgeräumten, lauwarmen Leben"

    Andreas Altmann

  • Ja, ich schaue neben dem Kochen immer mal hin. Zu Ehren beider Mannschaften gibt es Sardinen in Rundkornreis mit roter Paprika, Tomate und Kidney-Bohnen.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Jane Austen: Emma

  • Schaut jemand Fussball? Geht ja schon heiß her, bin gespannt ob die das Tempo halten können.

    Ich schaue auch, die erste Halbzeit sogar über mobile Daten auf dem Handy im Zug, nun zuhause.

    With love in your eyes and a flame in your heart you're gonna find yourself some resolution.


    *Bestellungen bei Amazon bitte über Forumlinks (s. Eulen-Startseite) tätigen, um so das Forum zu unterstützen.*

  • Freust Du Dich, weil überhaupt was passiert oder weil Du möchtest, dass Italien gewinnt? :grin

    Sowohl als auch.


    :


    Aber gerade schießt Spanien das Tor zum Ausgleich.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Jane Austen: Emma