Sommer-Challenge 13/14 sowie NEU 14/15

  • Ich werde morgen lesen: Karl Olsberg - Delete für Kategorie: 15. Das mit Zahlen oder Mathematik zu tun hat. Was hat denn mehr mit Zahlen zu tun als eine Story über Computer, das Internet. Besteht schließlich alles nur aus 1 und 0 letztendlich!


    edit: weiterhin lese ich zZ Christoph Marzi - Lycidas (LR) für Kategorie: 32. Das mit einem Buchpreis ausgezeichnet wurde da dieses Buch folgenden Preis bekommen hat: Deutsche Phantastik-Preis 2005.

  • Gut, Xania - ich bin im Glücksbüro schon 3 Seiten weitergekommen, aber da ich so viel Arbeit habe, werde ich das Buch eher langsam lesen und ich kann mir ja Notizen für die LR machen.
    Dann setze ich das morgen oder übermorgen in Allerlei-Buch- und / oder Vorschläge für private Leserunden-Thread und wir sehen, ob noch mehr Leute mitmachen wollen.


    Ab wann könntest du denn starten?


    Falls noch jemand eins der anderen beiden Bücher auch lesen will, bitte trotzdem gerne Bescheid sagen, vielleicht kann man ja eine LR dafür im Februar/ März/ April ansetzen.

  • Ich hatte doch glatt vergessen, ein Buch einzutragen. In der Kategorie 5. Dessen Autor ein anderes Geschlecht als der/die Protagonist/in hat steht bei mir jetzt Todd Strasser - Wish u were dead.


    Todd Strasser ist ein Pseudonym von Morton Rhue (Die Welle), allerdings ist es bei mir nicht in der entsprechenden Kategorie gelandet, weil ich bereits Give a boy a gun unter Pseudonym von ihm gelesen habe. In Wish u were dead geht es um Mobbing mit schrecklichen Folgen - allerdings finde ich es deutlich schwächer als Die Welle oder Give a boy a gun, weil das eher actionlastige Ende mich ziemlich enttäuscht hat.

  • Zitat

    Original von ginger ale
    Gut, Xania - ich bin im Glücksbüro schon 3 Seiten weitergekommen, aber da ich so viel Arbeit habe, werde ich das Buch eher langsam lesen und ich kann mir ja Notizen für die LR machen.
    Dann setze ich das morgen oder übermorgen in Allerlei-Buch- und / oder Vorschläge für private Leserunden-Thread und wir sehen, ob noch mehr Leute mitmachen wollen.


    Ab wann könntest du denn starten?


    Falls noch jemand eins der anderen beiden Bücher auch lesen will, bitte trotzdem gerne Bescheid sagen, vielleicht kann man ja eine LR dafür im Februar/ März/ April ansetzen.


    Mir geht Anfang Februar, Anfang März, und ab April immer.

  • Zitat

    Original von Nightflower
    Wusste ehrlich gesagt nicht, wo ich das Buch sonst hinstecken soll ?(


    Ja das passiert mir mittlerweile auch schon mal :D
    Ich will als nächstes "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson lesen, habe aber noch keine Ahnung, ob ich das noch irgendwo untergebracht bekomme, da die naheliegendste Kategorie, die mit den Zahlen im Titel schon weg ist. Naja vielleicht fällt mir dazu noch was ein :gruebel


    Ich habe jetzt erst mal "Schleuderprogramm" von Hera Lind als Buch über/mit Musik gelesen. Die Hauptprotagonistin ist bzw. war Opernsängerin. Leider war mir eben diese Hauptprotagonisten zutiefst unsympathisch. Ich habe mich eher durch das Buch gequält und habe zwischendurch überlegt, ob ich es noch abbrechen soll. Die Frau ging für mich irgendwie gar nicht.


    Kurzbeschreibung nach amazon:
    Temporeich, witzig und lebensnah
    Irgendwas läuft hier ganz fürchterlich aus dem Ruder! Gerade noch gefeierte Operndiva, muss sich Ella Herbst jetzt um ihren gebrechlichen Großvater kümmern, während der Gerichtsvollzieher ihr gesamtes Hab und Gut konfisziert und ihr Göttergatte die Biege macht. Doch das berufliche und private »Schleuderprogramm« weckt in Ella ganz ungeahnte Stärken …
    Ein spritziger Roman mit Pageturner-Qualitäten und autobiografischen Zügen.

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Zitat

    Original von Chroi


    Ja das passiert mir mittlerweile auch schon mal :D
    Ich will als nächstes "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson lesen, habe aber noch keine Ahnung, ob ich das noch irgendwo untergebracht bekomme, da die naheliegendste Kategorie, die mit den Zahlen im Titel schon weg ist. Naja vielleicht fällt mir dazu noch was ein :gruebel


    Hm ich würd dafür vll 3 (interessante Figuren) nehmen!

  • Zitat

    Original von Nightflower


    Hm ich würd dafür vll 3 (interessante Figuren) nehmen!


    Das klingt nach einer guten Kategorie dafür. wollte den Jonasson nämlich auch bald lesen und hätte nicht gewusst, wohin. außer eine neue Kategorie aufmachen: Autorenvor- und nachname mit demselben Anlaut. :grin

  • Zitat

    Original von imandra777


    Das klingt nach einer guten Kategorie dafür. wollte den Jonasson nämlich auch bald lesen und hätte nicht gewusst, wohin. außer eine neue Kategorie aufmachen: Autorenvor- und nachname mit demselben Anlaut. :grin


    imandra777
    :chen Das wäre natürlich auch eine Idee.


    Nightflower
    Danke, ich denke die werde ich dann auch nehmen, die ist bei mir nämlich noch offen und da wüsste ich sonst auch noch kein Buch für. War mir nur nicht sicher ob es da auch wirklich reinpasst..

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Ich habe heute "Die Geisha" von Arthur Golden beendet und in die Kategorie "das zum überwiegenden Teil in Asien spielt" sortiert.


    Ein super Buch, das einen ganz anderen Erzählshythmus hat, als die Bücher, die ich bisher gelesen habe. Ein faszinierender Einblick in die alte japanische Geishakultur und eine interessante Lebensgeschichte, die die Protagonistin erlebt. Ich kann es weiterempfehlen.

  • Ich trage auch mal wieder ein bisschen nach...


    27. Das kein d im Titel enthält: Thomas Elbel - Megapolis


    und


    43. Das bei den Eulen mind. 9 Sterne hat: Anne Helene Bubenzer - Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown


    Momentan lese ich noch zwei weitere Bücher für die Liste, nämlich für
    Kat. 12. In dem viel Action vorkommt/passiert: Lilith Saintcrow - Dante Valentine * Working for the Devil auf meinem Kindle


    und als Printausgabe für
    Kat. 29. Dessen Titel aus nur einem Wort besteht: Michael Hübner - Stigma