Sommer-Challenge 13/14 sowie NEU 14/15

  • Eins habe ich noch für die alte Liste gelesen: Kategorie 8, das mit Büchern oder Literatur zu tun hat.


    Gelesen habe ich dafür Der Geist der Bücher von Christoph Wortberg – ein wirklich nettes Büchlein, das mir viel Lust auf einige der bekanntesten Klassiker gemacht hat (und die ich schändlicherweise noch nicht gelesen habe) :-]


    Ob ich noch ein Buch für die Liste schaffe, weiß ich nicht, mein Ziel, die Hälfte aller Kategorien zu erfüllen, hab ich aber geschafft (25/48 erfüllt :grin)

  • Nach langer Abstinenz bin ich wieder zurück ... 1 1/2 Wochen bevor die Challenge ausläuft :rolleyes
    Manchmal passiert soviel, da wird alles andere zur Nebensache und die berühmte 3 Monats-Kolik ist dem Lesen zumindest bei mir nicht zuträglich gewesen.
    Hab jetzt die wenigen Bücher, die ich noch gelesen habe, eingetragen:


    Idiotentest
    Im Jenseits der Menschlichkeit
    Wisper
    Dann press doch selber, Frau Dokta!
    Kinder verstehen
    Erfüllung


    Bei der nächsten Challenge wäre ich wieder gern dabei und mal schauen ob ich noch das ein oder andere von der alten Liste schaffe, aber lieber nicht zu viel vornehmen, hat ja schon bei der letzten nicht geklappt :-(

  • War, wie Mason, eine zeitlanf off und bin gleich ins sstraucheln gekomme. Habe den gespeicherten Link zum Posten der Bücher nicht mehr gefunden. Erst nach ein parmal richtig hinschauen habe ich gecheckt, dass der Threadname sich geändert hat.... :rolleyes


    23. Das mehr als 700 Seiten hat Patrick Rothfuss - Der Name des Windes (860 Seiten)


    Mein Beitrag zum Challenge 13/14 drei Bücher hab ich noch zu lesen dann bin ich fertig :freude

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

  • und noch eins:


    36. Dessen Titel eine Negation enthält Holly Bourne - This is not a love story (das Wort not)


    ein selten dämliches Buch :fetch musste mich echt durchquälen....


    An die wahre Liebe oder gar an Seelenverwandtschaft hat die 17-jährige Penny nie geglaubt. Bis sie eines Abends bei einem Konzertbesuch auf Noah trifft. Wie ein Magnet fühlt sie sich von ihm angezogen – und Noah geht es anscheinend nicht anders. Sie spürt die gewaltige Kraft der Gefühle und lässt Noah doch mit dem ihr eigenen Sarkasmus abblitzen. Erst als sie sich ein paar Monate später wiedersehen, ist klar: Penny und Noah können nicht voneinander lassen. Doch je näher sie sich kommen, desto gefährlicher scheint ihre Leidenschaft für sie und ihre Umgebung zu sein . . . Ist diese Liebe zu groß für sie?

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

  • Ich hab meine Liste im neuen Listen-Thread gerade angelegt. Da sind ja wieder tolle Kategorien dabei! :-) Ich freu mich auf das neue Challenge-Jahr, auch wenn ich nicht alle Kategorien der bisherigen Challenge geschafft habe.


    Ich hab "Dösende Möwen" von Claudia Brendler die Tage ausgelesen, kann es aber so richtig keiner Kategorie zuordnen. :gruebel Die von mir favorisierte ("das aus mehreren Perspektiven geschrieben ist"), ist bei mir schon besetzt. Vielleicht setz ich es unter "zu dem du dich spontan angemeldet hast" - denn das trifft eigentlich auch zu (spontane Anmeldung im Wanderbuchthread).

    Aktuelle Lektüre: Das zweite Geheimnis - Titus Müller | Todeslied - H. Dieter Neumann
    SUB: 93

  • Zitat

    Original von Schwarzes Schaf


    Ärgerlich, wieso hast du nicht abgebrochen?


    Im Großen und Ganzen wollte ich nicht schon wieder ein Buch abbrechen; zur Zeit passiert mir das sehr häufig, als ob solche Bücher von mir angezogen werden wie die Bienen den Honig :bonk


    Nightflower :
    und hier meine Liste 14/15 zur Ergänzung, vielen Dank für die Zusammenstellungen aller Teilnehmer :wave
    Sommer-Challenge 14/15: Lesen unter verschiedenen Kriterien - Die Listen-

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von WaterPixie ()

  • Zitat

    Original von Jessamy
    Alle werde ich nicht erfüllen können, wie z. B. 2.42. Ich hab weder Balkon noch Terasse. :chen
    Aber ich freu mich schon total auf die Challenge. :-]


    Es muss ja nicht deine Terrasse sein. :-)


    WaterPixie : Ich liege noch in den letzten Zügen von "This is not a love story". Meine Rezension wird auch nicht sehr positiv ausfallen.


    @all: Ich sehe, ihr schaut schon wieder, wie ihr die Kategorien austrickst. :lache


    Es freut mich, wenn euch die neuen Kategorien gefallen. :-)


    Vielen lieben Dank an Nightflower, mir wäre es etwas viel, auch noch den Listenthread zu pflegen. :knuddel1

    Es ist erst dann ein Problem, wenn eine Tasse heißer Tee nicht mehr hilft. :fruehstueck

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von JASS ()

  • Zitat

    Original von JASS


    Es muss ja nicht deine Terrasse sein. :-)


    In meiner alten Wohnung hatte ich schöne breite Fensterbretter :-] da habe ich es mir immer zum lesen gemütlich gemacht... hach ... wie ich die vermisse soifz.


    Zitat

    Original von JASS
    WaterPixie : Ich liege noch in den letzten Zügen von "This is not a love story". Meine Rezension wird auch nicht sehr positiv ausfallen.


    Dabei haben die ersten Seite so positiv angefangen.....

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

  • Zitat

    Original von WaterPixie



    Dabei haben die ersten Seite so positiv angefangen.....


    Ich bin gerade beim absurden Endspurt. :yikes


    Leider ist das meiste, was ich bisher von Vorablesen gewonnen habe, einfach Grütze gewesen ...

    Es ist erst dann ein Problem, wenn eine Tasse heißer Tee nicht mehr hilft. :fruehstueck

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von JASS ()

  • Zitat

    Original von JASS


    Ich bin gerade beim absurden Endspurt. :yikes
    Leider ist das meiste, was ich bisher von Vorablesen gewonnen habe, einfach Grütze gewesen ...


    Ich hatte das Gefühl, dass die Story hier richtig zusammengestaucht wurde :pille

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

  • wieder ein Buch fertig :-)


    1. Das (wenigstens zum Teil) in Asien spielt Kate Furnivall - Die russische Konkubine (Rußland und China)

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

  • dieses hier kan man in einem Rutsch nebenbei lesen; naja bei 116 Seiten etwas größerer Schrift und vielen zum Teil ganzseitigen Illustrationen auch kein Kunststück :grin


    7. Das auf wahren Tatsachen beruht Kurt Grobecker - St.Pauli-Geschichten (Geschichten aus dem Hamburger Stadteil St. Pauli)


    St. Pauli ist der Hamburger Stadtteil, der weltweit bekannt, berüchtigt und beliebt ist. St. Pauli ist buntschillernd, ausgelassen, verkommen und schrill, aber auch gemütlich, bieder und kleinbürgerlich. So erzählt Kurt Grobecker die unterschiedlichsten Geschichten aus St. Pauli´s Geschichte und Gegenwart. Kongenial ergänzt werden die Geschichten von Bernd Roses Illustrationen.

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

  • Zitat

    Original von WaterPixie


    Ich hatte das Gefühl, dass die Story hier richtig zusammengestaucht wurde :pille


    Was für ein Ende. :rolleyes


    Ich ordne es auch in die Kategorie 36 (Negation im Titel) ein.

  • für meinen letzten Punkt -15. Das mit Zahlen oder Mathematik zu tun hat- werde ich dieses Buch nehmen:


    Das Geheimnis der Eulerschen Formel von Yoko Ogawa


    Eine Frau wird die Haushälterin eines Mathematikprofessors, der jeden Tag aufs Neue vergisst, wer er ist. Eine bezaubernde Geschichte über Freundschaft und Verlust – und über die Poesie der Zahlen. Seit einem geheimnisvollen Unfall währt das Kurzzeitgedächtnis eines Professors nicht länger als achtzig Minuten. Eine neue Haushälterin gewinnt sein Vertrauen, auch ihren zehnjährigen Sohn schließt er ins Herz. Über die faszinierende Welt der Mathematik kommen sie einander näher, und mit jeder neuen Gleichung, mit jedem neuen Zahlenrätsel entstehen zwischen ihnen Bande, die stärker sind als der Verlust der Erinnerung – bis die Schwägerin des Professors dem ein Ende setzt …


    Ich habe mich hier bei bauerngarten inspirieren lassen. Bei amazon konnte man auch ins Buch reinschaun und die ersten Seiten lesen.


    Und dann bin ich fertig :freude und dann heisst es: nach der Challenge ist vor der Challenge. :lache

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

  • Update: :)


    17. In dem in irgendeinem Zusammenhang Musik eine Rolle spielt
    Champagner und Stilettos (Lauren Weisberger)
    der männliche Protagonist ist Musiker und wird über Nacht berühmt


    20. Das ein Spontankauf war (bei geborgten, geliehenen oder anderweitig nicht selbst-gehörenden: Dass spontan ausgewählt wurde / Zu dem du dich spontan angemeldet hast)
    Doctor Who: Summer Falls (Amelia Williams)
    - Spontankauf in meiner Londoner Lieblingsnerdladen ;-)


    37. Das du während einer Reise o. Ä. erworben hast (also nicht im Heimatort und nicht per Versand)
    Ali's Pretty Little Lies (Sara Shepard)
    - in den USA gekauft


    "Die Vermessung der Welt" sollte eigentlich für die Zahlen-Kategorie herhalten, aber das habe ich abgebrochen. ^^

    :lesend Ich lese gerade: "Carry On" von Rainbow Rowell und "Mansfield Park" von Jane Austen | SuB: 50

  • Noch kurz vor Ende der Sommerchallenge 2013/2014 fertig gelesen: "Dünentod" von Sven Koch. Passt definitiv in die Kategorie 12, "in dem viel Action vorkommt".

    Aktuelle Lektüre: Das zweite Geheimnis - Titus Müller | Todeslied - H. Dieter Neumann
    SUB: 93