Lesetagebuch & Plauder-Dauer-Fred für Lesesüchtel

  • Guten Morgen! :wave


    @ logan-lady


    So fängt mein Tag bei den Eulen an: dank dir ein neues Buch auf der Wunschliste. :lache Hast du den 1. Band vorher gelesen und war er genauso gut? Du schreibst ja, dass man nichts verpasst wenn man mit dem 2. beginnt, aber ich hab da immer so ein Reihen-Tick. :chen



    Ob ich mein Buch "Nightwalker" weiter lese weiß ich noch nicht so genau. Irgendwie sagt es mir nicht richtig zu. Gestern Abend habe ich sogar mal drin rum geblättert und zwischendrin immer mal was gelesen, was mir nicht so zugesagt hat. Ich denke mal, ich werd mir später was Neues suchen ...


    Euch einen schönen Dienstag!

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • AnjaR : Gute Besserung! :knuddel1


    Guten Morgen! :wave


    Wie erwartet habe ich heute nicht gelesen, aber heute Abend habe ich es eigentlich fest vor :lache Ich möchte "Sturmvogel" weiterlesen - den Rest von "Die Tote von Charlottenburg" hebe ich mir für die Zugfahrt am Donnerstag auf (mal schauen, ob das klappt :lache).


    Ich wünsche euch einen schönen Dienstag! :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Guten Morgen :wave


    Jessamy
    nö, den ersten Teil habe ich nicht gelesen. Aber ich hatte beim Lesen von Teil 2 nicht das Gefühl, dass ich irgendwas verpasst hätte. Auf Band 1 wird nur sehr gering Bezug genommen und den Rest kann man sich erschließen.


    Es ist doch schön, wenn man von der Motorsense des Nachbarn ausm Schlaf gerissen wird :hau Und der gute Mann ist Rentner, er hätte den ganzen Tag Zeit dafür.


    Nun ja, ich werde heute mit dem angehängten Buch beginnen (also weiterlesen, ich hab gestern nacht schon die ersten 50 Seiten gelesen) und bin gespannt, was der Tag so bringt.

  • Zitat

    Original von logan-lady
    Es ist doch schön, wenn man von der Motorsense des Nachbarn ausm Schlaf gerissen wird :hau Und der gute Mann ist Rentner, er hätte den ganzen Tag Zeit dafür.


    ... aber wehe, wenn man die alten Leutchen dann beim Mittagsschlaf stört. Ja sowas kenn ich ;-)


    Anja : Auch noch gute Besserung von mir.


    Der Abend gestern war richtig schön. Nach dem Essen und Fernsehen haben wir noch mal ein bisschen gespielt, deswegen bin ich nicht zum Lesen gekommen, dafür habe ich dann aber heute morgen schon gelesen. Damit bin ich beim Schattenjungen jetzt auf Seite 151. Jetzt muss aber erst mal noch im Haushalt was getan werden, bevor ich mich dem Buch wieder widmen kann.

    :lesend J.R.R. Tolkien; Der Herr der Ringe: Die zwei Türme

    :lesend Frank Herbert; Der Herr des Wüstenplaneten

    :lesend Tad Wiliams; Das Reich der Grasländer (Hörbuch: Andreas Fröhlich)

  • Anja : Gute Besserung :wave


    Bei "Winter der Welt" habe ich wieder etwas weitergelesen. Obwohl jetzt nicht mehr so viel passiert, bleibt es interessant. Ich bin mal gespannt, welche Rolle Woody Dewar noch spielen wird. Kann mir nicht vorstellen, dass seitenweise aus seiner Sicht beschrieben werden, wenn er später dann nicht mehr vorkommen würde :gruebel


    Was ich super finde, ist, dass die Figuren aus dem 1. Band auch wieder vorkommen und nicht einfach in der Versenkung verschwinden. Es ist einfach ein angenehmes Gefühl, alte "Bekannte" wiederzusehen.

  • Michi : Ja, das fand ich auch - war irgendwie schön, die "nächste Generation" kennenzulernen.


    logan-lady : Da bin ich sehr auf dein Urteil gespannt, das Buch habe ich schon länger im Auge.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Huhu,


    ich bin beim Buchmagier bei 40% angelangt ( mittlerweile zeigt der Kindle endlich den Fortschritt an). Heute habe ich noch nichts gelesen und irgendwie habe ich auch keine Lust. Da ich das Buch aber bis Ende der Wochen beendet haben möchte, sollte ich zumindest 10 % heute lesen. Es liegt auch nicht am Buch, die Geschichte ist echt super. Aber ich habe seit ich aus dem Fitti zurück bin Kopfschmerzen und bin total müde.


    Als Hörbuch habe ich mit Black Out von Marc Elsberg angefangen aber nach nicht ganz 2 Stunden muss ich sagen es fesselt mich so gar nicht. Alles durcheinander und k.a.
    Dachte zu hören wäre interessanter als zu lesen denn die ersten Seiten haben sich auch langweilig gelesen aber es funkt einfach nicht.
    Dabei habe ich soviel gutes gehört und möchte nichts verpassen.

  • @ logan-lady


    Danke für die Antwort wegen der Reihe. :-)



    Vorhin habe ich beschlossen, dass ich "Nightwalker" von Jocelynn Drake abbreche. Es gibt einfach zuviel gute Bücher um mich mit einem mittelmäßigen zufriden zu geben, dass mich nicht zu fesseln vermag.
    Als nächtest habe ich nun "Das Bernstein-Amulett" begonnen. Vor vielen Jahre habe ich mal den Film gesehen und mir danach das Buch günstig gekauft. Laut Aufzeichnung im Buch liegt es nun 7 Jahre auf dem SUB. Bisher liest es sich auch sehr gut.

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jessamy ()

  • Ich bin jetzt bei Kaptel drei und somit im Jahr 1936 angelangt. Die Kapitel sind immer extrem lang, was normalerweise überhaupt nicht mein Fall ist, aber zum Glück gibt es zwischendurch immer wieder verschiedene Abschnitte.


    Lev Peshkov kann ich jetzt noch viel weniger ausstehen als im 1. Band :schlaeger

  • Hallo ihr lieben Eulen! :wave
    Ich muss jetzt einfach mal loswerden, dass ich es total schön finde, dass es diesen Lesesüchtel-Dauer-Fred gibt. Und das man hier immer sein Herz ausschütten kann, ganz egal über was, und man immer auf offene Ohre und liebe Eulen stößt die einen verstehen und so liebe Worte finden. Das finde ich ganz toll! :knuddel :knuddel1
    Morgen wird mein Opa operiert. Ich hoffe das alles gut geht und er die OP übersteht. Ich werde jetzt heute abend noch versuchen mich mit lesen abzulenken.
    Mein aktuelles Buch von Judith Lennox liegt schon ganz lange auf meinem SuB, völlig zu unrecht. Ich mag die Bücher dieser Autorin alle sehr gerne und auch dieses liest sich nach wenigen Seiten schon wieder ganz toll.


    Anja: Ich wünsche Dir auch gute Besserung!
    Und euch allen noch einen schönen Abend.

  • Rouge : Da kann ich mich nur anschließen, dieser Thread ist wunderbar - wie ein gemeinsames Wohnzimmer, wo man sich zurück ziehen kann. :-) Alles Gute für deinen Opa! :knuddel1


    logan-lady : Ich denke, dein Buch werde ich mir als Belohnung nach erfolgreicher SUB-Abbau-Runde gönnen. Mal schauen.


    Jessamy : Recht hast du, man sollte seine kostbare Zeit nur für gute Bücher aufheben.


    Ich sitze jetzt im Biergarten und warte auf mein Abendessen, währenddessen lese ich "Sturmvogel" weiter.


    Einen schönen Abend euch allen!

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Hallöchen alle zusammen,


    ich stecke immer noch bei dem Buch "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" fest (noch 70 Seiten). :rolleyes Da mein Sohn Anfang nächster Woche Geburtstag hat, stecke ich zudem noch in den Vorbereitungen. Mein Ziel ist, das Buch spätestens am Sonntag zu beenden. Schau`n wir mal.


    Rouge


    Ich drücke Dir ganz fest beide Daumen.


    @ Jessamy
    Schön, dass es Domino wieder besser geht.


    AnjaR
    Natürlich auch von mir gute Besserung.


    logan-lady
    Das Buch liegt bei mir noch im Regal und irgendwie habe ich mich noch nicht getraut es anzufangen. Schön, dass es Dir soweit gefällt. Das lässt mich hoffen.

  • Huhu zusammen :wave


    Vielen Dank euch allen für die Genesungswünsche :knuddel1 Nach einem Erkältungsbad gestern Abend noch und der richtigen Dröhnung mit Medikamenten geht es mir heute auch schon viel besser.


    Rouge : Alles gute für deinen Opa. Ich werde die Daumen drücken, dass alles gut geht :knuddel1



    Aufgrund einer anstehenden Blogtour habe ich jetzt mal noch "Ich will keinen Bodyguard" von Mira Morton dazwischengeschoben und nach 38 Seiten gefällt es mir soweit ganz gut, auch wenn es an manchen Stellen ein wenig schmalzig ist

  • Rouge
    alles Gute für deinen Opa!


    Ich bin jetzt bei der Hälfte des deutschen Meisters angekommen. Der Stil ist anders (wie schon gesagt), manchmal poetisch, manchmal distanziert. Von der Geschichte her passiert jetzt nicht wirklich viel, aber so kann ich mich auch mehr auf die Zwischenklänge konzentrieren. Und davon gibt es eine Menge!


    Mal schauen, wie weit ich heute abend noch komme. Und Männe hat für mich einen Pediküre-Termin ausgemacht. Eine neue Kollegin muss getestet werden und ich darf Modell sein.

  • Guten Abend zusammen :wave


    Rouge : Meine Daumen sind ganz doll gedrückt!!! Alles Gute für deinen Opa!!!!


    @AnnaR: Dir weiterhin gute Besserung!


    Jessamy : Das freut mich, dass es deinem Hund wieder besser geht. Und Domino hat den Tierarztbesuch hoffentlich auch bald vergessen.
    Oh ja, ich leide immer mit. Bin da sensibel.



    Ich habe heute mein Buch "Stigmata" beendet. Und es hat mir sehr gut gefallen. Und dabei mag ich Bücher, die in der ICH-Form geschrieben sind eigentlich nicht so gern. Die ganze Aufmachung von dem Buch ist schon toll. Die Fotos im Buch, etc. Ein gelungenes Buch!


    Und nun muss ich mal schauen, was ich nun lese. Vielleicht "Es wird keine Helden geben".

    Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
    Ludwig Feuerbach (1804-1872)

  • Rouge, alles Gute für deinen Opa! :knuddel1
    Anja, dir wünsch ich gute Besserung.


    Ich hatte heute einen sehr stressigen Tag und dazu gerade eine Leseflaute. Heute Abend war dann noch ein Elternabend, an dem ich Dinge gehört habe, die mich wohl noch eine Weile beschäftigen werden. Bildungspolitik ist hier in NRW wirklich eine Katastrophe... :bonk


    Ich gehe besser ins Bett. Schönen Abend euch allen!