Eurovision Song Contest 2015

  • Bald ist es wieder soweit: der ESC wirft seine Schatten voraus. Am 19. Februar können wir uns im NDR anschauen, wer die Wildcard ergattern wird. Infos [URL=http://www.eurovision.de/teilnehmer/ESC-2015-Unser-Song-fuer-Oesterreich-Vorentscheid,clubkonzert318.html]hier[/URL].


    Und der Vorentscheid, Unser Song für Österreich, findet dann am 5. März in der ARD statt.


    Hier kann man sich schon mal einstimmen... Ich freu mich total auf den tschechischen Beitrag, singt doch keine Geringere als Marta Jandova mit :-]

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Oh, von den sieben Vorentscheid-'feststehenden'-Teilnehmern kenn ich sogar mal 5...dann ist die Chance groß, dass was hinfährt, wo ich wenigstens schonmal vorab reingehört habe. Ich habe aber so gar keine Idee, was dieses Jahr wohl besonders 'in' sein könnte... :gruebel Lass mich auch mal überraschen, wie die Stimmchen dann 'live' sind, ist ja gerne mal sehr anders als das, was man im Radio hört. *hust*


    Und Marta Jandova, klasse. Da freue ich mich auch drauf.
    Für mich ist immer besonders spannend, wen die Skandinavier diesmal so alles hinschicken, manchmal kenne ich davon ja auch was...oder ob sonst noch irgendwo 'bekannte' Acts auftauchen. :-)

  • Andreas Kümmert :anbet


    Ok, beim ECS geht es nur nebensächlich um tollen Gesang und gute Musik. Aber wenn wir den nicht dahin schicken. Dann werde ich mich am ESC-Abend auch in so ein affiges Kostüm zwängen, meine Hütte dümmlich dekorieren und asi tanzen den ganzen Abend.


    Wenn so ein Sänger nicht gewinnt, dann weiß ich nicht mehr.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen.


    Johann Nepomuk Nestroy
    (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

  • Zitat

    Original von Voltaire
    Ich liebe diesen Wettbewerb - auch wenn die Musik in der Regel echt sch....... ist. :-)


    ESC ist Kult! Ich liebe es ebenfalls und ebenso den Trash-Faktor. Aber manchmal sind auch Musikperlen dabei. Den niederländischen Beitrag vom letzten Jahr liebe ich immer noch.

  • Zitat

    Original von Frettchen
    Andreas Kümmert :anbet


    Ok, beim ECS geht es nur nebensächlich um tollen Gesang und gute Musik. Aber wenn wir den nicht dahin schicken. Dann werde ich mich am ESC-Abend auch in so ein affiges Kostüm zwängen, meine Hütte dümmlich dekorieren und asi tanzen den ganzen Abend.


    Wenn so ein Sänger nicht gewinnt, dann weiß ich nicht mehr.


    Naja, er ist ja nicht der einzige Bewerber, der was draufhat: Mrs. Greenbird ist qualitativ auch ziemlich weit oben angesiedelt!

    ...der Sinn des Lebens kann nicht sein, am Ende die Wohnung aufgeräumt zu hinterlassen, oder?


    Elke Heidenreich


    BT

  • Ich bin ja sehr gespannt. Für mich sind Andreas Kümmert und Mrs. Greenbird ganz weit vorne. Laing finde ich fürchterlich. Mal sehen, was die Wil Card-Sänger drauf haben.


    Bin auf jeden Fall dabei, auch wenn ich mit meinen Tipps immer weit daneben lag.


    Einer meiner Favoriten war Serbien "Ovo je balkan" in 2010. Leider nur 13. :lache
    2009, der norwegische Beitrag (der gewann) gefiel mir allerdings auch. Ist übrigens der Gewinner mit der höchsten Gesamtpunktzahl (Quelle:Wiki)


    Cool war auch der 2. ESC-Auftritt von Lena "Taken by a stranger", was ich ebenfalls gut fand, nur die Kostüme der Tänzerinnen...

  • Zitat

    Original von Fritzi


    Naja, er ist ja nicht der einzige Bewerber, der was draufhat: Mrs. Greenbird ist qualitativ auch ziemlich weit oben angesiedelt!


    Die anderen kenne ich alle nicht :lache


    Aber ich denke, der hätte eh keine Chance. Ist ja schon ein Wunder, dass bei The Voice sich Stimme durchgesetzt hat gegen Aussehen und Show. Mein Favorit ist er dennoch.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen.


    Johann Nepomuk Nestroy
    (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

  • Zitat

    Original von Hati
    Zuwachs: Australien macht auch mit und steht ohne Quali im Finale.


    Ja, das hab ich gestern auch gesehen.
    Witzig - die Australier scheinen ja echte Fans zu sein :grin


    Wär lustig, wenn sie gewinnen - Europa fährt nach Australien :chen

  • Ich bin ja ein Fan von Faun, ich liebe ihre Musik. Aber ich glaube, mit der Entscheidung beim ESC anzutreten haben sie sich imagemäßig keinen Gefallen getan. :-( Die passen da so überhaupt nicht rein mit ihrer Pagan-Folk-Musik.


    Mrs. Greenbird ist auch schön, aber das Argument von BelleMorte hat schon was, ist der Musik der Holländer aus 2014 doch sehr ähnlich.


    Andreas Kümmert...kenn ich jetzt nur aus Werbeausschnitten zu einem Album von ihm. Hat der nicht bei The Voice mitgemacht?