Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 24.04.2015)

  • Die Hexengabe von Beatrix Mannel


    Nürnberg 1697: Die schöne Rosa gilt als Hexe, denn sie hat sechs Finger an ihrer linken Hand. Als ihr Vater ums Leben kommt, will man sie und ihre Familie daher nur allzu gerne loswerden. Doch Rosa ringt dem Rat der Stadt ein Ultimatum ab: Gelingt es ihr, binnen zwei Jahren ihren Neffen, den einzigen männlichen Erben, aus Ostindien zu holen, darf die Familie die Spielkartendruckerei des Vaters weiterführen. Auf der gefahrvollen Reise leistet ausgerechnet ihr sechster Finger wertvolle Dienste ― denn mit seiner Hilfe kann Rosa erkennen, wenn jemand lügt ...

  • Mein Zweitbuch derzeit :-)


    Dragon Kiss - G.A. Aiken


    Die schöne und toughe Kriegerin Annwyl kennt nur ein Ziel: Ihr Volk vor ihrem machtgierigen Bruder bewahren. Während eines Kampfes schwer verwundet, wird sie ausgerechnet von dem schwarzen allseits gefürchteten Drachen Fearghus gerettet. Annwyl stellt schnell fest, dass man diesen Drachen nicht zum Feind haben möchte. Doch was, wenn man sich in ihn verliebt? Annwyl gegenüber zeigt sich Fearghus unverhofft sanftmütig. Und dann findet die junge Frau heraus, dass unter diesen Schuppen mehr als ein feuerspeiender Drache...


    Pressestimmen


    »›Dragon Dream‹ sprüht vor prickelnder Erotik, wartet mit spannenden Kämpfen auf, gewürzt mit einer guten Prise Humor.«, fictionfantasy.de, 21.02.2011 (2015-11-20)

  • Das hier wird mein "Weihnachts"-Lesebuch. Ich habe es schon vor ein paar Jahren mal angefangen, allerdings als Vorlesebuch. Aber da Otfried Preußler in seiner wunderschön verschwurbelten deutsch-böhmischen Grammatik geschrieben hat und ich diese leider nicht laut vorlesen kann ohne Schnappatmung mittleren Ausmaßes zu bekommen (Sätze die über eine halbe Seite gehen sind keine Seltenheit), hab ich es dann irgendwann erst mal sein lassen. Jetzt wird in Ruhe nur für mich gelesen, da kann ich es genießen und mir die Stimme von Otfried Preußler vorstellen, wie er das lesen würde (durch das Hörbuch zu "Der Engel mit der Pudelmütze" hab ich das sehr genau im Ohr :-) ).


    Die Flucht nach Ägypten (Königlich böhmischer Teil) - Otfried Preußler
    Das ist: Wahrhaftige und genaue Beschreibung sämtlicher Vorfälle, Zufälle und Ereignisse wie auch mehrerer Wunder, welche sich damals bei Durchzug der bethlehemitischen Wandersleute im Königreich Böhmen begeben haben, teils Amts-, teils Zivilpersonen betreffend sowie auch Tiere - geschätztem Leser zu erbaulicher Unterhaltung vorgelegt durch Herrn Otfried Preußler aus Reichenberg in Böhmen.

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

  • Hallo Eulen


    Ich lese gerade "Während Du stirbst"



    Kennst das jemand?


    Eine sehr verwirrender Thriller
    Ich weiß noch nicht so genau was ich davon halten soll


    Während Du stirbst

    LG Inge


    Ryle hira - Life is what it is


    Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Inge78 ()

  • Im Dezember habe ich hoffentlich wieder mehr Lesezeit zur Verfügung.
    Damit fange ich morgen an.


    Das Schweigen der Nacht - Kristen Heitzmann


    Kurzbeschreibung von Amazon:
    Es war die große Liebe – doch der falsche Zeitpunkt. Jill und Morgan hatten kaum ihren Schulabschluss in der Tasche, als das Leben – und ihre Eltern – die Teenager auf grausame Weise auseinanderrissen. Inzwischen sind sie längst erwachsen, doch die Wunden der Vergangenheit sind nie wirklich geheilt. Morgan ist heute ein überaus erfolgreicher Geschäftsmann. Er hat wie kein Zweiter die Gabe, Probleme zu erkennen und zu lösen – eine Gabe, die nicht nur seinen Kunden, sondern auch seinen Bekannten zugutekommt. Doch sein eigenes Leben bekommt er nicht in den Griff. Zu tief hat der Verlust seiner Jugendliebe ihn verletzt. Jill ist Lehrerin und schenkt ihren Schülern all ihre Liebe. Insgeheim sehnt sie sich jedoch nach einem anderen Leben. Als ein unerwarteter Brief Jills geregeltes Leben ins Wanken bringt, bleibt ihr keine andere Wahl: Sie muss sich Morgan stellen und ihm gestehen, was vor all diesen Jahren wirklich geschah. Doch wie wird er reagieren, wenn er erfährt, dass sie sein Kind geboren und weggegeben hat? Gibt es für sie eine zweite Chance – oder wird Morgan ihr niemals verzeihen? Ein wunderbarer Roman über zwei gebrochene Herzen, die sich nach Heilung sehnen. Und die lange brauchen, um zu erkennen, dass Gott Gutes für sie bereithält – trotz all ihrer Fehler.


  • Ich habe ihn auch gelesen und fand ihn genial ... Wenn auch wirklich verwirrend. Aber halte durch, du wirst dich wundern, denke ich. :wave

  • Kurzbeschreibung:


    Was kann es Schlimmeres geben als Weihnachten? Nicht viel, glaubt Laura und fährt deswegen zur Adventszeit immer weit, weit weg von dem ganzen rührseligen Tamtam. Aber dieses Jahr wird alles anders: Sie muss ihre Mutter vertreten, die auf der verschneiten Schwäbischen Alb ein Café führt. Umgeben von Lebkuchen, Mistelzweigen und Pulverschnee wird Laura plötzlich doch warm ums Herz. Allerdings könnte das auch an Niklas liegen, dem ortsansässigen Hotelier mit einer Schwäche für Weihnachten - und für Laura -

  • Seit heute: Kristin Harmel - Über uns der Himmel


    Kurzbeschreibung:
    Die junge Kate Waithman lebt mit ihrem Mann Patrick in Manhattan. Eines Morgens geht sie am Hudson River joggen, als plötzlich ein Flugzeug den Himmel durchbricht. Momente später ist das World Trade Center in Rauch gehüllt. Es ist das Gebäude, in dem Patrick arbeitet. ..


    13 Jahre später fühlt sich Kate endlich bereit, ihr Herz wieder zu öffnen. Doch dann hat sie einen unglaublich realen Traum - von de Leben, dass sie mit Patrick gehabt haben könnte. Während sie Nacht für Nacht an ihrer verlorenen Liebe festhält, beginnt Kate zu ahnen, dass es für sie einen zweiten Weg zum Glück geben könnte

  • Hiermit geht es heute los.


    Nachdem Elena und ihre Gefährten das sagenumwobene Buch des Blutes gefunden haben, stehen sie vor ihrer bisher größten Aufgabe: Um die Stadt Aloatal zu erobern, müssen sie vier gigantische Wehrtore zerstören, die von einem bösen Zauber umschlossen sind.

  • Stephen Leather - Der Wert des Blutes


    Als ein fünfzehnjähriges Mädchen kauernd und blutverschmiert über der Leiche eines Mannes gefunden wird, dessen Kehle herausgerissen wurde, kann es Polizei-Psychologe Jamie Beaverbrook kaum glauben, als ihre psychologischen Tests unauffällig sind. Auch wenn Beaverbrook nicht an Vampire glaubt, sieht er sich mit der Möglichkeit konfrontiert, dass die Schatten von Los Angeles eine Welt bergen, die denjenigen Zuflucht bietet, die nie altern und für die Blut mehr wert ist als Gold.

  • Zimtsterne mit Zuckerkuss - Becky Cochrane


    Kurzbeschreibung von Amazon:
    Keelie hat eigentlich gar keine Lust auf Weihnachten. Ihr Chef im Buchladen ist ein Idiot, ihre Familie wohnt weit weg, der Mann ihrer Träume ist nirgends in Sicht. Und damit nicht genug: Kurz vor dem Fest bricht sie sich auch noch den Fuß. Doch dann lädt ihre besten Freundin Ivy sie über die Feiertage ins Haus ihrer flippigen Großmutter ein. Mitsamt Hamster Hamlet, ihrem besten Freund Evan und Ivys Zwillingsschwester landet Keelie in einer idyllischen texanischen Kleinstadt. Dort erwartet sie mehr als nur eine schöne Bescherung. Denn als Hamlet krank wird, lernt Keelie den äußerst charmanten Tierarzt von Coventry kennen ...

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 1/2
    Aktueller SuB/Ebooks: 134/6 (End-SuB 2019: 139/6)


    :lesend Das Geschenk - Sebastian Fitzek :eiskristall

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ypsele84 ()

  • Leserundenbuch :-]


    Kurzbeschreibung bei Amazon:
    Louisa ist 28 und ihr Leben gleicht einem Bausparvertrag: geplant und geregelt, auf Jahrzehnte hinaus. Herrlich! Doch plötzlich setzt ihr Freund sie vor die Tür. Zum Glück haben Sophie und Paul ein Zimmer frei. Aber in der WG der beiden Rentner geht es alles andere als ruhig zu. Cannabispflanzen auf dem Balkon, wilde Parties - Louisa versucht verzweifelt, ihren penibel strukturierten Alltag aufrechtzuerhalten. Am meisten nervt sie Ben von gegenüber, der sie nur noch „Stuffy Lou“ nennt und dummerweise verdammt sexy ist ...

  • Inhaltsangabe:


    Entnommen von Amazon:


    Paris, 1937. Während ihres Studiums lernt Kitty den amerikanischen Arzt Eugene kennen und lieben. Fast 25 Jahre später reist ihre Tochter Fay nach Paris. Sie kennt die Stadt kaum, und doch kommt ihr vieles bekannt vor. Wie kann das sein? Schon vor ihrer Abreise hat ihre Mutter ihr einen Kinderrucksack mit ihrem Namen und der Adresse eines Pariser Konvents zukommen lassen. Er ist Fays einziger Anhaltspunkt und führt sie zurück in die Zeit der deutschen Besatzung - und zu der Frage, wer sie eigentlich selbst ist und wohin sie gehört ..




    Meine Meinung ein wundervolles Buch , spannend, berührend und Geheimnisvoll


    Ein Tolles Weihnachtsgeschenk!


    :weihnachtsbaum

    „Lesen heißt durch fremde Hand träumen.“ (Fernando Pessoa)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Arietta ()

  • Mit diesem hier geht es weiter:


    Karen Swan - Winterküsse im Schnee


    Klappentext


    Karrierefrau Allegra hat keine Zeit für Romantik. Doch das Fest der Liebe macht seinem Namen alle Ehre ...
    Weihnachtszeit in London: Die Stadt funkelt, unter den Sohlen knirscht der Schnee - doch Allegra Fisher hat nur einen Wunsch: dass die Feiertage schnell vorübergehen. Die Karrierefrau arbeitet an einem Riesendeal und hat keine Zeit für das "Fest der Liebe". Als im verschneiten Zermatt eine alte Berghütte entdeckt wird, kann Allegra kaum glauben, dass der Fund etwas mit ihrer Familie zu tun haben soll. Gemeinsam mit ihrer Schwester Isobel fliegt sie in die Schweiz - und mit der Reise und ihrem attraktiven Konkurrenten Sam nimmt Allegras Leben eine neue Wendung. Vielleicht wird es doch ein Fest der Liebe ...

  • Damit bin ich schon fast durch. Gaaanz leichte Lektüre für zwischendurch :grin


    Als Lady Grace Warren von ihrem Vater als Braut an den lasterhaften Lord Fentington verkauft werden soll, weiß sie, dass nur ein drastischer Schritt sie vor einem Leben in Elend bewahren kann. Im viktorianischen England besitzt eine Frau nur eine Sache von Wert: ihre Tugend. Ihrer beraubt wird Fentington sie nicht mehr wollen – leider auch kein anderer Mann. Doch zumindest bliebe ihr die Freiheit. Fehlt nur noch der passende Partner für die schicksalhafte Nacht: ein Mann, der keine Fragen und keine weiteren Ansprüche stellt. Denn für eine Frau, die bereit ist, alles zu riskieren, ist ein gewöhnlicher Mann nicht gut genug …


    Nach dem schmerzlichen Verlust zweier Ehefrauen im Kindbett hat Vincent Germaine, der Duke of Raeburn, gelobt, nie mehr zu heiraten. Von Schuldgefühlen gequält, weil sein Wunsch nach einem Erben mehrere Menschenleben gekostet hat, ist er darauf bedacht, sein Vergnügen nur noch bei den diskretesten Kurtisanen Londons zu suchen. Als Vincent erfährt, dass seine leidenschaftliche Begegnung mit einer betörenden Fremden ein weiteres Leben gefährden könnte, begibt er sich auf die Suche nach dem arglosen Mädchen – und findet eine Frau von unvergleichlicher Courage, Schönheit und innerer Stärke. Doch können zwei Fremde, die aus Verzweiflung zusammengekommen sind, allen Widrigkeiten zum Trotz die wahre Liebe finden?

  • Jostein Gaarder: Das Weihnachtsgeheimnis
    Zweitbuch in der Adventszeit :-)


    Joachim möchte gerne einen Adventskalender haben. Doch alle sind ausverkauft – bis auf einen ziemlich alten, handgefertigten, den er und sein Vater im Schaufenster des Buchhändlers entdecken. Zu Hause öffnet Joachim das erste Adventskalendertürchen, und ein winziger, eng beschriebener Zettel fällt heraus. Die Geschichte, die er darauf entziffert, erzählt von einer Reise. Bis Weihnachten gibt es jeden Tag eine Geschichte über eine Episode dieser Reise. Sie führt zurück bis nach Bethlehem zur Geburt des Jesuskindes. Mit den Geschichten tun sich täglich neue Rätsel auf. Und wer hat die Zettel im Adventskalender geschrieben? Die Lösung findet Joachim erst am 24. Dezember.

  • "Frühstück mit Sophie" von Jennifer Bentz


    Beschreibung
    Louisa ist 28 und ihr Leben gleicht einem Bausparvertrag: geplant und geregelt, auf Jahrzehnte hinaus. Herrlich! Doch plötzlich setzt ihr Freund sie vor die Tür. Zum Glück haben Sophie und Paul ein Zimmer frei. Aber in der WG der beiden Rentner geht es alles andere als ruhig zu. Cannabispflanzen auf dem Balkon, wilde Parties - Louisa versucht verzweifelt, ihren penibel strukturierten Alltag aufrechtzuerhalten. Am meisten nervt sie Ben von gegenüber, der sie nur noch „Stuffy Lou“ nennt und dummerweise verdammt sexy ist ...

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Die Vorgeschichte zur "Krieger des Lichts" - Reihe. :heisseliebe Sollte man aber nur lesen, wenn man die Trilogie schon kennt.


    Jasmin Romana Welsch: Fabula Lux. Lia.
    Engel, Dämonen, Himmel und Hölle - all das kennt Lia, zumindest aus der Theorie. Sie wurde auf ein Schicksal vorbereitet, das sich vielleicht nie erfüllt, aber ihr Wissen um die Geheimnisse dieser Welt helfen ihr, als ihr plötzlich eine neue Bestimmung zuteil wird. Sie erwacht als Wächterin, außerwählt, die Menschen zu beschützen und Teil eines uralten Ordens zu werden, der nicht weniger von ihr fordert, als sich voll und ganz ihrer neuen Aufgabe zu verschreiben.
    Als wäre all das nicht genug, kämpft Lia plötzlich auch mit Gefühlen, die ihr fremd sind und das obwohl sie mit ihrer empathischen Gabe eigentlich gut auf die Liebe vorbereitet sein müsste.