Sommer-Challenge ab 23.08.2015

  • Ich bin mit "Der Junge im gestreiften Pyjama" fast fertig, das will ich nachher noch auslesen.


    Nachdem ich mich vertan hatte und das nicht aus dem Lieblingsbuch-Lese-Event war, nehme ich es für die Kategorie "blaues Cover".


    Das Buch "Schlaf" wechselt daher von "blaues Cover" in Kategorie "nicht dein Eigentum", denn das war ein Büchereibuch.


    "Eat pray love" nehme ich morgen mit in den Urlaub, weil ich morgen nach Indien fliege, und da passt das gut. :-) Kategorienmäßig kommt es in "Lieblingsbuch einer Freundin", weil ich es von ner sehr guten Freundin geschenkt und heiß empfohlen bekommen hab und wir auch den Film schon zusammen geschaut haben.


    Damit verabschiede ich mich schon mal in den Urlaub! :wave :kiss

  • Ich konnte jetzt die 3 Bücher von der Promise-Serie von Maya Shepherd eintragen.
    Den ersten Teil hab ich bei der Kategorie 3.30 … dessen Autor bei Erscheinen des Buchs nicht älter als 30 war, den zweiten bei 3.2 … in dem eine Dreiecksbeziehung thematisiert wird und den dritten bei 3.12 … in dem eine Flucht und/oder das Leben im Exil thematisiert wird eingetragen.

  • :grin



    Für die Kategorie: 3.47 … in dem ein umfangreiches Repertoire an handlungsrelevanten Figuren vorkommt (mindestens 20). habe ich "Die Kinder des Nebels" von Brandon Sanderson gelesen.

  • Zitat

    Original von Schwarzes Schaf
    So, ich habe mit Erbarmen von Jussi Adler-Olsen die letzte Kategorie der diesjährigen Challenge erfüllt und somit zum ersten Mal ALLE Kategorien abgeschlossen. :grin


    Wann kommt der neue Thread? :chen


    Ich auch! Cooles Gefühl, gell! :) Glückwunsch! :knuddel1


    Freu mich auch schon auf ne neue Runde! :wave

  • Zitat

    Original von Schwarzes Schaf
    Also morgen? Ein paar Tage ist ja ein sehr dehnbarer Begriff... :gruebel :lache


    Ganz sicher morgen :-]


    Ich werde mit der Challenge nicht fertig, aber ich hab auch überhaupt keine Lust, ein Buch, das in der ehemaligen DDR spielt, zu lesen und ich will mich da jetzt nicht auf Biegen und Brechen quälen.

  • Damit ist der zehnte (deutsche) Teil von "Das Lied von Eis und Feuer" auch beendet. Eintragen werde ich das Buch als solches, das aus der Sicht von mindestens 5 Personen geschrieben ist.
    Damit habe ich Halbzeit bei der Sommer-Challenge, also genau 24 Kategorien erfüllt und mein Ziel für diese "Saison" erreicht. Ich hoffe, dass es beim nächsten Mal wieder ein paar mehr Bücher sein werden, aber dieses Jahr war einfach noch zu viel drumherum zu tun.
    Ein oder zwei Bücher werden es wohl noch auf die aktuelle Liste schaffen und trotzdem habe ich noch einige Bücher, die ich gerne noch für die aktuelle Challenge gelesen hätte.

    :lesend Dan Simmons; Die Hyperion-Gesänge

    :lesend J.R. Ward; Black Dagger: Gefangenes Herz (eBook)

    :lesend J. R. R. Tolkien; The Two Towers (Hörbuch: Rob Inglis)

  • Zitat

    Original von Prombär


    Ganz sicher morgen :-]


    Soweit im Voraus hat sich die Vorfreude bis zum 01.07. doch schon wieder gelegt. ;-)

    Es zählt nicht das ICH dahinter sondern das geschriebene Wort vor Augen :write

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von JASS ()

  • Ich hab noch 3.27 … welches nicht dein Eigentum ist erfüllt und zwar mit einem Hörbuch: Wunderheiler von Eckart von Hirschhausen. :-)


    Eckart von Hirschhausen kehrt mit "Wunderheiler" zurück an seine Wurzeln: Medizin und Magie. Denn die Faszination der Zauber- und der Heilkunst liegen dicht beieinander. Es wird operiert, verblüfft, getanzt und viel gelacht! In seinem persönlichsten Programm verbindet er Medizin, Alternativverfahren und Humor. Wir bewundern Jesus dafür, dass er Wasser zu Wein verwandeln konnte. Sollten wir aber unseren Körper nicht ebenso bewundern, dass er in der Lage ist, aus dem ganzen Wein über Nacht wieder Wasser zu machen?