Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 02.10.2016

  • :wave Hallo zusammen!


    Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Ich habe gerade mit dem Tochterkind das schiefste Lebkuchenhaus der Welt zusammengebaut (aber es hält! :-]), eine Runde Plätzechen gebacken (irgendwie reicht die erste Ladung NIE bis Weihnachten) und für morgen noch einen Plätzchenteig vorbereitet. Nun bin ich doch etwas geschafft ... Morgen wird dann noch der Weihnachtsbaum geschmückt, und dann kann es eigentlich losgehen :weihnachtsbaum
    Zwischen den Tagen habe ich frei, ich hoffe, dass ich dann ein bisschen zu den ganzen Sachen komme, die ich immer machen möchte und dann doch verschiebe. Schwimmen gehen, zum Beispiel.


    Einen schönen Abend noch, und falls wir uns nicht mehr lesen: frohe und friedliche Weihnachtstage euch allen!

  • Salome : Mir geht es mit "Belgravia" genauso, mir fehlt etwas die emotionale Bindung.


    Ich habe heute Abend nicht gelesen, aber ich freu mich tierisch, daheim zu sein. Und jetzt Weihnachten :-]


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Jenks : Ohje, das tut mir Leid. Ich weiß wie das ist aus der Sicht eines Enkels. Ich hoffe irgendwie, dass ich das nie kriege oder ich mich erschießen kann oder so bevor es passiert. :-( Finde Demenz ganz ganz schlimm. Da wird einem alles genommen....


    Ich bin totaaal in Weihnachtsstimmung!!! :weihnachtsbaum :weihnachtsbaum :weihnachtsbaum
    Habe gestern früher gehen dürfen (2h) und dann hab ich nochmal eine Putzaktion in der Wohnung hingelegt (auch, wenn ich fast gar nicht hier bin :chen). Alle Geschenke sind auch eingepackt und nun überleg ich mir, was ich anzieh...
    Bisher regnet es ja noch nicht. Das freut mich. Finde Regen in der kalten Jahreszeit immer irgendwie ätzend. :grin
    Freue mich schon so alle zu beschenken! :-]
    Und ich weiß auch schon, dass ich ein Stethoskop kriegen werde, eine neues, ein gutes. Da freu ich mich auch schon soooo drauf!!! Dann werden heut Abend alle mal abgehört. :rofl
    Nachmittags gehts dann heute zu meinen Eltern, wo auch meine Schwester sien wird, und nach Kaffee/Kuchen und Kirche gibts dann die Bescherung und danach Essen. Wir machen Raclette, weil meine Schwester was gegen Kartoffelsalat hat. :rolleyes Die ist irgendwie schwierig zur Zeit!! :bonk


    Hoffe, ihr werdet alle ein tolles Weihnachtsfest mit euren Liebsten verbringen!!! :geschenk :weihnachtsbaum :geschenk

  • Ich Ich wünsche euch von Herzen ein wunderschönes Weihnachtsfest! Lasst es euch gut gehen und genießt die Zeit. :knuddel1


    Nightflower, viel Spaß mit deinem neuen Geschenk heute Abend. :lache

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Nightflower : Oh man, ihr Mediziner :lache:knuddel1


    Hallo zusammen! :wave


    Frohe Weihnachten euch allen! :weihnachtsbaum :weihnachtsbaum


    Ich hoffe, ihr habt die nächsten Tage nicht zuviel Stress und könnt ein bisschen abschalten, mit euren Lieben und mit guten Büchern :-) Heute ist bei uns bis abends eigentlich relativ ruhig, deshalb habe ich die leise Hoffnung, dass ich ein bisschen lesen kann, nachdem es gestern nichts geworden ist. Ich schnappe mir "Belgravia" und lese auf S.269 weiter.


    Einen schönen Samstag euch allen! :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Hallo zusammen,


    auch mein Weihnachtsbaum steht seit gestern :-) und jetzt ist Zeit zum Abschalten.
    Bei uns geht es Weihnachten sehr ruhig zu.


    Gelesen hab ich gestern gar nicht und hoffe dass ich heute Nachmittag etwas Muse dazu habe.


    Auch ich wünsche euch ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben. :weihnachtsbaum :weihnachtsmann :weihnachtsbaum

  • Natürlich wünsche auch ich euch Frohe Weihnachten und einige entspannte Tage im Kreis eurer Lieben.
    :weihnachtsbaum


    Ich habe zwar schon relativ lange Urlaub, aber aufgrund von Arztterminen, Erledigungen und der Renovierung unseres Arbeitszimmers kehrt erst jetzt so richtig Ruhe ein. Es war zwar stressig, aber ich freue mich, dass wir so viel geschafft haben und jetzt ist endlich Zeit zum Einkuscheln und Lesen :-]


    Einen wunderschönen Heiligen Abend euch :wave

  • Kennt ihr das, wenn ihr euch so vollgefressen habt, dass sogar das Denken auf Eis liegt? So geht's mir heute Abend :lache Lesen ist heute Abend nicht drin, aber das macht nichts. Es war ein schöner Abend.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Guten Morgen zusammen! :wave


    Ich hoffe, ihr hattet einen schönen heiligen Abend und habt mindestens so gut gegessen wie ich. Ich habe mich beim Fondue (es gab u.a. Känguru!) überfuttert :lache . Heute koch ich zusammen mit meiner Mutter, es gibt Lamm. Aber ansonsten machen wir heute gar nix (wie soll man auch bei dem Mistwetter) und ich werde die Zeit - vielleicht - zum Lesen nutzen. Auf S.269 geht's bei "Belgavia" weiter.


    Mein Hörspiel hab ich gestern Abend noch abgebrochen, war so gar nicht meins. Aber war ja auch umsonst. Stattdessen höre ich den dritten Cherringham-Teil "Mord im Mondschein".


    Unterm Weihnachtsbaum fand ich sich nur ein Buch, aber ich habe auch gesagt, dass ich aus SUB-Gründen keine Bücher will ;-) Aber Dübells "Der Jahrhundertsturm" hat dann doch den Weg unter den Baum gefunden und ich freu mich tierisch drauf.


    Einen schönen Sonntag euch allen! :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Susannah ()

  • bienchen
    Belgravia lese ich gerade. Bin gespannt wie es dir gefallen wird bienchen.


    Heute habe ich die Weihnachtsschuhe von Donna VanLiere gelesen. Ein schönes kleines Weihnachtsbuch, das man auch als langsamer Leser gemütlich an einem Nachmittag durchlesen kann, aber für mich leider viel zu traurig.
    Jetzt brauche ich eine Aufheiterung.


    Wir waren heute zum großen Weihnachtsessen bei meiner Schwiegermama. Ich kann heute nur noch durch die Gegend rollen so viel habe ich gegessen. :rolleyes
    Und später muss ich natürlich noch Sissi sehen :grin

  • Zitat

    Original von _Salome_
    Wir waren heute zum großen Weihnachtsessen bei meiner Schwiegermama. Ich kann heute nur noch durch die Gegend rollen so viel habe ich gegessen. :rolleyes


    So ergeht es mir auch. :-) Ich fühle mich auch wie eine dicke Rolle. ;-)


    Ich habe mein Buch "Das Aschenkreuz" von Atsrid Fritz soeben beendet. Tolles Buch und ich werde zu 100% mehr Bücher der Autorin lesen.


    Jetzt wird nebenbei MDR geschaut "Die schöne Warwara". :-D


    Euch noch einen schönen 1. Weihnachtsfeiertag.

  • :chen Uns gehts glaub allen gleich. :help
    Bei uns gabs gestern Raclette und heute war ich mit meiner Ma iwie nur am Kochen, da wir das 1. Mal ne komplette, gefüllte Ente gemacht haben und dazu noch Krapfen mit Preiselbeeren! War suuuuper lecker, hab aber ewig gedauert. Den Nachtisch haben wir dann statt Kuchen zum Kaffee gegessen, weil wir so voll waren. :lache


    Morgen gehen wir dann zu 7. essen (auch mit der Oma von meinem Freund und dem Freund meiner Schwester noch). Wird sicher wieder suuuper lecker dort!! :-]


    Und dann am 27. hoffentlich ins Fitness. :lache :lache


    Ansonsten hab ich nicht nur meine Familie abgehört, sondern die wollten alle auch ganz viel andere abhören. Wir haben sogar die Katze abgehört. :chen :chen
    Bücher hab ich 4 bekommen. :-) :-)


    Lesen werd ich glaub erst morgen wieder. Bin so müde vom Kochen...
    Schau aber grad die Serie Good Wife bei Netflix, die ist auch ganz nett, so mit Familie und so.

  • bienchen : Oh, der neue Gereon Rath :-) Viel Spaß!


    Ich habe heute Abend nicht gelesen, wir haben den ganzen Tag gekocht und für morgen vorbereitet, und dann kam auch noch der erste Sisi-Film, und jetzt hänge ich an "Quo Vadis" fest :lache


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)