Alt-SUB-Abbau 2017

  • Das erste Buch ist vom SuB verschwunden. Hätte ich mir nicht vorgenommen, die selbstgekauften auch wirklich zu lesen, wäre es nach der Hälfte in die Ecke geflogen. Der Stil war bemüht auf "Bridget Jones" getrimmt, was sich allerdings nach wenigen Kapiteln schon verlor. Jen war danach einfach nur nervig.

  • 1. Robert Galbraith - Der Ruf des Kuckucks
    2. Sir Arthur Conan Doyle - Das Zeichen der Vier
    3. Tanja Kinkel - Manduchai
    4. Marc Elsberg - Blackout
    5. Alan Bradley - Flavia de Luce 2 - Mord ist kein Kinderspiel
    6. Eric Malpass - Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung
    7. Anita Shreve - Alles, was er wollte 1/2017; 6 Punkte
    8. Guillaume Musso - Eine himmlische Begegnung 1/2017; 3 Punkte


    Die Nummer 7 habe ich gerade beendet. Spannend und faszinierend geschrieben, aber auch schrecklich traurig ;-(. Allerdings war mir leider die Hauptfigur sehr unsympathisch und die Geschichte hat mich mit ihrem Fortgang zunehmend bedrückt. Die letzten 150 Seiten habe ich in einem Rutsch gelesen und jetzt brauche ich eine leichte und fröhliche Lektüre.


    Hoffentlich klappt der Abbau weiterhin so gut.
    Viel Erfolg euch :wave


    Edit: Punktevergabe geändert.

  • Altsub 2017:
    1) Susanna Gregory: A Conspiracy of Violence
    2) Christine Feehan: Hidden Currents
    3) Nancy Atherton: Aunt Dimity and the deep blue sea
    4) Susanne Kearsley: A desperate fortune
    5) Blaize Clement: Tod auf leisen Pfoten
    6) Tess Gerritsen: Blutmale
    7) John Jakes: Sturm über Charleston
    8) Klüpfl/Kober: Milchgeld
    9) Theodor J.Reisdorf: Friesischer Tod
    10) Celia Holland: Im Tal der Könige


    Rest aus 2015:
    11) Susanne Goga: Die Sprache der Schatten
    12) Andreas Franz: Das Todeskreuz
    13) Tanja Kinkel: Säulen der Ewigkeit
    14) Katherine Neville: The Eight
    15) Barbara Erskine: Die Königin des Feuers
    16) Petra Oelker: Die Nacht des Schierlings
    17) Kerstin Gier: In Wahrheit wird viel mehr gelogen


    gelesen:
    1) Nora Roberts: Stars of Fortune 1/17
    2) Anne Fortier: Juliet 1/17


    ungeplanter Abbau:
    1) Katherine Neville: The Magic Circle 1/17
    2) Nora Roberts: Key of Light 1/17
    3) Nora Roberts: Key of Knowledge 1/17

  • 01. Alles muss versteckt sein - Wiebke Lorenz gelesen 01/2017
    02. Ausgebrannt - Andreas Eschbach
    03. Charleston Girl - Sophie Kinsella
    04. Das Meer am Morgen - Margaret Mazzantini
    05. Die Frauen von Savannah - Beth Hoffman
    06. Im Dunkel der Schuld - Rita Hampp
    07. Irgenwann werden wir uns alles erzählen - Daniela Krien
    08. Mord im Tiergarten - Tim Pieper
    09. Schwarze Tochter - Barbara Mutch
    10. Verführung - Tanja Kinkel
    11. Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist? - Eckart von Hirschhausen
    12. Zu zweit tut das Herz nur halb so weh - Julie Kibler


    Das erste Buch meiner Liste ist gelesen - und es hat mir gut gefallen!

    Aktuelle Lektüre: Eine Frage der Chemie - Bonnie Garmus| Das Zeitalter der Unschärfe - Tobias Hürter
    SUB: 100

  • Zitat

    Original von _Salome_
    Hab es mir gerade nochmal durchgelesen. Ich war wirklich etwas knausrig mit den Punkten. Hab es jetzt noch geändert. :wave


    Witzig, das mache ich auch hin und wieder, wenn ich im Nachhinein nochmal drüber nachdenke. :rolleyes

  • Altsub 2017:
    1) Susanna Gregory: A Conspiracy of Violence
    2) Christine Feehan: Hidden Currents (aktuell)
    3) Nancy Atherton: Aunt Dimity and the deep blue sea
    4) Susanne Kearsley: A desperate fortune
    5) Blaize Clement: Tod auf leisen Pfoten
    6) Tess Gerritsen: Blutmale
    7) John Jakes: Sturm über Charleston
    8) Klüpfl/Kober: Milchgeld
    9) Theodor J.Reisdorf: Friesischer Tod
    10) Celia Holland: Im Tal der Könige


    Rest aus 2015:
    11) Susanne Goga: Die Sprache der Schatten
    12) Andreas Franz: Das Todeskreuz
    13) Tanja Kinkel: Säulen der Ewigkeit
    14) Katherine Neville: The Eight
    15) Barbara Erskine: Die Königin des Feuers
    16) Petra Oelker: Die Nacht des Schierlings
    17) Kerstin Gier: In Wahrheit wird viel mehr gelogen


    gelesen:
    1) Nora Roberts: Stars of Fortune 1/17
    2) Anne Fortier: Juliet 1/17


    ungeplanter Abbau:
    1) Katherine Neville: The Magic Circle 1/17
    2) Nora Roberts: Key of Light 1/17
    3) Nora Roberts: Key of Knowledge 1/17
    4) Nora Roberts: Key of Valor 1/17

  • Altsub 2017:
    1) Susanna Gregory: A Conspiracy of Violence
    2) Nancy Atherton: Aunt Dimity and the deep blue sea
    3) Susanne Kearsley: A desperate fortune
    4) Blaize Clement: Tod auf leisen Pfoten
    5) Tess Gerritsen: Blutmale
    6) John Jakes: Sturm über Charleston
    7) Klüpfl/Kober: Milchgeld
    8) Theodor J.Reisdorf: Friesischer Tod
    9) Celia Holland: Im Tal der Könige


    Rest aus 2015:
    10) Susanne Goga: Die Sprache der Schatten
    11) Andreas Franz: Das Todeskreuz
    12) Tanja Kinkel: Säulen der Ewigkeit
    13) Katherine Neville: The Eight
    14) Barbara Erskine: Die Königin des Feuers
    15) Petra Oelker: Die Nacht des Schierlings
    16) Kerstin Gier: In Wahrheit wird viel mehr gelogen


    gelesen:
    1) Nora Roberts: Stars of Fortune 1/17
    2) Anne Fortier: Juliet 1/17
    3) 2) Christine Feehan: Hidden Currents 1/17


    ungeplanter Abbau:
    1) Katherine Neville: The Magic Circle 1/17
    2) Nora Roberts: Key of Light 1/17
    3) Nora Roberts: Key of Knowledge 1/17
    4) Nora Roberts: Key of Valor 1/17

  • Das erste Buch ist geschafft :-)


    1. Anne Jacobs - Die Tuchvilla
    2. Micaela Jary - Wie ein fernes Lied
    3. Charlotte Bronte - Jane Eyre
    4. Nina Blazon - Der Winter der schwarzen Rosen
    5. Ben Aaronovitch - Die Flüsse von London
    6. Erin Morgenstern - Nachtzirkus
    7. Barbara Wendelken - Das Dorf der Lügen
    8. Bea Rauenthal - Dreikönigsmord
    9. Charlie Lovett - Jane Austens Geheimnis
    10. Petra Durst-Benning - Kräuter der Provinz
    11. Rick Riordan - Percy Jackson - Diebe im Olymp - gelesen im Januar
    12. Heidi Rehn - Tanz des Vergessens

  • Ich beginne mit dem 3. Buch.


    geplanter Abbau:
    01. Christoph Hardebusch - Sturmwelten (2008)
    02. Jennifer Roberson - Dämonenkind (2008)
    03. Sergeij Lukianenko - Wächter der Nacht (2008)
    04. Marion Zimmer Bradley - Herrin der Stürme (2007) --> 01/17
    05. Antonia Michaelis - Das Geheimnis des 12. Kontinents (???) --> 01/17
    06. Thomas Finn - Das unendliche Licht (2008)
    07. John Twelve Hawks - Traveler (2009)
    08. Charlotte Lyne - Die Glocken von Vineta (2008)
    09. Khaled Hosseini - The Kite Runner (2008)
    10. Simon Beckett - Die Chemie des Todes (2008)


    aktuell
    gelesen
    abgebrochen/aussortiert


    ungeplanter Abbau:
    01. Marion Zimmer Bradley: Herrin der Falken [SIZE=10](2008)
    --> 01/17

  • Ich habe im Januar sogar noch das erste Buch meines Alt-SuBs beendet. Leider war ich mit dem Buch nicht so zufrieden und war am Ende sehr froh, als ich es beiseite legen konnte.


    Überbleibsel aus 2016:
    01. Daniel Defoe; Robinson Crusoe
    02. Walter Scott; Ivanhoe
    03. Fritz Steuben; Tecumseh - Häuptling der Indianer
    04. Ulrike Schweikert; Das Siegel des Templers
    05. Peter Prange; Der Kinderpapst beendet im Januar


    Neu für 2017:
    06. David Liss; Der Kaffeehändler
    07. Paula McLain; Madame Hemmingway


    Rereads:
    08. Rebecca Gablé; Hiobs Brüder
    09. Rebecca Ryman; Wer Liebe verspricht
    10. Rebecca Ryman; Wer Dornen säht


    Bücher meines Freundes:
    11. Dan Simmons; Die Hyperion-Gesänge
    12. Tad Williams; Otherland: Stadt der goldenen Schatten


    Gelesen: 1/12

    :lesend Joanne K. Rowling; Der Ickabog

    :lesend Philip Reeve; Die verlorene Stadt (eBook)

    :lesend Robert Galbraith; The Cuckoo's Calling (Hörbuch: Robert Glenister)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Chroi ()

  • 01. Alles muss versteckt sein - Wiebke Lorenz gelesen 01/2017
    02. Ausgebrannt - Andreas Eschbach
    03. Charleston Girl - Sophie Kinsella
    04. Das Meer am Morgen - Margaret Mazzantini
    05. Die Frauen von Savannah - Beth Hoffman
    06. Im Dunkel der Schuld - Rita Hampp
    07. Irgenwann werden wir uns alles erzählen - Daniela Krien
    08. Mord im Tiergarten - Tim Pieper gelesen 01/2017
    09. Schwarze Tochter - Barbara Mutch
    10. Verführung - Tanja Kinkel
    11. Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist? - Eckart von Hirschhausen
    12. Zu zweit tut das Herz nur halb so weh - Julie Kibler


    So, das zweite Buch ist von der Liste verschwunden. Auch dieses hat mir gut gefallen. Es läuft. :-]

    Aktuelle Lektüre: Eine Frage der Chemie - Bonnie Garmus| Das Zeitalter der Unschärfe - Tobias Hürter
    SUB: 100

  • Das zweite Buch ist auch gelesen, noch liege ich voll im Soll, jeden Monat eins zu schaffen.
    Der Ullsteinroman war wirklich interessant und gut zu lesen.


    1. Conn Iggulden - Die Rosenkriege - Sturmvogel => Rezi gelesen in 1/2017
    2. Sten Nadolny - Ullsteinroman => Rezigelesen in 2/2017



    noch offen aus 2016:
    1. Danny Scheinmann - Zähl nicht die Stunden bis zur Ewigkeit
    2. Eckart v. Hirschhausen - Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist


    neuer Abbau 2017:
    1. Michael Kleeberg - Ein Garten im Norden
    2. Tania Konnerth - Kleine Wunder warten überall
    3. Milan Kundera - Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
    4. Hilary Mantel - Wölfe
    5. W. Somerset Maugham - Der Magier
    6. Uwe Naumann - Verführung zum Lesen
    7. Camille Noe Pagan - Pfingstrosen im September
    8. Care Santos - Die Geister schweigen
    9. Paolo Coelho - Das Handbuch des Kriegers des Lichts
    10. Ilka Stitz - Harzblut

  • Oh Mann, bei euch gehts ja schon richtig voran mit dem Sub-Abbau...
    Ich komme irgendwie nicht dazu, weil ich jetzt grade immer neuen Lesestoff bekomme. Und, vielleicht werde ich auch das Erste auf meiner Liste hier beiseite legen und ein anderes anfangen. Ich schau mal. :wave

  • Mazian, und ich dachte schon, nur mir ginge das so. Ich kann mich auch gerade mit keinem meiner Alt-SUB-Bücher so richtig anfreunden. Den zweiten Stieg Larsson Band habe ich angefangen, aber irgendwie reizt mich das Buch so gar nicht und ich schiebe es immer wieder nach hinten.

  • Ich gucke mir nur die Bücher aus meinem RUB-Abbau-Stapel an und nehme dann das, was mir am besten gefällt. Ich nehme es mir also gezielt vor, eins von denen zu lesen. Und sie stehen direkt neben meinem Bett, ich habe sie also immer wieder im Blick.


    Und zu Beginn des Jahres bin ich immer besonders motiviert. ;-)


    Manchmal habe ich aber auch richtig Lust auf eines von diesen Büchern, so wie das, was ich gestern angefangen habe. Ilka Stitz - Harzblut. Wir waren nämlich Donnerstag im Harz und so rückte es wieder in den Fokus.