Was hört ihr zur Zeit?

  • 61nTKZcLd0L._SX342_.jpg


    In seinem philosophischsten Scheibenwelt-Roman widmet sich Fantasy-Autor Terry Pratchett dem Ende der Zeit. Ein Mitglied der Uhrmachergilde von Ankh-Morpork erhält den Auftrag, die genaueste Uhr des Universums zu bauen. Was er nicht weiß: gelingt es ihm, wird die Zeit und alles Leben zum Stillstand kommen. Ein riesiges Komplott gegen die Scheibenwelt setzt sich in Gang, doch die Rettungstruppen sind unterwegs. Zu ihnen gehören eine Verwante des Todes, Miss Susan, Lu-Tze, der unscheinbare Held der Geschichtsmönche, und sein seltsamer Schüler Lobsang Ludd. Sie alle eint die Fähigkeit, die Zeit irgendwie beeinflussen zu können - und das ist immer haarsträubend bis in die fünfte Dimension.

  • Weiter geht es hiermit, ich mag die Sprecherin ja echt gerne:


    Virginia Ironside - Nein! Ich möchte keine Kaffeefahrt

    Sprecher: Hannelore Hoger


    Sie ist mittlerweile fast 65 und hat vor etwa einem Jahr wieder angefangen, Tagebuch zu führen. Ihre Jugendliebe Archie ist inzwischen an Alzheimer erkrankt und lebt in einem Heim. Dazu kommt, dass Maries Sohn Jack mit seiner Familie in die Staaten gezogen ist – und so beschließt sie, nach New York zu reisen. Im Flugzeug lernt sie Louis kennen, einen gut 20 Jahre jüngeren Journalisten, der sich Hals über Kopf in Marie verliebt – nicht ahnend, wie alt sie wirklich ist. Denn Marie hat sich einem Facelifting unterzogen ...


    51NElq-DTXL._SY422_BO1,204,203,200_.jpg


    :lesend Sven Koch - Dünenkiller

    --------------------
    Hörbuch: Andreas Föhr - Karwoche

    Hörbuch: J. K. Rowling - Ein plötzlicher Todesfall

    SuB: 323

  • Hier mal wieder ein Buch, wo ich mit dem Printbuch nicht zurechtgekommen bin, wohingegen mir das Hörbuch jetzt ausnehmend gut gefällt!


    61dPaUtUOFL._SX342_.jpg


    Ein Sommer-Wohlfühlroman von Bestsellerautorin Anne Sanders.


    Isla Grant ging es schon mal besser. Ohne Wohnung und ohne Job bleibt ihr keine andere Wahl, als nach Hause zurückzukehren, nach Bailevar, eine winzige Insel an der rauen Westküste Schottlands. Und das, obwohl sie kaum Kontakt zu ihrer Familie hat. Als sie auch noch ausgerechnet ihre Jugendliebe Finn wiedertrifft, sind alle unliebsamen Erinnerungen zurück. Ihr einziger Lichtblick ist die alte Dame Shona, die wie keine andere Geschichten erzählt, besonders gern die Legende von der verschwundenen Insel. Doch schon bald erkennt Isla, welch tragisches Geheimnis Shona zu verbergen versucht. Und auch ihre eigene Vergangenheit holt Isla unaufhaltsam ein...


    Charmant, witzig und mit ganz viel Herz gelesen von Anna Carlsson und Julian Horeyseck.


    LG, Bella



  • Am Tatort bleibt man ungern liegen

    517OT-EbTzL._SX472_BO1,204,203,200_.jpg


    Der Tod hält alle Schlüssel in der Hand

    Ein schöner Fassadenschmuck war das alte Feuerrad am Holzhaus der Familie Huth im idyllisch gelegenen Kurort. Aber jetzt liegt Rosa Huth tot in ihrem Garten, erschlagen vom herabgestürzten Rad. Kommissar Jennerwein ist überzeugt, dass es kein Unfall, sondern Mord war. Doch warum musste die Putzfrau sterben? Jennerwein befragt pikierte Honoratioren und redselige Ladenbesitzer. Als der Direktor der KurBank zugibt, dass Rosa für ihn geputzt hat, führt die Spur direkt in den bankeigenen Schließfachraum. Hier ruhen versteckt und verriegelt genügend Geheimnisse, für die sich ein Mord lohnt. Der gesamte Kurort gerät in Aufregung, denn Jennerwein ermittelt in alle Richtungen. Das Einzige, was er dabei nicht erahnt, ist der nächste Tatort.


  • 51%2BvJjvDUwL._SX342_.jpg


    Denn Bücher duften nach Träumen...

    Seit sie denken kann, ist Sofia von Büchern fasziniert. Sie liebt das Rascheln der Seiten, den Geruch des Papiers und vor allem die darin beschriebenen Welten. Schon immer haben sie der schüchternen Frau geholfen, der Realität zu entkommen, denn von ihrem Umfeld fühlt sie sich oft missverstanden. Als sie eines Tages in einem Antiquariat ein altes Buch kauft, findet sie darin enthaltene Manuskripte und Briefe einer gewissen Clarice, die Mitte des 19. Jahrhunderts gelebt haben soll. Sofia und Clarice scheinen viel gemeinsam zu haben, und Sofia spürt eine Verbindung zu dieser fremden Frau. Um mehr über sie zu erfahren, reist Sofia quer durch Europa. Dabei stößt sie nicht nur auf eine unglaubliche Liebesgeschichte, sondern findet endlich auch ihr eigenes Glück...

    Wunderbar gelesen von Nicole Engeln.


  • Und weiter geht es mit dem letzten Teil der Hebammen-Saga:


    Sabine Ebert - Der Traum der Hebamme

    Sprecher: Elke Schützhold


    Desillusioniert kehrt Marthes Sohn Thomas im Herbst 1191 vom Kreuzzug zurück. Doch er findet keinen Frieden in der Heimat: Der grausame Albrecht herrscht über die Mark Meißen und greift sogar den eigenen Bruder Dietrich an, an dessen Seite Thomas im Heiligen Land gekämpft hat. Einziger Ausweg scheint ein Zweckbündnis mit dem Landgrafen von Thüringen zu sein - doch der Landgraf fordert die Verlobung Dietrichs mit seiner Tochter. Ein hoher Preis, denn Dietrich liebt seit langem heimlich Marthes Tochter Clara ...


    61lLv1MQiJL._SY426_BO1,204,203,200_.jpg


    :lesend Sven Koch - Dünenkiller

    --------------------
    Hörbuch: Andreas Föhr - Karwoche

    Hörbuch: J. K. Rowling - Ein plötzlicher Todesfall

    SuB: 323

  • 51DFIKuvndL._SX342_.jpg


    Onkel Hermann, der seit dem Tod von Stefans Eltern in Bochum die Stellung hielt, ist gestorben, und Stefan muss zurück in die Heimat, um das kleine Reihenhaus seiner Familie zu verkaufen. Zwei Tage, den Termin mit dem Makler hinter sich bringen, sich mit ein, zwei Leuten treffen, die es verdienen, und schnell wieder zurück nach München, ins wahre Leben. Rein, raus, keine Gefangenen. Das war der Plan. Doch schneller als man es für möglich hält, wird man in der Enge der Heimat zu Erinnerungen und Entscheidungen verurteilt. Just an diesem Wochenende wird die Sperrung der A40 im Ruhrgebiet zum kulturellen Happening, dessen Sog Stefan sich nicht entziehen kann. Und alle sind sie da, alle, mit denen er aufgewachsen ist: Toto, der Versager, Diggo, sein brutales Herrchen, Frank, der Statthalter, Karin, die Verwirrmaschine, Omma Luise, die Frau, die alles mitgemacht hat. Und Charlie. Sandkastenfreundin, nicht-leibliche Schwester, Jugendliebe. Keine Frau kennt Stefan so gut - und wegen keiner Frau ist er so viele Jahre einem Ort fern geblieben...

    Ein rasanter Roadtrip durch den "Pott" von heute; ein urkomischer Roman voller Wehmut und Tiefgang. Frank Goosens neues Hörbuch zelebriert ein Heimatwochenende voller skurriler Figuren - mit Fußball und Musik, mit großen Entscheidungen und viel Gefühl.


    Ich höre Frank Goosen total gern zu und auch wenn der Pott nicht wirklich meine Welt ist, hab ich an seinen Büchern großen Spaß. :-]


    LG, Bella

  • Das war ein interessanter Tipp einer Booktuberin:


    Claire Douglas - Missing


    Inhalt Amazon:


    Ein Ort voller Erinnerungen. Ein Ort voller Lügen.

    Francesca und Sophie wachsen in einer verschlafenen Kleinstadt am Meer auf. Die beiden sind unzertrennlich, verbringen gemeinsame Abende mit ihrer Clique auf dem alten Pier, trinken Dosenbier und tanzen zu Madonna. Und sie erzählen einander alles. Doch dann verschwindet Sophie eines Nachts spurlos. Zurück bleiben nur ihr Turnschuh am Pier und die Frage nach dem Warum. Achtzehn Jahre später wird dort eine Leiche angespült, und Francesca weiß, dass sie nach Hause zurückkehren und endlich Antworten finden muss. Darauf, was in dieser Nacht wirklich geschah. Denn niemand verschwindet einfach so. Ohne eine Spur. Und vor allem nicht ohne Grund...


  • So und jetzt mal ein ganz unbekannter Autor - für mich:


    Marina Fiorato - Die Glasbläserin von Murano

    Sprecher: Bernd Stephan, Ulrike Hübschmann


    Venedig 1661: Venezianisches Glas ist kostbar wie Gold. Um das Geheimnis seiner Herstellung zu wahren, verbannte der Rat der Stadt die Glasbläser auf die Insel Murano. Als Corradino Manin, der berühmteste der Glaskünstler, einen Fluchtversuch wagt, bringt er nicht nur sich selbst in Gefahr, sondern auch die, die er liebt. Fast vierhundert Jahre später stößt die junge Leonora Manin auf das Erbe ihrer Familie. Die Schauspielerin Ulrike Hübschmann spricht die Geschichte dieser Frau, die nicht ahnt, wie eng ihr Glück mit Corradinos Schicksal zusammenhängt. Der Sprecher Bernd Stephan lässt die Geschichte des Glasbläsers wieder lebendig werden. Zarte Glasklänge verbinden die Vergangenheit und Zukunft miteinander.


    51J7ofANpeL._SY498_BO1,204,203,200_.jpg


    :lesend Sven Koch - Dünenkiller

    --------------------
    Hörbuch: Andreas Föhr - Karwoche

    Hörbuch: J. K. Rowling - Ein plötzlicher Todesfall

    SuB: 323

  • Zur Abwechslung mal ein Hörspiel:

    Cocktail für eine Leiche - Patrick Hamilton

    1 CD, 62 Minuten. Hörspielbearbeitung und Regie: Irene Schuck. Sprecher: Jonas Minthe, Julian Greis, Peter Weis, Matti Krause u.a. sowie Jens Wawrczeck als Erzähler.

    Die Studenten Brandon und Granillo sind überzeugt, ihn begangen zu haben. Keine Motive, keine Hinweise und das Opfer, ihr Mitstudent Ronald, liegt gut verstaut in einer Truhe im Wohnzimmer. In Kürze werden Gäste zum Cocktail erwartet. Als Buffet soll, für den Nervenkitzel, das Möbel mit der Leiche dienen ... Niemand ahnt etwas. Nur Rupert Cadell, Dichter und ehemaliger Mentor der beiden, beschleicht im locker-makabren Partytalk ein mörderischer Verdacht ... Patrick Hamiltons abgründiges Theaterstück ist das erste Hörspiel bei Edition audoba.


    Cover: Cocktail für eine Leiche

  • Ich höre gerade etwas leichtes, sommerliches für Zwischendurch:

    612LkxGVuML._SY448_BO1,204,203,200_.jpg

    „Ein Sommer auf Capri. Persönliche Assistentin für Recherche- und Schreibarbeiten gesucht.” Als Isa diese Anzeige liest, ist sie gerade an einem seelischen Tiefpunkt angekommen. Also packt sie kurzentschlossen ihre Koffer, fliegt nach Capri und findet sich in einer wunderschönen Villa am Meer wieder. Hier lebt die glamouröse Schriftstellerin Mitzi, die mit über 80 ihre Erinnerungen aufzeichnen möchte. Während der Arbeit an dem Buch kommt Isa zur Ruhe – und Mitzi wird immer aufgewühlter. Denn tief in ihrer Erinnerung verbirgt sich eine große Liebe, die nie erfüllt wurde …



  • Etwas Leichtes bei dem Wetter:


    Britta Sabbag - Pandablues

    Sprecher: Nina Spier


    Manchmal erfüllen sich Wünsche, von denen man nicht wusste, dass sie existieren


    Charlotte kann es kaum fassen: Kann es sein, dass ihr Traummann Eric sie betrügt, noch dazu mit einer Sauberfrau? Und ihr Zoo-Praktikum als Pinguin-Pflegerin ist auch irgendwie nicht so, wie sie sich das vorgestellt hat. Gut, dass sie sich wenigstens auf ihre Freundinnen Trine und Mona verlassen kann. Bei denen läuft anscheinend alles wie am Schnürchen. Glücklicherweise sind die auch immer da, um Charlotte aus der Patsche zu helfen. Und das ist gar nicht so selten der Fall ...


    414ffdhfTfL._SY448_BO1,204,203,200_.jpg


    :lesend Sven Koch - Dünenkiller

    --------------------
    Hörbuch: Andreas Föhr - Karwoche

    Hörbuch: J. K. Rowling - Ein plötzlicher Todesfall

    SuB: 323

  • Ich brauche momentan was Leichtes, Unterhaltsames auf die Ohren:


    51hMrT6HsLL._SX342_.jpg


    Kamerke möchte einmal im Leben seine Frau betrügen, schließlich hat sie vorgelegt. Overbeck will endlich Antworten von seiner ersten großen Liebe. Turbo Krupke, der ewige Fußballplatzwart und beinahe Profi -Spieler, erhält einen mysteriösen Anruf.Was ist ein Raktenmann? Er hat das Leben genauso gut im Griff wie sich selbst, hadert nicht und vollbringt mindestens einmal die Woche Phänomenales.


    Die Protagonisten in Frank Goosens unvergesslichen Geschichten verbindet eins: alle wären sie gern Raketenmänner und müssen sich doch mit sich selbst begnügen. So lakonisch wie charmant, so liebevoll wie komisch spürt Goosen auf kleinem Raum den großen Lebensthemen nach.


    LG, Bella

  • 619K9z1slOL._SX342_.jpg


    China, Ende der 1960er-Jahre: Während im ganzen Land die Kulturrevolution tobt, beginnt eine kleine Gruppe von Astrophysikern, Politkommissaren und Ingenieuren ein streng geheimes Forschungsprojekt. Ihre Aufgabe: Signale ins All zu senden und noch vor allen anderen Nationen Kontakt mit Außerirdischen aufzunehmen. Fünfzig Jahre später wird diese Vision Wirklichkeit - auf eine so erschreckende, umwälzende und globale Weise, dass dieser Kontakt das Schicksal der Menschheit für immer verändern wird.

  • Jetzt habe ich mit einer Erzählung von Tschechow begonnen.



    Der Literaturlehrer – Anton Tschechow


    Hörbuch

    Spieldauer: 1 Stunde und 1 Minute

    Aus dem Russischen von Ada Knipper und Gerhard Dick.


    Kurzbeschreibung:

    Der junge Literaturlehrer Wassiljitsch verliebt sich in die 18-jährige Manjussja, bei deren Familie er oft zu Gast ist. Als er Manjussjas Vater um die Hand seiner Tochter bittet, rät dieser zunächst ab, da er beide für zu jung hält. Trotzdem kommt die Ehe zustand und beide ziehen in ein großes Haus und verbringen wundervolle Tage zusammen. Doch dann wird das Glück der beiden von der Krankheit und dem Tod eines alten Freundes überschattet. Für Wassiljitsch ändert sich daraufhin alles und er beginnt, sein jetziges Leben in Frage zu stellen. Ist er wirklich glücklich in seiner Ehe oder gibt es nicht noch etwas anderes, was er entdecken und erleben kann? Schließlich trifft der Literaturlehrer eine Entscheidung, in der Manjussja keine Rolle mehr zu spielen scheint.

    Über den Autor:

    Anton Tschechow (1860-1904) war ein russischer Schriftsteller, Novelist und Dramatiker. Tschechow studierte zunächst Medizin in Moskau und arbeitete später als Arzt. Nebenbei schrieb er über 600 literarische Werke. International bekannt sind vor allem Tschechows Dramen "Drei Schwestern", "Die Möwe" und "Der Kirschgarten", und heute gilt er als eoner der bedeutendsten Autoren der russischen Literatur.


    Über den Sprecher:

    Julian Mehne ist neben zahlreichen Auftritten auf Schauspiel- und Opernbühnen in ganz Deutschland auch als Sprecher für Rundfunk und Fernsehen tätig. Mit seiner tiefen, vertrauenerweckenden Stimme ist er außerdem eine beliebte Besetzung für viele Hörbücher.

  • Nach einem mehr als genialen Pandablues geht es jetzt hiermit weiter:


    Elizabeth Kostova - Der Historiker

    Sprecher: Bernd Stephan, Maren Eggert


    Ein Mädchen findet in der Bibliothek ihres Vaters ein sehr altes Buch und mysteriöse Briefe, die mit der Anrede "Mein lieber unglücklicher Nachfolger" beginnen. Ihr Vater hat sich als Historiker auf die Suche nach Vlad dem Pfähler gemacht, dem barbarischen Urbild der Dracula-Legende. Doch mit dieser Arbeit scheint er auch sein eigenes Schicksal besiegelt zu haben. Eine dramatische Jagd durch Europa beginnt.


    41lbQydO3KL._SX279_BO1,204,203,200_.jpg


    :lesend Sven Koch - Dünenkiller

    --------------------
    Hörbuch: Andreas Föhr - Karwoche

    Hörbuch: J. K. Rowling - Ein plötzlicher Todesfall

    SuB: 323