Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 27.03.2018

  • und da ich eigentlich meinen Sub ab- und nicht aufbauen wollte...

    Ach, immer diese guten Vorsätze :lache


    Guten Morgen zusammen :wave


    Da isser schon wieder, mein letzter Urlausbtag. War eine schöne und erholsame Woche, die Akkus sind wieder einigermaßen vollgeladen und ich freu mich irgendwo auch wieder aufs Arbeiten morgen. Heute will ich nochmal entspannen, Fußball gucken und lesen. Es geht heute in "Mission Walhalla" weiter, auf S.77.


    Einen schönen Sonntag euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • @ Larissa: Niederländisch zu lernen ist eine gute Idee:-)


    Ich hatte Lust, Schwedisch zu lernen, hab von Französisch iwie genug. Ist mir einfach zu anstrengend... ich verstehe meistens fast nichts, wenn Fr. gesprochen wird. Da ich nicht mehr so wirklich toll hören kann und kein Geld für super-mega-geile Hörgeräte habe, ziemlich sinnlos.

    Dann dachte ich, Schwedisch könnte etwas leichter (ähnlicher) sein... aber das scheint eher nicht der Fall zu sein, da etliche Buchstaben und Buchstabenkombinationen anders ausgesprochen werden als im Deutschen. Jetzt lern ich erstmal gar keine Sprache...

    Aber evtl. wäre Niederländisch ganz okay...

  • mazian

    Ah ja, dann hast du mich angesteckt, dieses Buch zu besorgen, als du immer mal kurz etwas darüber geschrieben hast:-)

    Ich bin in "Die Lautenspielerin" schon auf Seite 155 angelangt, scheint ein gut recherchierter Roman zu sein (ich habe k. A., aber es klingt vieles so, dass ich den Eindruck habe, dass sich die Autorin intensiv mit den Ereignissen dieser Zeit beschäftigt haben muss, um all diese Details zu erzählen).

    Ich fand die medizinischen Details spannend, auch das Thema Instrumentenbau mag ich. Hier wird nicht zu sehr gefachsimpelt, aber man bekommt ein Gespür dafür.

    Und die Handlung geht oft flott voran, daher ist es spannend genug, um auch mal ein paar informative Seiten (in Form von Gesprächen darüber, wer mit wem paktiert, wer wo intrigiert, wo verfeindete Länder gerade ihre zersplitterten Fronten haben etc.) verkraften zu können. Eine sehr verworrene Zeit, in der die meisten Menschen nicht durchblickten durch all die religiös-politischen

    Machenschaften. Also muss ich mir auch nicht alles merken und komm trotzdem gut klar.:)

  • Dann dachte ich, Schwedisch könnte etwas leichter (ähnlicher) sein... aber das scheint eher nicht der Fall zu sein, da etliche Buchstaben und Buchstabenkombinationen anders ausgesprochen werden als im Deutschen.

    Ich hab schon häufiger gehört, dass die skandinavischen Sprachen alles andere als einfach sind ...


    Guten Morgen zusammen :wave


    Die ersten zwei Arbeitstage nach dem Urlaub sind überstanden und ich merke doch, dass ich jetzt mal eine Woche zum Erholen hatte. Fühlt sich alles wieder besser an, man merkt manchmal den leeren Akku erst dann, wenn er wieder gefüllt ist.


    Heute Abend werde ich zusehen, dass ich möglichst pünktlich Feierabend mache, denn heute gibt's Fußball pur. Ja, natürlich spielen heute Bayern und Liverpool gegeneinander (mit klar verteilten Sympathien für die Inselaner), aber ich hab das nervenaufreibende Spiel vorher - meine Lautrer haben ein wichtiges Spiel vor der Brust. Wird dann vermutlich ein kleiner Kulturschock - erst Dritte Liga, dann Champions League :lache


    Gelesen habe ich die letzten beiden Tage nicht, mal schon ob heute in der Mittagspause was geht - ich lese in "Mission Walhalla" weiter, auf S.77.


    Einen schönen Mittwoch euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Ich habe meinen freien Tag gestern genutzt, um endlich weiter zu kommen in "trilogie berlinoise" von Philip Kerr. Ich bin jetzt schon im dritten Buch (1947/1948) angekommen und habe noch ca. 200 Seiten vor mir. Wenn ich fertig bin, möchte ich das Buch an einen Freund ausleihen, da wir letztens festgestellt haben, daß ihn die deutsche Geschichte interessiert. Da hat er echt Glück, dass ich das auf französisch habe :grin dafür will er mir mal ein Sachbuch über die Geschichte der SS und SA ausleihen. Ich bin zwar nicht der Sachbuch-Typ aber damit haben wir ein neues Thema zum Kaffee.


    Heute werde ich sicher nicht zum Lesen kommen, aber morgen hab ich einen kurzen Arbeitstag und nichts weiter vor - bis jetzt :wave

  • @Skandinavische Sprachen


    Naja... ich war mal 4 Monate in Schweden zusammen mit Dänen und Schweden in einem Intensiv-Yogakurs. Dort wurde Deutsch, Englusch, Dänisch, Norwegisch und Schwedisch gesprochen. Und Dänisch war für mich, wenn ich Zeit hatte, lesbar, ich konnte mir diverse Infoblätter der Yogaschule ohne Hilfe übersetzen. Hab dann mal einer Dänin vorgelesen, was ich mir übersetztvhatte und es stimmte alles. Aber ich finde den Klang der Sprache teilweise nicht schön... die machen da so komische Sachen... kann ich gar nicht erklären. Ich würde mir dabei die Zunge brechen.:lache

    Schwedisch hingegen klang einfach total interessant. Nur spontan verstehen konnte ich nichts. Dabei ist das Schwedisch in Südschweden so nah am Dänischen, dass sich die Dänen und Südschweden problemlos miteinander unterhalten können.

    Norwegisch wär auch noch ne Idee. Soll dem Deutschen noch ein bisschen näher sein... Aber ich könnte mir wohl niemals einen Urlaub in Norwegen leisten, viel zu teuer. Denn die Zeiten, wo ich noch ohne allzu fiese Rückenschmerzen zelten konnte, sind auch vorbei.

    Und Romane aus Norwegen gibt es - soweit ich weiß - nicht sooo viele... daher wäre Schwedisch schon cooler. Dort haben sie ja nicht nur jede Menge Krimiautor*innen sondern auch ne Menge Bücher, die in Sachen Frauenbilder viel angenehmer zu lesen sind als die ewig ähnlichen Klischees in der englisch- und deutschsprachigen Belletristik und Literatur.


    Naja, ich werd mich mal umsehen, was in meiner Stadt an bezahlbaren Kursen überhaupt angeboten wird.

  • Hallo zusammen, ich melde mich auch mal wieder.

    Hier ist mal wieder der Wurm drin. Aber da muss ich wohl durch.


    Auch mit Lesen ist nicht so viel. Heute war ich mal im Buchladen und hab mir eine persönliche Freude gegönnt und ein neues Buch gekauft. "Tannenstein" von Linus Geschke


    Heute hat es hier nur geregnet. Puh, das ist aber auch ein ekliges Wetter in den letzten Wochen.


    Habt noch einen schönen Abend

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Hier ist mal wieder der Wurm drin. Aber da muss ich wohl durch.

    Ich drück dir die Daumen, dass es bald wieder aufwärts geht :knuddel1


    Guten Morgen zusammen :wave


    Ich winke einmal aus dem Büro - habe einfach zu viel auf dem Tisch und Ende kommender Woche hab ich 1 1/2 Tage Urlaub, da fehlt mir dann schlicht die Zeit. Da arbeite ich dann lieber heute ein paar Stunden in Ruhe - ohne klingelndes Telefon, ohne Buschfunk im Büro.


    Heute Nachmittag widme ich mich dann wieder dem runden Leder, aber heute Abend möchte ich gerne mal wieder ein bisschen lesen - es geht auf S.98 mit "Mission Walhalla" weiter.


    Einen schönen Samstag euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Hallo ihr Lieben :wave


    Ich melde mich auch wieder einmal zu Wort. Meine Freizeit ist derzeit leider so begrenzt, dass ich kaum zu lesen bzw. schreiben komme. Kommende Woche habe ich aber frei. Lernurlaub sozusagen. Am 25.3 hab ich meine schriftliche Prüfung und am 28.3 die mündliche Ergänzungsprüfung. Wenn das mal weg ist .... Ich weiß nicht was ich dann mache. Ausflippen vor Freude wahrscheinlich.


    Jedenfalls werde ich mir in meiner Urlaubswoche auch wieder ein bisschen Zeit zum Lesen nehmen und dachte mir, ich winke auch euch mal zu. Das regelmäßige Eulen geht mir schon ab. Ich wüsste nur leider die meiste Zeit nicht was ich schreiben sollte. Ich lese ja auch nur wenig.


    Vor mir liegt Die Chemie des Todes von Simon Beckett und die ersten 50 Seiten gefallen mir sehr gut. Den heutigen Sonntag werde ich auch mit lesen und spazieren verbringen. Also sollte ich auch ein gutes Stück weiterkommen.


    Ich wünsche euch ein angenehmes Aufwachen und einen guten Start in den Tag.


    Liebe Grüße


    Vaiana

  • Vaiana Auch von mir viel Erfolg :)


    Guten Morgen zusammen :wave



    Heute bräuchte ich mal eure Daumen, dass das Wetter hält, jedenfalls am Nachmittag, denn heute ist St. Patrick's Day und in Karlsruhe ist Parade - ich wohne jetzt bald 5 Jahre hier und dieses Jahr schaff ich es endlich, die Parade mitzunehmen :freude:freude:freude


    Zum Lesen werde ich da also wohl nicht kommen, aber das ist dann auch vollkommen okay. Dafür habe ich gestern Abend mein Hörbuch von "Winterpilger" endlich beendet - jetzt brauch ich was kurzes, also höre ich den neunten Cherringham-Krimi <3


    Einen schönen Sonntag euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Vaiana Auch von mir viel Erfolg :)


    Guten Morgen zusammen :wave



    Heute bräuchte ich mal eure Daumen, dass das Wetter hält, jedenfalls am Nachmittag, denn heute ist St. Patrick's Day und in Karlsruhe ist Parade - ich wohne jetzt bald 5 Jahre hier und dieses Jahr schaff ich es endlich, die Parade mitzunehmen :freude:freude:freude

    St.Patrick's Day?Kommt der nicht ursprünglich aus Irland?

  • Guten Morgen ihr Lieben :wave


    Ingeborg und Susannah : Vielen Dank :blume


    Susannah, hat das Wetter gestern gehalten?


    Ich wünsche euch einen guten Start in den Montag. Gestern hatte es noch 18 Grad und ich war am See spazieren. Heute regnet es in Strömen und es hat auf 5 Grad abgekühlt. Verrücktes Wetter. Gelesen habe ich gestern noch 70 Seiten.


    Jetzt werde ich mal ein paar Stündchen lernen und in der Mittagspause geht es mit David Hunter auf Seite 120 weiter.


    Lasst euch nicht vom Montag ärgern. Bis später


    :wave

  • St.Patrick's Day?Kommt der nicht ursprünglich aus Irland?

    Ja, das ist der irische Nationalfeiertag. Hat sich aber in Städten, in denen viele Exil-Iren leben, auch außerhalb der Insel etabliert. Karlsruhe hat viele Irish Pubs und viele Iren oder Irland-Liebhaber, so dass das mittlerweile eine riesen Veranstaltung ist.


    Guten Morgen zusammen :wave


    Diese Woche ist es soweit - offizieller Frühlingsanfang! Und in Karlsruhe funktioniert das schon recht gut, die Forsythien und der Weißdorn blühen :flowers Ich finde das einfach jedes Jahr auf's Neue beeindruckend, wenn die Natur nach dem Winter erwacht., Vogelgezwitscher inklusive. Der Schreibtisch macht zwischen Winter und Frühling natürlich keinen Unterschied, der ist immer gut gefüllt.


    Mal schauen, ob ich heute zum Lesen komme - falls ja, geht's auf S.77 mit "Rote Ernte" weiter.


    Einen schönen Montag euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Guten Morgen :wave


    Susannah Da geb ich dir vollkommen recht. Auch wenn der Frühling hier gerade Pause macht, es ist immer wieder schon wenn die ganzen Farben zurück in die Natur kommen. Ab heute soll es auch bei uns mit dem Wetter bergauf gehen.


    Gelesen habe ich gestern bis Seite 182. Ob ich heute dazu komme weiß ich nicht. Eher nicht wahrscheinlich. Werde jetzt dann meine Laufrunde erledigen. Leider schlafe ich derzeit auch recht schlecht und das ist ganz ungewohnt für mich. Das kenn ich nicht. Wird Zeit, dass der erste Prüfungsdruck nachlässt. Um 10.00 hab ich auch wieder den Vorbereitungskurs dafür. Vielleicht fahre ich ein bisschen früher in die Stadt und werde mich mit einem Buch belohnen. Kann ja nicht schaden :chen


    Ich wünsche euch jedenfalls einen guten Start in den Dienstag. Vielleicht bis später.


    Liebe Grüße


    Vaiana

  • Auch von mir noch einmal ein fröhliches "Hallo" in die Runde! :wave


    Hier war heute morgen auch schon Frühlingsanfang :-) Ich musste heute morgen zum Arzt in die Stadt und danach noch kleinere Besorgungen machen und habe die klare frische Luft, den blauen Himmel und die strahlende Sonne regelrecht genossen. Danach habe ich mich dann auch noch mal mit meinem Buch für anderthalb Stunden auf dem Balkon in die Sonne gesetzt. Ich muss dringend meine Vitamin D Speicher auffüllen :-) Im Hintergrund haben dann auch die Vöglein noch ganz toll gezwitschert.


    Auf dem Balkon habe ich dann fleißig in "Der Palast der Meere" von Rebecca Gablé weitergelesen. Da bin ich mittlerweile schon auf S. 374 angelangt und ich weiß wieder, warum ich ihre Bücher so gerne lese. Es macht einfach Spaß mit den Figuren mitzufiebern. Einfach klasse.


    Mittlerweile hat es sich draußen dann auch etwas zugezogen. Da bin ich richtig froh, das gute Wetter heute morgen ausgenutzt zu haben.


    Vaiana Ganz viel Erfolg für deine Prüfungen! Ich weiß, wie nervenaufreibend so etwas ist, mir ist es auch immer irgendwann auf den Schlaf geschlagen. Deshalb ist es umso wichtiger, zwischendurch auch einmal abzuschalten, sonst kann der Kopf irgendwann nichts mehr aufnehmen und macht dicht.


    Eine gute Woche euch!

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Guten Morgen :wave


    Schönen Frühlingsbeginn euch allen :flowers Noch versteckt sich hier die Sonne unter dem Hochnebel, aber im Laufe des Tages soll sie rauskommen. Vielleicht geht sich auch ein Lernpäuschen auf dem Balkon aus.


    Gelesen habe ich gestern tatsächlich auch ein bisschen so dass ich jetzt auf Seite 210 bin. Die Chemie des Todes gefällt mir gut, von den Socken haut mich das Buch aber (noch) nicht.


    Jetzt werde ich mal bis Mittag lernen und dann schau ich weiter. Wenn das Wetter bis dahin schön ist scnappe ich mir vielleicht mein Rad und fahr eine Runde. Auf jeden Fall hab ich mir vorgenommen spätestens um 17.00 mit dem Lernen aufzuhören. Ab einem gewissen Alter braucht man scheinbar längere Pausen :chen


    Ich wünsche euch einen schnell vergehenden Arbeitstag. Nicht vergessen: Nur noch zweimal aufstehen dann ist schon wieder Wochenende.


    Liebe Grüße


    Vaiana

  • Guten Morgen zusammen :wave


    Frühlingsanfang :biene:freude:freude Endlich geht's in die richtige Richtung. Ich bin ja rein vom Geburtstag her ein Winterkind, aber dieser Stichtag ist einfach was Besonderes für mich. Und dass das Wetter die nächsten Tage gut sein soll, freut mich auch sehr, denn morgen geht's nach nur einem halben Tag arbeiten zu Freunden nach Wiesbaden, wo ich bis Sonntag bleibe! Morgen Abend schauen wir uns Carolin Kebekus an, am Sonntag geht's nach Lautern Fußball gucken und zwischendrin lassen wir's uns gut gehen <3 Ich freu mich so!


    Vorher muss ich aber noch fleißig was wegarbeiten, also ab dafür.


    Bei "Rote Ernte" bin ich gestern bis S. 92 gekommen, gefällt mir nach wie vor sehr gut!


    Einen schönen Mittwoch euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)