Tipp: Grundgerüst für Rezensionen

  • Liebe Eulen,


    wir bieten euch hier eine Art "Grundgerüst für Rezensionen" an, um euch ein wenig Hilfestellung zu geben, wenn ihr (noch) unsicher seid, was eigentlich alles in eine Rezension hinein gehören könnte. Es handelt sich hierbei um ein reines Hilfsangebot und um Beispiele - die Liste muss keinesfalls abgearbeitet werden!


    Wer eine Rezension schreiben möchte, aber damit noch nicht viel Erfahrung hat oder sich vielleicht unsicher ist, kann sich zur Orientierung ein paar der folgenden Fragen stellen. Wenn ihr die Antworten aufschreibt, werdet ihr sehen, dass es oft leichter ist als man denkt, in den Schreibfluss zu kommen.


    Wichtig:

    Was eine Rezension niemals enthalten sollte, sind Spoiler, also bereits zu viel Informationen über den späteren Inhalt des Buches. Wer möchte beispielsweise schon über die Rezension den Namen des Mörders bei einem Krimi oder die sich entwickelnden Paarbeziehungen bei einer Romanze erfahren? Falls ihr euch unsicher seid, solltet ihr zumindest die Spoilerfunktion des Forums nutzen, um den kritischen Satz unkenntlich zu machen.


    Leitlinie:


    Eine Rezension soll mehr eine Buchmeinung und ein Fazit mit nachvollziehbarer Begründung darstellen, eine inhaltliche Nacherzählung ist nicht erforderlich bzw. sollte über den Inhalt des Klappentextes möglichst nicht hinausgehen.


    Allgemein bei Büchern (für alle Rubriken von Autobiographisch bis Zeitgenössisch):

    - Wie bist Du auf das Buch gekommen?

    - Hat das Buch vielleicht einige Besonderheiten in der Gestaltung? (Personenverzeichnis, Karten, Illustrationen, aufklappbarer Poster-Schutzumschlag, farbiger Schnitt)

    - Gibt es eine Hauptfigur oder mehrere?

    - Haben die Nebenfiguren ihre Berechtigung?

    - Beschreibung von Figuren/Charakteren - handeln sie vorhersehbar/nachvollziehbar/eigenartig?

    - Haben die Figuren Dich emotional berührt / was hast Du beim Lesen empfunden?

    - Überzeugen die Figuren/Charaktere? Machen sie eine Entwicklung durch?

    - Gab es eine Figur, die für Dich herausstach, entweder weil Du Dich damit identifizieren konntest oder weil Dich eine Eigenschaft beeindruckte oder weil sie einfach interessant war?

    - Ist die Handlung glaubwürdig/logisch aufgebaut?

    - Wie ist das Buch strukturiert? (kurze Kapitel / längere Abschnitte)

    - Ist die Geschichte fesselnd oder vorhersehbar? Hat sie überraschende Wendungen oder Längen?

    - Dient die Kulisse der Einzigartigkeit der Geschichte?

    - Hat der Autor es verstanden eine passende Atmosphäre zu erschaffen und wie ist ihm das Deiner Meinung nach gelungen?

    - Wie ist die Sprache? (flüssig, einfach, modern)

    - Wurde vom selben Autor schon ein anderes Buch gelesen, wenn ja - ist es mit den anderen Werken vergleichbar?

    - Was unterscheidet dieses Buch ggf. von anderen aus dem gleichen Genre, die Du schon gelesen hast?

    - Ist dieses Buch Teil einer Serie? Welche Bände gehören noch dazu?

    - Altersempfehlung bei Kinder-/Jugendbüchern

    - Falls Du das Buch in einer Leserunde gelesen hast, verlinke die Leserunde doch bitte in der Erstrezension

    - Bei Ebooks: Gibt es ein Inhaltsverzeichnis?


    Speziell bei Hörbüchern:

    - Wie ist der Sprecher, passt die Stimme zu Figuren und Handlung?

    - Bei eventuellen Kürzungen, sind diese spürbar?

    - Verlinkung mit ASIN, falls keine ISBN vorhanden.

    - Hast Du das Hörbuch auf Grund des Autors, Genres oder Sprechers ausgesucht?


    Speziell bei Sachbüchern:

    - Sind Abbildungen vorhanden? Welchen Anteil am Buch machen sie aus?

    - Gibt es Hinweise zu weiterführender Literatur?

    - Sind die Informationen allgemein verständlich oder sollte man ein gewisses Vorwissen mitbringen?

    - Ist es eher eine nüchterne, sachliche Schilderung oder humorvoll verpackt?

    - Hat das Buch ein besonderes Format? (z.B. großformatiger Bildband)


    Schlussbemerkung:

    Nutzt Absätze. Dadurch werden eure Texte verständlicher und einfacher zu lesen.