Meine neuen Bücher ( gekauft, geschenkt bekommen, geliehen...) ab 22.08.2018

  • Hey liebe Eulen,


    ich mache mal einen neuen Thread auf, da der andere Beitrag nun schon fast aus den "Nähten" platzt. ;-)


    Ich war gestern fleißig und habe meinen Buchladen des Vertrauens wieder um Bücher erleichtert und mit Umsatz gefüllt. :-)

    Aber ich habe auch ein paar Leseexemplare von meiner Vertrauensbuchhändlerin erhalten. :hop

    Meine neu erworbenen Schätze folgen in den nächsten Beiträgen. Und ich freue mich auch, von euch zu erfahren, welche Bücher es bei euch in die Regale geschafft haben. Da kann ich und natürlich auch die anderen lieben Eulen die WuLi erweitern bzw. den SuB erhöhen. ^^

    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Ich habe schon mal für Weihnachten vorgesorgt. ;)


    Weihnachtsgrüße individuell gestalten: Insgesamt 20 bezaubernde Weihnachtskarten warten darauf, ausgemalt und bestickert zu werden. Ein toller Beschäftigungsspaß und ein wunderbares Geschenk.



    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Endlich gibt es ein neues Buch von Jamie Oliver. :freude


    Mit Jamie Oliver auf nach Bella Italia! In seinem neuen Italien-Kochbuch holt Starkoch Jamie Oliver die Leidenschaft Italiens mit 140 italienischen Rezepten aus allen Regionen direkt in Ihre Küche.

    „Jamie kocht Italien“ ist ein Loblied auf das italienische Essen. Jamie teilt in diesem neuen Italien-Kochbuch seine Liebe zu allem Italienischen mit den besten Rezepten für Klassische Carbonara, Salina-Hähnchen, Gefüllte Focaccia, Knusprig gebackenen Risotto-Auflauf, Blumenkohl aus dem Ofen und Limoncello-Tiramisu. Holen Sie den Genuss und die Leidenschaft der beliebtesten Küche der Welt zu Ihnen nach Hause!

    Das Buch enthält 140 Rezepte in Jamies leicht verständlichem Stil über Antipasti, Salate, Suppen, Fleisch, Pasta, Fisch, Reis, Brot, Beilagen, Desserts und alle Grundlagen und italienischen Hintergrund-Informationen, die Sie brauchen. In Jamies ultimativem Kochbuch zeigt er Ihnen, dass authentische italienische Küche einfach, genial lecker und leicht nachzumachen ist!

    Jamie hat sich vor 25 Jahren in das italienische Essen verliebt. Jetzt teilt er seine ultimativen Rezepte – eine Mischung aus schnellen und aufwendigen Gerichten, bekannten Klassikern im typischen Jamie-Stil, einfachen Alltagsgerichten für den Feierabend und verwöhnenden Lieblingsgerichten für Wochenenden und Feste mit Familie und Freunden. VIVA ITALIA!



    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Andrea Bottlinger - Das Geheimnis der Papiermacherin


    Eine junge Frau kämpft um ihr Glück.

    Nürnberg, 1621: Annas großer Stolz ist die Papiermühle ihres Vaters: Doch nun steht sie kurz vor dem Bankrott. Ihr Vater ist resigniert, aber Anna will die Familientradition nicht aufgeben. Ein harter Kampf, der durch Bartholomäus, ihren ärgsten Konkurrenten, nur noch erschwert wird. Denn dieser versucht mit allen Mitteln, sie in den Ruin zu treiben. Dann taucht dessen Bruder Johann auf, er ist viel attraktiver, als Anna lieb ist, macht ihr den Hof und warnt sie vor Bartholomäus. Aber kann sie ihm trauen?

    Historie, die lebendig wird: Liebe und Intrigen zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges.



    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Caroline Vermalle - Das Herz von Paris


    Guillaume kennt die Geheimnisse von Paris wie kein Zweiter. Mit seiner lebenslustigen Kollegin Edie arbeitet er für die Touristik-Agentur I LOVE PARIS. Während Guillaume stets den richtigen Moment findet, um Touristen mit unvermuteten Details über Paris zu überraschen, sucht er immer noch nach dem perfekten Anlass, Edie seine langjährige Liebe zu gestehen.

    Doch dann droht der Agentur das Aus, und ein kühner Plan scheint die einzige Rettung: Gemeinsam mit einer einflussreichen japanischen Bloggerin wollen Guillaume und Edie ein nostalgisches Sechzigerjahre-Paris inszenieren, wie es die Träume aller Paris-Reisenden von jeher beflügelt hat. Dabei kommen ihnen ein ums andere Mal die Wunder der Liebe dazwischen. Mit ungeahnten Folgen für alle Beteiligten ...



    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Harry Bingham - Fiona


    So eine Heldin hat die Krimiwelt noch nicht erlebt: verletzlich, eigensinnig, genial

    Eine ermordete Drogenhure, ermordet in ihrer schmutzigen Wohnung. Neben ihr die furchtbar zugerichtete Leiche ihrer kleinen Tochter. Wer begeht so ein Verbrechen? Bei der Toten wird eine Kreditkarte gefunden. Der Besitzer kam vor Monaten beim Absturz einer Privatmaschine ums Leben. Das Ganze: ein Rätsel.

    Die junge Polizistin Fiona Griffith hat eigentlich nichts mit dem Fall zu tun, doch irgendetwas daran lässt sie nicht los und sie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Ihren Chef macht sie damit rasend, dabei weiß der noch nicht einmal, wie sehr am Rande der Legalität sie sich bewegt. Denn Fiona ist nicht wie andere Polizisten, sie ist anders als die meisten Menschen. Eine geniale Ermittlerin – und immer kurz vor dem Crash…



    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Mohsin Hamid - Exit West


    In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Doch den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück...



    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Ayòbámi Adébáyò - Bleib bei mir


    Yejide hofft auf ein Wunder. Sie will ein Kind. Ihr geliebter Mann Akin wünscht es sich, ihre Schwiegermutter erwartet es. Sie hat alles versucht: Untersuchungen, Pilgerreisen und Stoßgebete – vergeblich. Dann nimmt ihre Schwiegermutter das Heft in die Hand und stellt Akin eine zweite Frau zur Seite. Eine, die ihm ein Kind schenken kann. Dabei haben sich Akin und Yejide entgegen der nigerianischen Sitten entschieden, keine zweite Frau in die Ehe zu holen. Doch jetzt ist sie da, und Yejide voller Wut und Trauer. Um ihre Ehe zu retten, muss sie schwanger werden – aber um welchen Preis? Ayọ̀bámi Adébáyọ̀s Debütroman erzählt mit emotionaler Kraft eine universelle Geschichte. Wie viel sind wir bereit zu opfern, um eine Familie zu bekommen?



    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Julie Murphy - DUMPLIN'


    Willowdean – „16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst“ – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin' genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal.

    Doch dann lernt sie den sportlichen und unfassbar attraktiven Bo kennen. Kein Wunder, dass sie sich hoffnungslos in ihn verknallt – dass er sie allerdings aus heiterem Himmel küsst, verunsichert sie völlig. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein.

    Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, beschließt Will, sich der furchteinflößendsten Herausforderung in ganz Clover City zu stellen: Sie will am „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen – vor allem sich selbst – beweisen, dass die Kleidergröße für das ganz große Glück überhaupt keine Rolle spielt.

    „Badeanzüge haben so etwas an sich, das einen denken lässt, man müsste sich erst das Recht verdienen, sie zu tragen. Aber eigentlich ist doch die entscheidende Frage:

    Hast du einen Körper?

    Dann zieh ihm einen Badeanzug an.“




    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Dorit Rabinyan - Wir sehen uns am Meer


    Romeo und Julia heute: Von der unmöglichen Liebe zwischen einer Jüdin und einem Palästinenser

    Die Tel Aviverin Liat lernt in New York den Maler Chilmi kennen, der aus Ramallah stammt. Die beiden verlieben sich, wohl wissend, dass ihre Liebe keine Zukunft hat: Wenn die Zeit in New York vorbei ist, wird auch die Beziehung, die eigentlich nicht sein darf, zu Ende gehen. Doch Liat und Chilmi haben die Rechnung ohne ihre Gefühle gemacht …

    In der Heimat hätten sie sich nie kennengelernt, aber durch einen Zufall treffen die Israelin Liat und der Palästinenser Chilmi in New York aufeinander und verlieben sich. Liat kämpft mit sich, denn weder ihre Eltern noch ihre jüdischen New Yorker Freunde dürfen von der Beziehung erfahren, die ein klares Enddatum hat: Wenn Liat zurück nach Israel geht, ist Schluss. Doch Gefühle lassen sich nicht einfach abstellen, und die Herkunft der beiden sowie die Perspektivlosigkeit belasten ihre Gegenwart – eine Zukunft scheint unmöglich. Gibt es einen Ausweg, oder ist das private Glück vor dem Hintergrund des Konflikts der beiden Völker unmöglich?

    Ein Roman, der mit großer Wucht und in einer bildreichen, emotionalen Sprache von einer aussichtslosen Liebe erzählt. Das Buch wurde von der israelischen Erziehungsministerin im Januar dieses Jahres von der Lektüreliste der Oberstufe gestrichen, was auch in Deutschland ein starkes Presseecho hervorrief.



    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Camilla Läckberg - Die Schneelöwin


    Ein junges Mädchen läuft schwerverletzt auf die Landstraße. Sie wird von einem Auto erfasst und stirbt wenig später im Krankenhaus. Ihr Körper zeigt Zeichen schwerster Misshandlungen. Weitere Mädchen werden vermisst. Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissar Patrik Hedström seine Frau, Schriftstellerin Erica Falck, um Hilfe. Für ihr nächstes Buch interviewt sie im Gefängnis regelmäßig eine Frau, die 1975 ihren Mann tötete, einen ehemaligen Löwenbändiger, der mit einem Zirkus nach Fjällbacka gekommen war. Ihr Mordmotiv: Er hatte die gemeinsame, ungewöhnlich wilde Tochter im Keller angekettet, weil er ihrer nicht Herr wurde. Patrik erhofft sich Hinweise auf die Psyche von Menschen, die in der Lage sind, Kindern so etwas anzutun. Doch je länger Erica mit der Verurteilten spricht, um so deutlicher wird, dass die Dinge damals anders gewesen sein müssen. Erica verfolgt der Gedanke, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben.



    :lesend Ann Granger - Ein guter Blick fürs Böse

    SuB: 500


    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist!

  • Kleine große Schritte


    Ruth Jefferson ist eine der besten Säuglingsschwestern des Mercy-West Haven Hospitals in Connecticut. Dennoch wird ihr die Versorgung eines Neugeborenen von der Klinikleitung untersagt – die Eltern wollen nicht, dass eine dunkelhäutige Frau ihr Baby berührt. Doch eines Tages arbeitet Ruth allein auf der Station und bemerkt, dass das Kind keine Luft mehr bekommt. Sie entscheidet schließlich, sich der Anweisung zu widersetzen und dem Jungen zu helfen. Doch ihre Hilfe kommt zu spät, und Ruth wird von den Eltern des Jungen angeklagt, schuld an dessen Tod zu sein. Ein nervenaufreibendes Verfahren beginnt ...


    51tDB1ll9CL._SX314_BO1,204,203,200_.jpg

  • Ich habe noch nie einen Ellen Berg gelesen, vorgestern Abend habe ich aber aus dem Öffentl. Bücherschrank mitgenommen: Manche mögen's steil

    Vicky lebt für ihren Job, kennt Jahreszeiten aus der Wetter-App und Freundschaften nur auf Facebook. Dann soll sie für ein Teamtraining in die Berge geschickt werden – das pure Grauen für die digitale Großstadtpflanze. Da Vicky jedoch fürchtet, ihr Konkurrent Konstantin könnte sie auf der Karriereleiter überholen, muss sie die Gipfel wohl oder übel erklimmen. Wenn da nicht dieser unerträgliche Bergführer Johannes wäre. Sofort fliegen die Fetzen. Bis Vic entdeckt, dass es sie doch gibt – die wahre Liebe im falschen Leben.


    Ich werde ihn mal anlesen und ansonsten freut sich unsere kirchl. Bücherei. Der öffentl. Bücherschrank profitiert gleichermaßen von dieser, von daher geht das schon i.O. - sage ich als ehrenamtl. Bibl.mitarbeiterin und Bücherschrankpatin. Der Bücherschrank steht direkt vor der Kirche und die Bücherei ist im Pfarrheim. Bei so neuen Büchern, der Berg ist im Nov. 17 erschienen, kommen doch über die Bücherei mehr dran, als wenn einer ihn ewig bei sich auf dem SUB hat. Bin gespannt, ob diese Bücher etwas für mich sind.


    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Mehr als nur ein Traum


    Felicitas hat trotz ihrer jüdischen Wurzeln Nazideutschland überlebt. Ein unerwartetes Erbe führt die junge Frau Anfang der 1960er-Jahre in den Süden der Vereinigten Staaten, mitten hinein in die brodelnden Rassenunruhen. Trotz aller Warnungen freundet sie sich mit ihren schwarzen Nachbarn an - und macht sich damit rasch Feinde, die bereit sind, bis zum Äußersten zu gehen. Welchem ihrer neuen Nachbarn kann sie trauen? Ein riskantes Verwirrspiel inmitten der aufgeheizten Stimmung am Mississippi nimmt seinen Lauf ...


    51piFKjQ1mL._SX321_BO1,204,203,200_.jpg



  • Die Galgenfrist - Bernhard Cornwell auf Empfehlung von Bücherdrache


    London, 1817: Hauptmann Rider Sandman soll das Gnadengesuch eines Porträtmalers untersuchen, der wegen Mordes zum Tod durch den Strang verurteilt wurde. Sandman glaubt an die Unschuld des Malers, bekommt aber bald heftigen Widerstand - aus den höchsten Kreisen der Gesellschaft. Unter Einsatz seines Lebens sucht er nach dem wahren Täter ...


    Die Galgenfrist: Roman


    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • Die Galgenfrist - Bernhard Cornwell auf Empfehlung von Bücherdrache


    London, 1817: Hauptmann Rider Sandman soll das Gnadengesuch eines Porträtmalers untersuchen, der wegen Mordes zum Tod durch den Strang verurteilt wurde. Sandman glaubt an die Unschuld des Malers, bekommt aber bald heftigen Widerstand - aus den höchsten Kreisen der Gesellschaft. Unter Einsatz seines Lebens sucht er nach dem wahren Täter ...


    Die Galgenfrist: Roman


    Hoffentlich gefällt's dir auch :)

    Ich überlege gerade, ob ich dich überhaupt schon mal mit einem historischen Roman gesehen habe ... das ist doch normalerweise gar nicht dein Beuteschema, oder? :gruebel


    Und ich habe schon wieder die nächste Krücke erwischt und hadere mit mir, ob ich das Buch abbrechen soll. Bis jetzt gefällt es mir nämlich überhaupt nicht und beim probeweisen Weiterblättern sieht es leider auch nicht so aus, als würde sich daran grundlegend etwas ändern

  • Das nächste Buch der Reihe:)

    51rbvxOYzHL._SX327_BO1,204,203,200_.jpg

    Ein jüdischer Gangster aus Brooklyn mischt Berlin auf. Berlin 1931: Wirtschaftskrise, gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen SA und Rotfront, Machtkampf unter den Ringvereinen. Gereon Rath bekommt den Auftrag, den US-Gangster Abraham "Abe" Goldstein zu beschatten. Aus einer Gefälligkeit für das Bureau of Investigation wird ein tödlicher Wettlauf. Rath langweilt auf sich seinem Beobachtungsposten im Hotel Excelsior und ahnt nicht, dass Goldstein sich längst frei und bewaffnet in der Stadt bewegt. Als der Unterweltboss Marlow Rath zu einer privaten Ermittlung zwingt, gerät er zwischen die Fronten des Bandenkriegs. Charly Ritter, seine Noch-immernicht-Verlobte, hat den Vorbereitungsdienst angetreten, und als sie eine junge Obdachlose, die ohne Fahrschein in der S-Bahn erwischt wurde, bei der Vernehmung entwischen lässt, berühren sich ihre Ermittlungen mit denen Gereons - und sie bekommen richtig Krach.