Suchtklinik * * * 2019 * * *

  • Lily_Bart sowohl als auch :) mit Sachen Manga und Co. kenn ich mich gut aus. Ich sag nur die Manga Serie "Gravitation" v. Maki Murakami :love::love::love:

    Hana-mausi Ich schicke dir gleich mal eine PN mit ein paar Veranstltungslinks... aber erst muss ich die Wäsche aufhängen :)

    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)

  • ... hat letztes Jahr unsere Mutter bekommen und ist begeistert... Wir sitzen im Sommer gerne auf der Terrasse und schauen 'Schorsch' beim mähen zu... manchmal könnte man denken, es lebt... :lache

    Da lachen wir immer bei meinen Eltern, die haben so ein Teil (was ich für 80jährige auch prima finde!) und wenn wir bei ihnen zum Grillen sitzen, fährt der manchmal bis an die Terrassenkante und bleibt dann erst mal stehen und guckt. Und wir so: Ooooh süß, er bettelt wieder... :-)

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Da lachen wir immer bei meinen Eltern, die haben so ein Teil (was ich für 80jährige auch prima finde!) und wenn wir bei ihnen zum Grillen sitzen, fährt der manchmal bis an die Terrassenkante und bleibt dann erst mal stehen und guckt. Und wir so: Ooooh süß, er bettelt wieder... :-)

    Von einem Rasenmähroboter habe ich mich mittlerweile auch überzeugen lassen (trotz unter 80) und das Ergebnis ist sehr überzeugend. Kein Unkraut mehr im Rasen und gedüngt habe ich schon ewig nicht mehr, und der Rasen sieht aus wie neu :wow

  • Willkommen, Hana-Mausi. :wave

    Mit dem heute hier vorgefunden Paket mit vier Büchern habe ich nichts, aber auch gar nichts zu tun. Ich schwöre. :groehl

    Da muss sich der Briefträger geirrt haben.

    Damit die armen Bücher aber nicht bei Wind und Regen draußen stehen, habe ich sie dem RuB einverleibt. Ich habe schließlich Mitleid.

  • Pelican,


    mich schrecken die Vorarbeiten ab. Aber Rasenmähen macht mir eigentlich auch (noch) nichts aus, wir haben ja nur ca. 150 qm Rasenfläche. Wenn ich mich beeile, bin ich in 30 min. komplett fertig, inklusive Aufräumen. Ich nutze das immer und mache mir Gedanken über die Einkaufsliste, TO DOs etc. Das einzig blöde ist, wenn das Wetter wochenlang mies ist. Denn wenn nicht mehr als 2-3 Wochen dazwischenliegen, kriege ich den Rasenschnitt auch in der Biotonne unter.

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Wir haben vor drei Jahren den Garten inkl. Rasen neu angelegt, und weil wir beruflich so viel unterwegs sind, und es nicht ewig dauern sollte, einen Landschaftsgärtner beauftragt. Der empfahl uns das trotz Minirasenfläche. „Wenn sie lange einen schönen Rasen haben wollen, muss der alle zwei bis drei Tage gemäht werden“. Er hat dann auch prima erklärt, warum das so ist. Trotzdem hatte ich bei der geringen Rasenfläche Skrupel. Fakt ist, dass wir sowas nur am WE machen könnten, und wenn es dann regnet - Du kennst das. Mit dem Ergebnis sind meine Skrupel mittlerweile weg. Und Nachbars haben sehr schnell aufgehört zu lästern und sich mittlerweile selbst welche zugelegt :grin

  • Pelican,

    lästern würde ich darüber niemals. Irgendwann wird hier sicher auch mal ein Robbi seine Runden drehen. Aber da das bei uns wirklich fix geht, schaffe ich das auch nach der Arbeit.


    Aber hier in der Suchtklinik haben wir natürlich einen Robbi… ;-)

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Von einem Rasenmähroboter habe ich mich mittlerweile auch überzeugen lassen (trotz unter 80) und das Ergebnis ist sehr überzeugend. Kein Unkraut mehr im Rasen und gedüngt habe ich schon ewig nicht mehr, und der Rasen sieht aus wie neu :wow

    Das sollte ich mal meinem Mann vorschlagen. Er müht sich jedes Jahr um endlich den perfekten Rasen zu haben...jedes Jahr aufs Neue. Wir haben aber keinerlei Zäune dafür jede Menge Sträucher rumstehen. Da stelle ich mir alles schwierig vor.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Einen Zaun brauchst Du nicht. Der Roboter erkennt die Begrenzung des Rasens an Drähten, die am Rand unter dem Rasen liegen. Die Rasenfläche selbst fährt er nach dem Zufallsprinzip ab und schlägt jedes Mal, wenn er an die Begrenzung kommt, wieder eine neue Richtung ein.


    P.S.: Dass Du den perfekten Rasen nur bekommst, wenn Du viel mähst, hat damit zu tun, dass Rasen grundsätzlich ein Gemisch aus Gräsern unterschiedlichen Wachstums ist. Wenn nicht regelmäßig gemäht wird, dominieren schnell ins Längenwachstum gehende Sorten. Die kürzeren Verkümmern, weil sie nicht mehr genug Licht bekommen, obwohl sie eigentlich für die Dichte zuständig sind, und schon entstehen Lücken und Unkrautbefall.

  • Pelican


    Unsere Karnickel haben sich bisher immer über einen langen Rasen mit Gäbseblümchen und Löwenzahn gefreut. Nur mein Mann liebt Englischen Rasen, der Rest der Familie mag es natürlich. :chen

    Hier lieben alle unsere bunte Wiese. Ich möchte überhaupt keinen "sterilen" Rasen haben.

  • Wir wohnen zwischen "Euro-Brache-Wiesen" und Wald. Keine Chance auf einen gepflegten Rasen, wenn man nicht täglich mit Handwerkszeug loszieht um diverse Bäumchen, Disteln, Brennnesseln, Löwenzahn usw auszurupfen. Von Klee und irgendwelchen unbekannten Pflanzen gar nicht zu reden.

    Dann sind da noch die Maulwürfe. :anfeuer


    Wir haben schnell kapiert: da gibt es nur eine Lösung. Maulwurfshügel gelegentlich einebnen und so oft wie möglich mähen.

    Jetzt haben wir eine bunte Mischung aus allem. Wenn uns was gefällt, darf es stehen bleiben und blühen.

    Und über die "Wildnis" mit hohen Brennnesseln und Disteln mähe ich etwa alle vier Wochen.

    Dafür haben wir jede Menge Schmetterlinge und Vögel.

    Blumen (meist Stauden) gibt es auch - wenn sie nicht von Nacktschnecken oder Rehen gefressen werden.


    Es hat eben alles seinen Preis.


    Ihr seht - für mehr als ein weiteres Laster bleibt einer Lesesüchtigen da gar keine Zeit.