Dschungelcamp 2 0 1 9 --- Ablästern & Co.

  • ich hatte am Finale-Abend Dienst auf der Karnevalssitzung. War aber irgendwie nicht schade drum, ich habe bei der Aufzeichnung viel vorgespult ...

    Bestimmt sehen wir die Teilnehmer in 2-3 Grüppchen in einigen Monaten noch im perfekten Promi Dinner :lache

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Erinnert Ihr Euch an das Dschungelcamp 2016, als Teilnehmerin Nathalie Volk von ihrer Mutter begleitet wurde und sich herausstellte, dass die Lehrerin sich Krankschreibungen erschlichen hatte. Heute wurde entschieden:

    Zitat

    Nach Dschungelcamp-Reise: Lehrerin verliert ihren Job

    Weil sie ihre Tochter Nathalie Volk ins Dschungelcamp von RTL begleiten wollte, soll sich eine Lehrerin aus Niedersachsen eine Krankmeldung erschlichen haben. Jetzt entschied das Gericht: Die Frau darf nicht mehr als Lehrerin arbeiten.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Finde ich gut, besonders da sie ja nachweislich gar nicht krank war *g*.


    Verreisen und einen Krankenschein haben ist ja eh ein schwieriges Pflaster - klar kann ich mit einem Armbruch z.B. ja durchaus wegfahren - aber direkt nach Australien? Ich bin da immer skeptisch, wenn ich sowas erfahre *g*