Ran an den SuB! - Bücherfasten 2021

  • Nach intensivem Überlegen und der reifenden Erkenntnis, dass wir auch in Corona-Zeiten den Buchhandel sehr gut unterstützt haben, sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass wir auch in 2021 an den Speck - äh, nee - an den SuB ran wollen. Auf vielfachen Wunsch :knuddel1wird es also auch in diesem Jahr unser traditionelles Bücherfasten geben.


    Fastnacht und Karneval gab es zwar nicht wirklich, trotzdem starten wir mit unserem rauschhaften kollektiven Bücherabbau am Aschermittwoch. Gemeinsames Ziel ist wie immer so viele Bücher wie möglich von unseren SuBs (Stapel ungelesener Bücher), RuBs (Regale ungelesener Bücher) und HuBs (Häuser ungelesener Bücher - jaaaa, das gibt‘s hier immer noch :grin) zu erlösen, und diese möglichst nicht durch Neuzugänge anwachsen zu lassen. Wir nutzen also die physische Kontaktreduzierung und damit verbundene Einsamkeit, frönen der Enthaltsamkeit und lesen :lesend und sortieren, was das Zeug hält. Die Devise heißt Verkaufen statt Kaufen, Verleihen statt Leihen, Verschenken statt ... na ja, ganz so weit wollen wir jetzt doch nicht gehen, man kann es auch übertreiben... :lache Aber es ist alles zugelassen: veräußern, verschenken, spenden, Bücher verbasteln (da kann man ganz tolle Sachen machen :wow), und ja - auch wegschmeißen mit Bedacht.


    Wie immer gilt, dass die Eulen sich gegenseitig das Fasten schwer machen dürfen, indem sie in ihren SuBs tolle Schätze entdecken, die dann intensiv besprochen, diskutiert und beworben werden :P Da die Büchereule ein Bücherforum ist, freuen wir uns auf Eure Rezensionen und Leseeindrücke zu den gelesenen Büchern!


    In Coronazeiten ist alles anders - das soll natürlich auch beim Bücherfasten gelten. Jede teilnehmende Büchereule kann die Regeln individuell gestalten, so dass es an die gewünschten Polster geht (eBooks, Papierbücher, Hörbücher, nur eine bestimmte Büchersorte, etc.), ohne dass Frust oder Heißhunger aufkommt. Schließlich ist unser Durchhaltevermögen mit guter Stimmung besser und Party gibt es grad eh nicht genug ;). Fastenmethoden wie 16:8, 5:2, etc. sind hier nicht zulässig! :nono Wir sind hier im Heilfastenmodus und fasten durchgängig, d.h. es sollten keine neuen Bücher hinzu kommen.


    Es ist erneut eine große Herausforderung (neudeutsch im Chef- oder Politikerdeutsch auch „Challenge“ genannt, steht für „schwierig, kompliziert und knifflig“) und ich bin mir nicht sicher, ob in diesem Fall „auf Sicht fahren“ und „abwägen“ hilft. Es könnte aber sein, dass der Lockdown zu ungeahnten Abbaudimensionen führt. Der Schwierigkeitsgrad wird verpflichtend für alle TeilnehmerInnen erhöht, indem sich alle in diesem Fred ständig und intensiv über Bücher äußern.


    Keine Regel ohne Ausnahme:

    • Die Leserundenteilnahmen für Bücher, die zu Fastenbeginn noch nicht erschienen waren, dürfen natürlich nicht gefährdet werden.
    • Bereits erteilte Vorbestellungen beim lokalen Buchhändler müssen nicht storniert werden.
    • Für unvorhergesehene Käufe (plötzliche Lockerungen wegen Inzidenz < 35, Notsituation des örtlichen Buchhändlers, Fastenkoma, o. ä.) stehen dieses Jahr - Trommelwirbel - 3, ich wiederhole 3, Notfalleulen zur Verfügung.
    • Wer ein Buch über Bücherfasten findet, bekommt eine Gratiseule :P


    Der Spaß soll bei unserem Bücherfasten auch dieses Jahr im Vordergrund stehen :tanz:suppeln:feiern Also darf jeder seine eigenen Regeln festlegen. Eine Kombination mit anderen Challenges ist selbstverständlich auch dieses Jahr möglich!


    Unbedingt erforderlich ist es, sich gegenseitig bei seinem Vorhaben zu unterstützen. Insofern werden wir hier erneut unser Talent zum Bücherfastenquasseln unter Beweis stellen, uns gegenseitig motivieren :love: und endlose Wunschlisten für die Zeit nach dem Fasten aufbauen (ich habe meine von den letzten zwei Jahren noch nicht abgearbeitet :konfus).


    Das Fasten geht bis Ostersonntag, 04. April 2021. Da wir aber unsere eigenen Regeln haben, könnt ihr auch beliebig ausdehnen.


    Wer sich ab 17. Februar 2021 dem Bücherfasten anschließen möchte, ist herzlich willkommen. :wave


    :!:Diese Daten müsstet ihr spätestens bei Fastenbeginn, zum 14. März und am Fastenende im Posting mitteilen:


    Eulennick

    Anzahl SuB am 17.02.2021:

    Anzahl gelesener / aussortierter Bücher:

    Anzahl hinzugekommener Bücher:

    Anzahl SuB am 14.03.2021:

    Anzahl SuB am 04.04.2021:


    Viel Spaß und Erfolg! :thumbup:


    Teilnehmer:

    - baro

    - booklooker

    - aida2008

    - Murmelchen

    - Gwendy

    - streifi

    - LeseBär

    - Mariion

    - belladonna

    - piper1981

    - SamtpfoteXL

    - Saiya

    - Tilia Salix

    - Rouge

    - Sidonie

    - Pelican

    - Mazian

    - Nyx

    - hoffnung

    - skybabe

    - Estha

    - geli73






  • ... OmG... Dann pflege ich wohl heute noch den Stapel der unerfassten Bücher in meine Bibliotheks-AP ein, damit ich dann morgen mit der aktuellen Zahl in starten kann...

  • So, Ihr Lieben, jetzt heißt es den Fastenumfang definieren und den Aufsatzpunkt ermitteln (zählen? :yikes:heul)!

    Bin dabei. Ich werde alle Vorbestellungen und Must-have-Neuerscheinungen schon zum SUB zählen.


    Ich wollte ja erst nur mit meinem eBook-SUB teilnehmen. Aber wenn schon, denn schon...

  • ich bin auch wieder mit dabei. Ich habe jetzt mal die kommenden Neuerscheinungen durchgeguckt und auf meine entsprechende Liste gepackt. Nur was auf dieser Liste ist darf auch als Reziexemplar angefordert werden. Alles andere muss warten bis Ostern.


    Ist ja nicht so, dass ich nicht genügend tolle Sachen hier zum liegen habe :lache

  • Ich zähle insgesamt 170 Bücher auf dem SUB (Papier-, Hör-, angefangene Bücher und eBooks). Mal sehen, ob sich bis Aschermittwoch noch etwas ändert. :grin


    Saiya

    SUB Stand heute: 170

    Anzahl SuB am 17.02.2021:

    Anzahl gelesener / aussortierter Bücher:

    Anzahl hinzugekommener Bücher:

    Anzahl SuB am 14.03.2021:

    Anzahl SuB am 04.04.2021:

  • Pelican : Was für eine fulminante Eröffnungsrede :anbet

    Wer kann sich dem schon entziehen?


    Ich liege zurzeit knapp gleichauf, 12 Zugänge stehen 13 Abgängen gegenüber. Dagegen muss ich was tun, denn so langsam fühle ich mich im Lesestress, all die tollen Bücher natürlich auch sofort lesen zu wollen, aber nicht zu können.


    Ich werde nun noch die Leserundenbücher bestellen und habe noch 2 Vorbestellungen und eine Reservierung in der Bücherei offen. Dann setze ich ich mich aber auf die Finger, um weder in der Bücherei noch bei Netgalley zu ordern, bis ein Fortschritt erkennbar ist.


    Zudem habe ich 2 ausgeliehene, 1 vorablesen-Buch und 9 Netgalley-Romane, die gelesen werden wollen.

    Die haben nun Priorität.


    Ich freu mich auf unsere Fastenzeit :wave

  • Vielen Dank für die Threaderöffnung Pelican ! Da muss man ja schon allein des Eingangstextes wegen mitmachen,. :anbet


    Und ich steh sogar schon in der Liste.


    Meine SuB -Liste müsste auf dem aktuellen Stand sein, ich muss mir nur noch überlegen, ob ich die geliehenen Bücher nicht mal dazu zählen soll... Während der Fastenzeit beginnt für mich nur eine Leserunde, das Buch werde ich dann schon mit in den Anfangsbestand nehmen.


    Ich freu mich auf die gemeinsame Fastenzeit und den Austausch hier! :wave

    Aktuelle Lektüre: Das Dorf der Mörder - Elisabeth Herrmann | Der Tod ist ein Tänzer - Veronika Rusch
    SUB: 113

  • Oh wahnsinn, ich stehe ja schon auf der Liste, obwohl ich mir noch gar nicht sicher war, ob ich dieses Jahr mitfasten soll?:wow

    Aber dann bleibt mir ja anscheinend eh nichts anderes mehr übrig, als mich hier anzuschließen:grin


    Ich werde mal morgen in Ruhe meine Listen durchgehen und schauen, welche Bücher ich in der Fastenzeit auf jeden Fall kaufen möchte ( Lieblingsautoren und so was:-] ) und das dann alles auch schon in meine Liste aufnehmen.


    Und es gibt sogar drei Notfalleulen, wie gut, dann kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen beim Fasten.


    Und Danke Pelican für die Organisation:knuddel1

  • Ich bin mir sicher, dass ich dieses Mal alle 3 Notfalleulen brauchen werde. Sobald meine Buchhandlung wieder öffnen darf, bin ich dort und ich gehe sicher nicht ohne Bücher nach Hause. Das würde mein Buchhändler auch nicht verstehen. :)

  • Danke für den Thread und diese hinreißende Eröffnungsrede, Pelican ! :anbet


    Bei mir wird sich bis Aschermittwoch nichts mehr ändern, da kann ich meinen Ausgangsstand auch gleich posten:


    Sidonie

    Anzahl SuB am 17.02.2021: 89

    Anzahl gelesener / aussortierter Bücher:

    Anzahl hinzugekommener Bücher:

    Anzahl SuB am 14.03.2021:

    Anzahl SuB am 04.04.2021:


    Das Buch, das ich gerade lese, ist noch beim SUB enthalten.

    Die Notfalleulen möchte ich ggf. für Fortsetzungsbände von Trilogien/Serien oder ein Buch für eine spontane LR-Teilnahme verwenden. Davon abgesehen will ich kein Buch kaufen. So zumindest der Plan. :grin


    Ich freue mich schon auf die Fastenzeit mit euch! :-]

  • Moin...


    Jep, Pelican , der Einganspost war wirklich sehr beeindruckend :anbet... Und die Ankündigung der drei Notfalleulen, sowie einer evtl. Gratiseule - was soll ich sagen... :thumbup:


    Ich habe gestern nachmittag die Bücher, die in letzter Zeit hier eingedrudelt sind, noch schnell in die App eingegeben und einen Blick in die Liste der ungelesenen Bücher geworfen, wobei mir einige aufgefallen sind, die ich noch nicht mit gelesen abgehakt hatte...

    Aber trotz dieser zehn Romane, die dadurch noch wegfallen, habe ich wieder eine beeindruckende Zahl, die bearbeitet werden will - und da sind, wie die letzten Jahre, die ebooks und die Hörbücher nicht dabei...


    Anzahl SuB am 17.02.2021: 1328

    Anzahl gelesener / aussortierter Bücher:

    Anzahl hinzugekommener Bücher:

    Anzahl SuB am 14.03.2021:

    Anzahl SuB am 04.04.2021:


    Aber wie letzt bei einem anderen Thread schon festgestellt wurde... ich habe kein HuB (Haus ungelesener Bücher), ich habe eine Bibliothek :-]


    Aktuell sind zwar einige Neuerscheinungen auf der Wunschliste, aber zum Glück nichts, was nicht sechs Wochen mit dem Kauf warten kann.

    Werden Geburtstagsgeschenkebücher eigentlich mit den Notfalleulen bezahlt ? Die kommen ja zu mir - ich kaufe die ja nicht.... kann sie schlecht bis Ostern vor der Tür liegen lassen... Oder ?


    Ich freue mich wieder auf regen Austausch und hoffe auf mehr Abbau als im letzten Jahr...