Coronavirus - Nummer 5 (ab 05.04.2021)

  • Ich habe ja "nur" die Einmaldosis Johnson und habe mich jetzt beim HA für eine "Auffrischimpfung" gemeldet. Warteliste. Und ich dachte, das geht jetzt alles problemlos.

    Hoffentlich nicht zu lange.

    Ich habe mich gestern mit einer Freundin, die einmal mit Johnson & Johnson geimpft wurde, unterhalten. Sie möchte auch so schnell als möglich die Auffrischungsimpfung.

    Mal schauen, wie es bei ihr klappt.

    Und eine frühere Kollegin ist gerade erkrankt (auch 1x J&J) und zwar recht heftig.

    Laut Aussage einer Ärztin aus der Gegend an eine andere Bekannte, hat diese derzeit sehr, sehr viele Erkrankte als Patienten, besonders auch Biontech Geimpfte.

    Von daher denke ich auch ganz stark über eine 3. Impfung nach.

    Werde meine Ärztin beim nächsten Termin im November darauf ansprechen.


    Batcat , diese Einladung hätte ich auch nicht angenommen.

  • Na super, der Inzidenzwert ist heute auf 100 gestiegen. Wo bleiben die Hinweise einer verantwortungsbewussten Regierung, dass die Bürger auf keinen Fall auf die Masken verzichten dürfen?

    :fetch

    Schon der weise Adifuzius sagte: "!" Wäre Noah mit seiner Sippschaft über Bord gegangen, sähe die Welt heute anders aus!" :chen

  • Ich habe ja "nur" die Einmaldosis Johnson und habe mich jetzt beim HA für eine "Auffrischimpfung" gemeldet. Warteliste. Und ich dachte, das geht jetzt alles problemlos.

    Die habe ich auch nur - und meine Impfapp zeigt mir auch immer noch ein Jahr Impfschutz an. Mein Hausarzt hat eine "Impfinfovollmacht" sich unterschreiben melden, damit er mich über fehlende Impfungen informieren kann. Von denen habe ich noch nichts vernommen - das eine zweite Impfe nötig wäre.

    Aber ich werde mich da mal ab mitte November (nach der Urlaubsvertretung) genauer mit befassen. (vorher wegen evtl. NW ist eine Impfe eh nicht drin - da der Kollege auf Kreuzfahrt geht in seinem Urlaub) Denn ich will ja über Weihnachten wieder nach Belgien, was wir ja auch gebucht haben - bis jetzt steht dem noch nichts im Wege.

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)

  • Jo, aber es wird doch gerade bei der Einmaldosis eine baldige boosterimpfung empfohlen. Hab ich zumindest gelesen. Geht schon 6 Wochen nach der ersten Dosis. Gerade bei J&J sind die Impfdurchbrüche hoch.

  • Ja - aber dann sollte einen doch - besonders wenn man die Vollmacht erteilt hat, der HA einen dazu doch auch kontakten, oder?

    Wobei ich da letzten Samstag schon gedanklich gestolpert bin, als meine Freundin das beim Kaffeeschnack in Ihrer Küche fragte, wann und womit ich denn Nachimpfen lassen würde wollen.

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)

  • Ich bin seit Corona kaum beim HA gewesen. Für meine diversen Medikamente rufe ich an und bekomme die Rezepte. Die haben sich total eingeigelt. Man muss an der Tür klingeln, warten bis jemand aufmacht und dann nach Aufruf das Rezept an die Tür bringt. Termine bekommt man auch nicht mehr am selben Tag sondern muss oft 2 Tage warten. Keine Ahnung was die da treiben. Aber ja, das erwarte ich eigentlich auch vom Arzt, dass er sagt, da müssen wir nachbessern.

  • Ich bin seit Corona kaum beim HA gewesen. Für meine diversen Medikamente rufe ich an und bekomme die Rezepte. Die haben sich total eingeigelt. Man muss an der Tür klingeln, warten bis jemand aufmacht und dann nach Aufruf das Rezept an die Tür bringt. Termine bekommt man auch nicht mehr am selben Tag sondern muss oft 2 Tage warten. Keine Ahnung was die da treiben. Aber ja, das erwarte ich eigentlich auch vom Arzt, dass er sagt, da müssen wir nachbessern.

    Medis habe ich mir letztens das Rezept vom Gatten mitrbingen lassen. Da wir beim selbern Doc sind, bietet sich sowas dann an.

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)

  • Ich habe meine Eltern (80+) heute drauf angesetzt, sich beim Hausarzt um die Boosterimpfung zu kümmern und werde demnächst auch mal meinen Hausarzt fragen, ab wann das bei mir (Risikogruppe + seit Mai durchgeimpft) Sinn macht.

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Rouge

    Das wäre super. Wo bekommen die Ärzte eigentlich ihre Infos dazu her?

    Bei uns in Bayern gibt es für die Ärzte die KVB, die Kassenärztliche Vereinigung von Bayern. Von dort gibt es regelmäßig Infos /Rundschreiben an alle Ärzte über sämtliche aktuellen Empfehlungen, Änderungen, Abrechnungs-Infos und Leitlinien.

    Für die Apotheken ist es die BLAK, Bayerische Landesapotheker Kammer, die die Apotheken über aktuelle Änderungen informiert. ( Wir bekommen jede Woche mindestens 1 neues Rundschreiben wegen der Corona-Impfstoff Bestellung, welche Impfstoffe in dieser Woche bestellt werden können, welches Impfzubehör es im Moment gibt, wann die nächsten Chargen Grippeimpfstoff freigegeben werden usw.)

  • Rouge


    Danke für die Infos. Morgen kommt unsere Große zum Mittagessen vorbei, da werde ich mal nachfragen. Sie hatte ja eine Famulatur bei einem befreundeten HA, der müsste ja dann wissen was das Beste ist. Ich bin ja eigentlich noch gar nicht dran, würde aber als enge Kontaktperson eines Risikopatienten bestimmt auch wieder geimpft werden.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Ich kann mal am Montag, wenn ich wieder in der Arbeit bin schauen, ob ich dazu Infos finde. Wenn ich was weiß sag ich Dir Bescheid.

    Ich wüsste auch gern wie es mit dem Booster nach einer Kreuzimpfung aussieht.
    Ich habe mich am 28.05 ein zweites Mal impfen lassen. Ich dachte eigentlich auch, dass ich noch Zeit hätte mit der Auffrischung.
    Ich bin ja an einer Schule tätig und habe täglich Kontakt zu Ungeimpften, außerdem ist mein Mann Risikopatient. Er hat im November einen Termin bei seinem Diabetologen und fragt dann nach wie es bei ihm mit dem Booster aussieht.
    Genug Impfstoff soll ja da sein, von daher warte ich gespannt ab.

  • Gestern war bei uns Gemeinderatssitzung. Da wurde auch über unser örtliches Testzentrum informiert. Es läuft nach wie vor, in den Ferien war viel Betrieb. Wahrscheinlich auch weil die Preise sehr moderat sind. Aber die Anzahl der Corona-Invizierten steigt. Im Kreis haben wir mittlerweile einen Inzidenzwert von 290. In Sachsen 200. Und was passiert? NICHTS! Es gibt keine Einschränkungen, nichts. Außer das Tragen der Maske läuft alles weiter wie in den letzten Wochen. Noch haben wir keinen Winter. Ich frage mich wie es da werden soll.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Gestern war bei uns Gemeinderatssitzung. Da wurde auch über unser örtliches Testzentrum informiert. Es läuft nach wie vor, in den Ferien war viel Betrieb. Wahrscheinlich auch weil die Preise sehr moderat sind. Aber die Anzahl der Corona-Invizierten steigt. Im Kreis haben wir mittlerweile einen Inzidenzwert von 290. In Sachsen 200. Und was passiert? NICHTS! Es gibt keine Einschränkungen, nichts. Außer das Tragen der Maske läuft alles weiter wie in den letzten Wochen. Noch haben wir keinen Winter. Ich frage mich wie es da werden soll.

    Was kosten die Tests denn bei Euch?