Leserundenvorschlag ab 01. Januar 2022: "Finsterbusch" mit Autor

  • "Finsterbusch" von Tom Finnek



    Über die Autorin:

    Tom Finnek wurde 1965 im Münsterland geboren und arbeitet als Filmjournalist, Drehbuchlektor und Schriftsteller. Er ist verheiratet, Vater von zwei Söhnen und lebt mit seiner Familie in Berlin.



    Kurzbeschreibung:

    Auf der Beerdigung des jungen Oliver Herzog wendet sich die Mutter des Toten an Heinrich Tenbrink. Angeblich habe Oliver sich umgebracht, nachdem er seine Freundin Anna vom Dach einer alten Ziegelei gestoßen hat. Doch Olivers Mutter glaubt nicht an Selbstmord und bittet den pensionierten Kriminalrat um Hilfe. Eher widerwillig recherchiert Tenbrink im Umfeld der Ziegelei, die inzwischen von einer Künstlerkommune bewohnt wird, und stößt auf einen Jahre zurückliegenden mysteriösen Todesfall. Auch Tenbrinks ehemaliger Kollege und Oberkommissar Maik Bertram ermittelt in dem voller Widersprüche steckenden Fall - und hat es kurz darauf mit einer weiteren Leiche zu tun ... Während Tenbrink gleichzeitig mit Liebeskummer zu kämpfen hat und Bertram sich Sorgen um die Gesundheit seiner kleinen Tochter macht, stoßen die beiden ungleichen Ermittler auf ein Gespinst von Lügen, Geheimnissen und Verbrechen.



    Der Autor Tom Finnek wird die Leserunde begleiten.


    Liebe Eulen,


    der Lübbe Verlag stellt uns für diese Leserunde einige E-Book Freiexemplare Finsterbusch zur Verfügung, die wir verlosen werden.


    Hier gilt ebenso wie in unseren Testleserunden: Teilnahmeberechtigt sind alle mit mindstens 100 buchrelevanten Beiträgen. Die Bedingung für die Teilnahme an der Verlosung ist eure vorliegende Postadresse sowie eine aktive Beteiligung an der Leserunde, was natürlich auch eine abschließende und zeitnahe Rezension des Buches bei uns im Forum bedeutet.


    Wer kein Freiexemplar gewinnt, verpflichtet sich allerdings ebenfalls zur Teilnahme; dann bitte mit eigenem Exemplar.



    Wer Lust hat und sich an der Leserunde ab dem 01. Januar 2022 beteiligen möchte, kann sich hier melden!



    Teilnehmer:

    - Tom Finnek [Autor]

    -

    -


    ASIN/ISBN: 3741302724

  • Es hört sich sehr interessant an, Lust hätte ich schon, aber der 1.1.2022 ist ja noch sooo weit weg... Das finde ich garantiert nicht wieder!

    Ich habe nämlich bereits einmal mein Interesse bekundet, aber zwischenzeitlich den Titel vergessen - doof, aber leider wahr... Gibt es hier bei den Eulen irgendeinen Trick, sich das zu notieren / merken?

  • Ich habe nämlich bereits einmal mein Interesse bekundet, aber zwischenzeitlich den Titel vergessen - doof, aber leider wahr... Gibt es hier bei den Eulen irgendeinen Trick, sich das zu notieren / merken?

    Du kannst den Thread abonnieren (ganz oben in der grau hinterlegten Zeile das kleine Fähnchen am rechten Rand), dann findest du ihn immer wieder unter "Abonnierte Themen" im Reiter "Forum" (ich hoffe, das war jetzt einigermaßen verständlich :/). So "merk" ich mir die meisten meiner LR auch immer.

  • "Finsterbusch" von Tom Finnek



    Über die Autorin:

    Tom Finnek wurde 1965 im Münsterland geboren und arbeitet als Filmjournalist, Drehbuchlektor und Schriftsteller. Er ist verheiratet, Vater von zwei Söhnen und lebt mit seiner Familie in Berlin.

    Vielleicht machst du die Autorin noch zum Autor ;)

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • :wave Das ist kein Wunder, sondern passiert automatisch, wenn man auf ein Thema antwortet (falls man das ganz am Anfang in seinem Profil festgelegt hat).

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Jane Austen: Pride and Prejudice

  • Der neue Fall für Tenbrink und Bertram wird übrigens nicht nur als eBook, sondern auch als Taschenbuch und Hörbuchdownload (gelesen von Elmar Börger) erscheinen. Freiexemplare gibt's allerdings nur in digitaler Form.

    Bei der Leserunde bin ich gern dabei. Allerdings werde ich mir das Hörbuch besorgen, also keine Teilnahme an der E-Book-Verlosung.