auf was für konzerten wart ihr schon??

  • Ich war schon auf nem Foo Fighters konzert! :groehl und das war so klasse!! zwar hatten die 2 vorbands ...aber was solls!! Als die foo fighters dann endlich auf die bühne kamen war das gedrängel ziemlich groß...ich stand noch ganz vorne..da hab ich dann auch kurz meine freunde verloren...aber eben nur kurz..sie haben mich dann wieder gefunden :chen zum schluss standen wir nur noch an der seite..war aber trotzdem so klasse!! das solo von taylor hawkins!! :anbet ..insgesamt war das konzert natürlich viel zu kurz! aber wenn die mal wieder in der nähe sind....ich werd da sein!! :wave

    "Edward!" zischte ich.
    Ich hörte ein gespenstisches Kichern, dann war alles still. :crazy

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Chiquita!! ()

  • Hach, so jung möchte man nochmal sein :-)


    Für die Beatles hat es bei mir nicht mehr gereicht, mein erstes Konzert war tatsächlich Daliah Lavi, nur dafür bekamen wir im Internat Ausgang, aber hinterher auch alle zwei Wochenenden verschärften Stubenarrest, weil wir, als die Sängerin anfing "Willst du mit mir gehn?" zu singen zu 50 Mann von den Rängen brüllten "Ja", was nur wir witzig fanden.


    Champion Jack Dupree - kennt den noch einer ? Zwei Kasten Bier während der Show- der hatte es echt drauf. Alter Jazzer.


    Bob Dylan- in Nürmberg auf dem Reichsparteitagsgelände,


    Joan Baez- dreimal- zweimla davon Open Air auf der Schlosswiese in Würzburg,


    Jethro Tull Ian Anderson live!,


    Doldingers Passport, da gab es damals so einen Schlagzeuger, den moch niemand kannte, der der heute immer mit dem Hut rumrennt und wie und Uwe auch aus Hamburg kommt, obwohl er doch Udo heisst,


    Rolling Stones, drei oder viermal, die letzten Male in Leipzig, davor in Frankfurt im Waldstadion


    Rod Steward in Halle Open Air,


    Joe Cocker daselbst,


    Mahalia Jackson, nein, die hat mit Michael Jackson nichts zu tun,


    Runrig


    Wolle Kriwanek (was wohl aus dem geworden ist?)


    Wie hiess der Typ, der einem den Rat gab die Fähre nicht zu bezahlen? Ich fand den ja so schnulzig, aber meine damalige...


    und den einen oder andern, der der Gnade des vergessens anheimgefallen ist.


    Ja und dann natürlich:


    Concertgebouw Orchestra Amsterdam
    Gewandhausorchester Leipzig
    Wiener Symphoniker
    London Symphony Orchestra
    Boston Symhony
    Chicago Symphony
    New Yorker Symphony
    New York Philharmonic
    Bayrische Symphoniker
    Symphonier Orchester des MDR
    SDR
    SWF
    Bayrischen Rundfunks
    NDR
    WDR
    Bigband der Bundeswehr
    und viele Kammermusikensembles


    nein, ihr zwei, ich könnte nicht eur Opa sein, aber vom Alter würde es für den Vater reichen. :grin


    edit : Silly hab ich glatt vergessen, ich habe 1991 nochmal Tamara Danz live erlebt

    Nemo tenetur :gruebel


    Ware Vreundschavt ißt, wen mahn di Schreipfelerdes andereen übersiet :grin


    :lesend Ungläubiges Staunen- Über das Christentum Navid Karmann :lesend

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von beowulf ()

  • beowulf


    Wolle Kriwanek ist leider am Ostersonntag 2003 im Alter von 53 Jahren gestorben :( .
    Der hat wirklich ein paar schöne Schwabenrock-Songs gemacht und Konzertmäßig für Super-Stimmung gesorgt. Ein richtiger Musiker eben.


    ... und meiner Konzertbesuche?


    Von Mike Oldfield zu Uriah Heep und Midnight Oil und Dream Theater und ELP und IQ und Kansas und Saga und Spocks Beard und IQ und Genesis und Enchant und Metallica und Yes und zu vielen "kleinen" Bands die leider kaum einer kennt :wave


    FurtherAway

  • Mein letztes Konzert scheint 100 Jahre her zu sein.....


    - Nena (vor etwa 22 oder 23 Jahren, das war mein erstes)
    - Udo Lindenberg
    - Scorpions (2x einmal mit Cinderella als Vorgruppe und einmal House of Lords)
    - 2 Konzerte für dich ich mich schäme: PUR und a-ha
    - G.O.D.
    - letztens auf einem ABBA-Revival (also doch nicht vor 100 Jahren)
    - Lionel Richie
    - Sasha
    - Zucchero
    - SWR3 New pop Festival mit Corinne Bailey Rae u.a.


    das sind die, an die ich mich aus dem Stehgreif erinnere.

  • In den letzten Jahren nicht. Hab keine Lust mehr auf sowas. :grin


    Früher mal


    Prinzip
    Gruppe Magdeburg
    Stefan Diestelmann
    Karat
    :gruebel
    Pankow
    Weitere fallen mir nicht ein
    :lache :lache :lache :lache
    So und nun könnt ihr euch scheckig lachen ich hab das eben auch getan.


  • Mann... das ist ja mindestens 20 Jahre her oder? Da war ich ja selbst noch ganz klein... :grin

  • Früher war ich auf jeder Menge kleinerer Konzerte, da es in meinem damaligen Freundeskreis etliche - lokal mäßig bekannte - Bands gab, die im Umkreis von +/- 100 km auch immer wieder mal Gigs hatten. Das war sehr, sehr spassig.


    Dann war ich auf einigen Klassikkonzerten und .... *überleg* ... Wonderwall waren auch mal hier. Schön war das. Kuschelig und familiär mit einer coolen, rockigen Vorgruppe.


    Eigentlich bin ich aber kein großer Konzertfan. Die meisten sind mir zu teuer und außerdem sind mir die zu laut. Ich vertrage das nicht, wenn die Musik so laut ist, daß meine Innereien im Takt zur Musik mithüpfen. Das mochte ich noch nie, auch wenn ich prinzipiell schon mal gerne lautere Musik höre.

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • @ Lilli


    Duck dich, schnell... :lache



    Caught in the act (nur unter Zwang und als Aufpasserin für die kleine Schwester)
    Die toten Hosen
    Die Ärzte
    Wizo
    Red hot chili peppers
    Brian Adams
    Bläck Föös
    Coldplay


    mehr fallen mir jetzt grad nicht ein, waren aber sicher mehr... :grin

  • Zitat

    Mann... das ist ja mindestens 20 Jahre her oder? Da war ich ja selbst noch ganz klein... :grin



    Ja Lilli das ist es wohl, hab ich doch gesagt. :wave :grin



    Zitat

    Caught in the act (nur unter Zwang und als Aufpasserin für die kleine Schwester)


    BJ das würde ich auch behaupten. :wave :grin


    Der ehemalige Sänger von denen ist doch mit der Käsestange Toske grade Vater geworden. :grin :grin
    Also sie ist die Mutter und er der Vater damit hier keine Mißverständnisse gibt, klar. :grin

  • Das waren nicht viele bei mir.


    Rolling Stones
    Bon Jovi (lustigerweise mochte ich sie bald nach dem Konzert kaum noch, obwohl sie der Welt so einen schönen Fixpunkt geben, alles ändert sich, nur nicht der Sound von Bon Jovi. :grin)
    REM - 2 x :anbet das zweite war auch mein letztes bisher, vor 2 Jahren in in der Stadthalle. War das schön! Ganz vorne und ganz links, von der Band habe ich nichts gesehen, aber Michael Stipe fast zum Greifen nahe. Habe ich schon :anbet gesagt?
    The Pogues (leider schon ohne Shane)
    Sonic Youth


    Und Torso, aber die werdet Ihr wohl nicht kennen. War die Band eines Schulfreunds. :grin


    Waren das wirklich so wenige? :gruebel

  • Ich versuche es mal auf die Reihe zu bringen:
    The Rattles
    Rolling Stones
    Pink Floyd
    Joe Cocker
    Prince
    The Cure
    Suzie & the Banshies (wahrscheinlich falsch geschrieben)
    Herman Brod
    Westernhagen
    naja, und viele mehr, aber hier in Berlin werde ich wieder aktiver, was das angeht. :-]

    Schon der weise Adifuzius sagte: Kluge Ratschläge werden niemals alt, aber die, die darauf hören.:chen