Welche Bücher habt ihr im Februar 2007 gelesen?

  • Der Mitternachtsfalken von Ken Follet habe ich gelesen und "Die Nadel" von Ken Follet gehört. Beides ***


    Jetzt habe ich Der Leuchtturm von Virgina Woolff angefangen. Fängt ziemlich langwierig an...

    Don't live down to expectations. Go out there and do something remarkable.
    Wendy Wasserstein

  • Bei mir war es ein sehr guter Lesemonat mit folgenden Büchern


    Andreas Franz - Tödliches Lachen ++
    Brian Moore - Dillon +
    Gina Mayer - Die Protestantin +
    Gisa Könne - Der Wald ist Schweigen ++
    Harry Mulisch - Das Attentat +++
    Kate Furnivall - Die russische Konkubine ++
    Rebecca Gable - Die Hüter der Rose +


    Lesehighlight eindeutig Das Attentat

  • Bei mir war es nicht so viel:


    Leo Berlin- S. Goga ++
    Unzertrennlich - Dora Heldt ++
    Mathilda - R. Dahl +
    Nur noch ein Tag - M. Albom


    Angefangen:
    Venzianische Geheimnisse (bis jetzt 0)
    Das Buch - Hohlbein ( bis jetzt ++)

    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht. (Abraham Lincoln, 12.02.1809 - 15.04.1865)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von fabulanta ()

  • Wieder mal ein guter Lesemonat


    Andrew Sean Greer, Die erstaunliche Geschichte des Max Tivoli ++
    Petra van Cronenburg, Stechapfel und Belladonna +
    Bianca Stücker, Schaulaufen für Anfänger ++
    Camilla Läckberg, Die Eisprinzessin schläft ++
    Helene Tursten, Der erste Verdacht +
    Leonie Swann, Glennkill +
    Haruki Murakami, Wilde Schafsjagd +
    Konstantin Wecker, Der Klang der ungespielten Töne 0
    Maarten t´Hart, Die Sonnenuhr +
    Maarten t´Hart, Die schwarzen Vögel +
    Diane Broeckhoven, Einmal Kind, immer Kind ++
    Qiu Xiaolong, Tod einer roten Heldin ++
    Diane Broeckhoven, Ein Tag mit Herrn Jules ++


    Lesehighlight war eindeutig Xiaolongs Tod einer roten Heldin!

    Wenn ein Kopf und ein Buch zusammenstoßen und es klingt hohl, ist das nicht allemal das Buch.
    Georg Christoph Lichtenberg

  • Bei mir waren es die folgenden Bücher:


    Wolf Haas: "Das Wetter vor 15 Jahren" ++
    Jeannette Walls: "Schloss aus Glas" ++
    Irène Némirovsky: "Der Ball" +
    Leon de Winter: "Place de la Bastille" +
    Hans Werner Kettenbach: "Minnie oder ein Fall von Geringfügigkeit" +
    Philip Roth: "Jedermann" ++
    Arnon Grünberg: "Gnadenfrist" ++
    Helene Hanff: "84 Charing Cross Road" ++
    Jeffrey Eugenides: "Die Selbstmord-Schwestern" +


    Und gehört habe ich:
    Oscar Wilde: "Der glückliche Prinz. Der Geburtstag der Infantin" +


    [Edit: Ich habe das Buch von Wolf Haas vergessen, obwohl es mir sehr, sehr gut gefallen hat.]

  • 1. Cathleen Schine - Darwins Launen -
    2. Oliver Graham-Jones - Ein Eisbär in London +
    3. Craig Russell - Wolfsfährte ++/++
    4. Gita Lehr - Die Lewins +/++
    5. Sabine Neuffer - Herr Bofrost, der Apothecker und ich +
    6. Kathleen DeMarco - Das hier ist nicht New York, wissen Sie ++/+++
    7. Stephen Arnott - Du sollst nicht Deine Tante aufessen ++
    8. Friedrich Steinhardt - Windstärke 8 – Das Auswandererschiff ++
    9. Andreas Altmann - Getrieben! ++


    und eben lese ich noch:


    Wendy Leigh - Jackie & Marilyn Der geheime Briefwechsel

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Der Patient - John Katzenbach ++


    Das Jesus Video - Andreas Eschbach ++


    Der Historiker - Elizabeth Kostova +


    Cupido - Jilliane Hoffmann ++

    Liebe Grüße India :fisch


    Ich lese gerade: Mathildas letzter Walzer - Tamara McKinley


    "Les anneés heureuses sont les anneés perdues."
    Marcel Proust

  • Gerade mit dem letzten dieser 3 Bücher fertiggeworden:


    Die Therapie von Sebastian Fitzek++
    Die Elfen von Bernhard Hennen++
    Magermilch und lange Strümpfe von Bern-Lutz Lange+++

    • Arundhati Roy: Der Gott der kleinen Dinge +
      Charlotte Thomas: Die Madonna von Murano +++ Monatshighlight (Gottseidank Fortsetzung in Planung :-) )
      Ines Thorn: Die Silberschmiedin - begonnen, bis jetzt +

  • Im Februar habe ich , dank Grippe ( hust), eine ganze Menge gelesen:


    Meyer, Die Winterprinzessin ++


    Sparks, Nah und Fern +++


    Lackmann, Das Glück der Mendelssohns ++++


    Tursten, Der erste Verdacht +++


    Meiners, Kluge Mädchen ++++


    noch dran: Marschner, Das Bücherzimmer ++++

  • Bei mir waren es nicht viele diesen Monat... (aber alle waren gut!)


    Die Meisterin, Trudi Canavan ++


    Die Meister der Zitadelle, Sherryl Jordan + bis ++


    Die Herrscher der Eismark, Stuart Hill +


    Sabriel, Garth Nix ++

    Manchmal betrachte ich seine Augen ... es liegt so vieles darin, aber seinen Mund hält er verschlossen. Später einmal im Leben, das vielleicht seinen Mund immer fester verschließen wird, muss er eine Möglichkeit haben, zu reden...
    Buddenbrooks

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Clärschen ()

  • Meine Ausbeute:


    Wolfsfährte – Craig Russell ++
    Die Therapie – Sebastian Fitzek +
    Ritual - Douglas Preston, Lincoln Child ++
    Buch der Namen - Gregory & Tintori +
    Des Todes dunkler Bruder – Jeff Lindsey ++
    Stadt unter dem Eis - Thomas Greanias ++

    Gruss Hoffis :taenzchen
    ----------------------
    :lesend Der fünfte Tag - Jake Woodhouse
    ----------------------

  • Im Februar:


    Irene Dische :"Großmama packt aus" +


    Maeve Haran :"Liebling vergiß die Scken nicht // Ich fang noch mal von vorne an" - -


    Viola Alvarez :"Die Nebel des Morgens" +++ (Highlight)


    Iris Kammerer :"Die Schwerter des Tiberius" ++


    Dora Heldt:"Ausgeliebt" ++


    Melissa Hill :"Ja, ich will" +

  • Zitat

    Original von Mondstein100
    1) Wolfsfährte_Craig Russell +++++
    2) Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch_Marina Lewycka ++++
    3) Türkisch für Anfänger 01 - Meine verrückte Familie_Claudia Kühn bis jetzt +++


    :winkt


    Nachtrag:


    Türkisch für Anfänger 01 - Meine verrückte Familie_Claudia Kühn +++


    :winkt