Wie viel lest ihr am Tag ?

  • Das kommt auf das Buch an. Jedenfalls einige Seiten mindestens pro Tag.
    Manchmal werden es viele Kapitel, dann lasse ich für einen Text alles andere liegen und nehme mein Buch sogar in die Badewanne mit. Leider sehen deshalb viele Seiten nachher etwas gewellt aus. Aber Lesen kann echt süchtig machen.


    mlG
    Sayyida

  • Jetzt, wo der Sommer wieder kommt, werden mich meine Bücher wieder häufiger zu Gesicht bekommen. Denn wenn die Sonne scheint, nehme ich sogar meine kurze Mittagspause für das Lesen her. Den Winter erlebe ich meistens im Halbschlaf, folglich bleibt wenig Zeit fürs Lesen (dafür hole ich da den gesamten Schlaf nach, den ich im restlichen Jahr versäume ^^).


    Im Moment wären wir wohl bei 100-200 Seiten am Tag und steigend. Was bei ner 8,5 Stunden Arbeitsschicht genug ist.
    An den Wochenenden ist es unterschiedlich. Falls sich wer findet, der mit mir was unternimmt, bleiben die Bücher auf der Strecke, ansonsten habe ich auch schon mal ne Trilogie an einem WE durchgezogen aus Mangel an Alternativbeschäftigungen :pille

    "Sobald ich ein wenig Geld bekomme, kaufe ich Bücher; und wenn noch was übrig bleibt, kaufe ich Essen und Kleidung." - Desiderius Erasmus

  • Ich lese so ca 100-200 Seiten am Tag( wenn meine kleine ihr schläfchen hält) und Abens vor dem Eischlafen auch noch mal ein bischen .:-)

    Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden ~ Oscar Wilde

  • Zitat

    Original von Laura18x
    Ich lese so ca 100-200 Seiten am Tag( wenn meine kleine ihr schläfchen hält) und Abens vor dem Eischlafen auch noch mal ein bischen .:-)


    Mensch, da beneide ich Dich echt, so, wie ich alle beneide, die so viel am Tag "schaffen" - ich lese leider so elendig langsam :-(

  • Jasmin : Ich musste aufhören, mir sind schon vorher fast die Augen zugefallen und nach 20 Seiten hab ich aufgegeben, war alles verschwommen. Heute hab ich noch nichts gelesen, aber vielleicht dann heute Nacht. Wobei ich ja merke, dass ich jetzt einfach meine übliche Pause zwischen zwei Büchern gebraucht habe, das war auch gut so.

    With love in your eyes and a flame in your heart
    you're gonna find yourself some resolution.

  • Zitat

    Original von Gummibärchen
    Jasmin : Ich musste aufhören, mir sind schon vorher fast die Augen zugefallen und nach 20 Seiten hab ich aufgegeben, war alles verschwommen. Heute hab ich noch nichts gelesen, aber vielleicht dann heute Nacht. Wobei ich ja merke, dass ich jetzt einfach meine übliche Pause zwischen zwei Büchern gebraucht habe, das war auch gut so.


    Manchmal braucht man einfach eine Pause zwischen den Büchern und ab und zu auch vom Lesen allgemein.
    Schließlich sollte es ja Spaß machen und kein Zwang sein ;-)
    Bin auf alle Fälle gespannt, wie es Dir gefällt! :-)

  • Das ist schwer zu sagen, manchmal les ich den ganzen Tag und manchmal überhaupt nicht. Je nach dem wie ich Zeit und vor allem ruhe hab. Mit der Jahreszeit hat das bei mir nichts zu tun. Das einzige was sich da ändert ist das Genre. Im Sommer les ich mehr Romantisches und im Winter eher Krimi/Thriller.

  • Unterschiedlich. Da ich jeden Tag zweimal mit der Bahn fahre und dann im Bett noch lese, kommen so 100 Seiten standardmäßig zusammen. Manchmal auch mehr. Dafür lese ich aber am WE recht selten, weil dann mein Verlobter hier ist und wenn wir schon nur das Wochenende für uns haben, vermeide ich es, da zu lesen ;)


    LG,
    Bücherjunky

  • Ich lese am Tag so 2-3 Stunden meistens auch mehr. Zur Winter- und Frühlingsjahreszeiten lese ich sehr viele Bücher. Wenn es jetzt Winter wäre hätte ich schon im Monat 4-5 Bücher (mit 400 - 500 Seiten) zu ende gelesen.

  • Tja ich hatte letzt so ein tolles Buch mit 625 Seiten, da habe ich an einem Tag 450 Seiten weg gelesen. Kommt aber auch wieder auf die Stimmung und die Zeit an.

    Zitat

    Bücher haben Ehrgefühl, wenn man sie verleiht, kommen sie nicht zurück. T.Fontane


    :lesend:fruehstueck
    Ich lese Thomas Mann; Der Zauberberg;