SUB bis RUB

  • @ BloodyMary
    Ich kaufe ja eh nicht sooo viel Bücher, aber HC kaufe ich nur ganz selten, wenn ich es sofort lesen will. Und das tue ich dann auch in der Regel. Wobei ich auch einige HC-Ausgaben sammle, die es gar nicht als TB gibt (Artemis&Winkler, Manesse, etc.)

  • Zitat

    Original von BloodyMary
    Die jenigen, die ein Buch immer gleich kaufen wollen und es dann eventuell länger auf dem Sub liegt.
    Kauft ihr dann ein Buch auch mal gebunden oder wartet ihr da zumindest aufs Taschenbuch?
    Wenn wenn es so lange auf dem Sub liegt, bis es auch als TB raus kommt, kann man ja auch warten und sich das Geld sparen.?


    kommt durchaus vor, weil ich lieber hc lese als tb. :wave

  • Ich warte eigentlich immer auf die Taschenbuchausgabe. Für teure Hardcover habe ich eigentlich kein Geld.


    Aber auch mit einem Mini-SüBchen kann man Bücher jahrelang horten... Ich hatte drei Bücher schon seit vier oder fünf Jahren im SuB stehen, bis ich mich in diesem Sommer mal erbarmt und sie gelesen habe. Anschließend habe ich mir die Frage gestellt, warum sie eigentlich so lange gesubbt haben, denn sie waren richtig gut. Irgendeinen Grund muss es ja gehabt haben, dass ich sie mir mal gekauft habe ;)


    Die Lese-Unlust ist immer noch voll da. Dafür heißt es Stoffberg -1. Vielleicht sind Leseflauten gar nicht so schlecht, wenn sich dafür der Stoffschrank leert und ich dann auf dem nächsten Stoffmarkt Holland wieder zuschlagen darf :-]

  • Unterschiedlich ...


    Manche Reihen habe ich als Hardcover angefangen, die möchte ich dann natürlich auch weiterhin als Hardcover sammeln.


    Manchmal finde ich die Hardcover auch einfach schöner als die Taschenbücher ... Aber normalerweise kaufe ich schon die Taschenbücher, weil es eben günstiger ist.

  • Eine Woche bin ich mal wieder nicht da und ihr brabbelt soooooooo viel. Das kann ich ja gar nicht alles nach lesen... :lache
    Ich habe wieder einmal ein Buch von meinem SuB befreit!!!!! Wieder eins weniger. Irgendwann komme ich unter 100...

    :wave Gruß Dany


    Die Wirklichkeit ist etwas für Leute, die mit Büchern nicht zurechtkommen.
    Leserweisheit

  • Zitat

    Original von Dany-Maus1986
    Eine Woche bin ich mal wieder nicht da und ihr brabbelt soooooooo viel. Das kann ich ja gar nicht alles nach lesen... :lache
    Ich habe wieder einmal ein Buch von meinem SuB befreit!!!!! Wieder eins weniger. Irgendwann komme ich unter 100...


    Es gibt Wörtchen, die ich hasse...das ist so eins :chen

    With love in your eyes and a flame in your heart
    you're gonna find yourself some resolution.

  • Zitat

    Original von BloodyMary
    Die jenigen, die ein Buch immer gleich kaufen wollen und es dann eventuell länger auf dem Sub liegt.
    Kauft ihr dann ein Buch auch mal gebunden oder wartet ihr da zumindest aufs Taschenbuch?
    Wenn wenn es so lange auf dem Sub liegt, bis es auch als TB raus kommt, kann man ja auch warten und sich das Geld sparen.?


    Ich kaufe Hardcover eigentlich nur wenn ich weiß das ich sie gleich lese. Die bleiben nicht so lang auf dem SUB. Hardcover hab ich nur ein paar wenige auf dem SUB und das sind alles Mängelexemplare.

    :lesend
    Rachel Aaron - The Spirit Rebellion
    Patrick Rothfuss - Der Name des Windes
    Stefan Zweig - Sternstunden der Menschheit

  • Ich kaufe mir sehr ungerne HC's.
    Zum einen sind sie natürlich sehr teuer. Zum anderen sind sie mit teilweise zu schwer und unhandlich. Außerdem gefallen mir TB's einfach besser.
    Ein HC wird nur angeschafft, wenn ich das Buch unbedingt lesen will und nicht auf die Taschenbuch-Ausgabe warten will.

  • Zitat

    Original von Bella
    Wenn wir schon beim Wetteifern sind.... Wer hat den niedrigsten SUB?? :grin
    Mein Gebot liegt bei 3 Büchern ;) Wer bietet weniger?? :grin



    Ich hatte mal ein Sub von 0!
    Aber zurzeit? Nein, 6 und 2 WBs.
    Aber ich wollt mir ja auch wieder etwas aufbauen, damit man eine Auswahl hat. Hatte zu der Zeit auch so eine Leseunlust und wusst net was ich mir kaufen soll. Sowas ist sehr schlecht. Lieber ein kleines Sub.

  • meine Bücher liegen auch gern mal Monate auf dem Sub bis sie gelesen werden. andererseits gibt es aber auch Bücher, die ich kaufe oder geschenkt bekomme und sofort lesen möchte.


    Hardcover kaufe ich recht selten. die sind mir zu unhandlich und auch zu teuer. so habe ich laaaaaange auf "Tausend strahlende Sonnen" gewartet, bis es denn endlich als TB erschien und das hab ich dann auch gleich gelesen. auf das "Spiel der Könige" habe ich ebenfalls gewartet, es jetzt aber auch noch nicht gekauft.


    zudem ist der Platz in meinem Regal für HCs beschränkt, da kann ich mir eigentlich nicht mehr viel kaufen, TBs sind da besser dran.

  • :wow Ich bin erstaunt, über eure Meinung zu HCs...
    Ich mag Taschenbücher eigentlich nicht so gern, denn spätestens nachdem sie von 2 Leuten gelesen wurden, sehen sie total zerfläddert aus, außerdem find ich lesen sich HCs besser und sehen schöner aus. Leider sind sie um einiges teurer...

  • Zitat

    Original von Jasmin87
    Ich kaufe mir sehr ungerne HC's.
    Zum einen sind sie natürlich sehr teuer. Zum anderen sind sie mit teilweise zu schwer und unhandlich. Außerdem gefallen mir TB's einfach besser.
    Ein HC wird nur angeschafft, wenn ich das Buch unbedingt lesen will und nicht auf die Taschenbuch-Ausgabe warten will.


    Ich liebe HC und daher kauf ich die auch gerne, mal zum normalen Preis mal als ME.


    TB eigentlich nur wenns nur als TB rausgekommen ist oder oder oder.

  • ich lese gern an allen möglichen Orten: in der Bahn (dh, ich muss das Buch mitschleppen), auf dem Flughafen in der Schlange, in der Badewanne...
    da sind mir HC viel zu schwer.


    und meine TBs lesen höchstens zwei Leute und die können mit Büchern einigermaßen umgehen. also zerfleddert sehen meine Bücher nicht aus, und wenn ein Knick im rücken ist, würde ich das nicht unbedingt als "zerfleddert" bezeichnen. mE darf ein Buch ruhig gelesen aussehen, es ist ja schließlich auch ein Gebrauchsgegenstand

  • Zitat

    Original von oemchenli


    Ich liebe HC und daher kauf ich die auch gerne, mal zum normalen Preis mal als ME.


    TB eigentlich nur wenns nur als TB rausgekommen ist oder oder oder.


    Ja ich kaufe auch viel lieber HC... denn die machen sich besser im Regal und sind schön stabil ^^ natürlich kaufe ich auch viele TB... aber wenn ich ein Buch sofort haben will dann warte nicht extra so lange auf das TB...

  • Also ich muss sagen, dass ich mir gar nicht sicher bin, was ich besser finde.
    Ich habe deutlich mehr Taschenbücher und kauf mir selbst auch fast nur selbige, eben weil mir HCs oft zu teuer sind. Taschenbücher sind auch einfach leichter und biegsamer ^^ Also zum Mitnehmen (ich schlepp mein jeweiliges Buch immer überall mit rum) wesentlich praktischer.
    Andererseits sind HCs widerstandsfähiger und irgendwie auch edler.
    Ich bekomm als Geschenk zum Beispiel immer nur HCs


    Ach Leute,....hauptsache es ist ein Buch =D