Game of Thrones (Ein Lied von Eis und Feuer)

  • Ich finde die Serie ganz großartig. Ich bin ja immer froh, wenn mir jemand die schönen Bilder zu einer fremden Welt serviert (wie schon bei Herr der Ringe).
    Allerdings weiss ich nicht, ob ich dem ganzen folgen könnte bei den ganzen Figuren, wenn ich die Bücher nicht kennen würde.


    Von den Büchern her war ich ja Team Lannister. Ich mochte, wie viele, Tyrion und auch Jaime. Leider ist mir bei Jaime der Schauspieler nicht gutaussehen genug, eher im 08/15-Modus. Ich hoffe, da kommt wenigsten noch mehr Profil rein, ansatzweise war es ja schon zu sehen in der Szene mit seinem Vater. Tyrion ist klasse. Der kleinwüchsige Schauspieler ist mir schon oft positiv aufgefallen. Die Cersei-Darstellerin ist zwar auch nicht so hübsch, hat eber immer einen so herrlichen arrogant-abwertenden Zug um den Mund, das passt haargenau zur Figur.


    Die Starks, vor allem Ned, der vor Rechtschaffenheit kaum gehen konnte, lagen mir nicht so. Ich finde auch, das Sean Bean ihm wenig Profil verleiht. Aber da ich ihn sowieso sehr langweilig fand, passt das dann auch irgendwie.


    Und ich muss gestehen, das ich Littlefinger schon im Buch faszinierend fand. Und in der Serie ist er mein absoluter Hingucker. Nicht optisch, aber der Darsteller verleiht ihm die nötige schmierige und faszinierende Niedertracht, die den Charakter ausmacht. Hach, ich find ihn toll :grin. Auch wenn der Mann aussieht wie Christoph Walz' kleiner Bruder.
    Catelyn Stark, schon im Buch von mir ungeliebt, ist ebenfalls unsympathisch genug für meinen Geschmack.


    Fein, fein, ich freu mich auf mehr (Folge 8 muss ich noch schauen)! Und muss bald mal wieder die Bücher lesen.

  • Interessant ;-), ich finde Jaime schon gut aussehend, auch wenn er nicht mein Typ ist. Ich finde es auch gut, dass er kein richtiger Schönling ist, weil das irgendwie in diese Welt nicht passt. Und zwischen all den vernarbten Recken sticht er schon raus. Die Rüstung macht aber auch was her.

  • Zitat

    Original von Darcy
    Ich finde auch, das Sean Bean ihm wenig Profil verleiht. Aber da ich ihn sowieso sehr langweilig fand, passt das dann auch irgendwie.


    Ausgerechnet mein geliebter Sean Bean der meinen geliebten Ned spielt ist interessanterweise bislang der einzige Kritikpunkt meinerseits an der Serie. Es ist zu lange her, aber ich bin mir doch sicher, daß Buch-Ned mehr Biß hatte als der hier. Ich kann mir sonst echt nicht erklären, daß er es mir so angetan hatte.
    Ich glaube, daß das mehr am Drehbuch als an Sean Bean liegt, daß Ned bewußt so angelegt ist, als so eine Art reiner Tor. :gruebel


    Zitat

    Auch wenn der Mann aussieht wie Christoph Walz' kleiner Bruder.


    :lache
    Und ich dachte, nur mir geht das so, daß er mich fatal an Waltz erinnert. GSD hat sich das in der Zwischenzeit aber gegeben.

  • Folge 9


    Da ich mich nicht traue, das Buch GOT anzufassen, konnte ich nicht nachschauen, wann ES passiert. Ah, jetzt. :cry



    Ansonsten war die Folge nicht so mitreißend, fand ich. Kann aber auch daran liegen, daß ich wußte, was passiert und eher darauf fokussiert war und ES hinter mich bringen wollte - und gleichzeitig rauszögern.
    Irgendwie kam es mir diesmal selber etwas zerhackt vor. Aber es gab schon gute Szenen. Endlich erfährt nun auch das Publikum von Tyrions trauriger Ehe und Shae scheint mir recht gut getroffen.
    Geschickt gemacht, wie sie geldsparend die Kampfszenen übergangen haben. Hat mir nichts gefehlt dabei.
    Sehr schön fand ich auch die Szene, in der Robb Jaimes Angebot zum Zweikampf ausschlägt, weil er genau weiß, daß er verlieren würde. Kluger Junge. Er ist auch ziemlich gereift.


    Brutalspoiler für Buch 3:


    Schön gemacht finde ich dennoch, wie radikal sich alles innerhalb weniger Folgen verändert hat. Vor kurzem war es noch Intrige hier, Szene dort - und jetzt stecken wir mitten in einem Bürgerkrieg. Die Weichen werden gelegt für - im wahrsten Sinne des Wortes - "A clash of kings".

  • Ich muss noch etwas warten, bis ich die Folge gucken kann. Aber ich habe fast erwartet, dass es in Folge 9 passieren wird (gut, ich hatte sogar schon für Folge 8 befürchtet, immerhin, etwas Aufschub). :cry
    Ich kann ja durch das gleichzeitige Lesen von "A Game of Thrones" recht gut vergleichen und muss ehrlich sagen, dass mir der Serien-Ned besser gefällt (Nein, nicht nur wegen Sean!). Er wirkt auf mich menschlicher, nicht ganz so verbissen und verhärmt wie Buch-Ned (also mit dem "Ned" hab ich immer noch Probleme... *sieht da immer einen bewaffneten Flanders vor sich*), macht auch mal einen Scherz und lacht oder schmunzelt.


    Robert fand ich übrigens auch total genial rübergebracht, das wollte ich einfach mal anmerken. Dieser laute König der seinem Amt und allen Speichelleckern um sich herum so überdrüssig ist, dass er sich mit allem ablenkt was das gute Leben so an Ausschweifungen bietet. Super dargestellt von Mark Addy!
    Ich wünschte nur, man hätte die Szene mit Sansa und dem Hound nach dem Turnier nicht gekürzt *schnüff* Ich hab gestern irgendwo im Nicht-Blog von GRRM gelesen, dass Rory McCann beim Casting die Szene so überzeugende gelesen hat, dass er sogar selbst zu Tränen gerührt war. Naja... vielleicht gibts das ja als Extra wenns mal auf BluRay/DVD rauskommt. *hoff*

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

  • Ich finde es schön, wie mich das ganze wieder in Stimmung bringt. Ich habe gestern einige Zeit damit verbracht, in den Büchern rumzublättern, was ich seit Jahren nicht mehr getan habe. Schön! Und sie scheinen gerade für COK zu casten, oder wie immer sie die zweite Staffel nennen werden. Ich bin ja so gespannt, wen sie für Davos nehmen.

  • Ich frag mich auch, wann sie es endlich verstehen und auch umsetzen, dass man gerade Inhalte, die nicht übersetzt werden müssen, am besten sofort auch in anderen Ländern anbietet. Ich meine, das ist doch ebenfalls Apple in Deutschland, verhandeln die die Rechte für jedes Land einzeln mit dem Musiklabel?


    Aber ich schätze, wenn die CD im Juli auch bei uns erscheint, wird es vermutlich dann auch als Download zu erstehen sein.

  • So, jetzt ist die erste Staffel auch schon zu ende.
    Ich muss sagen, die Serie hat es mir sehr viel mehr angetan, als die Bücher. (hab nur Teil 1 gelesen) Wahrscheinlich, weil ich besser durchblicke :lache Das fiel mir bei den Büchern doch schon reichlich schwer.


    Es ist von BBC wirklich unglaublich gut verfilmt...seit langem das beste was ich in diese Richtung gesehen habe. Und darüber bin ich sehr glücklich. Nicht auszudenken, wenn es in Herkules und Xena Art verfilmt worden wäre :yikes


    Weiß schon jemand, wann es mit der 2ten Staffel weitergehen soll?? Wird bei dem Niveau sicher einige Zeit dauern.



  • Die Dreharbeiten zu Teil 2 werden Ende Juli beginnen, ich vermute, wir werden bis zum nächsten Frühjahr warten müssen, bis sie es ausstrahlen. Mit ein bisschen Glück kommt im Herbst vielleicht die DVD/Bluray, man kann ja hoffen.


    Die letzte Folge war echt stark, und yay, endlich kommt Sansa in Fahrt. Das war wirklich eine starke Szene da auf der Holzbrücke. Aber auch die Szene mit Jon und seinen Brüdern der Nachtwache im Wald war toll. Überhaupt finde ich die Szenen an der Mauer immer gänsehautverdächtig. Ich bin immer wieder begeistert, wie toll alle spielen.


    Ganz deutlich war dieses Gefühl am Ende, dass jetzt ja eigentlich erst alles wirklich beginnt.


    Was die Fantasy/Magie angeht, so habe ich das weder in den Büchern noch in der Serie vermisst. Es ist ja gerade so cool, dass es davon so wenig gibt, und das, was es gibt, bricht dann umso dramatischer in diese Welt ein.


    Und ich dachte gestern wieder, ich will so einen coolen Mantel wie Jon ihn hat für meine Gewandung.

  • Zitat

    Mit ein bisschen Glück kommt im Herbst vielleicht die DVD/Bluray, man kann ja hoffen.


    So früh leider nicht. In Deutschland wird es erst im Winter auf TNT ausgestrahlt, was wiederum bedeutet, dass es bei uns etwa nächstes Frühjahr erscheint. Außer ein Free-TV-Sender schnappt sich die Serie noch, dann müssten wir evtl. noch über ein Jahr warten ...
    In den USA wird die Serie wohl auch erst im Frühjahr auf DVD erscheinen - weiß aber nicht, warum HBO da immer so lang wartet. Evtl. wegen Wiederholungen etc.?

  • Zitat

    Original von BriannaFraser
    Die Rolle der Margaery Tyrell wird von Natalie Dormer gespielt.
    Bekannt wurde sie als Anne Boleyn in The Tudors
    :wave


    Hab mir mal Bilder angesehen. Die entspricht ja so überhaupt nicht dem Bild von Margaery. :gruebel Naja, mal abwarten wie sie dann fertig gestylt aussieht.

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

  • Zitat

    Original von AsterLundgren


    So früh leider nicht. In Deutschland wird es erst im Winter auf TNT ausgestrahlt, was wiederum bedeutet, dass es bei uns etwa nächstes Frühjahr erscheint. Außer ein Free-TV-Sender schnappt sich die Serie noch, dann müssten wir evtl. noch über ein Jahr warten ...
    In den USA wird die Serie wohl auch erst im Frühjahr auf DVD erscheinen - weiß aber nicht, warum HBO da immer so lang wartet. Evtl. wegen Wiederholungen etc.?


    Aber einen UK-Import müsste man doch früher kriegen können, oder?

  • Zitat

    Original von amoeba


    Aber einen UK-Import müsste man doch früher kriegen können, oder?


    Hm, ich weiß nicht. Es ist ja eine amerikanische Serie und meines Wissens veröffentlichen die in UK die DVDs nicht früher als in den USA.
    Die letzte Folge hab ich immer noch nicht gesehen, ich will sie mir noch ein bisschen aufheben. :grin

  • Zitat

    Original von New_Target
    Laut imdb.com startet die 2.Staffel am 15.4.2012.
    Mensch, so lange noch...wer kann und will denn sooo lange warten??? :schlaeger


    1 Jahr warten? Peanuts für GRRM-Leser. :lache


    Ich habe die letzte Folge auch noch nicht gesehen. Bin gespannt drauf.

  • Bin inzwischen beim 3. Buch angelangt, die Wartezeit für die jeweiligen Staffeln ist ja unerträglich!

    Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen; und wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen.
    - Wittgenstein -