SuB und RuB ab 16.05.2011

  • Zitat

    Original von Wiggli
    Ich habe keinen Beitrag mehr von dieser Eule mehr gefunden und glaube auch, dass sie gelöscht wurde. Sucht man nach dem Nick im Internet vermute ich, dass es auf ein Produkt verweist. :gruebel Aber genauer habe ich es mir nicht angeschaut und so wichtig ist es mir auch nicht. :grin


    Mir auch nicht :grin

  • 76 Bücher, Fachbücher und ausgeliehene nicht mitgezählt...


    12 sind ganz neu Dank Amazon Gratis-Kindle Buch Tage dazugekommen :grin
    sonst hab ich mir dies Jahr noch keine Bücher gekauft.. ein Buch habe ich mir jedoch schon bestellt, am Freitag wirds im Buchladen abgeholt die landet dann aber nicht auf dem SUB sondern wird gleich gelesen :-)

  • Es scheint, als führte ich Selbstgespräche ... :gruebel :chen


    Mein Arbeitskollege hat sich heute etwas gewundert, wie man 100 Euro im Monat für Bücher ausgeben kann. Gleichzeitig habe ich mich gefragt, wie man 100 Euro im Monat für Zigaretten ausgeben kann.


    Immerhin: Er meinte, dass Bücher jedenfalls nicht so gesundheitsschädlich wie Zigaretten wären. :chen

  • Durch die heute anfangende LR bin ich immerhin schon am 2. Buch meines RuBs in diesem Jahr.
    Neu gekauft habe ich erst eins - für eine LR im Mai.


    Soweit bin ich mit der Entwicklung bisher also ganz zufrieden ;-)

    Anna Karenina (LR), Der blinde Mörder (LR), Alias Grace (LR), Die Bücherdiebin (LR), Das Rosenholzzimmer (LR), Töchter des Nordlichts

  • Zitat

    Original von -Christine-


    15 Bücher Zuwachs alleine im Januar ? :yikes:lache


    Heute ist noch eines dazugekommen. Habe im Moment viel Stress und kaufe Bücher. Ich hoffe demnächst zur Ruhe zu kommen und diese Schätze auch lesen zu können. Ich kaufe viel gebraucht und zum Glück ist das Geld auch da. In der ruhigen Phase werde ich dann Geld beiseite legen um mir auch mal andere Dinge zu gönnen :-)


    Gruß tweedy :wave

  • Zitat

    Original von -Christine-


    15 Bücher Zuwachs alleine im Januar ? :yikes:lache


    Ich glaube, dass hier gemeint war, dass 2 Bücher gekauft wurden und dadurch der SuB von 13 auf 15 gestiegen ist, oder???

    :wave Gruß Dany


    Die Wirklichkeit ist etwas für Leute, die mit Büchern nicht zurechtkommen.
    Leserweisheit

  • Zitat

    Original von tweedy39
    15 Bücher im Januar gekauft :grin


    NEIN!!! Das hatte ich nun wirklich nicht so erwartet... ich hab noch gar keins gekauft und es stört mich momentan auch gar nicht, weil ich so oder so keine Zeit zum Lesen habe. Seit gut 4 Wochen oder sogar länger lese ich jetzt am neuesten Skulduggery...

    :wave Gruß Dany


    Die Wirklichkeit ist etwas für Leute, die mit Büchern nicht zurechtkommen.
    Leserweisheit

  • Zitat

    Original von tweedy39



    Heute ist noch eines dazugekommen. Habe im Moment viel Stress und kaufe Bücher.


    Das kenne ich. Wenn ich Stress habe, dann kaufe ich entweder Bücher oder esse zu viel Schoki. Weil mein SUB für mich zu hoch ist, steigt aktuell mein Schokikonsum und ich bin am überlegen, ob auf Dauer ein hoher SUB nicht doch gesünder ist :lache

  • Zitat

    Original von tweedy39


    Heute ist noch eines dazugekommen. Habe im Moment viel Stress und kaufe Bücher. Ich hoffe demnächst zur Ruhe zu kommen und diese Schätze auch lesen zu können. Ich kaufe viel gebraucht und zum Glück ist das Geld auch da. In der ruhigen Phase werde ich dann Geld beiseite legen um mir auch mal andere Dinge zu gönnen :-)


    Gruß tweedy :wave


    Da wüßte ich doch zu gerne mal Ende Januar, wieviele es geworden sind. :lache Aber es beruhigt mich immer wieder zu lesen, das es noch Verrücktere gibt wie mich. :lache

  • Mein SUB hat heute auch wieder Zuwachs bekommen: Das Buch hab ich für die LR, die am kommenden Mittwoch beginnt, bestellt. Insofern streich ich es dann ab Mittwoch wieder vom SUB.... ;-)


    Edit: Kommafehler

    Aktuelle Lektüre: Die Frau an der Schreibmaschine - Suzanne Rindell | Das Zeitalter der Unschärfe - Tobias Hürter
    SUB: 97

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von LeseBär ()

  • Ich habs komischerweise seit November geschafft, mir kein Buch zu kaufen, natürlich kamen dank Leserunden und Wanderbüchern immer mal wieder Bücher zu meinem SuB, aber die 15, die ich effektiv im Vergleich zum 1.11. abgebaut habe, find ich schon irgendwie gut.


    Mitte Februar werd ich wohl mal wieder bewusst in eine Buchhandlung gehen mit der Absicht, mir ein Buch zu kaufen, da hab ich dann meine Klausuren hoffentlich alle erfolgreich hinter mich gebracht und hab mir ne Belohnung redlich verdient ;-) und vorher hab ich leider/zum Glück eh keine Zeit dazu.



    Hier wurd ja jetzt wieder einmal nach einem neuen Bücherfasten gefragt, gäbe es denn Interessenten? Denn ich fänd es schön, mal wieder eins zu haben, mir hat das vor nem Jahr echt ganz gut getan.

  • Bücherfasten hab ich noch nie mitgemacht. Aber ich mein hier schon des öfteren gelesen zu haben, dass viele Eulen nach Beendigung des Fastens in einen absoluten Kaufrausch verfallen sind, so dass die ganze Fasterei am Ende völlig umsonst war. ?(

  • Diese Erfahrung kann ich nur bestätigen. Daher habe ich für mich beschlossen, dass Bücherfasten mir nichts bringt. Sechs Wochen habe ich durchgehalten und dann bin ich in eine Buchhandlung rein und habe so viele tolle Bücher entdeckt, dass mein SuB am Ende genauso groß war wie vor der Fastenrunde. ;-)