LR-Ecke der Querbeet-Lesegruppe (bis 19.12.2016)

  • So, meine Lieben!


    Es dürfen wieder Vorschläge für das nächste Jahr gemacht werden.
    Wir brauchen 10 Romane, denn ich denke, dass wir auch im nächsten Jahr wieder die Monate Juli und August als Sommerpause frei lassen.


    Ich nehme erstmal alle Vorschläge auf. Um als LR geplant zu werden, benötigt ein Buch mindestens 5 Mitinteressenten.


    Ihr würdet mir die Arbeit sehr erleichtern, wenn eure Vorschläge wieder folgende Angaben enthalten:
    Autor, Titel
    Bitte die Bücher nicht einzeln verlinken, dann brauchen wir gleich wieder einen neuen Tread, und für mich ist das auch unübersichtlicher. Nachschauen, worum es in dem Buch geht und ob es etwas für euch ist, kann man auch außerhalb. ;-)


    Also dann: Die Spiele sind eröffnet! :wave

  • Ich gehöre tatsächlich zu den wenigen Menschen, die den Fänger noch nicht gelesen haben. Ich wäre sehr gerne dabei. :wave


    Meine Vorschläge:


    Heinrich Steinfest - Der Allesforscher
    Steffen Kopetzky - Risiko
    Jonathan Franzen - Freiheit


    Vielen Dank für deine Mühe, Clare! :-)


    :lesend

    “I don't believe in the kind of magic in my books. But I do believe something very magical can happen when you read a good book.”

    J. K. Rowling

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Saiya ()

  • Der Allesforscher würde ich mitlesen, bei Franzen eventuell (?) und Salinger auf keinen Fall! :lache Habe Der Fänger im Roggen, sowie Franny und Zooey gelesen und fand beide nicht so toll.. :schlaeger


    Meine Vorschläge:


    Jaume Cabre - Die Stimmen des Flusses
    Jeffrey Eugenides - Middlesex
    Anthony McCarten - Englischer Harem
    Brady Udall - Der einsame Polygamist
    Diane Setterfield - Die dreizehnte Geschichte
    David Benioff - Stadt der Diebe
    Emylia Hall - Mein Sommer am See
    Kim Edwards - Die Tochter des Fotografen
    Jeannette Walls - Schloss aus Glas
    Jamie Ford - Keiko
    Sadie Jones - Der Außenseiter


    Sorry, dass ich gleich so übertreibe, konnte mich nicht entscheiden und hätte auch noch mehr Vorschläge gehabt :rofl Hat grad so Spaß gemacht, in meinem SUB zu stöbern :grin

  • Neue Vorschläge *freu*!


    Brian Moore - Dillon
    Esmahan Aykol - Hotel Bosporus
    Mary Wesley - Führe mich in Versuchung
    Leon de Winter - SuperTex


    Wollen wir auch wieder einen Suter lesen?
    Die Zeit, die Zeit war so gar nicht mein Geschmack, aber Montechristo soll besser sein :gruebel


    Auch ich gestehe, noch nie den Fänger im Roggen gelesen zu haben.
    Wenn es zeitlich passt, würde ich vielleicht mitlesen, aber bitte nur in Klammern eintragen, festlegen möchte ich mich nicht.


    Hier würde ich auf jeden Fall mitlesen:
    Sadie Jones - Der Außenseiter

  • Ich würde mitlesen bei:


    Jerome D. Salinger - Der Fänger im Roggen
    Heinrich Steinfest - Der Allesforscher
    Steffen Kopetzky - Risiko
    Jonathan Franzen - Freiheit
    Jamie Ford - Keiko



    Meine Vorschläge:
    Robert Seethaler - Der Trafikant
    Charles Lewinsky - Kastelau
    Tim Winton - Der singende Baum
    Elif Shafak - Der Bastard von Istanbul
    Kathrin Aehnlich - Wenn die Wale an Land gehen

    Die eigentliche Geschichte aber bleibt unerzählt, denn ihre wahre Sprache könnte nur die Sprachlosigkeit sein. Natascha Wodin

  • Bei Salinger, Kopetzky und McCarten wär ich auf alle Fälle dabei. Sadie Jones und Tim Winton klingen interessant.


    Hier meine Vorschläge:


    Eine Querbeetlesegruppe ohne Western wäre keine Querbeetlesegruppe. Deshalb:


    - Joe R. Lansdale: Das Dickicht


    Ein Kultbuch gehört in jede Querbeetlesegruppe. Deshalb:


    - Edward Abbey: Die Monkey Wrench Gang


    Deutschlands Vergangenheit sollte dabei sein. Deshalb:


    - Ernst Hafner: Blutsbrüder


    Der Umgang mit einer psychischen Krankheit in Romanform.


    Rebecca Hunt: Mr. Chartwell


    Die Verfilmung war Jennifer Lawrence grosser Durchbruch. Ein Roman über die amerikanische Unterschicht:


    Daniel Woodrell: Winters Knochen


    Sapperlots Geheimtipp:


    - Teresa De Sio: Lass den Teufel tanzen

  • Zitat

    Original von Clare
    Dann schlage ich mal etwas vor:


    Jerome D. Salinger - Der Fänger im Roggen


    Das wollte ich schon immer mal lesen, aber wahrscheinlich kennt ihr es alle schon.


    Das habe ich auch nicht gelesen, schäm :rolleyes


    Hier wäre ich dabei:
    Heinrich Steinfest - Der Allesforscher
    David Benioff - Stadt der Diebe
    Daniel Woodrell - Winters Knochen
    Ernst Hafner - Blutsbrüder


    Meine Vorschläge:
    Zoran Drvenkar - Sorry
    Umberto Eco - Der Friedhof in Prag
    Dave Eggers - Zeitoun
    Gisa Klönne - Das Lied der Stare nach dem Frost
    Francois Lelord - Hector und die Geheimnisse der Liebe


    :wave

    “Lesen ist das Trinken von Buchstaben mit den Augen.” H. Lahm


    :lesend Erik Axl Sund - Scherbenseele


    SuB 01.09.: 159
    SuB-Abbau-Wette: 5. Runde 3/5

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Schriftbar ()

  • So, meine Lieben, alles eingepflegt.


    Ihr erleichtert mir die Arbeit sehr, wenn ihr eure Vorschläge direkt untereinander schreibt, erst Autor, dann Titel, und bitte beides durch einen Bindestrich mit Leerzeichen davor und danach getrennt.
    Das würde mir sehr helfen!
    Für die Vorschläge von 4 Eulen habe ich 20 Minuten gebraucht, also macht es mir einfach ;-)


    Horizon
    Die von dir gemachten Vorschläge reichen vollkommen. ;-)


    @Herr Ente
    "Winter Bones" wurde schon mal vorgeschlagen und hatte es nicht geschafft. Daher habe ich es nicht aufgenommen. :kiss

  • Zitat

    Original von Lumos
    ...
    Wollen wir auch wieder einen Suter lesen?
    Die Zeit, die Zeit war so gar nicht mein Geschmack, aber Montechristo soll besser sein :gruebel
    ...


    Suter? Ich weiß nicht. Ich war auch nicht so begeistert von "Die Zeit, die Zeit".
    "Montechristo" werde ich nicht lesen. Dennis Scheck, von dessen Meinung ich viel halte, hat das Buch abgeschlachtet. :grin

  • Zitat

    Original von Clare


    Soll ich dich beim Fänger im Roggen eintragen, Schriftbar?


    Ja, warum nicht. Danke :wave

    “Lesen ist das Trinken von Buchstaben mit den Augen.” H. Lahm


    :lesend Erik Axl Sund - Scherbenseele


    SuB 01.09.: 159
    SuB-Abbau-Wette: 5. Runde 3/5

  • Zitat

    Original von Clare


    Suter? Ich weiß nicht. Ich war auch nicht so begeistert von "Die Zeit, die Zeit".
    "Montechristo" werde ich nicht lesen. Dennis Scheck, von dessen Meinung ich viel halte, hat das Buch abgeschlachtet. :grin


    Reinlesen werde ich auf jeden Fall in Montechristo, vielleicht ist er ja wieder besser. Meine Eltern haben davon geschwärmt.
    Aber wenn ich ihn ähnlich öde finde wie die Zeit, dann hat sich`s erst mal mit Suter.
    Ich glaube, außer den Kurzgeschichten kenne ich sie dann auch alle.

  • Zitat

    Original von Clare
    Dann schlage ich mal etwas vor:


    Jerome D. Salinger - Der Fänger im Roggen


    Das wollte ich schon immer mal lesen, aber wahrscheinlich kennt ihr es alle schon.


    Ist doch erstaunlich, wie viele von uns diesen Klassiker noch nicht gelesen haben. Aber alle sind wir bestrebt, diese Bildungslücke zu schließen :-).


    Das wird sicher unser erstes Querbeetbuch in 2016, so wie es bisher aussieht.