Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 8.12.2013

  • Welch ein Erwachen! Kaum Gefühl im Gesicht, keine Ahnung, wo man ist. Und die Frau, die sich so rührend um einen kümmert, soll die eigene Freundin sein? Der Journalist Fabio Rossi hat einen Gedächtnisverlust erlitten. Irgendjemand hat ihm kräftig auf den Schädel gehauen. 50 Tage fehlen ihm seitdem. Und in diesen paar Tagen habe er sein Leben komplett umgekrempelt, habe Wohnung und Partnerin gewechselt, sei überhaupt nicht mehr der, der er einst wahr. Und das nicht zu seinem Vorteil. Als Journalist begibt er sich nun auf Recherche in eigener Sache und rekonstruiert die letzten Tage vor dem Black-out.
    Martin Suter hat die Geschichte raffiniert konstruiert und taucht die Leser immer wieder in widersprüchliche Gefühle. Ist Rossi nun wirklich der moralisch überlegene Journalist, hat ihm sein Kumpel den Scoop um BSE in Schokostängeln geklaut? Warum ist die frisch gebackene Witwe des Forschers so glücklich -- und plötzlich auch finanziell gut gepolstert? Rossi stand -- und steht nun wieder -- kurz vor der Enthüllung eines riesigen Skandals, als er die Macht der Lebensmittelkonzerne zu spüren bekommt. Ihr Angebot ist eines, das man nicht ablehnen sollte.

  • Mein Zweitbuch (für die ABC-Challenge)



    Klappentext:
    Was geschah damals wirklich bei dem Banküberfall, bei dem der Vater von Ann Kathrin Klaasen ums Leben kam? Bis heute konnte dieser Fall nicht geklärt werden. Doch jetzt verfolg Ann Kathrin eine neue Spur. Es sind Fotos ihres Vaters aufgetaucht, die nicht zu dem Bild passen, das sie von ihrem Vater hat. Aber als Ann Kathrin die Frau aufsucht, der die Fotos gehören, liegt diese tot im Wohnzimmer. Ein Zufall?

  • Nun kann ich mit diesem Buch starten:


    Kurzbeschreibung ( von www.amazon.de ):
    Erscheinungstermin: 17. Februar 2014
    Würdest du dein Leben aufgeben, um das eines anderen zu übernehmen?
    Leila hat Tess nie zuvor getroffen.
    Doch sie weiß mehr über sie als irgendjemand sonst.
    Tess hat Leila nie zuvor getroffen.
    Doch wenn sie unbemerkt aus der Welt scheiden will,
    muss sie Leila ihr Leben anvertrauen.
    Zu Beginn ist es leicht für Leila, sich online als Tess auszugeben. Niemand durchschaut ihr Spiel.
    Doch wie lange lässt sich eine solche Lüge aufrechterhalten?
    Okay, nehmen wir uns einmal dieses hypothetische Dilemma vor: Eine Frau leidet an einer Krankheit, die an und für sich nicht lebensbedrohlich ist, aber ihre Lebensqualität stark einschränkt und auch nicht heilbar ist. Nach reiflicher Überlegung kommt sie zu dem Schluss, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Aber sie weiß, dass sie damit ihrer Familie und ihren Freunden großen Kummer bereiten würde und handelt daher nicht. Dennoch wünscht sie sich verzweifelt den Tod und an dieser Einstellung ändert sich auch über die Jahre nichts. Irgendwann kommt sie zu dir und sagt, ihr sei ein Weg eingefallen, wie sie ihren Plan in die Tat umsetzen kann, ohne ihre Familie und ihre Freunde unglücklich zu machen, aber dafür brauche sie deine Hilfe. Was würdest du tun? Würdest du ihr helfen?

  • Zweitbuch:


    Kurzbeschreibung ( von www.amazon.de ):
    Erscheinungstermin: 11. Oktober 2013
    Oliver Ryan ist allem Anschein nach das Musterbeispiel einer gelungenen bürgerlichen Existenz: als Kinderbuchautor international erfolgreich, als Ehemann im Bekanntenkreis geschätzt. Doch eines Abends ändert sich alles, denn Oliver kehrt nach Hause zurück und prügelt seine Frau ins Koma. Er ist kein Schläger, hat vorher noch nie Hand an Alice gelegt. Wie konnte es nur dazu kommen?

  • Und noch ein Harry Potter



    Kurzbeschreibung:


    Diesmal läuft in den Ferien schon alles so schief, dass Harry befürchten muss, aus Hogwarts rauszufliegen, weil er seine unerträgliche Muggeltante Magda mit einem Schwebezauber an die Zimmerdecke befördert hat und dann ganz einfach abgehauen ist. Und während er sich noch ausmalt, ein Leben als Verbannter zu führen, fängt ihn das Zaubereiministerium ein und er landet zu seiner eigenen Verblüffung pünktlich zum Schulbeginn im Schloss. Doch jetzt geht der Ärger erst richtig los! Wieso versteckt sich ein in allen Welten gefürchteter Verbrecher im Schloss? Wie konnte er überhaupt eindringen? Und wieso ist er eigentlich gerade hinter Harry her? Irgendwie scheint Harry die Sache viel komplizierter, als man ihn glauben machen möchte. Gemeinsam mit seinen Freunden Ron und Hermine versucht er, ein Geflecht aus Verrat, Rache, Verleumdung und Feigheit aufzudröseln, und stößt dabei auf schier unglaubliche Dinge, die ihn fast an seinem Verstand zweifeln lassen.

  • Leah Fleming - Schiff der 1000 Träume


    Kurzbeschreibung (Amazon)


    Zwei ungewöhnliche Frauen. Eine schicksalshafte Nacht. Ein ganzes Leben voller Geheimnisse.
    Als sie an Bord der ›Titanic‹ gehen, sind sie durch Stand und Herkunft getrennt: die Auswanderin May und die reiche Celeste. Als das unsinkbare Schiff sinkt, kann Celeste May und, wie sie glaubt, deren Kind aus den eisigen Fluten retten. In jener Nacht erwächst zwischen May und Celeste eine Freundschaft, die ihren weiteren Lebensweg auf immer verbindet - ebenso wie das Geheimnis des geretteten Kindes, das die Zukunft dreier Generationen prägen wird: von New York über England bis zu den Hügeln der Toskana…

  • "Schwesternsex" von Lila Andersen (Autor), Greta Behrens (Autor)


    Kurzbeschreibung
    In ihrer Serie "My Passions" widmen sich die Autorinnen Greta Behrens und Lila Andersen den besonders schönen Dingen des Lebens: Lust und Leidenschaft, Sex und Erotik.




    "Schwesternsex": Eigentlich mag Evelyn ihren Job als Krankenschwester sehr. Nur leider raubt der Stress all ihre Energie und Zeit. Darunter leidet auch ihr Liebesleben. Auf der Suche nach einem schnellen Abenteuer trifft sie auf ihre Kollegin Viola - und der Abend nimmt eine unerwartete Wendung. Denn eigentlich wollte Evelyn einen Mann ...

  • Klappentext: In einem Jahrtausende alten Höhlenlabyrinth stößt Dr. Henry Jones, genannt Indiana, auf Spuren, die beweisen könnten, dass das mythische Einhorn tatsächlich existiert hat. Fünf Jahre später ist die Fährte heißer als je zuvor. Aber da ist noch jemand aus Indys Vergangenheit, der das Horn der sagenumwobenen Bestie um jeden Preis in seinen Besitz bringen will. Und vor nichts zurückschreckt. Dem Horn werden magische Kräfte nachgesagt. Und es hätte fatale Folgen, wenn es in die falschen Hände geraten würde. Indy weiß, dass er das verhindern muss. Wenn es ihm gelingt. Denn seine schöne Begleiterin Mara, eine junge, ehrgeizige Kunsthistorikerin, hat ihre eigenen Absichten. Und dafür wird sie bis zum Äußersten gehen – bis zum Judaskuss.

  • SO und weiter geht's mit schön romantischen Büchern...


    Nora Roberts - Rosenzauber


    Beckett Montgomery liebt seine Heimatstadt Boonsboro, wo er zusammen mit seinen beiden Brüdern begonnen hat, ein altes Hotel in ein modernes Bed & Breakfast umzubauen. Vor allem aber liebt er Clare Brewster, die nach dem Tod ihres Mannes nach Boonsboro zurückgekehrt ist und dort die Buchhandlung führt. Beckett hat es nie gewagt, Clare seine Gefühle zu offenbaren. Doch als die Eröffnung des „BoonsBoro Inn” näher rückt, fasst er schließlich Mut und bietet Clare eine private Führung an – denn jedes Zimmer ist nach einem großen Liebespaar benannt. Und tatsächlich scheint seine Idee die Bücherliebhaberin zu verzaubern. Aber Beckett ist nicht der Einzige, der Clares Herz gewinnen möchte …

    Susanne Veit - Alles Mist (ebook):lesend

    Ursula Poznanski, Arno Strobel - anonym :lesend

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Piamaus ()

  • Kurzbeschreibung


    What do women really want?


    Journalist Allegra Fielding has a problem. She's pitched a story to her boss—how to transform a not-so-perfect man into Prince Charming—and now she has to deliver! But where is she going to find a man willing to take part in a makeover? Time to blackmail her roommate, Max….


    But Allegra's cunning plan backfires spectacularly when Max refuses to be "perfected"! He's a guy who knows what he likes, and he's going to enjoy proving to Allegra that there's nothing hotter than a man who's a little rough around the edges.…

  • Petra Hammesfahr - Roberts Schwester
    Im Leben von Mia Bongartz gab es immer nur einen Mann, ihren Bruder Robert. Jetzt ist er tot, und Mia glaubt genau zu wissen, wer ihn ermordet hat. Aber Roberts Witwe Isabel hat ein Alibi. Mia hat keins, und sie kann sich nicht erinnern, was sie in der fraglichen Nacht getan hat ...

  • Der Wind der Erinnerung - Kimberley Wilkins


    Kurzbeschreibung:


    Als Emma das Haus ihrer verstorbenen Großmutter
    Beattie erbt, hat sie wenig Lust, sich mit Kisten voller
    Erinnerungsstücke herumzuschlagen. Doch ein myste riöses Foto lässt sie nicht mehr los. Es zeigt Beattie als
    junge Frau neben einem Mann, der besitzergreifend
    die Arme um sie legt. Zwischen den beiden: ein klei nes rothaariges Mädchen. Nur, der Mann ist nicht
    Emmas Großvater – und wer ist das Kind? Schon bald
    vermag sich Emma den Geheimnissen von Beatties
    Vergangenheit nicht mehr zu entziehen …


    »Eine hinreißende Geschichte über Familie und
    ihre Geheimnisse und über die erlösende Kraft
    der Liebe.« Kate Morton

  • Und gleich den nächsten hinterher :-)


    Kurzbeschreibung:


    Das vierte Schuljahr in Hogwarts beginnt für Harry. Doch davor steht noch ein sportliches Großereignis, das die scheußlichen Sommerferien vergessen lässt: die Quidditch-Weltmeisterschaft. Und ein weiterer Wettkampf wird die Schüler das ganze Schuljahr über beschäftigen: das Trimagische Turnier, in dem Harry eine Rolle übernimmt, die er sich im Traum nicht vorgestellt hätte. Natürlich steckt dahinter das Böse, das zurück an die Macht drängt: Lord Voldemort. Es wird eng für Harry, sehr eng. Doch auf seine Freunde und ihre Unterstützung kann Harry sich auch in verzweifelten Situationen verlassen.

  • und das hier nebenbei:


    Kurzbeschreibung:


    Angriffslustig, nachdenklich und hoch komisch!


    Das neue Buch zeigt den großen Satiriker in Höchstform. Hildebrandt kommt vom Hundertsten ins Tausendste, er verknüpft die Politik mit der Kunst, das Persönliche mit dem Nationalen.
    Er ist angriffslustig, wo es Not tut, nachdenklich, wo es angebracht ist, und komisch, wenn es ihm gefällt. Das wird vielen gefallen.


    Dieter Hildebrandt nannte sein letztes Buch prophetisch AUSGEBUCHT. Wie wahr! Wo immer er aus diesem Buch las, die Säle waren ausgebucht. Der Erfolg wird sich wiederholen. Es gibt schließlich Wichtiges zu kommentieren und zu beschreiben. Es wird ihm etwas einfallen zu Gammelfleisch und Gesundheitsreform, zu Papst Benedikt und Bär Bruno, zu Bundeswehreinsätzen und Transrapid-Rangeleien und natürlich zum Fußball – WM hinter uns, EM vor uns. Mit einem Wort: ein echter Hildebrandt!


    »Es kann kein Zufall sein, dass ich achtzig bin. Schon lange habe ich es kommen sehen. Meine Fluchtversuche hatten keinen Erfolg. Diese Reisen. Kreuz und quer durchs Land. Aber jeden Abend saß eine merkwürdige Person auf meiner Bettkante und krähte vergnügt:
    ›Naamd.‹
    Auf die Frage, was dieses krumme, verhutzelte Geschöpf auf meinem Bett zu suchen habe, quietschte es und konnte sich vor Lachen kaum halten: ›Ich bin schon mal vorgefahren.‹ und dann prustete es: ›Ich bin dein Alter, Junge.‹ Meinem Alter scheint es nicht ernst mit mir zu sein.
    Es lacht sich halb tot, wenn ich erzähle, wie ich mich jung halte. Dass ich früh im Tau zu Berge radle, durch Wälder mich joggend quäle, dabei den Eindruck erwecke, als wären meine Glieder nach einem Totalcheck falsch zusammengesetzt worden und würden leise flehen:
    ›So viel Gesundheit überlebst du nicht. Lass uns in Ruhe, wir haben noch ein hartes Stück Leben vor uns.‹«


    Neben aktuellen Texten auch ein »Best of« aus fünf Jahrzehnten.

  • ich bin mal wieder Regional unterwegs:


    Schweig still mein Kind - Petra Busch


    Kurzbeschreibung:

    Ein 500-Seelen-Dorf im Schwarzwald. Das pure Idyll, so scheint es. Dann liegt in der nahen Rabenschlucht eine tote Schwangere. Sie war gerade erst nach zehn Jahren in ihre Heimat zurückgekehrt. Hauptkommissar Ehrlinspiel nimmt die Ermittlungen auf – und stößt auf mehr als ein düsteres Dorfgeheimnis. Und eine zweite Leiche …

    Gruss Hoffis :taenzchen
    ----------------------
    :lesend Der fünfte Tag - Jake Woodhouse
    ----------------------

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Hoffis ()

  • "Torstraße 1" von Sybil Volks


    Beschreibung
    Zwei Menschen, die am selben Tag geboren werden, zwei Lebensgeschichten, die ein Jahrhundert deutscher Geschichte erzählen.


    Für die letzte Party ihres Lebens steht Elsa vor dem Soho House in der Torstraße 1, das voller Erinnerungen für sie ist. Hier kam sie vor achtzig Jahren zur Welt, als das Kaufhaus Jonass glanzvoll eröffnete. Zur selben Stunde wurde Bernhard geboren, dessen Vater das Haus mit gebaut hat. Zwischen den beiden Kindern und ihren Familien knüpft sich ein enges Band.
    Sie alle müssen erleben, wie die Zentrale der Hitlerjugend in das Kaufhaus einzieht und die jüdischen Besitzer aus Deutschland vertrieben werden. Nach dem Krieg wird das Gebäude zum Institut für Marxismus-Leninismus der SED, wo Bernhard zu arbeiten beginnt. Krieg und Mauer trennen die Familien - doch Elsa und Bernhard bleiben einander nahe.


    Ein atmosphärischer Roman über Liebe und Zugehörigkeit - ausgehend von der wahren Geschichte des Hauses in der Torstraße 1.

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Tanz auf Glas - Ka Hancock


    Inhalt (Quelle Thalia.de)
    Vielleicht hätten Lucy Houston und Mickey Chandler sich nie verlieben dürfen. Und erst recht nicht heiraten. Denn beide haben ein schweres Schicksal zu tragen. Doch die Liebe geht ihre eigenen Wege, und so führen Lucy und Mickey eine ungewöhnliche, aber glückliche Ehe. Als ihr Leben eine dramatische Wendung nimmt, wird die Kraft ihrer Gefühle einer harten Prüfung unterzogen.

  • Britta Sabbag - Pinguinwetter


    Charlotte wird auf dem Höhepunkt ihrer Karriere gefeuert. Außerdem erhält sie von ihrer Mutter äußerst fragwürdige SMS aus der U-Haft in Grönland. Dann entscheidet sich ihr Immer-mal-wieder-Mann Marc auch noch, endlich in den Hafen der Ehe einzuschiffen - allerdings nicht mit ihr. Und nun? Rein in die rosa Babyelefantenhose und rauf aufs Sofa! Um Charlotte auf andere Gedanken zu bringen, drückt Freundin Trine ihr Sohnemann Finn aufs Auge. Als es bei einem Zoobesuch zu einem Beinahe-Unfall kommt, steht Charlotte der alleinerziehende Eric als Retter in der Not zur Seite. Weil der jedoch glaubt, Charlotte sei Finns Mutter, geht der Schlamassel erst richtig los ...