Lesetagebuch & Plauder-Dauer-Fred für Lesesüchtel

  • Guten Abend! :wave


    Gestern habe ich noch die Kurzgeschichte von Lara Adrian beendet und sie hat mir wieder sehr gut gefallen. Ich liebe ihre Vampirgeschichten einfach. :-] Zum Mittag ist meine beste Freundin gekommen und wir haben bis zum Abend gequatscht und DVD geschaut. Diesmal war "Fluch der Karibik 2 und 3" an der Reihe. :grin


    Heute habe ich dann mit dem unten verlinkten Buch begonnen. Es gefällt mir gut, aber so richtig fesseln kann es mich leider nicht. Schade. Vor allem, da ich den zweiten Teil auch noch auf dem SUB habe. Aber da ich erst in der Hälfte bin, kann es ja noch spannender werden ... :gruebel


    Schönen Abend ihr Lieben!

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Jenks : Ui, Urlaub, das klingt gut. Fährst du weg?


    Belle : Ui, Motorrad - ich muss sagen, mir hat das gelegentliche Moped-Mitfahren bei einer Freundin gereicht. :lache


    Meine Eltern haben am Wochenende eine Woche Bodensee Ende September gebucht - und ich bin mit dabei. :freude


    Ist zwar noch lange hin, aber ich freu mich trotzdem schon sehr drauf.


    Heute Nachmittag habe ich mal wieder viel Zeit mit Nichtlesen verbracht, aber ich bin bis S.627 gekommen ... jetzt sind es noch knapp 100 Seiten. Jetzt kucke ich aber erstmal eine Folge Downton Abbey und dann lese ich weiter.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von ginger ale
    @logan - Hm... soeben las ich deine neuste Rezi. Danke! Das Buch hört sich für mich ziemlich doll nach "Haben-Müssen" an - aber ich frag vorher lieber nochmal nach, warum 8 und nicht 10 Punkte. Wo ist der oder sind die Haken?
    Uns kannst du es ja ruhig verraten. :grin


    Naja manche Begebenheiten waren dann doch sehr Schema F. Es hat mich nicht gestört, aber war dann doch keine 10 Punkte wert. Und ja ich lese Manuskripte, aber nicht viele und ich rezensiere ja dann auch, weil die Bücher ja in den Handel kommen ^^


    So, heute abend lege ich mit einem neuen Buch los. Die Rezi zu meinem letzten kommt erst am Freitag, Sperrfrist und so.

  • So kleine Zwischenpause, die erste Portion Wassermelone dieses Jahr hat gemundet.


    Bei meinem Buch bin ich mitlerweile so bei ca. 160 Seiten es ist bisher ein unterhaltsamer Histo-Krimi, Pater Angelico mag ich, aber so richtig von Hocker reißen kann mich das Buch bisher noch nicht. Da gefallen mir die Pötzschs und die Bücher um Leo Wechsler besser, zumindest bisher.


    Werde jetzt noch ein bischen lesen und dann mich mit meinem Hörbuch ins Bett verkrümeln.


    Wünsche euch allen einen schönen Abend und eine gute Nacht :wave

  • Eliza : Da geht es dir wie mir damals ... ganz okay, aber nicht überragend. Den historischen Teil fand ich stärker als den Krimi.


    Ich lese heute Abend nicht mehr, Downton Abbey ist gerade einfach zu spannend und zu fesselnd. Und die Auswirkungen des Krieges sind sehr intensiv in die Serie eingebunden, gefällt mir wirklich gut, die Staffel!


    Ich kucke die dritte Folge nocj zu Ende und packe mich dann ins Bett.


    Schlaft gut, bis morgen! :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Im Moment bin ich ziemlich genervt von meinem Buch. Am Anfang war es gut und auch die Idee ist richtig interessant. Aber die Umsetzung sieht anders aus. Dieses ständige "hach sie ist ja so toll und ich will sie endlich nackt sehen" macht mich noch verrückt. Ich weiß, das Cover hätte es mir sagen sollen, was mich da erwartet :chen aber die Cover von Kresley Coles Büchern sind ähnlich und das sind nicht solche extremen Schmachtfetzen. :gruebel Ich werde dem Buch morgen noch eine Chance geben und wenn nicht breche ich ab....


    Ich wünsche euch eine gute Nacht!

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Guten Morgen zusammen :wave


    logan-lady : Und wieder stellst du ein Buch vor, dass mir gefallen könnte :hau:rofl Ich werde deine Beiträge bald ignorieren müssen :grin


    Jenks : Als Fotoeule wäre ich gespannt auf deine Bilder. Möchtest mal ein paar posten?


    Ich hoffe ihr hattet alle ein erholsames Wochenende. Obwohl das Wetter bei uns nur mäßig war und ich den halben Tag gestern auf der Couch verbracht habe, bin ich mit meinem Buch nicht recht weiter gekommen. Irgendwie fesselt es mich nicht. Es gab zwar eine überraschende Wendung, aber jetzt zieht es sich wieder. Naja. Fertig lesen werde ich es wohl trotzdem. Ein bisschen neugierig bin ich ja.


    Rechtzeitig zum Montag strahlt hier die Sonne wieder vom Himmel und es soll bis zu 24 Grad geben. Perfektes Freibadwetter eigentlich. Aber die Pflicht ruft.


    Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche.


    Liebe Grüße


    Finnia

  • Mahlzeit! :wave


    @ Finnia


    Schade, dass das Buch nicht so spannend ist wie es die Kurzbeschreibung verspricht. Ich habe es den Tag auch bei Thalia gesehen und überlegt, ob ich es mir kaufe.



    So, ich habe mein Buch nun abgebrochen, nachdem ich nochmal quer gelesen habe. Aber für mich rücken hier die Gefühle und Liebesgeschichte zu sehr in den Vordergrund. Auch wenn ich Liebesromane gern lese, ist das hier zu viel des Guten.... Mal sehen was ich nun lese.


    Schönen Wochenanfang wünsche ich!

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Mahlzeit :wave


    Jessamy
    oooh ich mag die Reihe um diese Unterweltgötter sehr sehr gern. Gut, warum das nun ein Schmetterling sein muss (total männlich), den diese Männer zieren, sei mal dahingestellt, aber ansonsten schmachte ich mit :lache


    So ich starte diese Woche mal mit einer Nichtempfehlung (zu Finnia lins :grin ) : klick


    Ich hüpf jetzt in die Sonne und machs mir mit dem Schneegänger gemütlich. Auch irgendwie strange ein Schneebuch im beginnenden Sommer zu lesen :lache

  • Hallo zusammen! :wave


    Uff, Montag ... :help Aber ein Highlight der Woche gab es trotzdem schon: unser Büro-Hund war heute zum ersten Mal da <3 Ein Golden-Retriever, zum fressen süß!


    Ansonsten gibt's heute viel zu tun, deswegen verschwinde ich wieder Richtung Schreibtisch. Heute Abend kucke ich Fßball und werde nebenbei hoffentlich ein bisschen zum Lesen kommen.


    Einen schönen Montag euch allen! :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • @ logan-lady


    Immerhin hat ja einer der Herren (ich weiß jetzt nicht mehr wer) tatsächlich einen Schmetterling tätowiert. :chen Vielleicht versuche ich das Buch auch irgendwann noch einmal, denn ganz aussortieren will ich es irgendwie noch nicht. :gruebel


    Heute Nachmittag habe ich mir noch was kurzes raus gesucht, bevor die LR zu den Waringhams beginnt und zwar mal wieder einen Hercule Poirot Krimi. Ein Drittel habe ich gelesen und bisher gefällt er mir wieder gut. :-]

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Jessamy : Poirot-Krimis gehen immer :lache


    So, Feierabend! Ich fahre jetzt heimwärts, esse moch eine Kleinigkeit und dann geht's auf die Couch, Fußball kucken und lesen :-]


    Edit: Ich bin gelandet und schnappe mir jetzt mein Buch. Bei "Jerusalem" geht's auf S.628 weiter.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Susannah ()

  • Morgen schreibe ich die letzte Klausur meines Studiums. :-]
    Und ich bin echt froh wenn ich die hinter mir habe... :schlaeger


    Nach der Klausur geht es dann direkt zum Flughafen und ab nach Deutschland. So gut es mir hier auch gefällt, es ist doch schön zwischendurch mal wieder Familie und Freunde in der Heimat zu treffen.


    Lesen werde ich heute nichts mehr, außer nochmal eine Zusammenfassung vom Lernstoff. Werde jetzt erst noch mal eine Runde durch den Park spazieren gehen.

  • Na dann viel Erfolg morgen :wave


    Ich bin auf S.662 angekommen - die letzten knapp 60 Seiten gibt's dann morgen.


    Und jetzt geht's ins Bett. Habe bei meinem Hörbuch jetzt noch ein Viertel vor mir, einfach ne toll Geschichte.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von Jessamy
    @ logan-lady


    Immerhin hat ja einer der Herren (ich weiß jetzt nicht mehr wer) tatsächlich einen Schmetterling tätowiert. :chen Vielleicht versuche ich das Buch auch irgendwann noch einmal, denn ganz aussortieren will ich es irgendwie noch nicht. :gruebel


    Die haben alle so ein Ding... aber eben: warum ein Schmetterling? Warum nicht was männliches?

  • Hi ihr Lieben,


    habe heute nach der Arbeit die ganze Zeit gelesen und bin jetzt mit Das Institut der letzten Wünsche durch. Danach muss ich erstmal verschnaufen und alles sacken lassen. Auf jeden Fall schon klar: Das ist jetzt auch eins meiner Lieblingsbücher. Volle 10 Eulenpunkte!
    Ich sitze am PC und arbeite alles weg, was ich wegen des Buches aufgeschoben hatte. Aber es wird keine Nachtschicht, bin schon fast fertig.
    HIer habe ich noch nicht alles nachgelesen, nur mal flüchtig drübergeschaut.



    Susannah :


    Zitat

    Original von Susannah:
    Meine Eltern haben am Wochenende eine Woche Bodensee Ende September gebucht - und ich bin mit dabei. freude


    Yo, wir sind auch gerade dabei, eine Ferienwohnung auszusuchen und zu buchen - es wird wieder in die Ardéche gehen, war so schön dort, letzten Sommer. :-]


    Gute N8 :wave

  • Guten Morgen :wave


    Seinfeld : Alles Gute für deine Klausur.


    logan-lady : Danke, sehr aufmerksam. Einmal eine Rezi von dir, nach der ein Buch nicht auf meiner WuLi landet :anbet :lache


    Jessamy : Das Buch ist nicht gänzlich unspannend. Vielleicht hab ich mir nach dem Klappentext einfach etwas anderes vorgestellt. Kann aber bei dir ja anders sein und dir gefällt es :knuddel1


    Euch allen wünsche ich einen schönen Tag.


    Liebe Grüße


    Finnia

  • :sun


    Puh ist das heute warm draußen. Ab morgen soll es hier bei den Bazi´s wieder schlechter mit dem Wetter werden, mir egal, wir fahren heim. So eine Woche reicht auch im Rentnerparadies. :-]


    Beendet habe ich heute schon *Brixton Hill* und das Ende war dann doch sehr überraschend, besser als der Rest des Buches.


    Danach habe ich gleich *Das Bild der Erinnerung* angefangen und die Kunsthistorikerin Anna ist mir gleich symphatisch.


    Ansonsten werden wir heute auch nicht mehr viel machen. Männe ist mit Hundi nochmal etwas wandern gefahren, aber bei dem prallen Sonnenschein habe ich keine Lust dazu mich zu bewegen, außer von der Terrasse nach drinne und zurück. Muss auch mal sein, wenn man nicht ewig *aufeinander hocken* will. So kann jeder machen was er/sie/es will.
    Der letzte Tag ist eh immer komisch, man räumt schon seine Sachen zusammen, bringt Leergut weg und vor allem merkt man es am Kühlschrank, wenn der ziemlich leer ist, geht es bald heim.
    Freue mich schon soooooo auf mein Bett. :schnarch


    Seinfeld : Viel Glück.


    Susannah : So ein Tierchen im Büro lässt einen auch mal kurz zwischendurch etwas abschalten, oder? Ich finde Hunde sehr beruhigend. Vor allem widersprechen sie einem nicht. :lache


    So, ich geh wieder auf die Terrasse schaue auf´s Gebirge, lese noch was, trinke was kühles und lasse es mir gut gehen.


    Tschüssi bis die Tage :bier

  • Zitat

    Original von Finnia


    Jenks : Als Fotoeule wäre ich gespannt auf deine Bilder. Möchtest mal ein paar posten?


    Schau doch mal auf meinen Blog "Blackfairys Welt". Der Link steht in meiner Signatur. :grin Da kannst du Fotos sehen. Ist aber nix besonderes. :rolleyes


    Susannah : Also wir haben jetzt nichts gebucht oder geplant urlaubstechnisch. Wir wollen auch erst mal das Wetter abwarten. Vielleicht schmeißen wir dann ganz spontan das Wohnmobil an. Oder machen schöne Tagesausflüge. Burgen in der Umgebung, das Muttenthal an der Ruhr, Eisenbahnmuseum...Uns fällt schon was ein. Und wenn das Wetter schlecht wird, es gibt da ja so schöne gedruckte Seitlinge. :grin


    Mit meinem aktuellen Buch komme ich zur Zeit nur im Zug voran, bin abends zu müde. Aber es gefällt mir wieder sehr gut.


    Schönen Dienstag noch :wave