Lesetagebuch & Plauder-Dauer-Fred für Lesesüchtel ab 13.05.2015

  • @Logan: Danke für das "Sehr fein" :kiss Es freut mich, dass du meine Rezi magst und die positiven Punkte nachvollziehen konntest.


    Eliza, Jessamy und Bienchen - es ist einfach schön, hier reinzuschauen und zu sehen, dass ihr dass ihr mir Mut macht.
    Nachdem ich einige Wochen lang zu erschöpft zu allem war außer lesen, essen, bisschen nachdenken und schlafen, kommen langsam die Lebensgeister zurück.
    Heute habe ich nicht nur Sonne getankt, sondern mich daran gewagt, massenhaft Ordner durchzusehen und alles wegzuschmeißen, was ich in Zukunft nicht mehr brauche. Es sind etwa 25-30 Ordner rausgeflogen! Und das ist noch lange nicht alles.
    Hach, das macht schon einmal sehr zufrieden, eine Schneise in das Dickicht aus Ordnern geschlagen zu haben. Wenn ich den nächsten Energieschub kriege, fliegen hier noch jede Menge weitere Sachen raus und viele Fachbücher werden verkauft usw. Endlich mal richtig Platz für all meine geliebten privaten Bücher schaffen!
    Da wir auch noch im Straßencafé waren und es uns richtig gutgehen lassen haben, war das heute ein schöner runder Tag.
    Gelesen habe ich heute Abend noch nicht viel, 17 Seiten bisher. Irgendwie waren fernsehen, telefonieren und Zeitschriften interessanter.

  • Huhu,


    was für ein Tag. Durch die Arbeit musste ich mich richtig durchquälen. Habe die Nacht nur 5 Stunden und etwas geschlafen. Das habe ich total gemerkt, war/bin richtig erschöpft. Und um meinen Körper dadurch nicht zu sehr zu belasten bin ich dann um 14:30Uhr nach Hause gefahren. Werde heute also definitiv früh ins Bett gehen.


    Wollte noch schnell ein paar Kleinigkeiten einkaufen. Und da ist es wie ein Blitz eingeschlagen. Ich habe so extreme Schmerzen in der LWS bekommen beim Laufen. Es wurde erst wieder etwas besser als ich mich gekrümmt ins Auto gequält habe. Sonst habe ich nur Schmerzen beim länger stehen (z.B. kochen oder bügeln). Muss das unbedingt mit meinem Physio besprechen. Das wird ja immer schlimmer.

  • @Logan: Interessante Rezi!
    Manchmal könnte ich glatt in Versuchung kommen, mir auch einen Kindle zu kaufen, um einige der whispernet und create-space E-Books lesen zu können. Andereseits habe ich zurzeit noch reichlich Krimis, Thriller und Romane in meinem SuB, u.a. auch Erebos. Und ich finde in der Onleihe.de in letzter Zeit sehr oftRomane, die gut klingen und gerade zurückgegeben wurden, die schiebe ich dann dazwischen.


    @ Meine 1. Mini-Jobanfrage für die Zukunft war immerhin teilweise erfolgreich. Da könnte etwas draus werden. Ist zwar nicht das, was ich mir gewünscht hätte, aber wäre auch nicht schlecht.

  • Hallo zusammen,


    DuCrainer : mir ging es auch so. Schlecht geschlafen und eine Quälerei an der Arbeit. Ich hoffe, dass ich jetzt soooo müde bin, dass ich heute abend sofort einschlafe.
    Das Wetter ist auf jeden Fall danach, hier regnet es.


    Mit meinem Buch läuft es immer noch nicht besser. Normal hätte ich es schon abgebrochen, aber da ich es von vorablesen habe, werde ich mich wohl durchquälen.


    Euch allen einen schönen Abend. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Guten Abend! :wave


    @ ginger ale


    Freut mich zu lesen, dass die Lebensgeister bei dir zurück kommen. So sollte es auch eigentlich sein, anstatt dass man sich fertig macht. :knuddel1


    @ DuCrainer und Bienchen


    Euch wünsche ich gute Besserung. :knuddel1 Ich hoffe, ihr seid morgen wieder fit.



    Bisher habe ich noch kein neues Buch angefangen, irgendwie hab ich nicht so richtig Lust zum Lesen. :rolleyes Dafür habe ich den Bildband über den Mond beendet, der auch sehr informativ und interessant war.
    Morgen fahre ich mit einer Freundin für ein paar Tage in den Harz. Wir haben eine schöne Ferienwohnung mit Balkon gebucht, nicht weit von einem großen See entfernt. Bin schon gespannt, wie es dort ist. :-]


    Ich wünsche euch einen schönen Abend!

    :lesendJ. R. R. Tolkien - Der Herr der Ringe


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Ich hab mit "Girl on the train" neulich mal wieder ein Buch gehabt zum Nicht-mehr-aus-der-Hand-legen! So als Tipp für alle mit Leseflaute!


    "Apfelrosenzeit" ist auch gut!


    Aber im Moment grad guck ich alte Staffeln "Pastewka", da könnt ich mich wegschmeißen! :lache


    Im Rehasport war ich heut auch schon, naja, war ganz schön langweilig, aber ich muss meine letzten paar Termine noch absolvieren. Hab aber dafür ne nette Kollegin dort getroffen, das war cool!

  • @ Schön, mal wieder von dir zu lesen, Belle :-)


    Jessamy : Ich genieße es schon sehr, dass ich nicht mehr hetzen muss :-]


    Im Harz war ich schon lange nicht mehr, obwohl er gar nicht mal so weit weg ist. Schöne Idee, dort Urlaub zu machen. Erzähl mal, wie es dort war, wenn du zurück bist.
    Im Sommer war ich dort, als ich noch ein Kind war. Das letzte Mal waren wir im Winter zum Rodeln dort, das war toll. Ist aber auch schon wieder sehr lange her, etwa 15 Jahre.


    Lesetechnisch bin ich schon den ganzen Tag in Helsinki, lerne diese Stadt von den unterschiedlichsten Seiten kennen, mit dem speziellen Blick einer Fotografin. Das gefäkllt mir. Liebten wir ist nach dem kuriosen Anfang im Mittelteil ruhiger geworden. So voller Bilder und skurriler Beobachtungen, die Handlung oft recht schräg, dass ich immer nur 20-30 Seiten am Stück lesen kann. Sehr intensiv. Die Geschichte gefällt mir nach wie vor und ich bin gespannt, wohin sie sich noch entwickelt. Inzwischen bin ich auf Seite 233 und lese jetzt im Bett noch etwas weiter.

  • Ich winke auch noch kurz in die Runde - war auf einem Konzert, krabbel jetzt ins Bett und hoffe, dass ich morgen nicht völlig tot bin.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tobias Escher - Vom Libero zur Doppelsechs: Eine Taktikgeschichte des deutschen Fußballs
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Guten Morgen, ihr Lieben :wave


    Na, habt ihr gut geschlafen heute Nacht?
    Bei mir ging es einigermaßen, ich bin allerdings seit halb sechs wach, obwohl ich erst um 10:00 Uhr beim Friseur angemeldet bin. Wird Zeit, dass die Strähnchen erneuert werden. Habe den Morgen zum Lesen genutzt und bin mittlerweile auf Seite 281.


    Das Wetter ist grau, es scheint geregnet zu haben und ich hab noch keinen Plan, was ich mit dem Tag heute anstellen möchte.


    Susannah : Ich hoffe, dein Kopf brummt nicht allzu dolle. Ich wünsche dir für heute nur nette, unanstrengende Mandanten :wave

  • Guten Morgen!


    Wollte mich nur mal kurz aus dem Urlaub melden. Heute morgen habe ich es genossen im Kurpark alleine walken zu gehen, obwohl so alleine war ich gar nicht, Häschen, Kaninchen, Enten und Möwen haben mir Gesellschaft geleistet. Es hat heute morgen schon geregnet, aber davon lassen wir uns nicht abschrecken. Mal sehen was wir heute so machen, momentan kämpft sich die Sonne durch die Wolken...


    Ich wünsch euch einen schönen Dienstag :wave

  • ginger ale : Der Kopf brummt nicht, aber der Nacken ist steif und die Beine tun weh vom Springen und Tanzen. Aber es war ein toller Abend.


    Guten Morgen zusammen!


    Ich bin überrasched fit - kalte Dusche sei dank - und kann mich daher wie gehabt ins Bürogetümmel stürzen. Schon witzig, wenn man am Abend vorher total gefeiert hat und morgens trotzdem die Erste im Büro ist :lache


    Ich habe so die Vermutung, dass ich heute Abend nicht zum Lesen kommen werde - nach solchen Tagen werde ich erfahrungsgemäß immer erst abends müde, dafür aber richtig. Falls ich doch Muse habe, muss ich mal schauen, ob ich weiter Turnvater Jahn begleite oder ob ich mich wieder nach Buchhain begebe.


    Einen schönen Dienstag euch allen! :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tobias Escher - Vom Libero zur Doppelsechs: Eine Taktikgeschichte des deutschen Fußballs
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Guten Morgen :wave


    @ginger
    "Die Schuld der Engel" habe ich sogar als echtes Buch hier :) Denn obwohl ich Indie-Autoren mag, habe ich sie am liebsten auch im Schrank stehen. Außer es geht nicht anders. Aber es verstecken sich so viele Perlen unter ihnen, das ist Hammer.


    Gestern war ich sehr unkonzentriert, habe aber immerhin die Hälfte meines Buches geschafft. Heute geht es an den Rest. Bisher ist es sehr bewegend, zumal ich die Gedanken der Hauptfigur mehr als nachvollziehen kann.

  • Hallo,


    ich war gestern so knülle das ich um 18:30Uhr schon geschlafen habe. Heute war ich dann offensichtlich müde geschlafen :wow.


    Eine Arbeitskollegin hat mich mit 50 Shades of Grey angefixt. Um diesen Hype bin ich ja eigentlich erfolgreich drum herum gekommen. Es hat mich auch nicht interessiert. Aber ihre Sichtweise hat mich neugierig gemacht. Eigentlich wollte ich aber erstmal kein Geld für Bücher ausgeben, und meinen Gutschein opfern möchte ich dafür auch nicht.


    By the way habe ich gestern per rebuy-app ein paar Bücher gescannt und werde mich von ihnen trennen. Das liegt glaube ich, mit an der momentanen Leseunlust. Da regt mich sogar das Regal (die Regale) auf mit den vielen Büchern, die entweder ungelesen sind oder gelesen aber nicht der Reißer waren.
    Werde mich also von einigen trennen und habe dann ja wieder etwas Budget für Neuzugänge.


    Heute werde ich auch nicht mehr viel machen. Zum essen gabs Pizza. Gehe nur noch duschen und dann schaue ich fern.


    Grüße an alle Urlauber unter uns :wave

  • DuCrainer
    50 Shades? echt jetzt? Aber vielleicht kann dir die sehr lockere Schreibweise die Leselust zurückbringen. Bin auf deine Meinung gespannt :-]


    Mit meinem Buch bin ich fertig geworden und es bleibt bis zum Schluss keine leichte Lektüre. Dafür finde ich sie wichtig! Rezi findet ihr hier


    Und da Indie so einen Spaß macht, geht es mit einem weiteren Indie-Autoren weiter.

  • DuCrainer : Ich bin neugierig, was du von Shades of Grey zu berichten hast. Für mich sind die Bücher nichts, aber vielleicht sind sie für dich genau das Richtige.


    Ich sitze in der Bahn nach Hause, höre mein Hörbuch weiter und freue mich auf die Kombination Couch und Simpsons. Wenn ich danach noch fit bin lese ich noch "Turnvater Jahn" auf S.29 weiter.

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tobias Escher - Vom Libero zur Doppelsechs: Eine Taktikgeschichte des deutschen Fußballs
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Hallo zusammen,


    heute fühle ich mich wieder besser, habe letzte Nacht gut geschlafen und somit war der Tag auch ganz gut.
    Außerdem war ich beim Frisör und fühle mich jetzt wieder schön. :lache :chen


    "Wintergäste“ habe ich gestern beendet, zum Schluss habe ich nur noch quergelesen. Nein das war nicht meins. Schade.
    Als nächstes werde ich endlich den neuen Kassel-Krimi von Matthias P. Gibert lesen. Ich denke mal das ist jetzt genau das richtige. :-)


    Schönen Abend euch. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Zitat

    Original von Susannah
    DuCrainer : Ich bin neugierig, was du von Shades of Grey zu berichten hast. Für mich sind die Bücher nichts, aber vielleicht sind sie für dich genau das Richtige.


    Nee, das ist auch nix für mich, habe keinerlei Interesse daran. Aber erzähl mal, wie deine Meinung ist.


    Ich bin seit gestern wieder im Büro. :cry Und jetzt ist auch noch richtig gut zu tun, da wird die Erholung wohl nicht lange anhalten. Mein lieber Kollege, der ja eh erst 3 Monate krank war, hat sich mal eben in zwei Wochen Urlaub verpieselt....obwohl er mir sagte, er nimmt nur 1 Woche. :schlaeger


    Lesetechnisch bin ich auf Seite 785 in "Das Lächeln der Fortuna".


    Jetzt erst mal ein bisschen "Bones" schauen und abschalten. :wave Schönen Abend euch!

  • Susannah : Ist ja toll, dass du den Tag so gut überstanden hast und im Büro die Erste warst! Wäre ich Arbeitgeber, würde ich dich sofort abwerben :lache


    DuCrainer : Klingt nach einer guten Idee, dich von einigen Büchern zu trennen. Ich drück die Dauen, dass du sie auch schnell verkaufen kannst.


    Wenn ich in den Spiegel schaue, freue ich mich wie Schneekönig. Meine Friseurin ist ein echter Schatz! Der Haarschnitt ist 'ne Wucht. Und heute hat sie die Strähnchen sogar noch besser als sonst hinbekommen.


    Bin heute Mittag über den Dienstagsmarkt geschlendert und habe es genossen, am Dienstagmittag Zeit dafür zu haben. Dort gab es u.a. einen Stand mit dem Angebot "Juwish meets Japaneese" - die Namen der angebotenen Gerichte klangen total fremd und sehr interessant! Das meiste hatte ich noch nie gehört. Oh, und es roch so gut! Da gehe ich nächste oder übernächste Woche am Dienstag wieder hin, wenn mein Magen sich soweit erholt hat, dass ich es wagen kann, fremde Gewürze und Zutaten zu testen.


    Außerdem habe ich in meinem Brainstorming-Büchlein schon ein paar Ideen für die Zukunft gesammelt, die mir ganz gut gefallen. Ich glaube, es wird in den kreativ-handwerklichen Bereich gehen. Zunächst will ich mal einen kleinen Buchbinde-Kurs mitmachen, und dann weitersehen, was sich daraus machen lässt.