Lesetagebuch & Plauder-Dauer-Fred für Lesesüchtel ab 13.05.2015

  • @ Jessamy - du sprichst mir aus der Seele, genauso geht's mir auch oft.
    An einem Tablet gefiele mir, dass ich es z.B. auf langweiligen Zugfahrten nutzen könnte zum Eulen, Lesen und Filme gucken. Und da ich immer noch bei amazon prime bin und dort jede Menge Filme und Serien im Streaming umsonst ansehen kann, wäre das schon chic. Zum Telefonieren könnte ich mein altes Schätzchen behalten ( dieses Modell ist so winzig klein, da ist in der Hosentasche sogar noch Platz übrig und müsste nur versuchen, mir einen fitteren Akku zu besorgen.


    Susannah - ja, wir existieren noch. Was wäre das Leben ohne uns :lache

  • ginger ale : Es wäre jedenfalls deutlich langweiliger :lache


    Ich habe bis S.834 gelesen, den vorletzten LR-Abschnitt beendet und hoffe, dass ich morgen "Der dunkle Thron" beende. Sind jetzt noch rund 120 Seiten, vielleicht klappt es ja.


    Jetzt geht's ins Bett, Joy und Co. warten auf mich. Mal schauen, wie es weitergeht, "Dark Canopy" ist jedenfalls eine richtig tolle Dystopie!


    Schlaft gut, bis morgen! :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Guten Morgen :wave


    sagt bitte nichts zur Uhrzeit. Ich habe noch nicht eine Minute geschlafen diese Nacht. Dafür am Blog gearbeitet, zu irgendwas muss ja die fehlende Müdigkeit gut sein. Jetzt eule ich mal ein wenig rum und dann widme ich mich meinem Buch. Über die Hälfte habe ich schon. Bisher ist es mehr Krimi als Thriller, aber mal gucken, was da noch kommt :-]

  • Guten Morgen ihr Lieben,


    ich bin schon früh auf den Beinen, weil ich gleich wieder zur Europameisterschaft fahre. Ich frühstücke nur schnell und dann gehts los.


    Hab ich schon gesagt, das ich mich wie Bolle freue??? Gestern war ich schon da und hab das Springen und das Stechen genossen. Es war zwar 23.30 h als alles durch war, aber egal. Wir waren dann heute erst zuhause.


    Das macht einen Riesenspaß


    Ich wünsche euch einen schönen Tag

  • hke : Na dann weiterhin viel Spaß! :wave


    Guten Morgen zusammen! :wave


    Am Nachmittag geht es wieder zurück nach Karlsruhe, hoffentlich komme ich mit dem Auto nicht in ein Unwetter, muss nicht sein. Ansonsten habe ich heute nichts weiter vor, ich möchte daher unbedingt "Der dunkle Thron" beenden, sind noch rund 120 Seiten. Aber erstmal schreibe ich meinen Kommentar zum vorletzten LR-Abschnitt.


    Einen schönen Sonntag euch allen! :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Guten Morgen,


    ich habe leider nicht so gut geschlafen, dafür aber dann doch gestern abend noch ca. 50 Seiten gelesen.
    Allerdings ist das Buch nicht so ganz mein Fall. Nun ja, die Hälfte ist geschafft, vielleicht wird es ja noch etwas.


    Heute haben meine Eltern Hochzeitstag und haben daher zum Essen eingeladen. :-]


    Euch einen schönen Sonntag. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • @Guten Morgen, ihr Lieben :wave


    Hilfe, ich werde umgepolt. Ich konnte heute bis 7:30 durchschlafen, das ist für mich was ganz Neues. Die Aussicht, nicht mehr in meinem Job arbeiten zu müssen, tiefenentspannt mich anscheinend jetzt schon - bin ja noch im Urlaub.


    Andererseits ist es ein sehr merkwürdiges Gefühl, plötzlich ohne Ziel in den Tag hineinzuleben. Das macht selbst das Lesen weniger attraktiv. Schließlich ist es jetzt keine Belohnung mehr nach einem anstrengenden Arbeitstag bzw. einer Arbeitswoche, sondern eher Dauerbeschäftigung, die die Stunden füllt. :lache
    Der Teil in mir, der es gewohnt ist, straight sein zu müssen, immer alles zu organisieren und effektivieren, immer die Zeit im Kopf zu haben, rebelliert. Mein Magen rumpelt.
    Plötzlich muss ich nicht mehr überlegen, was ich außer dem Müll noch alles mit runternehmen sollte, wenn ich einkaufen gehe und was ich auf dem Weg schnell noch miterledigen kann - um Zeit zu sparen. Man könnte sagen, ich benötige dringend eine Umwandlung vom Zeitsparfuchs zum Zeitverschwender und Geldsparfuchs. :lache


    @Logan: Ich konnte es nicht lassen, hab nun doch meine Meinung im Rezithread kundgetan. Meinung zu Layers


    Mit meinem Buch Liebten wir bin ich gestern bis Seite 150 gekommen und eingeschlafen. Jetzt werd ich noch ein bisschen weiterlesen und sehen, wie es dem ungleichen Flüchtlingsduo auf der Fähre und der weiteren Reise ergeht. Dieser Roman gefällt mir immer noch sehr gut. Die Charaktere sind so gut gezeichnet und die Gefühle netwickeln und verändern sich langsam und intensiv - und das alles mit einer großen Portion trockenen nordischem Humor gestaltet. Klasse!



    Edit: Ein Satz angehängt, Tippfehler weg

  • bienchen - och, wenig schlafen ist doof, lass dich mal :knuddel1
    Ich wünsch dir, dass der Hochzeitstag deiner Eltern trotz Schlafmangel ganz gut für dich wird. :wave



    Susannah :
    Ja, Dark Canopy und Dark Destiny fand ich auch sehr spannend und bewegend. Und das, obwohl ich anfangs doch einige Bedenken hatte, ob ich das weiterlesen soll. Diese "Ausbildung" - du weißt schon... Dass mir diese Dystopie so gefiel mag auch der Grund sein, warum ich mich bisher nicht dazu überwinden konnte, Die Bestimmung von Veronika Roth zu lesen. Ich fürchte, dass das Buch nicht mit Dark Canopy wird mithalten können.


    Ich drück dir die Daumen, dass du es vor dem Unwetter nach Hause schaffst.


    hke - Ich wünsch dir auch für heute einen Riesenspaß!

  • Guten Morgen :wave


    hke : Viel Spaß!


    bienchen : Lass dich mal :knuddel1


    @ginger: Es freut mich, dass er Dir anscheind langsam besser geht. :freundschaft


    Ich liege in den letzen Zügen von "Die Salbenmacherin" und was soll ich sagen, der neue Roman von Silvia Stolzenburg gefällt mir wieder unheimlich gut. Ab morgen habe ich dann 14-Tage Urlaub :freude und bis dahin möchte ich es natürlich aus haben, denn nur der tolino geht mit auf Reisen. ;-)


    Ich melde mich dann mal von unterwegs :wave


    Habt einen schönen Sonntag!

  • Hallo in die Runde :wave


    weiß gar nicht mehr was ich euch berichten kann/soll, da ich ja momentan total in meiner Leseunlust festhänge.


    Heute ist es mir schon wieder (wie gestern) ein wenig zu warm draussen. Aber es wird eh ein typischer Sonntag. Sprich Wäsche waschen und bügeln. Und natürlich trauern das, das WE schon wieder vorbei ist.
    Aber noch 3 Wochen arbeiten, dann habe ich 2 Wochen Urlaub. Darauf freue ich mich schon riesig.

  • Hallo! :wave


    @ ginger ale


    Dann würde ich an deiner Stelle auch ehr zum Tablet tendieren. :grin Vor allem wenn du bei Amazon kostenlos Filme und Serien schauen kannst, ist das sicher ungemein praktisch.
    Ich denke, nach und nach wirst du dir auch einen geregelten Tagesablauf zu legen - aber eben ohne Arbeit und wie es dir gerade gefällt. Daran gewöhnst du dich bestimmt. :knuddel1


    @ bienchen


    Wenig Schlaf ist nicht schön. Ich hoffe, dafür hast du trotzdem viel Spaß auf dem Hochzeitstag deiner Eltern. :knuddel1


    @ hke


    Ich hoffe, du hast heute wieder viel Freude bei der Meisterschaft. :knuddel1


    @ DuCrainer


    Deine Leselust kommt bestimmt wieder. Stress dich nur nicht, stattessen beschäftigst du dich bestimmt mit etwas anderem Schönem in deiner Freitzeit. :knuddel1



    Erstaunlicherweise haben sich die letzten 150 Seiten in meinem Buch spannend lesen lassen, sodass ich es heute beendet habe. Allerdings finde ich, der Schluss würde noch einen zweiten Teil zulassen. :gruebel Muss gleich mal nachforschen ...

    :lesendJ. R. R. Tolkien - Der Herr der Ringe


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Ich war gestern auf der Hochzeit von meinem Cousin - wunderschöne Feier! So ein tolles Paar, und natürlich die ganze Familie dabei - hach, schööööööön! :kiss


    Bis um 4 Uhr früh gings... :grin


    Heut ist nur chillen angesagt, hab bisschen ferngesehen und lese gerade "Apfelrosenzeit" von Anneke Mohn.

  • So, ich bin gut gelandet, ausgepackt - jetzt steht nichts mehr zwischen mir und dem Lesen. Auf ins Finale!

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Susannah ()

  • ginger ale , Eliza und Jessamy: danke euch. :knuddel1
    Ich hatte einen schönen Tag. Die Müdigkeit war gar nicht so schlimm. Das Essen war super lecker und hinterher gab es zu Hause noch Käsekuchen…okay, denn hatte ich gestern selbst gebacken.


    ginger ale : schön, dass du dich mit deiner neuen Situation anfreundest.


    DuCrainer : willkommen im Club, ich habe z.Z. auch null Lust zu lesen. Ich quäle mich ein wenig durch mein aktuelles Buch, dabei hatte ich mich so drauf gefreut.


    So nach diesem sonnigen Tag scheint jetzt ein Gewitter aufzuziehen. Morgen geht es wieder arbeiten, aber nur bis Donnerstag. Freitag habe ich frei. Stunden abbummeln. :-]


    Euch noch einen schönen Abend, ich genieße ihn jetzt noch mit einem Glas Wein. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Zitat


    DuCrainer : willkommen im Club, ich habe z.Z. auch null Lust zu lesen. Ich quäle mich ein wenig durch mein aktuelles Buch, dabei hatte ich mich so drauf gefreut.


    :knuddel1 ich habe leider nicht mal ein Buch das mich so sehr reizt das ich es einfach mal zur Hand nehmen würde. Bei Nachtsonne kam ich ja gerade 10 Seiten weit. Wobei mich die Seiten aber total irritiert haben weil die Geschichte einfach mittendrin anfängt ohne das vorher groß was erklärt wird.

  • Ich habe eben "Der dunkle Thron" beendet. Wieder eine ganz tolle Lektüre, wenn auch nicht mein liebster Waringham-Band. Ich bin froh, dass ich diesen dicken Wälzer zufrieden wieder in meinem Bücherregal verstauen kann.


    Als nächstes lese ich wieder was aus der Bibliothek. "Die Stadt der träumenden Bücher" habe ich geliebt, die Fortsetzung soll ja eher enttäuschend sein. Mal schauen, wie es mir gefällt. Damit fange ich aber heute nicht mehr an, ich surfe jetzt noch ein bisschen durchs Netz, lasse den Gablé nachwirken und gehe nachher ins Bett.


    Schlaft gut, bis morgen! :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Susannah ()

  • Guten Abend ihr Lieben,


    ich habe gerade eben "Die Salbenmacherin" beendet und der Roman hat genau so aufgehört wie ich es mir gewünscht habe, kein reiner Happy End sondern ein realistisches Ende, mit welchem man als Leser gut leben kann.


    Morgen werde ich dann "Berlin Feuerland" von Titus Müller anfangen, bin sehr gespannt auf das Buch.


    Wünsche euch einen schönen Abend und eine geruhsame Nacht :wave

  • ginger ale
    Ja, es ist die Gesamtsituation, die sich verändert hat.


    Hallo :wave


    Das Wochenende habe ich etwas im Buch 'Dreams of Gods and Monsters' weitergelesen. Mehr nicht. Das Wetter war zu schön. Eine angenehme Wärme. Genau richtig, finde ich.


    Jetzt bin ich müde.


    Ich wünsche eine gute Nacht. :wave

    Sasaornifee :eiskristall



    _______________________
    "Wer seid ihr und was wollt ihr?" - Die unendliche Geschichte - Michael Ende

  • N'abend zusammen :wave


    @Leseunlust
    ich bin so froh, dass es bei mir aktuell einigermaßen läuft. Ich habe mich bestimmt ein gutes halbes Jahr damit mehr oder weniger gequält. Was nicht heißt, dass ich gar nicht gelesen habe. Aber befreit lesen war was anderes.


    Mit meinem Thriller bin ich soeben fertig geworden. Eine sehr feine Geschichte. Hier kommt ihr zur Rezension --> klick


    Jetzt surfe ich ne Runde und dann geht es an den nächsten Indie-Roman. Irgendwie sind diese Autoren ohne feste Verlage die Entdeckung des Jahres für mich.