Jahresbesten-Liste 2015 - Autobiographie/Biographie

  • Biographien lese ich eher selten. Doch diese hier weckte sofort mein Interesse, als ich sie in der Onleihe entdeckte. Im Fernsehen hatte ich vor einigen Jahren eine kurze Reportage über Aung San Suu Kyi gesehen, wusste daher, dass sie immer wieder Hausarrest bekommen und trotzdem hartnäckig an ihren Überzeugungen festgehalten hatte.
    Darüber wollte ich mehr wissen. Das Lesen war interessant, auch wenn ich aufgrund der vielen neuen Informationen und Namen manchmal einfach nichts mehr aufnehmen konnte. Nach ein, zwei Tage Pause war es jedoch jedesmal auf's Neue interessant.
    Und tatsächlich wurde einige Monate später bekanntgegeben, dass die Regierung in Myanmar gekippt ist. Aung San Suu Kyi ist also ihrem Ziel angekommen.

  • Gut möglich, ich vermute fast, dass ich in einem Jahr einen anderen Titel um diese so populäre schwedische Autorin als Highlight dieser Kategorie nenne. Doch, die Werkbiographie ist auch ein Schatz meines Lindgren-Regales und sie bringt einem eben auch Werke/ Aufsätze näher, die teilweise seit langem vergriffen und eben auch vor sehr langer Zeit für Erwachsene als Kampfschriften entstanden sind, wie z.B. "Meine Kuh will auch Spaß haben" - Einmischung in die Tierschutzdebatte. Wie und warum es so wurde, wie es geworden ist

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Sehr ergreifend geschrieben.

    :lesendJ. R. R. Tolkien - Der Herr der Ringe


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Mein erstes Buch vom Altbundeskanzler..... wie immer geradeaus, kurz, prägnant und (zumindest meiner Meinung nach) sehr ehrlich zum Thema 'Vorbilder' im Allgemeinen und wie diese ihn auf seinem eigenen (langen) Lebensweg begleitet haben. Ein großer deutscher Politiker, ein tolles Buch.

  • Das einzige Buch, das ich in dieser Kategorie in diesem Jahr gelesen habe.
    Ich habe den Einblick, den die Autorin in ihre kleine, aber feine Buchhandlung gewährt sehr genossen.

    Aktuelle Lektüre: Eine Hand voller Sterne - Rafik Schami | Der Zorn der Einsiedlerin - Fred Vargas
    SUB: 67

  • LeseBär vielen Dank! Das Buch habe ich nämlich ebenfalls gelesen und mir hat es auch so gut gefallen, dass es für mich zu den "Jahresbesten" gehört - aber ich hatte es in dieser Kategorie gar nicht auf dem Schirm! Daher danke für den "Tipp".


    Ein schönes, unterhaltsames und vergnügliches Buch, in dem eine Buchhändlerin im Plauderton von den Hochs und Tiefs ihres Lebens erzählt. Macht einfach Spaß zu Lesen.

    „Aber das macht unser Leben aus, nicht wahr? Dass wir durch Begegnungen zu dem werden, was wir schlussendlich sind.“ Michael Düblin, Der kalte Saphir, Seite 263

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lese-rina ()

  • Auch dieses Jahreshighlight ist schon etwas älter, aber mir ist es jetzt erst in die Hände gefallen.


    Alice Sebold berichtet von ihrer Vergewaltigung als Studentin und deren Folgen. Ein sehr aufwühlendes Buch, das deutlich macht, dass die wirkliche Hölle nicht die Vergewaltigung selbst, sondern das Leben danach ist.

  • 3 Stimmen = Meine wundervolle Buchhandlung - Petra Hartlieb
    2 Stimmen = Der Junge muss an die frische Luft - Hape Kerkeling
    1 Stimme = 12 years a slave - Solomon Northup
    1 Stimme = 34 Tage - 33 Nächte - Andreas Altmann
    1 Stimme = Aké. Eine Kindheit - Wole Soyinka
    1 Stimme = Aung San Suu Kyi. Ein Leben für die Freiheit - Andreas Lorenz
    1 Stimme = Bis auf den Grund des Ozeans - Julia Tavalaro
    1 Stimme = Darwin - Jürgen Neffe
    1 Stimme = Das kurze Leben der Sophie Scholl - Hermann Vinke
    1 Stimme = Der mit dem Scheich tanzt: Mein Jahr in Saudi-Arabien - Stefan Bauer
    1 Stimme = Der rote Hitlerjunge - Günter Lucks
    1 Stimme = Der schwarze General - Tom Reiss
    1 Stimme = Ein Glückskind - Thomas Buergenthal
    1 Stimme = E.T.A. Hoffmann: Das Leben eines skeptischen Phantasten - Rüdiger Safranski
    1 Stimme = Evas Geschichte - Eva Schloss
    1 Stimme = Glück gehabt - Alice Sebold
    1 Stimme = Kleopatra - Margaret George
    1 Stimme = Man ist ja keine Achtzig mehr - Erich Loest
    1 Stimme = Maria Montessori. Leben und Werk - Rita Kramer
    1 Stimme = Schwarze Magnolie - Hyeonseo Lee
    1 Stimme = Sehnsucht Kuba: Alltag auf der Karibikinsel - Arne Retzlaff
    1 Stimme = Theodor Heuss. Der Bürger als Präsident - Peter Merseburger
    1 Stimme = Und du bist nicht zurückgekommen - Marceline Loridan-Ivens
    1 Stimme = Von Geist und Geistern - Hilary Mantel
    1 Stimme = Was ich noch sagen wollte - Helmut Schmidt
    1 Stimme = Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede - Haruki Murakami
    1 Stimme = Wüstenblume - Waris Dirie
    1 Stimme = Zum Donnerdrummel! - Astrid Lindgren