Meine neuen Bücher ( gekauft, geschenkt bekommen, geliehen...) ab 18.07.2017

  • "Die Chocolaterie der Träume" von Manuela Inusa


    Beschreibung

    Willkommen in der Valerie Lane – der romantischsten Straße der Welt!

    Keira liebt das, was sie tut, über alles: In ihrer kleinen Chocolaterie in der Valerie Lane stellt sie Confiserie in sorgfältiger Handarbeit her – ihre selbstgemachten Pralinen, Kekse und schokolierten Früchte sind bei Jung und Alt beliebt. Bei all den leckeren Sachen kann Keira oft selbst nicht widerstehen. Aber was macht das schon? Sie steht zu ihrer Leidenschaft und zu ihren Kurven. Doch ihr Freund Jordan, mit dem es ohnehin kriselt, sieht das leider etwas anders. Zum Glück stehen Keira ihre Freundinnen immer zur Seite – und dann gibt es noch diesen einen charmanten Kunden, der in letzter Zeit häufiger bei Keira’s Chocolates einkauft…

    Gruß Sabine


    ich lese: "Das Lied der toten Mädchen" von Linus Geschke

    ich höre: "Meer des Schweigens" von Iris Grädler

  • Hier schon mal der erste Teil meine Jokers-Bestellung. Die Damen-Reisebücher sind sooo toll! Allein die Aufmachung mit den vielen Illustrationen ist total super gemacht! Soweit ich gesehen habe gibt es von der Autorin noch mind. ein anderes Buch über Archäologinnen, das muss ich auch haben. :grin

    Edit: Hab gesehen, dass das mit den Archäologinnen von einer anderen Autorin ist, aber gehört wohl doch irgendwie zu einer "Reihe", wenn man so will.


    Die Krinoline bleibt in Kairo: Reisende Frauen 1650 bis 1900 - Barbara Hodgson

    51E34yQErJL.jpg


    "Ein Mann ist auf Reisen nur als Gepäckaufsicht zu gebrauchen, aber wir reisen am liebsten ohne Gepäck." - Emily Lowe


    Eine anregende, höchst unterhaltsame Entdeckungsfahrt auf den Spuren reisender Frauen des 17. bis 19. Jahrhunderts, gespickt mit sehnsuchtsvollen, geistreichen und witzigen Zitaten und reich bebildert mit historischen Fotografien, Stichen und Gemälden von den abenteuerlustigen Reisenden und Szenen, die sie erlebt haben, sowie Landkarten und anderen aufschlussreichen Illustrationen.

    doch wer einmal eulen war
    der wird eulen bleiben immer
    ja
    Eulen - Ernst Jandl

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Paradise Lost ()

  • Und das zweite Buch, über Orient-Reisen:


    Die Wüste atmet Freiheit: Reisende Frauen im Orient 1717 bis 1930 - Barbara Hodgson

    51slCxjEWLL.jpg


    Befreit vom Korsett gesellschaftlicher Konventionen in ihren Heimatländern, suchten Generationen von Frauen auf ihren Orientreisen nach Freiheit. Frauen wie Lady Mary Montagu, Ida Pfeiffer, Ida von Hahn-Hahn, Gertrude Bell, Louisa Jebb oder Rosita Forbes trotzten auf ihren Reisen ins ferne Morgenland lauernden Gefahren und verbreiteten Vorurteilen.

    Barbara Hodgson erzählt hier humorvoll und mitreißend von Frauen, die an Karawanen durch noch unerforschte Wüsten teilnahmen, gegen schwierigste Reisebedingungen kämpften und ihre Krinolinen gegen Männerkleidung oder Türkengewand eintauschten.

  • Ein schöner wissenschaftlicher Bildband, sowas maaag ich. (9,99 bei Jokers) :-]


    Licht: Mehr als wir sehen - Kimberly Arcand, Megan Watzke

    51q6eJQECUL.jpg


    Kaum ein anderes Naturphänomen hat die menschliche Kultur derart tiefgreifend beeinflusst wie das Licht. Seit Menschengedenken ist es Gegenstand von Natur- und Geisteswissenschaften, Kunst und Religion.


    "Licht - Mehr als wir sehen" ist eine spektakuläre, visuelle Reise in die Welt des Lichts. Es erläutert, wie Licht das Leben auf der Erde beeinflusst, wie der Mensch es sich vielfältig zu Nutze macht und vermittelt alles Wesentliche über Radiowellen, Mikrowellen, infrarotes Licht, sichtbares Licht, ultraviolettes Licht, Röntgen- und Gammastrahlen.

  • https://www.amazon.de/Ghost-Street-Josh-Ericson/dp/3800056429 (incl. Amazon Affiliate-ID from this website)


    Alessa, die junge Assistentin des Staatsanwalts, ist einem geheimnisvollen Serienmörder auf der Spur. Auf der Flucht vor dem Ku-Klux-Klan hetzt sie durch das nächtliche Savannah. Unerwartete Hilfe kommt von David, einem geheimnisvollen jungen Mann, den sie abends auf dem Friedhof trifft. Als sie ihn am nächsten Morgen sucht, findet sie nur seinen Grabstein …

    Der neue Mystery-Thriller von Josh Ericson.