Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 10.09.2017

  • Bibliomanie : Das tut mir leid, hoffentlich geht es dir bald wieder besser :knuddel


    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt auch endlich 2,5 Wochen Urlaub :freude
    Geplant ist nicht viel, ich will nur mal wieder mehr Sport machen, der ist in den letzten Tagen etwas zu kurz gekommen. Hochmotiviert wollte ich heute morgen direkt eine Runde laufen, aber leider war das Wetter ganz schön fies. Ansonsten will ich einfach nur die freie Zeit genießen, lesen, Zeit mit Freunden verbringen und alles andere auf mich zukommen lassen.
    "Wiener Straße" habe ich gestern beendet. Es war nicht schlecht und die Dialoge ziemlich skurril und herrlich amüsant. Die anderen Frank-Lehmann-Bücher mochte ich aber lieber. Vielleicht lag es einfach nur daran, dass hier jede agierende Person über einen kurzen Zeitpunkt zu Wort kam, das war mir dann doch ein bisschen viel Durcheinander. Die vorherigen Bände wurden ja ausschließlich aus Franks Perspektive erzählt.
    "Endlich dein" von Paige Toon konnte ich heute beenden. Das letzte Drittel wurde doch noch besser, aber insgesamt fand ich es nur durchschnittlich.
    Gleich fange ich dann mit "Hummeln im Herzen" an und freue mich schon auf das Buch. Hoffe, das es mich mal etwas mehr begeistern.
    Wünsche euch noch einen gemütlichen Abend :wave

  • @MissBooknerd: Dir natürlich auch einen tollen Urlaub :knuddel1


    Ich habe den ersten Arbeitstag nach dem Urlaub gut überstanden, der tolle Abend im Pub hat sein Übriges dazu getan :lache War schön, die Leute wiederzusehen.


    Gelesen habe ich heute Abend nicht, aber das ist ok. Die letzten zwei Tage waren ja ergiebig.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 215 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend George Saunders - Fuchs 8
    :lesend Ulf Torreck - Zeit der Mörder

    :lesend Matthew Costello & Neil Richards - Spuren an Deck (Hörbuch)

  • Hallo zusammen :wave


    Ein kurzer Wink aus dem Brüo, ist viel zu tun. Gestern Abend habe ich ja nicht gelesen, daher hoffe ich mal auf heute Abend. Ich lese "Sharpes Zorn" auf S.104 weiter.


    Einen schönen Dienstag euch allen :wave

    SUB 215 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend George Saunders - Fuchs 8
    :lesend Ulf Torreck - Zeit der Mörder

    :lesend Matthew Costello & Neil Richards - Spuren an Deck (Hörbuch)

  • Bibliomanie - :knuddel1 ich fühle mit dir und wünsch dir viel Power für den Neubeginn nach der Trennung!


    Von John Boyne musst du unbedingt "Der Junge im gestreiften Pyjama" lesen, falls du das nicht schon hast!


    Ich lese grade "Nachts schwimmen" auf dem E-Reader und es gefällt mir sehr gut.

  • Hallo Zusammen,


    gestern war mein 1. Tag nach dem Urlaub/Krankheit. Wirklich kräfteraubend. Heute kämpfe ich mit Schwindel und Kopfschmerzen. Ich denke ich muss mehr aufs Trinken achten. Das ist mir daheim so gut gelungen die letzten Tage.
    Von daher war auch nicht viel mit Lesen bzw. Hörbuch hören.


    Aktuell höre ich Zweigleisig: Feuer (Engelforstrilogie Band 2) und Todesreigen.
    Beides grundverschieden aber beide gefallen mir wirklich gut.


    @Logan
    Ich wünsche dir einen erholsamen Urlaub :knuddel1


    Bibliomanie
    Lass dich mal :knuddel1
    Das schöne ist das der Job und die Wohnung dir gefallen. Wenn du die schwierige Entscheidung getroffen hast, war es für dich das Richtige.
    Wir sind gerne für dich da.


    Miss Booknerd
    auch dir einen schönen Urlaub

  • DuCrainer : Ja, die ersten Arbeitstage nach längerer Abwesenheit sind immer gemein :knuddel1


    Ich hatte heute auch einen eher doofen Tag und habe mich heute Abend mit Lesen belohnt. Ich habe bis S.142 gelesen und jetzt gibt's noch ein bisschen Hörbuch.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 215 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend George Saunders - Fuchs 8
    :lesend Ulf Torreck - Zeit der Mörder

    :lesend Matthew Costello & Neil Richards - Spuren an Deck (Hörbuch)

  • Hallo ihr Lieben :wave


    Nach 2 turbulenten Wochen melde ich mich auch wieder zurück.


    Bibliomanie : Alles Gute für den Neubeginn!! Ich kann dir gut nachfühlen wie es dir geht. Meine Trennung ist auch noch nicht so lange her und auch wenn es die eigene Entscheidung ist, tut es weh. Aber du wirst das Beste daraus machen und Ablenkung und offene Ohren findest du hier genug :knuddel1


    Die letzten 2 Wochen waren wirklich der reinste Wahnsinn. ABER, mein Umzug ist endlich geschafft und ich bin endlich wieder für mich alleine. Es müssen zwar noch Kisten ausgepackt werden und meine Bücherregale fehlen noch, aber ich fühle mich schon jetzt sehr wohl. Heute habe ich auch einen Termin in der Personalabteilung und unterschreibe meine Vertragsverlängerung :frech und nach Dienstschluss werde ich mit meinen Kolleginnen darauf anstoßen.


    Gelesen habe ich gestern auch zum ersten Mal wieder. Ich habe mit Chris Carter - Death Call begonnen und die ersten 50 Seiten verschlungen. Es ist mein erstes Buch von Chris Carter und bisher gefällt mir der Stil sehr gut.


    Eure Beiträge der letzten Woche werde ich mir später in Ruhe durchlesen. Jetzt wird erstmal was gearbeitet.


    Ich wünsche euch einen schönen Tag.


    Bis später


    :wave

  • Vaiana : Gratuliere zum erfolgten Umzug und zur Vertragsverlängerung. Ich hoffe, jetzt kannst du langsam abschalten.


    Hallo zusammen :wave


    wo ist denn nur der Tag abgeblieben :wow Irgendwie wird der Stapel nicht weniger, naja. Noch ein bisschen muss ich hier sein, aber für ein Kaltgetränk auf dem Heinmweg wird es reichen. Lesen will ich heute Abend auch ein bisschen, es geht auf S.143 mit "Sharpes Zorn" weiter.


    Einen schönen Mittwoch euch allen :wave

    SUB 215 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend George Saunders - Fuchs 8
    :lesend Ulf Torreck - Zeit der Mörder

    :lesend Matthew Costello & Neil Richards - Spuren an Deck (Hörbuch)

  • Hallo ihr Lieben,
    ich hatte heute frei - und frage mich auch gerade wo der Tag so schnell hinverschwunden ist.


    Gelesen habe ich mal wieder nur ein paar wenige Seiten - aber die mit Genuss. Ich lese die traumhaft schöne illustrierte Harry Potter Ausgabe. Zu meiner Septemberstimmung passt das gerade besonders gut.


    Als Zweitbuch habe ich noch den ersten Teil der Eve Dallas Reihe "Rendezvous mit einem Mörder" von JD Robb begonnen. Mal was anderes und gefällt mir richtig gut.


    Außerdem habe ich zwei Bücher im Regal entdeckt, die noch nicht erfasst waren und somit liegt mein SuB wieder bei 192 :lache - ich winke mal zu Susannah :-)


    Schönen Abend euch :wave

  • Vaiana ;
    gleich doppelt herzlichen Glückwunsch. Zum abgeschlossenen Umzug und endlich die Beruhigung das dein Vertrag entfristet wurde.
    Hast du bewusst mit dem aktuellen Band von Chris Carter angefangen oder wusstest du nicht das er Teil einer Reihe ist?
    Mir gefällt der Schreibstil von ihm auch unheimlich gut.


    Salome
    Rendezvous mit einem Mörder dümpelt bei mir glaube ich auch noch rum.
    Ich bin auf deine abschließende Meinung gespannt. Wie gefällt dir der Schreibstil?


    Susannah
    An Tag 3 kann ich schon fast wieder behaupten gar nicht weg gewesen zu sein von der Arbeit. Ich bin zwangsläufig schon wieder komplett im täglichen Trott drin. Wobei mir das frühe aufstehen etwas schwer fällt. Jetzt wo es morgens noch so stockeduster draußen ist erst Recht.

  • Vaiana : Glückwunsch zum Umzug und zur erfolgreichen Jobverlängerung!


    DuCrainer : die Eve Dallas Serie ist toll, ich hab alle Bände hier. Die letzten beiden stehen noch ungelesen rum, aber ich mag immer noch ein bisschen Vorrat haben.


    Heute wie immer letzter Arbeitstag der Woche. Ab Oktober werde ich dann auch 20 Stunden statt 15 Stunden arbeiten. Ich bin ja mal gespannt, wie ich mit den langen Arbeitstagen dann klar komme. Glücklicherweise können wir bei uns in der Firma relativ einfach die Wochenstunden anpassen.


    Heute hab ich den Sommer in der kleinen Strandbäckerei fertig gelesen. Ein schönes Buch!

  • N'abend zusammen,


    Bibliomanie
    erstmal: fühl dich geknuddelt!!! Ich kann es dir gut nachfühlen. Wir sind da :)


    Nightflower
    das Buch war toll. Habe es sehr gern gelesen.


    Aktuell lese ich "Endgültig". Ich bin noch nicht weit, aber ein Augenrollen gab es schon, wobei ich nicht sicher bin, ob ich dem Autor Unrecht tue: die Hauptfigur ist erblindet und kann sich mithilfe von Klicklauten und dem daraus entstehenden Echo orientieren und sogar vorstellen, was in der Nähe ist, wie z.B. ein Laternenmast, Birken oder Buchen (Jaaa, das kann sie unterscheiden) und wie weit es weg ist....hmmm für mich übertrieben, aber ich bin ehrlich, ich habe keinen Kontakt zu Blinden. Habt ihr da vielleicht Erfahrungsberichte?

  • DuCrainer : Ja, das Aufstehen fällt mir im Moment auch noch etwas schwer, aber man wächst ja rein. Und letzten Endes mache ich meine Arbeit eben doch gerne.


    Ich habe heute Abend nicht gelesen - bin im TV an "Braveheart" hängen geblieben. Den kann ich einfach immer und immer wieder schauen.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 215 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend George Saunders - Fuchs 8
    :lesend Ulf Torreck - Zeit der Mörder

    :lesend Matthew Costello & Neil Richards - Spuren an Deck (Hörbuch)

  • Hallo ihr Lieben :winkt
    Erst einmal vielen lieben Dank für all eure Knuddler und lieben Worte. :knuddel1


    Belle Affaire : "Der Junge im gestreiften Pyjama" habe ich noch nicht gelesen. Das steht aber auf jeden Fall noch auf der Wunschliste.
    Im Moment arbeite ich im Einzelhandel als Verkäuferin für Motorradbekleidung und -zubehör. :) Es war damals eine persönliche Entscheidung den Buchhandel zu verlassen, mittlerweile vermisse ich es enorm und hoffe das ich vielleicht irgendwann nochmal die Chance habe im Buchhandel zu arbeiten :)


    Vaiana : Auch von mir dann alles Liebe und Gute für dich. :knuddel1 Und herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Umzug und zum Vertrag. Das ist doch schon mal viel wert. Mir hat das Kisten auspacken immer Spaß gemacht.


    logan-lady : Diese Klicktechnik klingt interessant. Hätte aber beim ersten Lesen wohl auch gedacht, dass das etwas übertrieben ist. Aber man liest ja immer wieder, dass sich die anderen Sinne bei erblindeten Menschen verstärken. Daher kann ich mir das schon gut vorstellen.


    * * * *
    Ich habe noch ein paar Tage Urlaub. Zum Lesen bin ich noch nicht wirklich gekommen, da im Moment die ganze Planung mit der Trennung noch Vorang hat, aber dafür treffe ich mich heute Abend mit Freunden. Das tut dann auch gut.


    Habt einen angenehmen Donnerstag! :fruehstueck

  • Hallo zusammen :huhu:


    Ich winke nur ganz schnell rein, hier ist wider die Hölle los. Noch dazu in meinem Lieblingsmandat, das mir regelmäßig graue Haare macht. Das konnte ich jetzt auf nächste Woche schieben, ich hab im Moment einfach zu viel auf dem Schreibtisch. Ich weiß, das ist Aufschieberitis, aber es nervt mich so. Mäh. Und mein Magen nervt mich.


    Heute Abend, wenn ich irgendwann daheim bin, werde ich noch was Kleines essen und mich dann samt Buch auf die Couch verziehen. Ich lese "Sharpes Zorn" auf S.143 weiter, nachdem ich gestern am Fernsehen hängen geblieben bin.


    Einen schönen Donnerstag euch allen! :wave

    SUB 215 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend George Saunders - Fuchs 8
    :lesend Ulf Torreck - Zeit der Mörder

    :lesend Matthew Costello & Neil Richards - Spuren an Deck (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von DuCrainer
    Salome
    Rendezvous mit einem Mörder dümpelt bei mir glaube ich auch noch rum.
    Ich bin auf deine abschließende Meinung gespannt. Wie gefällt dir der Schreibstil?


    Bisher (bin erst auf S. 60+) verspricht das Buch ein guter Romantic Thriller zu werden, dem man sein Alter gar nicht anmerkt. Mir gefällt vor allem, dass die Geschichte in einer Zukunft mit interstellaren Raumstationen, Bildtelefonen etc. spielt. Flüssiger Erzählstil, tolle Lesung und ich freu mich schon immer darauf auf dem Heimweg weiterhören zu können.
    Sollte mir dieser erste Teil gefallen, gibt es ja noch über 30 weitere Bände :grin


    :wave