Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 10.09.2017

  • Ich glaube, "Der Opiummörder" ist ein Einzelband. Aber sicher bin ich nicht...irgendwie gehört ja heute fast alles zu einer Serie. 8o


    Ich bin jetzt beim "Echo der Toten" und finde es sehr gut. Danach ist dann der Opiummörder sicher wieder dran.

    Da gebe ich dir Recht, die meisten Bücher gehören zu einer Reihe.

    Ich lese zurzeit von Charlotte Link "Das Haus der Schwestern" - Interessant, aber sowas von düster, dass ich nach 320 Seiten mit mir kämpfe, ob ich weiterlese oder lieber abbreche.


    Einen schönen kuscheligen Dienstagabend noch:wave

    Düster? Kann mich gar nicht daran erinnern, dass das so düster war!? Aber jeder empfindet es ja auch ein wenig anders. Ich kann mich aber erinnern, dass ich "Das Haus der Schwestern" verschlungen habe. Ich liebe die Bücher von Charlotte Link.


    Aber ich mach mich nicht verrückt. Ich versuche, auf kollegialer Ebene mit den beiden alten Hasen zurecht zu kommen und meine Arbeit ordentlich zu machen und mit dem Urlaub hab ich mich bereits durchgesetzt 8).


    Das hast du gut gemacht. Man soll sich schließlich nicht immer alles gefallen lassen.

    Aus 5 rauchfreien Tagen wurden jetzt schon 11 :thumbup: Ich muss sagen, dass es mir erstaunlicherweise leicht fällt bis auf 1 oder 2 mal am Tag. Ich hoffe, das bleibt so...

    :thumbup: SUPER!!! :thumbup:


    So und nun erstmal "Hallo" an alle... :wave:wave:wave


    Ich bin in den letzten Tagen auch nicht wirklich zum Lesen gekommen. X/


    Ich schaffe meistens 1 Kapitel und dann bin ich müde und schlafe einfach nur. Wahrscheinlich fehlt ein wenig Sonnenlicht in den trüben Tagen!? :sun:strahl


    Mal sehen, ob ich es heute schaffe ein paar Seiten zu lesen. Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag.

  • So schon Donnerstag. Nur noch zweimal arbeiten bis Wochenende.


    Aber heute soll es ja wettertechnisch nochmal heftig werden. Ich hab ein wenig Angst vor dem Sturm. Muss heute mittag ja auch wieder los zur Arbeit. Hoffe dann ist es nicht so schlimm.


    Also, lasst euch von Friederike nicht wegwehen. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • pusteblume

    Ich glaube der 3. Grischateil ist vergriffen.

    Ich war heute beim Doc. Bin noch mal heute und morgen krank geschrieben. Der Magendarmvirus ist zwar vorbei, aber ich fühl mich immer noch schlapp und zittrig und leider habe ich wieder Herzbeschwerden und einen hohen Ruhepuls. Nächste Woche wird ein 24 Stunden Ekg gemacht.

    Seufz.

    Werde mich jetzt ein bisschen mit meinem Buch ablenken.

    Lg

  • _Salome_ : Oje, dann mal gute Besserung, und pass gut auf dich auf.


    Hallo zusammen :wave


    Bitte alle gut aufpassen, dass ihr nicht vom Sturm erwischt werdet. Hier im Südwesten geht es noch einigermaßen, ich glaube in der Mitte ist es schlimmer. Ich bin heute wieder ziemlich am rödeln, wird wieder ein langer Abend. Mal schauen, ob ich da heute Abend noch ein paar Seiten lesen kann. Falls ja, geht's auf S.173 mit "Der Knochenraub von San Marco" weiter.


    Einen schönen Donnerstag euch allen :wave

    SUB 219 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 2: Sturz von Hyperion)

    :lesend Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :lesend Chevy Stevens - That night. Für immer schuldig (Hörbuch)

  • Also, was den Sturm angeht: der windet sich hier im Süden noch :grin. Eher gemächlich bisher, alles noch im Rahmen; nicht mal die S-Bahn hatte Verspätung.


    Und deswegen konnte ich auch ganz normal lesen. Nachdem ich immer mit einem Auge bei der Leserunde zu "Vergeben und Vergessen auf Pemberley" reingelinst habe, versuche ich's jetzt mal mit "Irrungen und Wirrungen auf P." - das müsste ja eigentlich der erste Band der Reihe sein. Noch tue ich mich etwas schwer, aber es ist auch lange her, dass ich "Stolz und Vorurteil" gelesen hatte.

    Meine Bewertungsskala: 1-4 Punkte: Mehr oder minder gravierende formale Mängel (Grammatik, Rechtschreibung, Handlung). 5/6 Punkte: lesbar. 7/8 Punkte: gut. 9/10 Punkte: sehr gut. Details und Begründung in der Rezi.

  • Guten Abend allerseits!

    Der Arbeitsweg heute morgen war spassig - unsere Straße war spiegelglatt (die Gehwege vor allem), so dass der Weg zur Garage eeeeewig gedauert hat. Dann 5 Meter fahren, und alles war frei :lache Vom Sturm haben wir noch nichts abbekommen, Schnee war auch sehr verhalten, zum Wochenende soll es mehr werden.


    Das Kinderbuch „Piratenblut“ habe ich beendet, nun geht es mit dem letzten Lockwood weiter.

    :wave

  • N'abend zusammen,


    DuCrainer bisher gefällt mir "Broken Dolls" auch echt gut. Der Profiler ist genau das richtige Maß an Arschloch ^^


    Donnerstag abend und ich habe seit Sonntag nicht eine Seite gelesen. Traumhaft.... Aber dafür habe ich auf Arbeit so manchen für mich großen Schritt gemacht und bin gespannt, wann sich das ingesamt auswirkt. Auf jeden Fall bin ich hoch motiviert und sehr zufrieden. So darf gern jedes Jahr starten.


    Den heutigen Abend lasse ich bei Sushi und meinem Buch ausklingen. Der Sturm pustet hier zwar ein wenig und ich bin schön nass geworden auf dem Heimweg, aber von dem Chaos, wie es in NRW herrscht, sind wir Meilen entfernt.

  • Ich hatte heute echt einen mistigen Tag. In der Arbeit laufen momentan nur noch lauter Irre herum, ich weiß nicht, wie das noch weitergehen soll. Eigentlich wollte ich heute abend noch mit zwei Freundinnen weggehen, dann hat gott sei Dank eine davon abgesagt und deshalb haben wir beschlossen, das Treffen komplett zu verschieben.


    Zum Lesen komme ich momentan sehr gut, heute lese ich noch "Ich, Eleanor Oliphant" aus und dann muss ich weiter schauen. Ab Samstag ist eigentlich eine Leserunde, vielleicht fange ich dann gleich noch mit dem Buch an.


    Wetter ist zwar nicht sehr schön hier, gestern Schnee, heute nass und kalt, gerade hat's gehagelt...mal schauen, wie es bis morgen früh weitergeht. Ich mag Winter ja überhaupt nicht, vor allem nicht wenn ich morgens zur Arbeit fahren muß. Aber Orkan war bei uns gott sei Dank nicht.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Provenzalische Verwicklungen" von Sophie Bonnet

    Ich höre "Sophias Träume" von Corina Bomann

    SuB: 142

  • Gwendy Oh man, ich hoffe es wird bald besser auf der Arbeit bei dir :knuddel1


    Ich habe heute Abend nicht gelesen, hab mich vom TV berieseln lassen.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 219 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 2: Sturz von Hyperion)

    :lesend Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :lesend Chevy Stevens - That night. Für immer schuldig (Hörbuch)

  • Guten Morgen!

    Oh man, was war es stürmisch hier gestern. Bei der Arbeit wurde die gesamte Straße gesperrt und so kamen einfach keine Kunden mehr in den Laden und wir mussten früher schließen.

    Bei mir zu Hause ist zum Glück alles heil geblieben.


    Aber ich konnte auch einige Seiten lesen und bin jetzt auf S.175 angekommen.

    Ich will mich ein bisschen ranhalten mit dem lesen aber heute steht erstmal etwas Haushalt auf dem Plan.:abwasch:wischen

  • Guten Morgen!


    Gott sei Dank ist schon Freitag.


    Ich bekomm heut eine Wimpernverlängerung und -verdichtung. Bin gespannt wie das dann aussieht.


    Das mit der Grischa-Trilogie nervt mich. Ich verstehe nicht wie man nur 2 Teile einer Trilogie rausbringen kann und den dritten dann nicht mehr. Vor allem, wenn jetzt "alle" das Lied der Krähen lesen und dann vielleicht auch die Grischa-Reihe lesen wollen. Werde mir die Bücher jetzt wohl auf den Kindle laden.

  • Ich hoffe ihr seit alle gut durch den Sturm gekommen. Hier war es schon heftig, aber bei uns ist alles heil geblieben.


    Gelesen habe ich während der Woche nicht so viel. Ich hoffe auf das Wochenende. Aber erstmal geht es heute mittag in die Spätschicht.


    Habt einen angenehmen Freitag. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Hallo zusammen :wave


    Freitag! :freude:freude:freude Wochenende :anbet:anbet:anbetUnd weil ich gerade Feierabend gemacht hab, bin ich auch ganz flux weg, denn ich fahr nach Hause. Mal schauen, ob ich heute Abend noch ein bisschen lesen kann, nachdem ich gestern am TV hängen geblieben bin - es geht auf S.173 mit "Der Knochenraub von San Marco" weiter.


    Einen schönen Freitag euch allen :wave

    SUB 219 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 2: Sturz von Hyperion)

    :lesend Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :lesend Chevy Stevens - That night. Für immer schuldig (Hörbuch)

  • Hallo zusammen,

    Der Buchhandel ist mal wieder am "Abgrund". Aber ebooks und Hörbücher werden da nicht berücksichtig in dem Artikel http://www.nordbayern.de/wirts…-fur-bucher-aus-1.7120074

    ist der nicht immer am Abgrund? Es gibt Buchhandlungen, da würde ich sogar mit einem Schubs helfen ;)


    Freitag *tanz* was eine Woche. Es ist echt viel passiert und ich musste sogar mal den Chef deutlich raushängen lassen. Nicht das beste Gefühl, aber ich finde noch die Balance zwischen anleiten und führen.


    Mein Wochenende wird aus Nichtstun bestehen, wenn man vom Besuch bei der Post absieht. Ich habe mir nichts vorgenommen und ich mag einfach nur lesen, schlafen und vielleicht mal wieder ein paar Filme gucken.


    Gwendy jeden Morgen steht ein Bescheuerter auf ;) Ich drück dir die Daumen, dass es ganz bald besser wird.

  • oh ja, solche Buchhandlungen kenne ich auch!! Da haben wir hier eine in RZ....da gehe ich nicht wieder rein.

  • Geschafft. Hab gerade die Rabenschattentrilogie beendet. Das reinste Mammutwerk. Über 2400 Seiten. Das muss sich jetzt erst mal setzen.


    Im Herbst werde ich wieder mit einer der Trilogien, die im Regal noch auf mich warten, starten.

    Das Konzept die Reihen nahezu am Stück wegzulesen hat sich schon bewährt.

    :)

    Schönen Abend euch