Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 10.09.2017

  • DuCrainer Broken Dolls hätte bei mir vor 2 oder 3 Jahren funktioniert. Das Buch bot echt viel Potenzial. Und Winter war toll. Aber doch zu sehr "schaut her, ich bin ein Genie"


    Chick-lit? Dein Ernst? :lacht Entschuldige bitte *kicher* Diesem Genre habe ich komplett entsagt. Wenn ich lesen will, wie bekloppt sich Else anstellt, weil sie es nicht auf die Ketten bekommt, Dieter anzusprechen geschweige denn das Mal ein Date zu stande kommt, lese ich die Gala ;) Ein ganz lieber Tipp von dir und ich danke dir sehr, aber mit dem Genre kannst du mich jagen.


    Sektenkind habe ich ausgelesen. Joa....nett. Also wirklich was ruhiges und gut geschrieben. Heute abend werde ich mich wohl meiner Glotze hingeben und einen gemütlichen Filmabend machen. Und in die neue Woche starte ich mit Terry Pratchett Der Gute hat mich noch nie enttäuscht.

  • Irgendwie beruhigend, dass grad mehrere ne Leseflaute haben. Ich hab mir jetzt überlegt, erst mal wieder ein Hörbuch zu hören (damit hab ich auch ne Weile pausiert), und zwar "Grenzgänge" von Reinhold Messner, irgendwie fesselt so was Autobiografisches automatisch. Und als Buch probiere ich jetzt "Alles muss versteckt sein" von Wiebke Lorenz, die ja auch mal Büchereule war!

  • Irgendwie blick ich im neuen Forum immer noch nicht richtig durch. Wo sind denn jetzt die ganzen Bücher nach Alphabet?! War doch früher über Portal zu finden, aber dieses Inhaltsverzeichnis gibts nicth mehr oder?

    edit:

    was mir auch richtig fehlt, ist die ISBN-Verlinkung direkt im Beitrag. Kommt das nicht mehr? Fand es immer toll, das Cover direkt zu sehen.

  • Ich habe meiner Flaute heute mal etwas entgegen gewirkt und einige Seiten gelesen. Bis S.256 bin ich gekommen, und ich bin wirklich sehr angetan von der Geschichte und den Figuren.


    Jetzt geht's aber ins Bett, noch ein bisschen Hörbuch hören.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 219 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 2: Sturz von Hyperion)

    :lesend Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :lesend Chevy Stevens - That night. Für immer schuldig (Hörbuch)

  • Ich habe mein Buch gestern beenden können und werde heute ein neues beginnen.

    "Irgendwann in Marrakesch" von Katja Maybach.


    Ich habe vor einigen Jahren bereits "Eine Nacht im November" von ihr gelesen und war total angetan. Ich habe gestern nur die ersten Zeilen angelesen und wollte am liebsten schon nicht mehr aufhören zu lesen. Aber irgendwann ist man eben mal müde. :sleep


    Mir geht es heute gar nicht gut. Ich fühle mich so richtig schlapp und elend.

    Aber ich trau mich nicht so recht meinem Chef zu sagen, dass ich zum Arzt gehen will. Wir haben am Mittwoch einen Termin beim Kunden und ich fühle mich damit nicht wohl ihm zu sagen, dass ich krank bin. :help:pfleger

  • Totenleserin Wenn du am Mittwoch nicht fit bist, hilft ihm das aber auch nicht. Wenn du dich so schlecht fühlst, dass du einen Arztbesuch für nötig hälst, solltest du auch zum Arzt gehen.


    Hallo zusammen :wave


    Ich fühl mich heute leider auch nicht gut, heute morgen hatte ich Magenschmerzen und Probleme mit dem Kreislauf, jetzt ist noch Kopfweh dazu gekommen, dafür ist der Magen besser. Ich vermute, dass mir der Wetterwechsel - es wird wieder viel zu schnell warm - auf den Kreislauf schlägt, ich bin manchmal etwas wetterfühlig. Außerdem beschäftigt mich im Moment noch das ein oder andere und ich weiß nicht so recht, in welche Richtung ich persönlich weitergehen will, und so laufe ich im Moment ein bisschen einen Trampelpfad, was das angeht. Gleichzeitig lässt mir aber auch die Arbeit nicht so richtig Muse, darüber vertieft zu grübeln.


    Vielleicht schaff ich es ja heute Abend trotzdem, ein paar Seiten zu lesen. Es geht auf S. 36 mit "Im Schatten des Kreml" weiter.


    Einen schönen Montag euch allen :wave

    SUB 219 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 2: Sturz von Hyperion)

    :lesend Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :lesend Chevy Stevens - That night. Für immer schuldig (Hörbuch)

  • N'abend zusammen,


    Totenleserin ich schließe mich Susannah an: Gesundheit geht immer vor. Es bringt auch nichts, wenn du beim Kunden wie ein Häufchen Elend auftrittst.


    Der erste Tag der Woche war ein typischer Montag: Die Technik ist in die Knie gegangen, Kollegen waren maulig und ich überlege, wie es kommt, dass man einfach nicht den Mund aufbekommt. Viele Dinge brodeln ja nur deshalb hoch, weil man sie lange Zeit schluckt. Aber ich kann doch nur was ändern, wenn ich es weiß...oder?


    Naja, ich freue mich jetzt auf London und Terry Pratchett. Habt einen tollen Abend

  • Ich hatte ein sehr erfolgreiches Wochenende. Ich konnte 'Zerstört' zu Ende lesen und habe heute morgen die 'Das Orchideenhaus' von Lucinda Riley angefangen und bin bis auf S.63 gekommen. Eigentlich wollte ich ein relativ kurzes Buch lesen aber irgendwie hab ich keins. Trotzdem bin ich mit meiner Wahl zufrieden, bis jetzt, aber ich denke daran wird sich nicht viel ändern. Ich mag die Art, wie sie schreibt sehr gerne. Da kann man einfach so flüssig durchlesen.


    Ansonsten ist meine Woche gut gestartet. Wir hatten viel Spaß auf der Arbeit und die Kunden waren auch alle sehr freundlich.

    Traurig war nur, dass ich mich von einer Stammkundin verabschieden musste, die ich sehr ins Herz geschlossen habe. Eine ältere Dame aus dem Pflegeheim von nebenan, die jeden Tag für sich und ihre Freundin zwei Piccolo bei uns gekauft hat. Sie ist immer super nett und freut sich über die nette Bedienung außerdem für ihr Alter sehr flott und auf zack. Ich werde sie echt vermissen.

  • Ich habe heute Abend ein paar Seiten gelesen. Mit "Der Schatten des Kreml" habe ich wieder von vorne begonnen, die ersten gut 30 Seiten waren mir wieder entfallen. Bis S.41 bin ich gekommen.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 219 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 2: Sturz von Hyperion)

    :lesend Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :lesend Chevy Stevens - That night. Für immer schuldig (Hörbuch)

  • Belle Affaire

    Ja, ich frage mich auch, wo die Übersicht der Rezensionen nach Alphabet (Autor oder Titel) sind. Vielleicht dauert das noch? Das ist sicher sehr zeitaufwendig, all die Verlinkungen neu zu erstellen.


    @alle

    Weiß von euch jemand, ob die alphabetische Rezensionsübersicht schon wieder vorhanden ist, und

    wenn ja, wo?

  • logan-lady

    Ich mag auch nicht alle japanischen Autoren lesen. Von einigen habe ich je ein Buch gelesen. Ganz schön, aber mir ein wenig zu ruhig.

    Richtig viele Bücher nur von Haruki Murakami, und Banana Yoshimoto hab ich vor längerer Zeit ein Buch auf englisch gelesen. Das war nervig, da ich keine Lust hatte, ständig irgendetwas nachzuschlagen und daher ziemlich verschwommene Bilder in meinem Kopf entstanden.

    Jetzt lese ich ihre Bücher auf deutsch und das ist was ganz anderes. Man müsste sehr sehr super englisch können, um diese Bücher auf englisch wirklich genießen zu können.


    Vielleicht wäre es auch eine gute Anti-Flaute-Idee, nochmal das erste Buch von Jennifer Bentz zu lesen? Das ist jetzt schon lange genug her, ich könnte es jetzt nochmal lesen, glaub ich.

  • Guten Morgen!


    Hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Meins war total ruhig, aber zum Lesen bin ich irgendwie nicht gekommen.


    Bei uns hat es in der Nacht wieder geschneit, aber ich liegen geblieben ist nichts... Am Sonntag werde ich mich nach ca 20 Jahren mal wieder auf die Ski stellen.

  • ginger ale Schau mal hier Forenumbau da gibt es einige Fragen und Antworten zum Thema nach und nach einzupflegende Funktionen des Forums.


    Hallo zusammen :wave


    Ich melde mich heute nur ganz kurz, weil ich jede Menge zu tun hab. Es wird im Moment irgendwie einfach nicht weniger, naja. Mal schauen, ob ich heute Abend trotzdem ein paar Seiten lesen kann - falls ich zum Lesen komme, geht's auf S.42 mit "Im Schatten des Kreml" weiter.


    Einen schönen Dienstag euch allen :wave

    SUB 219 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 2: Sturz von Hyperion)

    :lesend Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :lesend Chevy Stevens - That night. Für immer schuldig (Hörbuch)

  • Boah, Leute, ich bin so entnervt... meine Heizung ist kaputt!! Seit Samstag schon! Sonntag fiel mir dann irgendwann ein, dass ich doch noch so nen kleinen Heizlüfter hab... damit kann man die Zeit ganz gut überbrücken. Aber warmes Wasser braucht man ja auch! Gestern war dann der Installateur zum Glück gleich da, sie ging dann wieder - aber nur den gestrigen Tag lang! Heute früh war wieder alles kalt. Jetzt ist der Installateur grad wieder da, die Heizung geht wieder vorübergehend, aber da muss irgendwas ausgetauscht werden. Hoffentlich hält sie solange durch!

    Mein Wasserhahn bzw. ein Ventil in der Küche muss auch ausgetauscht werden, das ist auch defekt... Funktioniert eigentlich überhaupt noch irgendwas?! Ich selber krieg schon wieder ne Erkältung bzw. nen Rückfall, hatte erst vor gut zwei Wochen ne Erkältung! Und im Geschäft wars wieder sterbenslangweilig...


    Aber das Hörbuch mit Reinhold Messner ist dafür gut! Und vielleicht lese ich nachher mal noch, wenn der Installateur weg ist! Wenn ich wieder warmes Wasser hab, könnt ich sogar ein Erkältungsbad nehmen... das wär toll!

  • guten Abend!!! Ihr hattet Recht, der Arztbesuch war keine schlechte Idee. Mein Blutdruck ist nämlich total im Keller. :(

    Na jetzt bin ich diese Woche erstmal krank geschrieben und soll mich wieder auf "normalen" Stand bringen. ;)


    Da habe ich die Chance heute gleich mal genutzt und ein paar Bücher aussortiert. Das Bild lade ich morgen am Pc hoch. Also wenn dann jemand Interesse hat einfach eine pn schreiben. Ich würde den obligatorischen 1 € pro Buch nehmen und 1 € bzw. 1,65 € (je nach Gewicht) für den Versand als Büchersendung. Zahlung per Überweisung oder PayPal möglich.


    Schönen Abend noch!!! :wave:wave:wave:wave

  • Ich lese seit gestern am Leserundenbuch "Die Wolkenfischerin". Gefällt mir sehr gut, wobei mir trotzdem "Glückssterne" von der Autorin insgesamt besser gefallen hat. Aber ich glaube, ein Grund war auch, dass das eine in Schottland spielte und das neue jetzt in Frankreich. Mit Frankreich in Büchern und Filmen hab ich immer irgendwie etwas Probleme. Keine Ahnung :lache


    In der Arbeit wird's nicht ruhiger. Jetzt hat uns gestern unser Abteilungsleiter eröffnet, dass er die Firma zum 31. März verlässt. Ja, warum auch nicht. Für unsere Arbeit brauch ich ihn nicht, meine Kollegen fragen sowieso mich, aber es gibt immer irgendwelche Probleme, Entscheidungen..., da ist so ein Puffer zwischen der Geschäftsleitung und uns immer ganz gut. Ich hab schon gesagt, irgendwann bleib ich einfach zu Hause.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Provenzalische Verwicklungen" von Sophie Bonnet

    Ich höre "Sophias Träume" von Corina Bomann

    SuB: 142

  • Totenleserin Gut, dass du beim Arzt warst. Jetzt erhol dich mal schön :knuddel1


    ginger ale Oh man, das ist ja echt zum Kotzen. Ich drück dir die Daumen!


    Ich habe heute Abend nicht gelesen, war mit Anwaltskollegen unterwegs und bin jetzt erst auf dem Heimweg.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 219 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 2: Sturz von Hyperion)

    :lesend Ulf Schiewe - Der Attentäter

    :lesend Chevy Stevens - That night. Für immer schuldig (Hörbuch)