Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 27.03.2018

  • Heute werde ich auch irgendwie nicht so richtig wach. Heute morgen hat es geregnet und jetzt haben wir wieder fast 30 Grad. Ich wollte mich so gerne auf den Balkon setzen aber man hält es draußen einfach nicht aus, was schade ist, denn ich wollte mich noch etwas bräunen.


    Am Dienstag hatte ich den erfolgreichsten Lesetagebuch seit seeeeehr langer Zeit. Ich habe 200 Seiten gelesen. Zum einen ist die Schrift relativ groß und zum anderen sind die Sätze kurz so dass man sehr flüssig lesen kann.

    Wenn ich nachher Zeit und Lust habe geht es auf S. 216 bei ‚Mein Herz und andere schwarze Löcher‘ weiter.


    Schönen Feiertag euch allen!

  • Heute Nachmittag hatte es bei uns mal kurzzeitig geregnet, da wurden die Temperaturen auch wieder angenehmer. Danach ist es leider wieder richtig drückend geworden, sodass ich froh war, heute frei zu haben.


    Von meiner Agenda für heute habe ich leider nur die Hausaufgabenkorrektur geschafft. Irgendwie habe ich mich an einigen Aufgabenteilen extrem aufgehängt, sodass das ganze sehr viel länger als geplant gedauert hat. Mal schauen, ob ich nachher die Punkte noch eintrage, oder ob ich das aufs Wochenende schiebe.


    Ein paar Seiten lesen konnte ich aber eben in der Badewanne noch. In "Die Schlacht" bin ich auf S. 72 angelangt, so langsam wird es wirklich spannend und ich gewöhne mich auch an die Protagonisten und den Schreibstil.

    Morgen im Zug werde ich dann weiterlesen. Mal schauen, ob ich heute im Bett nur Hörbuch höre, oder mir doch noch was anderes zum Lesen schnappe.

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Guten Morgen zusammen :wave


    Uff, was ne Nacht. Vom Gewitter wach geworden und dann drei Stunden wachgelegen. Tolle Wurst. Und gleichzeitig so platt, dass ich nicht lesen konnte und das Hörbuch hab ich wegen des Regenprasselns nicht verstanden. Mäh. Aber hey, es ist Freitag und ich mache heute früher Feierabend. Auch mal schön :-]


    Ich habe gestern Nachmittag ein bisschen gelesen, bin bei "Die Adlon-Verschwörung" bis auf S.370 gekommen. Dort ist jetzt erstmal ein Bruch und als nächstes geht's in den 50er Jahren in Kuba weiter. Ein guter Zeitpunkt, um wieder auf mein anderes Buch zu wechseln - falls ich heute zum Lesen komme, geht's auf S.97 mit "Die Erbin" weiter.


    Einen schönen Freitag euch allen :wave

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Joe Haldeman - Der ewige Krieg (Hörbuch)

  • Wir sind gestern auch nicht in den Biergarten, sondern direkt in geschlossene Gefilde, um der Sintflut zu entgehen. War aber auch sehr gemütlich dort und auch sehr nett, habe sogar einen Cappuchino aufs Haus bekommen, obwohl sie mir nur einen falschen Salat gebracht haben (den ich auch gegessen hätte).


    Wenn es mir zeitlich reicht, will ich heute Nachmittag noch kurz in die Stadt, brauche noch ein (dringendes...) Geburtstagsgeschenk. Heute Abend werde ich dann hoffentlich noch in "Tyll" weiterlesen. Morgen bis Sonntagabend bekomme ich Besuch und werde wahrscheinlich zu überhaupt nichts kommen.

  • Hallo ihr Lieben,:wave


    hier bin auch ich mal wieder.

    Ich war einige Tage in Berlin und hatte dort eine tolle Zeit. Unter anderem hab ich mir das Musical "Ghost - Nachricht von Sam" angesehen. Hat mir richtig gut gefallen.:)

    Außerdem war das Wetter super toll.:strahl Fast schon zu warm.


    Leider hab ich so gut wie nichts gelesen, noch nicht einmal im Zug.


    Hoffe euch geht es allen gut. Ich konnte leider noch nicht alle eure Beiträge nachlesen.

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Guten Morgen zusammen! :wave


    Bei uns hat es gestern den ganzen Tag über nur geregnet. Ich war natürlich nur in T-Shirt und kurzer Hose unterwegs, habe aber immerhin an meinen Schirm gedacht. Insbesondere gegen Abend wurde es dann doch ziemlich frisch und ich hätte mir zumindest eine Jacke gewünscht.


    Ich habe erst einmal kein Zuhause-Buch angefangen, jetzt ist ja eh erst einmal Wochenende und am Dienstag soll eigentlich die nächste Leserunde starten, da lese ich "Die Schlacht" momentan halt unterwegs und Zuhause und komme so hoffentlich schneller durch. Gestern im Zug und abends auf der Couch habe ich es bis auf S. 118 geschafft. Danach sind mir die Augen zugefallen. Irgendwie bin ich momentan nach meinen Arbeitstagen so k.o., dass ich schon immer recht früh auf der Couch einschlafe.


    Heute muss weiter gearbeitet werden. Zunächst Punkte für meine Korrekturen eintragen, dann die Arbeit für nächste Woche vorbereiten und dann schon mal mit den Hausaufgaben anfangen. Ich hoffe mal, dass ich mit meinem Freund heute Abend noch dazu komme Gesellschaftsspiele zu spielen.


    Einen schönen Samstag euch!

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Ansonsten habe ich am Donnerstag vormittag "tu ne te souviendras pas" (das Kind) von Sebastian Fitzek beendet. Ich fand das Buch gut und spannend.

    Gestern nachmittag hab ich dann "Gone 3 - Mensonges" von Michael Grant angefangen. Bis jetzt liest es sich ganz gut. :wave


    Und jetzt hab ich erstmal 1 Woche Urlaub :freude:freude:freude

  • Chroi Ich verfolge aufmerksam, dass du "Die Schlacht" liest. Machst mir glatt Lust, es selbst nochmal zu lesen.


    Guten Morgen zusammen :wave


    Hach, Wochenende, fein. Hab heute Nacht erstmal 10 Stunden durchgeschlafen, ich hatte offenbar Nachholbedarf. Wir waren auch gestern Abend nicht allzu lange auf dem Stadtfest, ich war einfach platt, auch für's Lesen zu müde. Aber heute Abend wird's mit SIcherheit etwas später, meine Lieblingsband aus unserem Ort spielt heute Abend und das wird mit Sicherheit toll! Das Altstadtfest ist einfach jedes Mal ein Highlight.


    Die Woche kam auch noch mein Gewinnpaket von Suhrkamp - ich habe vier Bücher von Candice Fox gewonnen, alle signiert :freude:freude:freude


    Mal schauen, ob ich da irgendwann zum Lesen komme. Heute Nachmittag vielleicht - es geht dann auf S.97 mit "Die Erbin" weiter.


    Einen schönen Samstag euch allen

    SUB 211 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Ines Thorn - Der Horizont der Freiheit

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Joe Haldeman - Der ewige Krieg (Hörbuch)

  • Hallo zusammen,


    Susannah jetzt muss ich nur noch einen Weg finden, wie ich die paar hundert Kilometer einfach überbrücke, um mit dir in den Pub zu gehen ^^


    Jenks Chigagoland Vampires fand ich bisher richtig gut. Zwei Teile liegen noch auf meinem SUB *schuldig guck


    Hitze und Großstadt vertragen sich nicht so gut. Wir haben ja eine Dachterrasse auf Arbeit und mein Team hat am Freitag spontan ein Kinderplanschbecken aufgeblasen und befüllt. So konnten wir immer wieder unsere Füße kühlen. Herrlich!


    Ansonsten war die Woche wieder arbeitsreicher als geplant. Aber was tut man nicht alles, damit das eigene Team motiviert bleibt. Wer sich also mal als Teamleitung versuche mag, sollte bedenken, dass man nicht nur Chef, sondern auch Tröster, Schlichter, Psychologe, Motivator und manchmal auch Mutti ist ;) Aber dafür gabs auch das schönste Kompliment ever: "Egal, wie sehr wir motzen, wir geben NIE dir die Schuld. Du bist die beste Chefin, die wir je hatten" Und das von einem elfköpfigen, mit unterschiedlichen Charakteren bestückten Team <3


    Heute hatte ich erstmals wieder richtig Zeit zum Lesen und habe Die rote Frau in einem Rutsch durchgelesen. Ein großartiger Krimi. Wäre auch was für dich Susannah

  • ich auch. Gestern vormittag war einer da, der mal die Temperaturen im Laden abgelesen hat. Wir haben an einigen Stellen kleine Thermometer angebracht.

    Im Kassenbereich: 29°C!!!

    Und im Rest vom Laden siehts auch net anders aus

    Mein Gott, warum kommt da extra ein Klimatechniker und dann liest der nur das Thermometer ab? Da habt Ihr bereits eine Schmerzensgeldzulage verdient.

    Habt Ihr in Südfrankreich auch so viele Unwetter und Hochwasserkatastrophen wie bei uns in Südösterreich?


    Ich hatte heute ab ca. 1 Uhr nachts einen Geistesblitz, der mich auf 180 km/h gebracht hat. Der heutige Tag stand ganz im Zeichen der (verspäteten) Erstellung wichtiger pdf-Dokumente. Das ist bei mir eine Zeremonie vergleichbar mit der Ausforschung des nächsten Dalai Lama. Ich bin nämlich schwer technophob. Es hat dann eh 3 Anläufe gebraucht im Copy-Shop, mittlerweile war dann schon Schichtwechsel beim dritten Mal und ich hatte einen anderen Kundenbetreuer.

    Diese Copy-Shop-Kette hat in Wien an Samstagen sogar bis 20 Uhr geöffnet !

    Ich habe nun meinen Celeste-Ng-Roman endlich vollendet. Dabei bin ich fast eingeschlafen wegen meiner "Tour-de-Copy-Shop". So einen versehentlichen Selbstmord habe ich noch nirgendwo gelesen außer bei Celeste Ng.

  • Mein Gott, warum kommt da extra ein Klimatechniker und dann liest der nur das Thermometer ab? Da habt Ihr bereits eine Schmerzensgeldzulage verdient.

    Habt Ihr in Südfrankreich auch so viele Unwetter und Hochwasserkatastrophen wie bei uns in Südösterreich?

    Ne, der ist ja kein Klimatechniker. Eher so Haustechniker und der tourt halt durch alle Läden hier. Aber wenn die Anfrage auf Reparatur von dem kommt, gehts vllt schneller :help


    Unwetter und Hochwasser eher nicht, aber der Sommer will auch nicht so richtig ankommen, für einen Tag Sonne haben wir 3 Tage schlecht Wetter.:wave