Reread-Challenge ab Mai 2018

  • April '18: Judith McNaught, Ganz nah!, TB, 9/10

    Mai '18: Rachel Gibson, Frisch getraut, TB, 9/10

    Juni '18: Susan Elizabeth Phillips, Bleib nicht zum Frühstück, TB 10/10

    Juli '18: Susan Elisabeth Phillips, Träum weiter, Liebling, TB, 10/10 (schon im Juni gelesen)

    August '18: Nora Roberts, Erinnerung des Herzens, TB, 10/10 (schon im Juli gelesen) :grin

    September '18: Wilde Orchideen, Jude Deveraux, TB, 8/10

    Oktober '18: Was nun, Marion, Hedy Stahl, Kinderbuch, ohne Wertung.

    November '18: Wenn Zauberhände mich berühren, Jude Deveraux, TB, 7/10

    Dezember '18: So hoch wie der Himmel, Nora Roberts, TB, 9/10


    Januar '19: Insel im Sturm, Nora Roberts, TB, 8/10

    Februar '19:

    März '19:

    April '19:

    Mai '19:

    Juni '19:

    Juli '19:

    August '19:

    September '19:

    Oktober '19:

    November '19:

    Dezember '19:

  • Guten Morgen :eiskristall


    Gestern habe ich mein Re-Read für Januar beendet und bin sehr zufrieden.

    Es hat mich nicht ganz so geflasht wie die Tempelton-Trilogie, die ich ja in einem Rutsch durchgelesen habe, aber er war wieder eine zauberhafte Storie, wobei mich die Hauptcharakter am Anfang etwas geärgert haben mit ihrer Art.

    Band zwei und drei habe ich nach dem Lesen vom ersten Teil wieder ganz gut im Kopf, daher kann ich die entspannt für weitere Monate aufheben.

    Meine Liste habe ich auch schon mal bis Dezember vorgeschrieben :grin

    Ein schönes Wochenende !

  • Das hör ich gerade... Die Sprecherstimme ist sehr passend und die Storie an sich gefällt mir auch gut, allerdings war ich kurz nach Beginn etwas verstimmt und hätte fast abgebrochen: ich liebe ja Serienmörderbücher, aber wenn es um Tiere geht, dann bin ich echt eine Piense... Die Szene mit dem Waschbär auf dem Dachboden... so was geht für mich gar nicht.... Ich hoffe, es kommt nicht noch mehr in dieser Richtung...

  • Mma Ramotswe lässt herzlich grüßen! :-)

    Ich kann für den Januar noch ein weiteres Reread verzeichnen:


    51eObY30aZL._SX338_BO1,204,203,200_.jpg


    https://www.amazon.de/Great-Cake-Mystery-Ramotswes-Mysteries/dp/0307743896 (incl. Amazon Affiliate-ID from this website)



    April 2018: Christian Morgenstern - Galgenlieder; Fred Vargas - Fliehe weit und schnell

    Mai 2018: Fred Vargas - Die schöne Diva von Saint-Jacques

    Juni 2018: Jennifer Bentz - La Dolce Kita

    Juli 2018: Kazuo Ishiguro - Der begrabene Riese

    August 2018: Agatha Christie - Und dann gab's keines mehr; Agatha Christie - Das Eulenhaus

    September 2018: Tomas Tranströmer - Das große Rätsel

    Oktober 2018: Astrid Lindgren - Pippi Langstrumpf

    November 2018: Mary Ann Shaffer - Deine Juliet. Club der Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffenschalenauflauf

    Dezember 2018: Anna Quindlen - Ein Jahr auf dem Land

    Januar 2019: Michail Bulgakow - Der Meister und Margarit; Alexander McCall Smith - The Great Cake Mystery: Precious Ramotswe's Very First Case


    Februar 2019:

    März 2019:

    April 2019:

    Mai 2019:

    Juni 2019:

    Juli 2019:

    August 2019:

    September 2019:

    Oktober 2019:

    November 2019:

    Dezember 2019:

  • Eigentlich habe ich mir ja immer nur einen Reread pro Quartal vorgenommen, da ich aber nebenbei noch ein paar Reihen abbauen will, musste ich den ersten Teil der Wächter-Reihe auch noch einmal lesen :grin Teil zwei wird demnächst wahrscheinlich auch noch (als Reread) folgen.


    Wächter der Nacht sind eigentlich eher drei Kurzgeschichten, die zu einem Buch zusammengefasst sind. Die ersten beiden Geschichten haben mir besser gefallen, als ich es in Erinnerung hatte, bei der dritten habe ich mich eher gelangweilt, woran ich mich allerdings auch nicht erinnern kann. Nun bin ich gespannt, wie mir Teil zwei der Reihe wieder gefällt. Vielleicht schiebe ich den einfach in den März :zwinker


    1. Quartal 2019:

    Kerstin Gier; Rubinrot: Liebe geht durch alle Zeiten (Januar)

    Sergej Lukianenko; Wächter der Nacht (Februar)

    2. Quartal 2019:

    3. Quartal 2019:

    4. Quartal 2019:

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Nadezhda - ich hab es fertig und bin sehr zufrieden mit deiner Empfehlung. Am Anfang dachte ich noch.... eher nix für mich, aber im Laufe der Hörstunden hat mich das Buch doch in den Bann gezogen. Ich denke, ich werde es einer Freundin im Sommer zum Geburtstag schenken...

  • Morgen :-)


    diesen Monat werde ich kein reread schaffen, einerseites habe ich kaum Zeit, mein aktuelles buch fertig zu lesen, zum anderen springt mir gerade kein schon gelesenes Buch direkt ins Auge.... Daher werde ich diesen Monat einfach pausieren und schauen, ob es im März wieder klappt...

  • Mariion Das Ganze soll ja auch Spaß machen, wenn es in Stress ausartet bringt es nichts. Von daher gönne dir die Pause und schau einfach, ob es nächsten Monat passt.


    Mein Buch für nächsten Monat habe ich schon geplant, mal schauen, ob das dann auch so klappt. :-)

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • So, ich hab meinen ersten Re-Read dieses Jahr geschafft. Ich hab mit der Panem-Reihe angefangen und hab den ersten Teil wieder so verschlungen wie beim ersten Mal lesen. Ich freu mich schon auf die anderen Teile, auch wenn ich weiß, dass wieder Tränen fließen werden:


    Meine Re-Reads 2019:


    Die Tribute von Panem:

    Tödliche Spiele (gelesen März 2019)

    Gefährliche Liebe

    Flammender Zorn


    Twilight:

    Biss zum Morgengrauen

    Biss zur Mittagsstunde

    Biss zum Abendrot

    Biss zum Ende der Nacht


    Tintenherz:

    Tintenherz

    Tintenblut

    Tintentod


    Feuerquell:

    Feuerquell

    Wirbelsturm

    Eisbeben

  • Guten Morgen :-)


    ich hinke ein kleines bisschen hinterher... Durch beruflichen Stress und vor allem das Bücherfasten habe ich von Februar bis April kein re-read hinter mich gebracht, aber ich gelobe Besserung. Für den kommenden Monat habe ich mir fest vorgeneommen, wieder eines meiner alten Schätzchen zu lesen. Wobei ich beim Fasten viele alte Schätzchen befreit habe, aber halt zum ersten Mal :gruebel


    April '18: Judith McNaught, Ganz nah!, TB, 9/10

    Mai '18: Rachel Gibson, Frisch getraut, TB, 9/10

    Juni '18: Susan Elizabeth Phillips, Bleib nicht zum Frühstück, TB 10/10

    Juli '18: Susan Elisabeth Phillips, Träum weiter, Liebling, TB, 10/10 (schon im Juni gelesen)

    August '18: Nora Roberts, Erinnerung des Herzens, TB, 10/10 (schon im Juli gelesen) :grin

    September '18: Wilde Orchideen, Jude Deveraux, TB, 8/10

    Oktober '18: Was nun, Marion, Hedy Stahl, Kinderbuch, ohne Wertung.

    November '18: Wenn Zauberhände mich berühren, Jude Deveraux, TB, 7/10

    Dezember '18: So hoch wie der Himmel, Nora Roberts, TB, 9/10


    Januar '19: Insel im Sturm, Nora Roberts, TB, 8/10
    Februar '19: ausgesetzt

    März '19: Bücherfasten, daher vom SuB weggelesen

    April '19: Bücherfasten, daher vom SuB weggelesen

    Mai '19:

    Juni '19:

    Juli '19:

    August '19:
    September '19:

    Oktober '19:

    November '19:

    Dezember '19:

  • Ich arbeite immer noch an meinem "Wächter des Tages" und an "Der Palast der Meere". Eines der beiden Bücher war eigentlich für März, das andere für April geplant... Naja hat leider mit der Lesezeit nicht mehr so ganz geklappt.


    Wobei ich beim Fasten viele alte Schätzchen befreit habe, aber halt zum ersten Mal

    Das ist doch auch mal schön. Außerdem fühlt sich so ein Sub-Abbau doch auch mal wirklich gut an :-)

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Guten Morgen :-)


    So, für diesen Monat hat es doch früh geklappt. Beim re-read dieses Romans hatte ich überhaupt keinen Schimmer mehr, wo die Story hingeht... ich frage mich, ob ich ihn überhaupt schon gelesen hatte.... :gruebel

    In Anbetracht meiner Mengen an ungelesenen Büchern werde ich meine eigenen Vorgabe ändern, monatlich setzt mich momentan zu sehr unter Druck, daher versuche ich, eines pro Quartal zu lesen. Damit komme ich definitv im Moment besser hin. Mehr gelesen ist gleich...


    Januar '19: Insel im Sturm, Nora Roberts, TB, 8/10

    Februar '19: ausgesetzt
    März '19: Bücherfasten, daher vom SuB weggelesen
    April '19: Bücherfasten, daher vom SuB weggelesen
    Mai '19: Spiel der Leidenschaft, Sylvia Day, 8/10

    Quartal 3/19:

    Quartal 4/19:


    :wave

  •  

    Ansonsten bin ich gerade dabei noch einmal alle Bücher von Chris Carter zu lesen. Aktuell bin ich kurz vorm Ende des Kruzifix-Killers und ich bin tatsächlich zum zweiten Mal absolut begeistert.

     

    Ich habe den Kruzifix-Killer gerade gelesen und bin erschüttert! Selten eine solche Ansammlung billiger Klischees im Stile eines 8-Klassen-Schülers gelesen. Eine völlig hanebüchene Story, strotzend vor Unmöglichkeiten, Längen und Unstimmigkeiten. Boahhh eh, das hast du zum zweiten (!) Mal gelesen und bist begeistert, obwohl du auch noch den einzigen kleinen Spannungsbogen (Wer ist der Täter?) kennst. Boahh eh, lieber legte ich mich auf eine Nagelbank und läse

    freiwillig Jane Austen ...

    Aber, liebe Dany-Maus dazu gehört zugegeben Mut, Hingabe und Martyrium. Chapeau!

  •  

    Ansonsten bin ich gerade dabei noch einmal alle Bücher von Chris Carter zu lesen. Aktuell bin ich kurz vorm Ende des Kruzifix-Killers und ich bin tatsächlich zum zweiten Mal absolut begeistert.

     

    Ich habe den Kruzifix-Killer gerade gelesen und bin erschüttert! Selten eine solche Ansammlung billiger Klischees im Stile eines 8-Klassen-Schülers gelesen. Eine völlig hanebüchene Story, strotzend vor Unmöglichkeiten, Längen und Unstimmigkeiten. Boahhh eh, das hast du zum zweiten (!) Mal gelesen und bist begeistert, obwohl du auch noch die Auflösung des einzigen klitzekleinen Spannungsbogens (Wer ist der Täter?) kennst. Boahh eh, lieber legte ich mich auf eine Nagelbank und läse

    freiwillig Jane Austen ...

    Aber, liebe Dany-Maus dazu gehört zugegeben Mut, Hingabe und Martyrium. Chapeau!