'One True Queen: Aus Schatten geschmiedet' - Seiten 316 - 418

  • Na, ob das was wird mit Mailins Plan? Cassian ist ihr schliesslich Jahrhunderte an Erfahrung voraus. Immer wieder laufen Dinge nicht ganz so, wie sie sich das gedacht hat und immer wieder stellt sich heraus, dass Cassian sie manipuliert hat.


    Ich bin ja mal gespannt, wie Liam aus Mondloch entkommen will. So einfach wie er Mailin das vorgemacht hat, wird es ja wohl nicht werden.


    Der Ausflug zur Abysschlucht bringt Cassian wenigstens näher an seine Schwester heran, damit muss das Blut nicht soweit transportiert werden.


    Ich frage mich noch, wieso es den so wichtig ist, dass Liam die Angst vor dem Wasser verliert? Weill Mondloch geflutet wird? Oder weil er es noch später brauchen wird?


    Na gut, ich werde es wohl im letzten Abschnitt erfahren.

  • Ich hoffe nur, Cassian lässt Grace nicht überwachen. Sie wäre ein gutes Druckmittel um Mailin hinzuhalten. Aber er hat noch genug andere.

    Und Liams Name steht auf der Liste derer die in die Abyssschlucht geworfen werden sollen.

    [SIZE=7]"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg " [/SIZE]

  • Ich habe gerade Wartezeit zu überbrücken und konnte daher diesen Abschnitt zu Ende lesen. Die Geschichte ist gerade so spannend und ich sitze hier schon fast in Schockstarre, wie Cassian gerade mit Mailin umgegangen ist. Einen kleinen Moment lang hatte ich gehofft und gleichzeitig befürchtet, dass der Königskrieger, der sich gegen Cassian gestellt hat, Nathaniel ist. Aber das war wohl reines Wunschdenken. Diese Szene zeigt aber auch, dass Cassian nicht allmächtig ist und das gibt mir Hoffnung.

    Na, ob das was wird mit Mailins Plan? Cassian ist ihr schliesslich Jahrhunderte an Erfahrung voraus. Immer wieder laufen Dinge nicht ganz so, wie sie sich das gedacht hat und immer wieder stellt sich heraus, dass Cassian sie manipuliert hat.

    Es gefällt mir sehr gut, dass wir zusammen mit Mailin alles nach und nach erfahren. Die Szenen mit den Königinnen-Statuen fand ich sehr berührend.


    Cassian tut ja nichts ohne Berechnung. Und immer wenn ich denke: Jetzt ist die Chance da. Los Mailin!, kommt dann doch wieder etwas dazwischen.


    Ihr werdet verstehen, dass ich die Wartezeit, die mir gerade noch bleibt unbedingt ausnutzen und sofort weiter lesen MUSS. :zwinker