Lustkauf - kein Buch

Die tiefgreifenden System-Arbeiten sind soweit abgeschlossen. Weitere Arbeiten können - wie bisher - am laufenden System erfolgen und werden bis auf weiteres zu keinen Einschränkungen im Forenbetrieb führen.
  • Guten Morgen... ich habe vor vielen Jahren neben meinem regulären Job noch in einer Kneipe und in einem Modegeschäft gearbeitet und hatte ein Jahr lang keinen Urlaub. Zu Weihnachten gab es in einem großen Kaufhaus eine Dekoration mit Studio Tieren von Steiff in Form eines Bauernhofs mit Kühen, Kälber, Ziegen Eseln und so weiter... ich habe mich in ein Kälbchen schockverliebt und konnte es kaufen. Das war zu dieser Zeit sehr ungewöhnlich. Seitdem begrüßt es mich jeden Morgen wenn ich die Augen aufmache, denn es steht in meinem Schlafzimmer 🐂

  • ... und auch ein bisschen kindisch... aber ich liebe meine Molly... Die habe ich mir damals für das viele Arbeiten gegönnt...

  • Ist ja auch eine kleine Wertanlage :)

    Heute nicht mehr... Steiff Tiere haben keinen Sammlerwert mehr... in Deutschland gibt es keinen Markt mehr, einen kleinen noch in den Niederlanden. Das ist mir aber egal, ich würde keines meiner Tiere verkaufen.

  • Mariion

    Deine Molly ist wirklich zu süß :love: die würde ich mir auch ins Schlafzimmer stellen.

    Ich würde auch keines meiner Steiff-Tiere aus Kindertagen verkaufen, die meisten haben einen Ehrenplatz im Bücherregal, mein erstes (und liebstes) Pferd hat mein Jüngster adoptiert und hält es sehr in ehren.

  • ... und auch ein bisschen kindisch... aber ich liebe meine Molly... Die habe ich mir damals für das viele Arbeiten gegönnt...

    Verstehe ich vollkommen. Das hätte bei mir auch einen Ehrenplatz. Ich mag Steiff-Tiere auch heute noch. Leider habe ich kein ganz Großes. Eine große Giraffe fände ich toll.

  • Steiff-Tiere finde ich auch klasse, habe aber selber keine. Ich wollte immer eine große Buddha-Figur für mein Wohnzimmer haben und so habe ich letztes Jahr diesen Tempelwächter gekauft und mir gefällt er sehr!


    Bild ist der Galarie zu sehen. Hier bekomme ich es nicht hochgeladen, weil die Datei zu groß ist.

  • Gilt ein Baby-Tragetuch mit Rohseide, dass ich extra für die kirchliche Trauung teuer aus Schottland bestellt habe :lache und das nur 1/2 Stunde zum Einsatz kam?


    Ansonsten kann ich nur mit Kamera-Schnickschnack und Taschen dienen...

    "Show me a girl with her feet planted firmly on the ground and I'll show you a girl who can't put her pants on." (Annik Marchand)

  • Zimööönchen Verstehe ich das richtig? Du standest zur kirchlichen Trauung mit Deinem Baby in diesem wundervollen Rohseidebabytragetuch neben Deinem zukünftigen Mann vor dem Pfarrer? Ist der nicht in Ohnmacht gefallen?:/

    Genau, richtig verstanden :grin

    Nö, keine Ohnmacht :lache


    Wir haben evangelisch geheiratet und unsere Tochter wurde im gleichen Gottesdienst getauft, er wusste also was auf ihn zukam.


    Böse Zungen, die über unser "uneheliches" Kind gelästert haben, gab es trotzdem, obwohl wir bei der Geburt standesamtlich schon verheiratet waren.

    "Show me a girl with her feet planted firmly on the ground and I'll show you a girl who can't put her pants on." (Annik Marchand)

  • Super, finde ich toll. Ein katholischer Pfarrer hätte das gar nicht erlaubt, vermute ich.

    Mein Mann ist katholisch und brauchte einen Dispens von seiner Gemeinde, um evangelisch heiraten zu können. Der kath. Pfarrer kannte also auch die Umstände, und den Dispens hat er problemlos bekommen.

    Es kommt aber sicher auf den Pfarrer an.

    "Show me a girl with her feet planted firmly on the ground and I'll show you a girl who can't put her pants on." (Annik Marchand)

  • Verstehe ich vollkommen. Das hätte bei mir auch einen Ehrenplatz. Ich mag Steiff-Tiere auch heute noch. Leider habe ich kein ganz Großes. Eine große Giraffe fände ich toll.

    Da habe ich eine aus Pappmaché... nicht ganz so hoch wie die Lehne unseres Sofas... im Wohnzimmer stehen (und am Lesesessel wohnen auch noch 2 Zebras und ein Geier sitzt an der Tür neben dem Wohnzimmerschrank (solange wir noch eine Katze hatten, hatte er sein "Nest" im Korb oben am Kratzbaum, den die Katze nicht nutzte :lache

    Erwähnte ich schon mal, das ich ausgefallene Deko mag, die nicht jeder hat?


    Das mit dem Seidentuch finde ich einfach nur :love:  Zimööönchen und eine tolle Erinnerung. Wobei das bei katholischen Kirchen heute auch schon entspannter gesehen wird. Aber die Protestanten waren da immer schon etwas entspannter.

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)

  • Super, finde ich toll. Ein katholischer Pfarrer hätte das gar nicht erlaubt, vermute ich.

    Die katholischen Geistlichen sind solche Sachen auch gewöhnt, Traufe ist doch immer mal wieder. Letzten Sommer wollte jemand, dass das Pony die Ringe zum Altar bringt, er hat es dann auf den Hund runtergehandelt. Eine befreundete evang. Pastorin musste sich auch erst an den Wunsch eines Brautpaares herantasten, die ihre kirchliche Trauung in einem Park haben wollten, nicht in einer Kirche. Letztendlich sind alle Geistlichen froh, wenn sich noch vor Gott das Eheversprechen gegeben wird.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Die katholischen Geistlichen sind solche Sachen auch gewöhnt, Traufe ist doch immer mal wieder. Letzten Sommer wollte jemand, dass das Pony die Ringe zum Altar bringt, er hat es dann auf den Hund runtergehandelt. Eine befreundete evang. Pastorin musste sich auch erst an den Wunsch eines Brautpaares herantasten, die ihre kirchliche Trauung in einem Park haben wollten, nicht in einer Kirche. Letztendlich sind alle Geistlichen froh, wenn sich noch vor Gott das Eheversprechen gegeben wird.

    Top :thumbup:.

    Ein Kollege meines Mannes hat die Nummer mit dem Brautstrauß mittels Elefant durchgezogen. Für den Standesbeamten, den Zoo und offensichtlich den Elefanten kein Problem, jedenfalls wurde der Strauß nicht gefressen.

  • Wie nennt man eigentlich diese Figuren. Da gibt es ja so viele von Filmen etc. von. Ich finde die so hässlich (sorry!), aber dass er im Dunkeln leuchtet, finde ich cool!

    Booklooker Die Figuren heißen "Funko Pop" und dann halt immer die Serie/der Film dahinter. Ich gebe dir sogar recht, auch ich finde viele davon nicht schön (mal nett ausgedrückt). Ich selber habe mit dem kleinen Tron nur 5 Stück, die anderen 4 sind ein Komplettsatz von "Akte X".

    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)

  • Ich finde eure Lustkäufe allesamt klasse! Sowohl das blaue Riesenviech, als auch das Schlafzimmerkalb und den Buddha. Würde mir so etwas über den Weg laufen und mein Herz hinge daran, würde ich mir das auch gönnen.

    Hakt nur an zwei Dingen: zu meinem Pech haben wir hier sehr kleine Räume. Und zu meinem Glück waren meine Liebhabereien eher immer kleinformatige Schmuck- oder Nerdsammlerstücke. ;-)

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)